Pressemitteilungen 2015

Quartal 1

März


Mit Fit Reisen unter karibischer Sonne den Körper stählen

Luxus Wellness & Fitness auf St. Lucia

Frankfurt, 30. März 2015. Bootcamps gehören zu den aktuellen Fitness-Trends. Mit der richtigen Kombination aus Bewegung, Motivation, gesunder Ernährung und Entspannung gelingt es, gesund und mit Freude Gewicht zu verlieren, die Kondition zu steigern und ein regelmäßiges Training in den Alltag zu integrieren. Ganz in diesem Sinne heißt das The BodyHoliday***** Le Sport seine Gäste auf der beliebten Antillen-Insel St. Lucia willkommen. Dank einer Ermäßigung von 30 Prozent, starten Sportbegeisterte bei Fit Reisen für acht Tage bereits ab 1831 Euro pro Person in das Fitness-Abenteuer.

Mit einem Wellness-Center der Superlative überzeugt das Fünf-Sterne-Resort auf ganzer Linie: 50 Spezialisten, drei Süßwasserpools, Jacuzzi und Meditationstempel sorgen für Bewegung und Entspannung – Nachhaltigkeitseffekt garantiert. Neben Hydro-, Reflexzonen- oder osteopathischer Therapie und Massage, freuen sich Urlauber auf verschiedene Körper-Treatments wie Peelings, Wickel und vieles mehr. Im Arrangement „Luxus Wellness & Fitness“ können Erholungssuchende die Annehmlichkeiten des Hauses in vollen Zügen genießen. Eine 50-minütige SPA-Anwendung am Tag ist inklusive, Gäste wählen aus Gesichtsbehandlungen, Körperpeelings, Aloe-Körperwickeln, Hydrotherapie sowie Ganzkörper- oder Schwangerschaftsmassagen ihr persönliches Wunschtreatment. Mit dem 24-Stunden-Sportprogramm – zur Wahl stehen unter anderem Yoga, Pilates, Meditation, Thai Chi, Zumba und vieles mehr – werden Gäste wieder in Top-Form gebracht. Lebendige Abwechslung zum aktiven Erholungspaket bieten das tägliche Unterhaltungsprogramm des Luxusresorts oder ein erfrischender Cocktail während der abendlichen Live-Shows oder Cocktailparties.

Gespeist wird in einem der vier hauseigenen Restaurants, in denen mediterrane, asiatische, karibische und internationale Köstlichkeiten angeboten werden. Auch Allergiker und Besucher, die an Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, müssen keinen Hunger leiden – vegetarische, vegane, laktose- und glutenfreie Gerichte sowie Allergiker- und Diätkost stehen ebenfalls auf der Karte.

Romantische Buchten, der feinsandige Cariblue Strand, kristallklares Wasser, ein ganzjährig angenehmes Klima und der tropischer Regenwald, machen das Entspannungserlebnis perfekt.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen den neuen Trend Detox-Yoga entdecken

Ballast abwerfen und fit in den Sommer starten

Frankfurt, 25. März 2015. Die Frühjahrsmüdigkeit macht ihrem Namen alle Ehre: Abgeschlagenheit, Unkonzentriertheit und Antriebslosigkeit sind die Folge. Zu viele alltägliche Belastungen und falsche Ernährungsgewohnheiten tun ihr Übriges. Um müde Geister wieder munter zu machen, gibt es eine Wunderwaffe: Detox. Richtig angewandt verhilft die regenerative Methode wieder zu neuer Lebensenergie. In Verbindung mit Yoga erzielt sie ein besseres Lebensgefühl, trägt aktiv zur Stressbewältigung bei und fördert eine bessere Körperhaltung. Die perfekte Kombination also, um Körper, Geist und Seele von allem Ballast zu befreien, zur Ruhe zu kommen und die innere Balance wieder herzustellen.

Ein wahres Yoga-Eldorado ist das Vier-Sterne Hotel Absolute Sanctuary – Thailand’s Premier Detox & Yoga Resort auf Koh Samui. Hier wird Yoga nicht nur praktiziert, sondern gelebt. Durch die gezielte Kombination von Yoga und Detox, wird nicht nur der Körper von Giftstoffen befreit, sondern auch die mentale Fitness nachhaltig trainiert. Sieben Tage „Detox & Yoga“ inklusive eines Fünf-Tage-Detox-Programms und Detox-Diät-Vollpension sind bei Fit Reisen bereits ab 1074 Euro pro Person buchbar (www.fitreisen.de/absolute-sanctuary).

Das Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort Kamalaya Koh Samui***** verfolgt einen holistischen Ansatz, der dem Haus bereits mehrfach namhafte Auszeichnungen einbrachte. Im Arrangement „Wellness & Yoga Deluxe- Detox-/Vital-VP“ sind neben vier Übernachtungen mit Detox-Vollpension auch ein individuelles Wellness-Beratungsgespräch mit professionellen Therapeuten sowie ein breites Angebot an Yoga-Einheiten in Hatha-, Ashtanga-, Vinyasa- und Kundalini-Yoga enthalten. Meditation, Pranayama (Atemtechnik) sowie Pilates und Tai Chi stehen ebenso auf dem Plan. Ab 628 Euro pro Person finden Erholungssuchende hier wieder zu innerer Ruhe. (www.fitreisen.de/kamalaya).

Am Fuße des Himalayas, etwa 12 Kilometer von Dehradun entfernt, liegt das 2014 neu eröffnete, exklusive Vana Malsi Estate*****. Mit einem ganzheitlichen Konzept wird in diesem Retreat Gesundheit erlebbar gemacht. Das moderne Design steht im Einklang mit der Natur – hier wird das Wohlbefinden auf allen Ebenen gefördert: körperlich, geistig emotional und spirituell. Das Arrangement „Vana Retreat“ bietet die Wahl zwischen unterschiedlichen Zielsetzungen, an denen sich die Anwendungen während des Aufenthalts orientieren. Ab 2.197 Euro pro Person, für sieben Nächte inklusive Vollpension, erleben Fit Reisen Gäste Yoga in seiner ursprünglichsten Form (www.fitreisen.de/vana-retreat).

Die Maxime des imposanten ehemaligen Maharadscha-Palastes Ananda in the Himalayas*****, im indischen Uttarakhand, lautet: „Ein Körper in Balance ist die Basis für ein gesundes Leben.“ Alle Behandlungen im luxuriösen Ananda Spa basieren auf den Prinzipien von Yoga, Meditation, Ayurveda, sowie Vedanta (Lebensschuldung). Hier werden traditionelle fernöstliche Medizin und modernste Behandlungsverfahren aus Europa kombiniert. Ein Spezialistenteam aus Ayurveda- und westlichen Ärzten, Spa-Therapeuten sowie Ernährungsexperten steht den Gästen beratend zur Seite und hilft dabei, die optimale Behandlungsform zu finden. Das Programm „Yogic Detox“ ist ab 2.761 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive Vollpension, buchbar (www.fitreisen.de/ananda).

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen in das Türkis des Indischen Ozeans eintauchen

Exklusive Auszeit auf den Malediven an Bord des Traumschiffs ScubaSpa*****

Frankfurt, 23. März 2015. Türkis schimmerndes Wasser, perlweiße Sandstrände, saftig grüne Palmen und azurblauer Himmel: Diese traumhafte Landschaft steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden. Mit dem aktuellen Deal der Woche von Fit Reisen werden maledivische Wellness-Träume wahr. An Bord des Luxus-Safari-Schiffes ScubaSpa***** erleben Fit Reisen Gäste Entspannung der Extraklasse – die optimale Symbiose aus Wellness- und Tauchurlaub. Eine Woche „Scuba & Spa“ ist schon ab 1.415 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar, dies entspricht einer Ersparnis von 30 Prozent.

Das attraktive Arrangement inkludiert sechs Tauchgänge samt Sauerstoffflasche und Blei sowie sechs Wellnessanwendungen. Zur Auswahl stehen thailändische, balinesische und ayurvedische Massagen oder auch Fußreflexzonen-, Sport-, Hot-Stone-, Rücken-, Kopf-, Ganzkörper- und Kräutermassagen. Reisende freuen sich außerdem über Gesichtsbehandlungen, Maniküre oder Pediküre. Das Fit Reisen Special „Scuba & Spa“ inkludiert je nach Angebot auch die Teilnahme an Yoga-, Pilates- und Meditationskursen. Zudem besuchen Urlauber die Hauptstadt Male oder erkunden eine der anderen traumhaften Ecken des Inselstaats.

Das Onboard-Spa des ScubaSpa***** verteilt sich auf zwei Decks mit insgesamt sechs Behandlungsräumen, einem Open-Air-Thai-Pavillon auf dem Sky Deck sowie einem Outdoor-Ruhebereich. Hier können Reisende die Seele baumeln lassen und dabei die malerische Landschaft genießen. Das Kreuzfahrtschiff wird von einem 19 Meter langen Tauchboot, das als schwimmende Tauchbasis dient, begleitet. 21 Luxus-Kabinen und -Suiten mit WLAN und Klimaanlage warten auf dem Traumschiff. In den Dolphin und Manta Suiten freuen sich die Gäste auf ein Drei-Meter-Panoramafenster mit herrlichem Ausblick.

Nach dem Tauchen Sie Sie ist der Hunger groß. Lokale und internationale Köstlichkeiten werden im überdachten Restaurant auf dem Hauptdeck serviert. Auf Anfrage genießen Reisende ein privates Candle-Light-Dinner. Zudem ist ein Strandbarbecue im Preis inkludiert. Spirituosen, Cocktails und kleine Snacks nehmen Gäste in der Lagoon Bar mit sonnengeschützter Lounge ein.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen die Sommersaison am Roten Meer einläuten

Wellness-Auszeit deluxe in Ägypten

Frankfurt, 16. März 2015. Nass-trübe Witterung, Dunkelheit, Kälte – wer sehnt sich jetzt nicht nach Sommer, Strand und Meer? Sonne satt verspricht der aktuelle Deal der Woche von Fit Reisen. Erholungssuchende freuen sich auf eine siebentägige Luxus-Auszeit am Roten Meer im Mövenpick Resort Soma Bay*****. Beim größten Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen ist „Entspannung am Meer“ bereits ab 323 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive Halbpension, buchbar – so profitieren Fit Reisen Gäste von einem Preisnachlass in Höhe von 40 Prozent.

Das 2013 eröffnete Fünf-Sterne-Resort wartet mit hoteleigenem Sandstrand, einem hochwertig ausgestatteten SPA-Bereich sowie einem Gourmet-Tempel auf. Auch das regelmäßig stattfindende Freizeitangebot lässt keine Wünsche offen.

Im 2.200 Quadratmeter großen SPA-Bereich werden luxuriöse Wellness-Träume wahr: Neben Whirlpool, Dampfbad und Sauna stehen zwölf Behandlungsräume für Massagen und Wellness-Anwendungen zur Verfügung. Ein Marokkanisches und ein Türkisches Bad ergänzen die Annehmlichkeiten der Wellness-Oase. Auf Verliebte warten zwei Suiten mit eigenem Jacuzzi und separater Saunalandschaft. Wer sich der Schönheit widmen möchte, genießt im Kosmetiksalon Beauty-Behandlungen für Gesicht, Haar und Haut. Sportbegeisterte sind im modern ausgestatteten, hauseigenen Fitnessstudio goldrichtig oder powern sich auf dem Tennisplatz oder am Strand beim schnellen Ballwechsel aus.

Im Arrangement „Entspannung am Meer“ ist neben der Teilnahme am täglichen Sport- und Unterhaltungsprogramm, wie Beachvolleyball oder Aqua Aerobic, auch die Benutzung des Tennisplatzes enthalten. Wasserratten toben sich in einem der Außenpools aus und müssen sich keine Gedanken über Liegen und Sonnenschirme machen, denn auch diese sind im Buchungspreis inkludiert. Auch auf WLAN müssen Fit Reisen Gäste nicht verzichten.

Für Gaumenfreuden ist ebenfalls gesorgt: Hungrige Urlauber können sich im Haupt-Restaurant auf wechselnde Themenbuffets freuen, im „Al Jazzeera“ orientalische Spezialitäten probieren oder im Á-la-carte-Restaurant „Il Pesce“ mediterranen Speisen genießen.

Wer die Umgebung erkunden und mehr über die Geschichte Ägyptens erfahren möchte, nimmt eine der beliebten Ausflugsmöglichkeiten wahr: Abstecher nach Hurghada, Luxor, Marsa Alam oder Kairo bieten einen spannenden Einblick in die ägyptische Kultur. Bei einem Cocktail an der Strandbar kann man den Tag entspannt ausklingen lassen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Fit Reisen erhält den „German Agents Award“ 2015

SriLankan Airlines zeichnet den Spezialveranstalter aus

Frankfurt, 12. März 2015. Große Freude bei Fit Reisen: Im Rahmen der weltgrößten Reisemesse ITB 2015 in Berlin, erhielt der Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen den „German Agents Award“ 2015 und wurde somit als einer der besten Agenten der asiatischen Fluggesellschaft SriLankan Airlines geehrt.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von SriLankan und nehmen den Award als Anregung, im kommenden Jahr unsere Sales-Strategie kontinuierlich zu optimieren und weitere Erfolge zu generieren“, so Jan Seifried, Geschäftsführer von Fit Reisen.

Bereits zum fünften Mal hat die Fluglinie ihre besten Geschäftspartner mit den „German Agents Awards“ ausgezeichnet. Der Geschäftsführer von Fit Reisen Jan Seifried nahm den Preis vergangenen Donnerstag im Maritim Hotel Berlin entgegen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen gemütliche Feiertage verbringen

Oster-Erlebnis im Teutoburgerwald

Frankfurt, 10. März 2015. Wer die Osterfeiertage ganz entspannt, fernab von jeglichem Alltagsstress, verbringen möchte, freut sich über den aktuellen Deal der Woche von Fit Reisen: Vier „Oster-Tage“ (2. bis 6. April 2015) im IDINGSHOF Hotel & Restaurant**** sind bereits ab 144 Euro pro Person im Doppelzimmer Komfort buchbar. Dies entspricht einer Ermäßigung von 20 Prozent.

Inmitten des terraVITA Naturparks im Osnabrücker Land gelegen, heißt das Vier-Sterne-Resort seine Gäste am Anreisetag mit einem Begrüßungsdrink herzlich willkommen. So lässt es sich in die Feiertage starten! Eine Tour per pedes rund um den idyllischen Hasesee sorgt für einen erholsamen Einstieg in die freie Zeit. Der Ostersamstag hält für die Gäste des Hauses ein unvergessliches Erlebnis bereit: Gestärkt vom exquisiten Oster-Barbecue – zubereitet vom Küchenchef höchstpersönlich – geht es anschließend mit dem Gutshof-Shuttle zum Oster-Event der Superlative in den Museumspark VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land Museum und Park Kalkriese. Hier heißt es „Mystik in der Nacht“: Während der außergewöhnlichen Fackelführung wird die Geschichte der Schlacht im Teutoburger Wald und das Leben der Protagonisten im Kampf zwischen Römern und Germanen belichtet und erlebbar gemacht. Überdies ist im Buchungspreis ein Gutschein für das hauseigene Restaurant in Höhe von 20 Prozent enthalten: Im Á-la-carte-Restaurant werden regionale und saisonale Speisen serviert; auch Vegetarier finden das Passende auf der Karte. Die Gartenterrasse mit Blick auf den Hasesee setzt dem Genusserlebnis das i-Tüpfelchen auf. Als besondere Geste des Hauses steht auf den Zimmern jeweils eine Flasche Sekt bereit.

Erholungssuchende freuen sich auf den Bäder-Komplex, bestehend aus Hase Bad, Varus Therme, Salzgrotte sowie Varus Wellness: Ein SPA-Paradies, das seinesgleichen sucht, direkt am IDINGSHOF Hotel & Restaurant**** lokalisiert. Die 45-minütige Nutzung der Salzgrotte ist beispielsweise ab zehn Euro pro Person zubuchbar. Bei einer Luftfeuchtigkeit von 50 bis 60 Prozent und Temperaturen um die 20° Celsius werden bioenergetische Schwachstellen und Energiedefiziete ausgeglichen und neutralisiert. Resultat eines Aufenthalts ist die Unterstützung der Heilungsprozesse bei Atemwegserkrankungen, Asthma, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Hauterkrankungen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Achtsamer Umgang mit sich selbst – Fit Reisen bietet zahlreiche
Möglichkeiten

Ursachen und Symptome erkennen, effektiv vorbeugen

Resorts bieten individuelle Programme nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen, angepasst an den Zeitgeist

Frankfurt / Berlin, ITB 2015. Die täglichen Anforderungen an jeden Einzelnen steigen, das Zeitmanagement wird zur permanenten Herausforderung. Daher gilt es, sich präventiv der Gesundheit zu widmen und mit gezielter Entspannung, Bewegung und Ernährung den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern, besser noch, zu erhalten. Fit Reisen bietet Programme basierend auf neusten medizinischen Erkenntnissen, verknüpft mit natürlichen
Heilverfahren. Sie werden auf die jeweiligen Bedürfnisse des Gesundheitsreisenden zugeschnitten und entsprechen somit der Individualität jedes einzelnen.

Die weltweit größte Wellness-Klinik im Luxus Segment, die SHA Wellness Clinic***** in Spanien, verfolgt das Ziel, durch optimale Verbindung jahrtausendalter fernöstlicher Techniken mit den neuesten Errungenschaften
der westlichen Medizin das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele
wiederherzustellen. SHA bietet seinen Gästen seit Kurzem einen integrativen Ansatz, indem die effektivsten und getesteten natürlichen Therapien mit den jüngsten Erkenntnissen der Schulmedizin verknüpft werden. Nach der Renovierung konnte die Wellness Klinik neue Einheiten und Treatments in ihr Konzept integrieren, deren Effizienz durch Studien beweisen wurde: So enthält das Anti-Aging-Programm auch Anwendungen zur Alzheimer-Prävention.
Dazu zählt unter anderem, die Gehirnfunktionen zu fördern, regelmäßige Bewegung, Stressabbau sowie Gewichtskontrolle und ein gesunder Cholesterinspiegel. Die regenerative Medizin, auch unter RegenBiocell bekannt, fußt auf den Erkenntnissen von Dr. Oscar Mayorga und bedient sich der neuesten Biotechnologie in Hinblick auf Stammzellen und Zellwachstumsfaktoren: Basierend auf dieser Behandlungsmethode unterziehen sich Gäste speziellen ästhetischen und Anti-Aging-Programmen. Ziel der von Experten entwickelten Spa-Programme ist die Anregung und Regulation der Selbstheilungskräfte. Die Gäste lernen während ihres Aufenthaltes, dass Altern durch psychische oder physische Überforderung, zu
wenig Bewegung, Alkohol, Nikotin, Drogen und falsche Ernährung beschleunigt wird und wie sie diesen Prozess aufhalten können. Wer das einzigartige Konzept kennenlernen möchte, kommt ab 1.050 Euro pro Person in den Genuss von einer Woche SHA.

Ebenfalls in Spanien heißen die Villa Padierna Palace Hotel***** an der Costa del Sol, nur wenige Kilometer von Marbella entfernt, sowie die Villa Padierna Thermas Hotel*****, nordwestlich von Málaga, ihre Gäste willkommen. Von erfahrenen Fachleuten und unter Berücksichtigung neuester medizinischer Erkenntnisse konzipierte Slim-Detox-Programme verhelfen Erholungssuchenden dank effektiver Methoden zu Gewichtsreduktion und Entgiftung. Neben medizinischer Eingangs- und Folgeanalyse, führen Gäste täglich eine Trinkkur durch und genießen unter anderem eine Hydrotherapie wie Mineralbad, Schottische oder Jet-Dusche, eine Therapie der Atemwege wie Inhalation oder Dampfbad sowie ein römisches Thermalbad. Eine Woche Wellness im Villa Padierna Palace Hotel***** buchen Gesundheitsreisende ab 649 Euro pro Person.

Das Vana Malsi Estate*****S hat sich der Vielseitigkeit verschrieben: Holistische Programme zu den Themen Ayurveda Panachkarma Tibetan Healing (Sowa Rigpa), Yoga, Detox , Gewichtsmanagement, Anti-Streß, Natural Healing, Fitness, Entspannung und Beauty sind die Spezialgebiete des Fünf-Sterne Wellness Retreats im Norden Indiens. Alle Anwendungen und das ausgezeichnete gesunde Wellnessküche zielen darauf ab, dass allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und werden von professionellen Wellness-, Tibetischen- und Ayurveda-Ärzten und Therapeuten unterschiedlichster Fachrichtungen durchgeführt. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit werden optimale Behandlungsergebnisse erzielt. Eine Woche Vana Retreat gibt es ab 2.093 Euro pro Person.

Die Maxime des Fünf-Sterne-Hauses Ananda in the Himalayas im indischen Uttarakhand, in der Nähe von Rishikesh, lautet: „Ein Körper in Balance ist die Basis für ein gesundes Leben.“ Die vielfachen Auszeichnungen, unter anderem „The Number One Spa in the World 2012“ (Condé Nast Traveller) oder „Leading Spa Resort“ (SATTE Best Achievers), kommen nicht von ungefähr:
Alle Behandlungen im luxuriösen Ananda Spa, welches sich auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern erstreckt, basieren auf den Prinzipien von
Yoga, Ayurveda, Meditation sowie Vedanta, und werden mit fernöstlicher Medizin und Behandlungsverfahren aus Europa kombiniert. Ein Spezialistenteam aus Ayurveda- und westlichen Ärzten, Spa-Therapeuten sowie Ernährungsexperten steht den Gästen beratend zur Seite und hilft dabei, die optimale Behandlungsform zu finden. Das angebotene Arrangement Ayurvedic Rejuvenation ist eine personalisierte Ayurveda-Kur, die sich ideal
dazu eignet, die Gesundheit zu stärken und den Alterungsprozess zu verzögern. Ab 2.557 Euro pro Person im Doppelzimmer der Kategorie Deluxe, kommen Gäste unter anderem in den Genuss ayurvedischen Anwendungen sowie einer Eingangskonsultation durch einen Arzt, der darüber hinaus eine Erfolgskontrolle sicherstellt. Außerdem genießt der Gesundheitsreisende verschiedene Behandlungen, wie beispielsweise Detox-Anwendungen,
Ganzkörpermassagen, Yoga- und Meditation Einheiten
.

Das Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort Kamalaya Koh Samui***** verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der dem Haus bereits mehrfach namhafte Auszeichnungen einbrachte. Im hauseigenen Wellness Sanctuary & Holistic Spa bietet ein Spezialistenteam Gesundheitsprogramme mit den Schwerpunkten Detox – Entgiftung & Regeneration, Entspannung, Emotionale Balance, Yoga Individuell, Ideal Gewicht, Anti-Stress / Burn-out und gesunder Schlaf. Durch die optimale Symbiose aus Fitness und gesunder Ernährung gepaart mit traditioneller chinesischer und westlicher Medizin, Naturheilkunde sowie Homöopathie wird eine Steigerung der Lebensqualität erzielt.
Eine Woche Wellness ist hier ab 516 Euro pro Person buchbar.
Malteser Klinik von Weckbecker in Bad Brückenau, die moderne Fachklinik für
Naturheilverfahren mit Hotelkomfort kombiniert bewährte naturheilkundliche Therapieformen wie das Heilfasten mit modernsten medizinischen Erkenntnissen. In der Bio-Genussküche des Hauses wird vegetarisch gekocht und das ausschließlich aus biologischen Lebensmitteln. Ab 990 Euro pro Person kommen Fit Reisen Gäste in den Genuss einer Classic Fastenwoche.

Das Upstalsboom Hotel meerSinn****S in Binz ist mit seinem Gesundheitszentrum, dem artepuri® med Gesundheitszentrum, seit der Eröffnung im Herbst 2006 die führende Oase im Bereich Medical Wellness für
ganzheitliches Wohlbefinden auf Deutschlands beliebter Ferieninsel Rügen. Urlaubsatmosphäre versprüht das einzige Vier-Sterne-Superior-Designhotel
mit Bio-Zertifikat mit seinen zahlreichen wohltuenden Offerten für Körper, Geist und Seele. Im Fokus steht allem voran die Renaissance des Körpers. Dabei stehen gesund essen, Sport treiben, geistig und körperlich fit bleiben auf der soliden Basis einer medizinisch nachhaltigen Behandlung nach der modernen F.X. Mayr Medizin. Im Vordergrund steht die Förderung der Selbstheilungskräfte des Körpers, durch die Reinigung des Verdauungstraktes, der Körpersäfte und zahlreicher Organe von Schlacken und Giften. Ein Experten-Team bestehend aus Ärzten, Physiotherapeuten, Osteopathen, Sportwissenschaftlern, Masseuren und Psychotherapeuten hilft seinen Gästen im 800 Quadratmeter großen artepuri® med Gesundheitszentrum dabei, auf harmonische Weise zu ihrer inneren Mitte zu finden, schonend Stress abzubauen sowie bei der Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte. Einen dreitägigen Vital-Urlaub buchen Erholungssuchende ab 149 Euro pro Person.

Bootcamp gehört zu den aktuellen Fitness-Trends. Mit der richtigen Kombination aus Bewegung, Motivation, gesunder Ernährung und Entspannung gelingt es, gesund und mit Freude Gewicht zu verlieren, die Kondition zu steigern und ein regelmäßiges Training in den Alltag zu integrieren. Auch Fit Reisen bietet seinen Gästen die Möglichkeit, sich von der neuartigen Methode zu überzeugen. Auf der beliebten Antillen-Insel St. Lucia wartete das The
BodyHoliday***** Le Sport
mit einem Wellness Center der Superlative auf:
50 Spezialisten, drei Süßwasserpools, Jacuzzi und Meditationstempel sorgen für nachhaltige Bewegung und Entspannung. Neben Hydro-, Reflexzonen- oder osteopathischer Therapie und Massage, wählen die Gäste aus verschiedenen Körper-Treatments wie Peelings, Wickeln und vielem mehr. Im hauseigenen Ayurveda Center vergessen Interessierte dank diverser Ayurveda-Anwendungen und Kuren unter der Leitung eines Ayurveda-Arztes aus Indien den Alltagsstress. Eine Woche Karibik pur gibt es bei Fit Reisen ab 1.574 Euro pro Person.

PDF>>


Die vielfältigen Fit Reisen Gesundheitswelten jetzt auch in Italien und
China buchbar

Weitere europäische Länder folgen

Frankfurt / Berlin, ITB 2015. Ab jetzt kommen auch Erholungssuchende in Italien und China in den Genuss des vielfältigen Angebots des seit mehr als 35 Jahren weltweit führenden Spezialisten für Wellness-, Kur- und Ayurveda-Reisen Fit Reisen. Mit der neuen Tochtermarke yang-dao macht Fit Reisen sich auf, den chinesischen Markt zu erobern, unter www.yang-dao.com können nun auch Erholungssuchende aus dem Reich der Mitte die einzigartigen Wellness- und Gesundheitsreisen des Spezialisten buchen. Den italienischen Internetauftritt finden Interessierte unter www.spadreams.it, auch hier freuen sich Reisende auf das umfassende Portfolio des Veranstalters mit mehr als 3.500 Angeboten in 600 Hotels in 50 Ländern.

Die attraktive und umfangreiche Produktpalette der Fit Reisen Gesundheitswelten steht in China und Italien weiterhin im Mittelpunkt. Der Fokus liegt in den neuen Märkten vorerst verstärkt auf dem Online-Vertrieb. "Wir freuen uns, mit dem Launch der neuen Websites und Sprachen unser hochwertiges Angebot noch mehr Menschen zugänglich zu machen. Inzwischen sind wir schon in acht Sprachen und 25 Ländern buchbar!", erklärt Dr. Nils Asmussen, Geschäftsführer von Fit Reisen.

Und ein Ende des Wachstums ist noch nicht in Sicht: "Wir werden dieses Jahr noch weiter im europäischen Markt expandieren, unser breites Portfolio wird schon in Kürze auch in Schweden und Spanien buchbar sein. Aus Fit Reisen wird im Jahr 2015 ein Global Player!", so Dr. Asmussen weiter. Den neuen Herausforderungen schaut der Spezialveranstalter mit viel Optimismus und Vorfreude entgegen.

Weitere Informationen und die Angebote von Fit Reisen finden Interessierte unter www.fitreisen.de.

PDF>>


Fit für Slowenien

Mit Fit Reisen das Land der Thermen entdecken

Frankfurt / Berlin, ITB 2015. Slowenien ist das Erholungsland par excellence: Ein Land der Thermen. Im Inland wird das Heilwasser aus den Resten eines Urmeeres gespeist. Je nach Lage sind die Thermen zwischen 20 und 73 Grad warm. Besonders den heißen Quellen werden entspannende und schmerzstillende Kräfte zugeschrieben. Allein 87 natürliche Thermalquellen laden landesweit zum Baden ein. Dazu kommen das Salzwasser der Adria und der Heilschlamm der vorgelagerten Salinen. Slowenien ist Wellness pur. Es hat Meeres- und Bergklima, Thermal-Mineralwässer und Schlammbäder.
Wie einst die alten Römer und später der aus ganz Europa anreisende Hochadel kann der Slowenienreisende heute traditionell und auf neuestem Niveau Entspannung finden und die Jahrhunderte alten Thermen und neuen Bäder unter Einbeziehung der aktuellsten medizinischen Kenntnisse genießen. Denn besonders in den letzten Jahren hat man sich auf das Thema Wellbeing spezialisiert und bietet nun zusätzlich zum althergebrachten Baden auch Entspannungsprogramme, Massagen, Fitness und Schönheitsbehandlungen an.

Das Fit Reisen Portfolio bietet insgesamt 18 Wellness- und Thermalhotels in neun slowenischen Destinationen.

Beispielhaft sind moderne Häuser wie das Grand Hotel Portoroz***** in Portoroz an der wunderschönen adriatischen Bucht von Piran oder das Grand Hotel Sava****S in Rogaska Slatina im Inland Sloweniens. Es liegt an den Ausläufern der Alpen an der Grenze zu Kroatien in der Untersteiermark nur 60 Kilometer von Österreich entfernt. Im Vier-Sterne Grand Hotel Sava kann man aus der magnesiumreichsten Quelle Europas trinken, Detox-Fasten und jede Menge Anti-Stress- und Entspannungsbehandlungen genießen. Ärzte aller
Fakultäten sorgen sich im Medical Zentrum um das Wohl der Gäste. Eine Woche Anti-Stress ist hier ab 769 Euro pro Person buchbar.

Im Norden Sloweniens, inmitten unberührter Natur, liegt Maribor. Hier haben gleich zwei Resorts Einzug in die Fit Reisen Gesundheitswelten 2015 gehalten. Nur sechs Kilometer von der Altstadt entfernt heißt das Fünf-Sterne-Hotel Habakuk seine Gäste willkommen. Im Wellness- und Spa-Center ist der Alltag schnell vergessen: Auf 750 qm lässt die Entspannungs-Oase mit Whirlpool, zwei Innen- und vier Außenthermalwasserbecken, zwei Finnischen Saunen, Dampfbad und Solarium die Herzen aller Erholungssuchenden höher
schlagen. Ärzte und Orthopäden stehen beratend zur Seite und unterstützen bei der Erstellung spezieller Programme zum Entschlacken und Entgiften. Eine Woche Anti-Stress ist bei Fit Reisen ab 870 Euro pro Person im Doppelzimmer Standard buchbar. Neben Wellness-Halbpension sind eine medizinische Eignungsuntersuchung, Körperpeelings mit Kräutern oder Früchten sowie diverse Massagen enthalten. Das Hotel Bellevue****, direkt am Skigebiet,
bietet neben einem unvergleichlichen Blick über die Stadt einen vielfältigen Wellness-Bereich mit Dampfbad, Finnischer Sauna, Eishöhle und Fitnessraum. Ein Wellness-Aufenthalt ist hier ab drei Übernachtungen möglich und geht bei 42 Euro pro Person im Doppelzimmer Standard inklusive Halbpension los.

Im Thalasso-Zentrum Strunjan**** im gleichnamigen Ort haben Gäste die Möglichkeit, sich einer Fangotherapie zu unterziehen - als Grundlage dient hier hochwertiger Meeresschlamm, der aus lokalen Salinen gewonnen wird. Im täglich geöffneten Thalasso- und Beauty-Center Salia entspannen Erholungssuchende bei Beautyanwendungen, Massagen, Meerwasserbädern sowie Spezialbehandlungen wie beispielsweise Salinenmassage, Fangopackung oder Salzpeelings. In der hoteleigenen Kurabteilung bietet ein kompetentes Experten-Team Physiotherapie und Rehabilitation an - der Fokus liegt speziell auf Hydro-, Wärme-, Respirations-, Kinesio- sowie Elektrotherapie. Ein dreitägiger Aufenthalt im Kurhotel Svoboda**** ist beispielsweise ab 56 Euro pro Person und Nacht buchbar, Frühstück
inklusive.

Ein informationsreicher, von Fit Reisen und dem Fremdenverkehrsamt Sloweniens herausgegebene Ratgeber Slowenien zu dem Thema bietet eine Fülle von Anregungen für eine Auszeit in DEM Land der Wellnesskultur. Gemeinsam mit seinen ausgewählten Hotels im ganzen Land und der Tourismuszentrale Slowenien lädt der größte Spezialveranstalter für
Gesundheits- und Wellnessreisen zu einer Reisen Sie zu den Quellen der Erholung ein.

PDF>>


Mit Fit Reisen Yoga weltweit erleben

Vielfältiges Portfolio: acht Yoga-Destinationen - 17 Top-Resorts -
Kombinationsangebote mit Ayurveda

Frankfurt / Berlin, ITB 2015. Dass Yoga zu einem besseren Lebensgefühl verhilft, aktiv zur Stressbewältigung beiträgt und eine bessere Körperhaltung fördert, ist bekannt. Nun haben Forscher eine positive Beeinflussung des Herz-Kreislauf-Systems durch Yoga herausgefunden. Fit Reisen bietet in seinem aktuellen Themenkatalog Ayurveda & Yoga ein breitgefächertes Yoga-Reisen-Angebot in Drei- bis Fünf-Sterne-Superior-Häusern - ob als Individualreisender oder mit Gleichgesinnten in einer Gruppe; ob in heimischen Gefilden oder in der Ferne, hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Auch wer Yoga mit Ayurveda kombinieren möchte, wird im vielfältigen Portfolio des größten Spezialveranstalters für Gesundheits- und Wellnessreisen fündig. Erholungssuchende wählen aus insgesamt 17 Top-Yoga-Resorts in Deutschland, Spanien, Zypern, Indien, Thailand sowie Indonesien. In der Türkei freuen sich Gesundheitsreisende auf Yoga Cruising auf einer Segelyacht; in Marokko erleben Fit Reisen Gäste Surf Yoga.

In den sorgfältig ausgewählten Resorts des Fit Reisen-Yoga-Portfolios lernen
Gesundheitsreisende alles rund um die schon vor Jahrtausenden in Indien praktizierten Übungen kennen, finden so wieder zu ihrer inneren Mitte und tragen aktiv zur Gesundung und Gesunderhaltung ihrer lebenserhaltenden Körperfunktionen bei.

Wer gerne mit Gleichgesinnten einen auf Yoga ausgerichteten Urlaub verbringen möchte, dem bietet Fit Reisen eine breite Auswahl an Gruppenreisen - ganz nach dem Motto: "Alleine reisen - gemeinsam genießen".

Einen außergewöhnlichen Aufenthalt erleben Erholungssuchende beim Yoga Cruising in der Türkei: An Bord von Gulet Yachten tauchen Sie Sie sie in die lebhafte Umgebung der Ägäisregion mit traumhaften Buchten und kristallklarem Wasser ein und erlernen gleichzeitig unter der Leitung erfahrener Yogalehrer Atemübungen und Entspannungstechniken, die ihre innere Wahrnehmung schulen und dabei helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen. Eine Woche Yoga-Segeln ist bei Fit Reisen bereits ab 995 Euro buchbar.

Im Paradis Plage**** im marokkanischen Imi Ouaddar kommen alle Surfer auf ihre Kosten. Das Yoga Surf & Spa Resort bietet eine einzigartige Kombination aus Surfen, Yoga und Wellness. Ab 108 Euro pro Person inklusive zwei Mal täglich stattfindender Yoga-Übungen verbringen Urlauber hier eine fünftägige Yoga-Reise.

Ebenfalls auf Gruppenreisen ausgerichtet, ist das authentische Boutique Hotel CC's Hideaway im thailändischen Phuket. Während der sechstägigen Yoga Escape Reisen Sie ab 584 Euro pro Person kommen Urlauber unter anderem in den Genuss von mehrmals am Tag stattfindenden Yoga-Einheiten, einer Thai Kochstunde, einem Fachvortrag sowie mehreren Tagesauflügen, beispielsweise zum Big Buddha und Wat Chalong.

Ein weiteres Yoga-Eldorado in Thailand - auf Koh Samui - ist das Vier-Sterne Hotel Absolute Sanctuary Premier Detox & Yoga Resort. Hier wird Yoga nicht
praktiziert, sondern gelebt. Dank des ganzheitlichen Yoga- & Detox-Ansatzes wird sowohl die körperliche als auch die mentale Fitness nachhaltig trainiert. Wer in der Zeit zwischen Mai und Ende Juli 2015 reist, genießt ab 911 Euro pro Person sechs Tage Yoga-Retreat mit Vital-Vollpension.

Das Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort Kamalaya Koh Samui***** verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der dem Haus bereits mehrfach namhafte Auszeichnungen einbrachte. Im Arrangement Wellness & Yoga Deluxe sind neben vier Übernachtungen auch eine Bio-Impedanz-Analyse, individuelle Wellness-Beratungsgespräche sowie Yoga- Einheiten, geeignet für alle Leistungsklassen, enthalten - buchbar ab 258 Euro pro Person. Ebenfalls in Thailand lokalisiert ist das The Paradise Koh Yao****S, das mit Yoga & Wellness intensiv eine attraktive Auszeit ab 349 Euro pro Person bietet.

Auf Zypern heißt das Zening Resorts Elia Village**** all diejenigen herzlich willkommen, die sowohl Wert auf nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourismus legen als auch auf der Suche nach einer gelungenen Kombination aus Yoga, Mediation und natürlichen Therapien sind. Ab 105 Euro pro Person verleben Fit Reisen-Gäste hier einen dreitägigen Yoga & Wellness Aufenthalt.

Auf einer kleinen Halbinsel, am südlichsten Punkt Balis gelegen, direkt am Strand von Nusa Dua, lässt das Fünf-Sterne-Resort The Mulia exquisite Wellness-Träume wahr werden. Ein internationales Expertenteam, bestehend aus Therapeuten, Yoga- und Fitnesslehrern begleitet die Gäste bei der
Optimierung ihrer körperlichen Fitness. Bei Mulia Yoga & Wellness ist der Name Programm: Neben einer Eingangs-Wellness-Konsultation erwartet dieGäste eine Gewichts- und Yoga-Fitnessanalyse, drei Yoga-Einheiten á 60 Minuten sowie diverse Wohlfühl-Massagen - buchbar ab 1.036 Euro pro Person. Weitere Yogaprogramme auf Bali: Yoga & Wellness im Kupu Kupu Barong***** sowie Royal Wellness & Yoga im The Royal Pita Maha*****.

Das Shreyas Yoga Retreat in Südindien darf sich als eines der "Top Ten Yoga Retreats" bezeichnen. Maxime des Hauses ist die Ausrichtung nach den Prinzipien des nachhaltigen Tourismus. Ein viertägiges Yoga-Erlebnis ist bereits ab 197 Euro pro Person buchbar - Vollpension inklusive.

Wer keine lange Anreise auf sich nehmen möchte, checkt im Haus Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg im Teutoburger Wald ein. Als Europas größtes Yoga-
Seminarhaus stellt die Wellness-Oase ein Eldorado für all diejenigen dar, die etwas für ihr allgemeines Wohlbefinden tun und gleichzeitig eins mit der Natur
sein möchten. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, inklusive Vollpension, sind bereits ab154 Euro buchbar.

 

Perfekte Symbiose aus Yoga und Ayurveda

Wer Interesse an einer Ayurveda-Kur hat, muss ebenfalls nicht auf Yoga verzichten, denn alle auf Ayurveda spezialisierten Resorts bieten auch Yoga an.

So beispielsweise das Shanti-Som Wellbeing Retreat**** an der spanischen Costa del Sol. Der Fokus des Hauses liegt auf speziell entwickelten Yoga-, Detox- und Gewichtskontroll-Programmen, Ziel ist eine langfristige Verbesserung der Lebensqualität. In den Genuss eines siebentägigen Yoga-
Retreat
kommen Erholungssuchende ab 1.318 Euro pro Person.

In Uttarakhand, Indien, erfahren Gäste des Sanskriti Vedic Retreats Gesundung und Gesunderhaltung durch Ayurveda und Yoga. Ab 264 Euro pro Person verbringen Entspannungsfreunde hier beispielsweise eine viertägige Ayurvedakur Anti-Stress. Enthalten sind unter anderem eine ayurvedische Eingangsuntersuchung inklusive Lifestyle-Beratung, ein nach dem jeweiligen Schwerpunkt ausgerichteten Behandlungsund Ernährungsplan, zwei Mal täglich verordnete ayurvedische Anwendungen wie Öl-Massagen oder Kräuterdampfbad, je ein Mal täglich Yoga und Meditation-Übungen sowie eine ayurvedische Kochstunde.

Weitere Resorts mit Ayurveda im Fokussind unter anderem die Lotus Villa - House of Ayurveda in Sri Lanka (Gruppenreise: zwei Wochen Yoga & Ayurveda) und das Begnas Lake Resort & Villa**** in Nepal. Ein attraktives Package aus Ayurveda & Yoga bietet das Fragrant Nature Luxury Lake Retreat**** in Sri Lanka. Eine perfekte Kombination aus Yoga und Wellness finden Gäste im Uma by Como, Bali oder auch im Aguas de Ibiza***** auf der gleichnamigen Insel.

Alle Yoga-Angebote finden Interessierte unter www.fitreisen.de/yoga-urlaub.

PDF>>                                            


Neues transnationales EU-Projekt "Roman Thermal Spas of Europe" geht an den Start

Auf den Spuren römischer Thermen

Fit Reisen, ESPA und EuropeSpa bieten historisch inspirierte Kombinationsangebote.

Frankfurt / Berlin, ITB 2015. Die Römer erfanden die Thermen. Sie liebten das warme Bad. Diese natürlichen Bäder waren der soziale Mittelpunkt des Lebens. In einem gemeinsamen Projekt lassen Fit Reisen, The European Spas Association (ESPA) und EuropeSpa die Thermenkultur wieder aufleben. Ziel ist es, das geschichtliche Erbe der Römischen Thermen in eine moderne Zukunft zu transferieren. Das vorhandene Potential des gemeinsamen Erbes soll eruiert werden, um es für die Zielgruppe so aufzuarbeiten, dass einheitliche Kombinationsangebote aus Gesundheits- und Kultur- Tourismus generiert werden können.

So haben sich Fit Reisen, ESPA und EuropeSpa an der Quelle der Thermen in Rom zu einer Initiative zusammengeschlossen, die in die Fußstapfen der genussliebenden Römer treten will. Unterstützt von der Europäischen Union spüren die drei starken Partner des Konsortiums deren Geschichte von Gesundheit und Entspannung nach und was sie einzigartig machte. Das Konsortium besteht ebenso aus acht nationalen Partnern. Das Baden in alter Zeit war eben nicht nur ein Reinigungsritual, es war ein kulturelles Ereignis. Acht Thermal Spas und Gesundheitszentren aus Italien, Bulgarien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Portugal und Rumänien engagieren sich für das spannende Projekt.

Das Ärzte- und Therapeuten-Team des hauseigenen, auf Ayurveda-Anwendungen spezialisierte Divya Spa verwöhnt gegen Aufpreis Erholungssuchende fachgerecht mit zahlreichen Behandlungen beispielsweise mit Kräutern aus dem biologischen Gewächshaus des Resorts. "Roman Thermal Spas of Europe" ist das erste Projekt elf starker Partner auf dem Sektor der Erholung. Nach der erfolgreichen Einführung und Vollendung wird es in eine Marketing- Kooperation übergehen und sich forthin weiteren europäischen Thermal-Spas mit römischer Vergangenheit öffnen. Das Credo ist: Gesunde Erholung in historischer kulturell spannender Umgebung.

Fit Reisen, auf dem Feld des Gesundheits- und Wellness-Tourismus ein Spezialist, wird über Europas Grenzen hinweg als einziger Vermarkter die Packages schnüren. An dieser Stelle seien Sie die Thermae Sylla Spa***** in Edipsos, einst Aidipsos, auf der griechischen Insel Euböa, genannt. Ein luxuriöses Wellnesshotel in einem für seine 75 Thermalquellen seit 3.000 Jahren berühmten Ort. Eine Woche Thermalkur ist über Fit Reisen ab 1.071 Euro pro Person buchbar. In der Thermalstadt Budapest wartet die perfekte Kombination aus kulturellen Erlebnissen und Thermal- und Wellness-Packages auf die Erholungssuchenden. Im "Aquincum Museum and Ruin Gardens" tauchen Sie Sie die Besucher ein in vergangene Zeiten und treffen auf ein nahezu original erhaltenes römisches Amphitheater.

Im Vier-Sterne Aquaworld Resort Budapest genießen Gäste ein siebentägiges "Anti-Stress Package" mit Übernachtungen ab 844 Euro pro Person. Das Danubius Health Spa Resort Margitsziget****S lädt zu einem sechstägigen Thermal "Health & Wellness Package" für 600 Euro pro Person inklusive Übernachtungen ein. Im Südwesten Rumäniens befindet sich eines der bedeutendsten Spas: Baile Herculane, heute Herkulesbad. Die dort vorkommenden Thermalquellen, 16 an der Zahl, weisen unterschiedliche mineralische Charakteristiken auf. Die Spa-Zentren befinden sich in den Drei-Sterne-Hotels Afrodita sowie Diana. Ein Thermal Dreams Package wird ab 37 Euro pro Person und Nacht angeboten.

Ein Thermal-Erlebnis mit toskanischem Flair erwartet Spa-Begeisterte in der Terme di Chianciano an der Grenze zu Umbrien, etwa 50 Kilometer südwestlich von Siena gelegen. Mit zahlreichen Gebäuden aus Zeiten der alten Römer, einem Wasser-Museum, Restaurants, Cafés und Thermalbädern überzeugt Chianciano - der Fokus liegt hier vor allem auf Thermae Sylla Spa***** Trinkkuren mit dem berühmtem Heilwasser. Nicht zuletzt die gelungene Symbiose aus klassischen Anwendungen und orientalischer Philosophie macht die Therme zu einem Rückzugsort der besonderen Art. Das "Thermal Health Package Liver's Regeneration and Purifying" ist ab 466 Euro pro Person, zuzüglich Übernachtung buchbar. Fit Reisen Gäste haben die Möglichkeit im französischen Dax in Aquae Tarbellicae von der heilenden Wirkung des Thermalwassers zu profitieren. So checken die Gesundheitsreisenden beispielsweise im modernen Drei-Sterne-Hotel Thermes de l'Avenue ein und genießen ab 278 Euro pro Person ein Health Programm mit 24 Thermal-Wellness-Anwendungen, zuzüglich Übernachtung.

Im Norden Portugals liegt Chaves. Zu Zeiten der Römer unter dem Namen "Aqua Flaviae" bekannt, war der Ort seiner Zeit aufgrund der heißen Thermalquellen und günstigen Lage eine der bedeutendsten römischen Städte. So wohnen und nächtigen die Erholungssuchende in den ortsansässigen Hotels Historical Hotel Forte de San Francisco**** oder im Modern Hotel Casino Chaves**** und genießen das zehntägige "Health Thermal Package" im Chaves Thermal Spa ab 241 Euro pro Person, zuzüglich Übernachtung.

Diocletianopolis, das heutige Hisarya, Bulgarien, weist eine eindrucksvolle Vielfalt an römischen Relikten vor. Die vorherrschenden klimatischen Bedingungen und die warmen Mineralquellen wirken sich wohltuend auf Körper, Geist und Seele aus. Der perfekte Rückzugsort ist hier das Spa Hotel Hissar**** - in einem der schönsten Parks der Stadt gelegen, lassen Besucher ab 42 Euro pro Person und Nacht die Seele baumeln. Im Spa Hissar Wellbeing Package ist neben der Nutzung des vielfältigen Wellnessbereichs ab drei Nächten Aufenthalt auch Frühstück enthalten.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die römische Badestätte Aqua Villae - das heutige Badenweiler - liegt quasi vor der Haustür. Bekannt als eindrucksvollstes Bauwerk seiner Art nördlich der Alpen, erinnert die Spa-Welt Badenweiler architektonisch stark an ihre
römischen Wurzeln. Ein traditionelles Spa-Erlebnis verspricht die Cassiopeia Therme im Südwesten Deutschlands. Nicht von ungefähr gilt Badenweiler als eines der traditionsreichsten Kur- und Spa-Bäder: Hier wussten die alten Römer bereits 2.000 Jahre zuvor um die heilende Wirkung der Quellen. Wer die Fünf-Sterne-Thermalwelt in vollen Zügen genießen möchte, bucht beispielsweise das Package "Thermal Health Experience" ab 420 Euro pro Person, zuzüglich Übernachtung. Neben zahlreichen Anwendungen - unter anderem zwei römisch-irische Bäder und zwei Seifenbürstenmassagen - ist im Buchungspreis auch der Besuch einer historischen römischen Badestätte inkludiert. Als Unterkünfte stehen das Privathotel Post an der Therme**** oder das Top Countyline Hotel Ritter**** zur Auswahl.

In Planung sind darüber hinaus zwei transnationale Packages: Eine Woche auf den Spuren der Römer in Rumänien und Bulgarien sowie Frankreich und Portugal.

Die Teilnahme an Fachmessen in Europa, den USA sowie Südamerika stellt
die Aufmerksamkeit der Reiseveranstalter und potentieller Gäste sicher.
EuropeSpa vergibt seit Jahren Gütesiegel in ganz Europa, ebenso nun für
Thermalbäder römischer Art. ESPA ist als europäischer Heilbäderverband der Schirmherr des ganzen Unternehmens und übernimmt die Koordination. Informationen über das Projekt stehen abrufbereit unter: www.roman-thermal-spas.eu; damit einhergehend erfahren Interessierte hier auch, welche Destinationen zur Auswahl stehen. Alle Angebote sind sowohl über die Fit Reisen Homepage www.fitreisen.de als auch über die neue Projekt-Seite
buchbar.

PDF>>                                            


Mit Fit Reisen luxuriöse Erholung am Arabischen Meer genießen

Im indischen Kerala exklusiv entspannen

Frankfurt, 02. März 2015. Das kontrastreiche und farbenfrohe Indien gilt als ideales Reiseziel für Urlauber aus aller Welt. Das luxuriöse Kleinod The Leela Kovalam***** im Urlaubsort Kovalam, in der südwestlichen Region Kerala, bietet Fit Reisen Gästen alle Voraussetzungen für eine erholsame Auszeit. Der aktuelle Deal der Woche des Spezialveranstalters heißt „Luxuriöse Entspannung“ und ist schon ab 766 Euro pro Person im Doppelzimmer für 13 Tage buchbar. Dies entspricht einer Ermäßigung von 20 Prozent.

Im stilvollen Fünf-Sterne-Haus The Leela Kovalam eingecheckt, genießen Gäste selbst vom Swimming Pool aus einen atemberaubenden Blick über die sagenhafte Küstenlinie und den Kovalam Strand. Die Teilnahme an täglichen Aktivitäten wie Yoga, Tennis und Bogenschießen sind im attraktiven Programm von Fit Reisen ebenso inkludiert.

Das Ärzte- und Therapeuten-Team des hauseigenen, auf Ayurveda-Anwendungen spezialisierte Divya Spa verwöhnt gegen Aufpreis Erholungssuchende fachgerecht mit zahlreichen Behandlungen beispielsweise mit Kräutern aus dem biologischen Gewächshaus des Resorts.

Rund um die Uhr verkosten Gäste im „The Terrace“ Buffet-Restaurant asiatische, indische und europäische Gerichte mit einem spektakulären Ausblick über das Meer. Meeresfrüchte und Grill-Spezialitäten werden im Strandrestaurant „The Tides“ serviert. Zudem stehen die Skybar, Bar und The Café zur Auswahl.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Februar


Mit Fit Reisen das grüne Herz Italiens entdecken

Im schönen Umbrien zur inneren Ruhe finden

Frankfurt, 23. Februar 2015. Gastronomie, Kultur, Historie – die als grünes Herz Italiens bekannte Region Umbrien hat einiges zu bieten. Wer sich auf macht, um die facettenreiche Umgebung zu erkunden, wird auf der Rückreise allerhand Sinneseindrücke im Gepäck haben. Erholungssuchende, die sich das begehrte Preisspecial von Fit Reisen sichern, haben die Möglichkeit während eines siebentägigen Aufenthalts im Vier-Sterne Borgo Hotel Le Terre del Verde zu innerer Ausgeglichenheit zu gelangen. Mit seinen im 11. Jahrhundert erbauten Gebäuden, zu denen sogar eine Burg zählt, versprüht das rund 400 Hektar große Landgut einen einmaligen mittelalterlichen Charme. Dank des Deals der Woche checken Italien-Liebhaber bereits ab 275 Euro pro Person in der familiären Wohlfühloase ein und profitieren so von einer Ermäßigung in Höhe von 30 Prozent.

„Umbrien genießen“, das bedeutet: Nachdem die Gäste am Ankunftstag einen Willkommenscocktail genießen konnten und während eines Begrüßungsgesprächs mit ausreichend Information versorgt wurden, starten sie in eine Woche voller Ruhe und Entspannung. Neben der Benutzung des Außenpools, umgeben von einer idyllisch, mediterranen Gartenlandschaft, ist auch der einmalige Eintritt in den Wellness-Bereich „Badia“, der mit Whirlpool, Sauna, Erlebnisdusche und Türkischem Bad (zweistündige Nutzung nach Terminvereinbarung) aufwartet, im Buchungspreis inkludiert. Die 25-minütige Massage setzt dem Entpannungserlebnis schließlich das i-Tüpfelchen auf. Wer die Umgebung Umbriens erkunden möchte, bedient sich am hauseigenen Fahrradverleih und macht einen Ausflug zur berühmten „Basilika San Francesco“, die seit 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sportskanonen powern sich beim Tennisspiel aus – Schläger werden ebenfalls zum Verleih angeboten.  

Im Wellness, Spa- und Gesundheits-Center wird Privatsphäre großgeschrieben: So erholen sich die Gäste während einer der zahlreichen Beauty- und Wellnessanwendungen, wie einer Hot-Stone-Massage, Gesichts- und Körperpackung oder einer kosmetischen Behandlung. Stärkung für den Tag holen sich „Umbrien-Genießer“ am vielfältigen Frühstückbuffet, welches im À-la-carte-Restaurant La Muccheria angerichtet wird und dessen Zutaten größtenteils aus eigener Bioherstellung stammen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen das Juwel des indischen Ozeans erleben

Exklusive Entspannung auf Mauritius

Frankfurt, 16. Februar 2015. Auf eine attraktive und abwechslungsreiche Auszeit im Fünf-Sterne-Hotel Outrigger Mauritius freuen sich Fit Reisen Gäste dank des aktuellen Deals der Woche. Das Resort liegt an der Südostküste der Insel, umgeben von dicht bewachsenen Zuckerrohrfeldern, grünen Berglandschaften und türkisfarbenem Wasser. Ab 914 Euro pro Person im Doppelzimmer, mit atemberaubendem Blick auf den Indischen Ozean, kommen Reisende elf Tage lang in den Genuss von „Entspannung am Meer“. Dies entspricht einem Preisnachlass von bis zu 65 Prozent.

Sportliebhaber kommen im Outrigger Mauritius***** voll auf ihre Kosten, denn im Fit Reisen Special ist die Teilnahme an zahlreichen Sport- und Wasseraktivitäten, wie Surfen, Tretboot- oder Kajakfahren, Schnorcheln und Touren im Glasbodenboot inkludiert. Ein umfangreiches Fitness-Angebot und die Nutzung der Swimming-Pools sind ebenso im Programm enthalten. 

Das absolute Highlight der Luxusanlage ist jedoch der exklusive Spa-Bereich. Im „Navasana Spa“ fehlt es Erholungssuchenden an nichts: Saunen, Türkisches Hamam, Jacuzzi oder Hydro-Pool können täglich 45 Minuten lang genutzt werden und auf der Sonnenterrasse mit Pool können Urlauber nach Lust und Laune die Seele baumeln lassen. Behandlungs-Pavillons am Wasser, VIP-Suiten sowie Shiatsu, Massagen, Kosmetikbehandlungen, Hydrotherapie, Packungen und Reflexzonen-Therapie stehen gegen Aufpreis zur Verfügung.

In den Restaurants des Outrigger Mauritius***** werden exquisite mauritische sowie internationale Gerichte serviert. Gäste wählen zwischen einem À-la-carte-Restaurant, einem Strandrestaurant und einer Strandbar. Bei den vom Küchenchef geführten Fine Dining Kochkursen lernen Feinschmecker die landestypische Küche näher kennen. Für Verliebte sind Honeymoon Specials und romantische Dinner am Strand auf Wunsch zubuchbar.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Fit Reisen ermöglicht Reisebüros den Verkauf am Stand des Veranstalters auf der ITB 2015

Frankfurt, 12. Februar 2015. Vom 4. bis 8. März 2015 findet zum 49. Mal die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin statt. Fit Reisen wird in der Halle 25 am Stand 126 allen Erholungssuchenden und Reisehungrigen attraktive Wellness- und Gesundheitsangebote vorstellen.

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, plant der Spezialveranstalter für Gesundheitsreisen für seine Agenturpartner erneut eine ganz besondere Aktion: An den Publikumstagen – 7. und 8. März 2015 – wird ein ausgewähltes Reisebüro die Möglichkeit haben am Fit Reisen Messestand neue Kunden zu gewinnen und Reisen zu verkaufen. Während der gesamten Zeit erhält der Reisebüro-Mitarbeiter Hilfestellung von den Fit Reisen Wellness- und Gesundheitsprofis. WLAN, um in die entsprechende Buchungssoftware zu kommen, wird ebenfalls vom Wellness-Veranstalter gestellt, so dass vom Reisebüro lediglich ein Notebook ins Gepäck muss. Klarer Vorteil hierbei ist, dass das Reisebüro auch nach der ITB die neuen Kunden weiter beraten kann und bei Verkäufen während der Messe sowie in der Folgewoche 15 Prozent Provision bekommt.

Fit Reisen macht per Mailing auf diese attraktive Möglichkeit aufmerksam und ruft alle Agenturpartner dazu auf sich noch bis zum 21. Februar 2015 mit ein paar Zeilen zu bewerben. Das Reisebüro mit den besten Argumenten für seine Präsentation am Fit Reisen Stand bekommt den Zuschlag. Mitmachen lohnt sich: Jetzt bewerben unter www.fitreisen.de/verkaufspartner-itb.

PDF>>


Mit Fit Reisen neue Kraft auf Koh Samui schöpfen

Auszeit im thailändischen Wellness-Paradies

Frankfurt, 10. Februar 2015 Mit dem aktuellen Deal der Woche gönnt Fit Reisen seinen Gästen eine luxuriöse Wellness-Yoga-Auszeit im wunderschönen Thailand. Direkt am Strand von Laen Set, im Süden der tropischen Insel Koh Samui, kommen Erholunggsuchende im Kamalaya Koh Samui***** Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort voll auf ihre Kosten. Schon ab 624 Euro pro Person, im Doppelzimmer, bietet Fit Reisen fünf Tage „Wellness & Yoga Deluxe - Detox-/Vital-VP“ inklusive Vollpension. Dies entspricht einem Preisnachlass von 25 Prozent.

Das Fit Reisen Programm beinhaltet eine Bio-Impedanz-Analyse, individuelle Wellness Beratungsgespräche mit professionellen Therapeuten, sowie eine breite Auswahl zahlreicher Meditations-, Pilates- und Tai-Chi-Kurse. Auch die vielfältigen Yogakurse für Anfänger und Fortgeschrittene in den Bereichen Ashtanga, Hatha, Kundalini und Vinyasa sorgen für, sowohl körperlichen, als auch geistigen Ausgleich. Der Yoga Pavillon besticht besonders durch seine Lage am höchsten Punkt des Resorts und einem herrlichen Ausblick über das Meer. Ein Willkommensgetränk und die Nutzung von Pools, Tauchbecken, Kräuterdampfbad und das Shakti Fitness Center runden den entspannten Aufenthalt im tropischen Wellness-Paradies ab. Im hauseigenen Wellness Sanctuary & Holistic Spa liegen ganzheitliche Gesundheitsprogramme mit Fokus auf Detox, Burnout, gesunden Schlaf und Anti-Stress im Mittelpunkt. Ziel der Anwendungen in den Bereichen traditioneller chinesischer und westlicher Medizin, Naturheilkunde und Homöopathie, ist ein gesünderer Lebensstil, sowie die nachhaltige Regeneration von Körper, Geist und Seele.

Auch das Soma Restaurant sorgt mit abwechslungsreichen Detox- und Vital-Mahlzeiten für gesundheitliches Wohlbefinden. Die vielfältigen Gerichte bieten Kombinationen der thailändischen und westlichen Küche, und werden fast ausschließlich aus Bio-Produkten zubereitet.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Die vielfältigen Fit Reisen Gesundheitswelten jetzt auch in Italien und China buchbar

Weitere europäische Länder folgen

Frankfurt, 4. Februar 2015. Ab jetzt kommen auch Erholungssuchende in Italien und China in den Genuss des vielfältigen Angebots des seit mehr als 35 Jahren weltweit führenden Spezialisten für Wellness-, Kur- und Ayurveda-Reisen Fit Reisen. Mit der neuen Tochtermarke „yang-dao“ macht Fit Reisen sich auf, den chinesischen Markt zu erobern, unter www.yang-dao.com können nun auch Erholungssuchende aus dem Reich der Mitte die einzigartigen Wellness- und Gesundheitsreisen des Spezialisten buchen. Den italienischen Internetauftritt finden Interessierte unter www.spadreams.it, auch hier freuen sich Reisende auf das umfassende Portfolio des Veranstalters mit mehr als 3.500 Angeboten in 600 Hotels in 50 Ländern.

Die attraktive und umfangreiche Produktpalette der Fit Reisen Gesundheitswelten steht in China und Italien weiterhin im Mittelpunkt. Der Fokus liegt in den neuen Märkten vorerst verstärkt auf dem Online-Vertrieb. „Wir freuen uns, mit dem Launch der neuen Websites und Sprachen unser hochwertiges Angebot noch mehr Menschen zugänglich zu machen. Inzwischen sind wir schon in acht Sprachen und 25 Ländern buchbar!“, erklärt Dr. Nils Asmussen, Geschäftsführer von Fit Reisen.

Und ein Ende des Wachstums ist noch nicht in Sicht: „Wir werden dieses Jahr noch weiter im europäischen Markt expandieren, unser breites Portfolio wird schon in Kürze auch in Schweden und Spanien buchbar sein. Aus Fit Reisen wird im Jahr 2015 ein Global Player!“, so Dr. Asmussen weiter. Den neuen Herausforderungen schaut der Spezialveranstalter mit viel Optimismus und Vorfreude entgegen. Weitere Informationen und die Angebote von Fit Reisen finden Interessierte unter www.fitreisen.de.

PDF>>                                         


Mit Fit Reisen den Charme der Adriaküste entdecken

Entspannung am Meer genießen

Frankfurt, 2. Februar 2015. Das malerische ehemalige Fischerdorf Vrsa ist der perfekte Rückzugsort für Aktivurlauber und Naturliebhaber. Fit Reisen bietet Erholungssuchenden mit seinem attraktiven Special des Drei-Sterne Hotels Pineta dieses Mal acht Tage lang einen einzigartigen Blick über die umliegenden Inseln und auf die beliebte Altstadt – das Ganze bereits ab 79 Euro pro Person im Doppelzimmer, dies entspricht einem Preisnachlass von 20 Prozent.

Das Arrangement „Entspannung am Meer“ sorgt mit seinen Inklusivleistungen für nachhaltige Entschleunigung. Der Wellnessbereich wartet mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad und vielseitigen Massagebehandlungen, durchgeführt von erfahrenen Therapeuten, auf.

Neben einer einzigartigen Postkartenidylle erwartet alle Urlaubshungrigen eine landschaftliche Besonderheit: Die Stadt weist eine seltene Zweiteilung auf, nämlich in Uferpromenade auf der einen und hügelige Altstadt auf der anderen Seite. Gäste, die Vrsa mit dem Fahrrad entdecken möchten, freuen sich über die eintägige, kostenfreie Nutzung eines Leihfahrrades. Wer es sich lieber im Hotel gemütlich machen möchte, ist ebenfalls bestens beschäftigt: Ein saisonal abgestimmtes Unterhaltungsprogramm sowie kostenfreies WLAN werden geboten. Abwechslung bietet auch das Sportcenter Camp Porto Sole mit einem umfangreichen Freizeitangebot. Von Minigolf über Tennis, Fußball und Volleyball bis hin zu Boccia, hier findet jeder die passende Sportart zum Auspowern.

Der Tag beginnt für Fit Reisen Gäste mit einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet. In der hauseigenen Piano Bar, im Pub Belvedere oder an der Pool Bar lassen Urlauber den Tag entspannt ausklingen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Januar


Mit Fit Reisen traditionsreiche Badekultur erleben

Wohltuende Thermal-Wellness-Auszeit in Bayern

Frankfurt, 26. Januar 2015. Mit dem aktuellen Deal der Woche müssen Erholungssuchende nicht weit reisen, um dem Alltag zu entfliehen. Der Tipp von Fit Reisen heißt diese Woche „Thermal Wellness“ im Vier-Sterne-Superior The Monarch Hotel. Das zertifizierte WellVital Hotel liegt zwischen Ingolstadt und Regensburg im Kurort Bad Gögging, ein idealer Erholungsort mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Ab 395 Euro pro Person genießen Fit Reisen Gäste acht Tage lang die wohltuende Thermalwasser-Auszeit und erhalten einen Preisnachlass von 30 Prozent.

Bad Gögging ist der einzige Kurort in Bayern mit Schwefel- und Mineral-Thermalquellen sowie Naturmoor aus ortseigenen Gründen. Die Römer errichteten vor etwa 2.000 Jahren hier die erste Badeanlage und heute ist der Ort als eines der ältesten Kurbäder berühmt. Fit Reisen Gäste können hier in reizvoller Landschaft Aktiv- und Wellnessurlaub kombinieren und entspannte Ferien verbringen.

Im The Monarch Hotel****S dreht sich alles um das Wohlfühlen. Mit dem Fit Reisen Special genießen Gäste die Thermal-Bade- und Wellness-Landschaft sowie das „The Monarch Spa“ mit angeschlossenem Cosmeticum inklusive Thermal-Innen- und Außenpool, Dampfbad, Infrarotkabine, Sauna sowie Fitnessraum. An den täglich wechselnden Sport- und Entspannungsprogrammen – unter anderem Aqua Aerobic, Nordic Walking und Morgengymnastik – können Reisende ebenso teilnehmen. Darüber hinaus ist die Altmühl-Donau-Card mit zahlreichen Preisvorteilen in der Umgebung inkludiert. Vielfältige Ausflugsziele wie der Vogelpark Abensberg, das Schloss Rosenburg oder das Kloster Weltenburg mit Donaudurchbruch erwarten Reisende im Altmühltal.

Mit Anwendungen wie Naturmoorpackungen und Aroma-, Fußreflexzonen- sowie Hot-Stone-Massagen lassen sich Gäste im Cosmeticum gegen Aufpreis verwöhnen. Die benachbarte Limes-Therme ist über einen überdachten Gang vom Hotel aus zu erreichen. Auf 15 Innen- und Außenbecken mit unterschiedlich temperiertem Mineral-Thermalwasser, die Römersauna im originalgetreu nachgebauten Limes-Turm und eine 1300 Quadratmeter große Wasserfläche freuen sich alle Erholungssuchende.

Ein abwechslungsreiches Frühstück und Schlemmerbüffet am Abend genießen Gäste in den Restaurants „Maria Theresia“ und „Kaiserin Elisabeth“. Vegetarische, laktose- und glutenfreie Gerichte sind auf Anfrage erhältlich. Die hoteleigene Konditorei verwöhnt Leckermäulchen mit Kuchen im „Café Sophie“.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen Yoga weltweit erleben

Vielfältiges Portfolio: acht Yoga-Destinationen – 17 Top-Resorts – Kombinationsangebote mit Ayurveda

Frankfurt, 26. Januar 2015. Dass Yoga zu einem besseren Lebensgefühl verhilft, aktiv zur Stressbewältigung beiträgt und eine bessere Körperhaltung fördert, ist bekannt. Nun haben Forscher eine positive Beeinflussung des Herz-Kreislauf-Systems durch Yoga herausgefunden. Fit Reisen bietet in seinem aktuellen Themenkatalog „Ayurveda & Yoga“ ein breitgefächertes Yoga-Reisen-Angebot in Drei- bis Fünf-Sterne-Superior-Häusern – ob als Individualreisender oder mit Gleichgesinnten in einer Gruppe; ob in heimischen Gefilden oder in der Ferne, hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Auch wer Yoga mit Ayurveda kombinieren möchte, wird im vielfältigen Portfolio des größten Spezialveranstalters für Gesundheits- und Wellnessreisen fündig. Erholungssuchende wählen aus insgesamt 17 Top-Yoga-Resorts in Deutschland, Spanien, Zypern, Indien, Thailand sowie Indonesien. In der Türkei freuen sich Gesundheitsreisende auf Yoga Cruising auf einer Segelyacht; in Marokko erleben Fit Reisen Gäste Surf Yoga.

In den sorgfältig ausgewählten Resorts des Fit Reisen-Yoga-Portfolios lernen Gesundheitsreisende alles rund um die schon vor Jahrtausenden in Indien praktizierten Übungen kennen, finden so wieder zu ihrer inneren Mitte und tragen aktiv zur Gesundung und Gesunderhaltung ihrer lebenserhaltenden Körperfunktionen bei.

Wer gerne mit Gleichgesinnten einen auf Yoga ausgerichteten Urlaub verbringen möchte, dem bietet Fit Reisen eine breite Auswahl an Gruppenreisen – ganz nach dem Motto „Alleine reisen – gemeinsam genießen“.

Einen außergewöhnlichen Aufenthalt erleben Erholungssuchende beim Yoga Cruising in der Türkei: An Bord von Gulet Yachten tauchen Sie Sie sie in die lebhafte Umgebung der Ägäisregion mit traumhaften Buchten und kristallklarem Wasser ein und erlernen gleichzeitig unter der Leitung erfahrener Yogalehrer Atemübungen und Entspannungstechniken, die ihre innere Wahrnehmung schulen und dabei helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen. Eine Woche „Yoga-Segeln“ ist bei Fit Reisen bereits ab 995 Euro buchbar.

Im Paradis Plage**** im marokkanischen Imi Ouaddar kommen alle Surfer auf ihre Kosten. Das Yoga Surf & Spa Resort bietet eine einzigartige Kombination aus Surfen, Yoga und Wellness. Ab 108 Euro pro Person inklusive zwei Mal täglich stattfindender Yoga-Übungen verbringen Urlauber hier eine fünftägige „Yoga-Reise“.

Ebenfalls auf Gruppenreisen ausgerichtet, ist das authentische Boutique Hotel CC’s Hideaway im thailändischen Phuket. Während der sechstägigen „Yoga Escape Reise“ ab 584 Euro pro Person kommen Urlauber unter anderem in den Genuss von mehrmals am Tag stattfindenden Yoga-Einheiten, einer Thai Kochstunde, einem Fachvortrag sowie mehreren Tagesauflügen, beispielsweise zum Big Buddha und Wat Chalong.

Ein weiteres Yoga-Eldorado in Thailand – auf Koh Samui – ist das Vier-Sterne Hotel Absolute Sanctuary – Thailand’s Premier Detox & Yoga Resort. Hier wird Yoga nicht praktiziert, sondern gelebt. Dank des ganzheitlichen Yoga- & Detox-Ansatzes wird sowohl die körperliche als auch die mentale Fitness nachhaltig trainiert. Wer in der Zeit zwischen Mai und Ende Juli 2015 reist, genießt ab 911 Euro pro Person sechs Tage „Yoga-Retreat“ mit Vital-Vollpension.

Das Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort Kamalaya Koh Samui***** verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der dem Haus bereits mehrfach namhafte Auszeichnungen einbrachte. Im Arrangement „Wellness & Yoga Deluxe“ sind neben vier Übernachtungen auch eine Bio-Impedanz-Analyse, individuelle Wellness-Beratungsgespräche sowie Yoga-Einheiten, geeignet für alle Leistungsklassen, enthalten – buchbar ab 258 Euro pro Person. Ebenfalls in Thailand lokalisiert ist das The Paradise Koh Yao****S, das mit „Yoga & Wellness intensiv“ eine attraktive Auszeit ab 349 Euro pro Person bietet.

Auf Zypern heißt das Zening Resorts Elia Village**** all diejenigen herzlich willkommen, die sowohl Wert auf nachhaltigen und umweltfreundlichen Tourismus legen als auch auf der Suche nach einer gelungenen Kombination aus Yoga, Mediation und natürlichen Therapien sind. Ab 105 Euro pro Person verleben Fit Reisen-Gäste hier einen dreitägigen „Yoga & Wellness“-Aufenthalt.

Auf einer kleinen Halbinsel, am südlichsten Punkt Balis gelegen, direkt am Strand von Nusa Dua, lässt das Fünf-Sterne-Resort The Mulia exquisite Wellness-Träume wahr werden. Ein internationales Expertenteam, bestehend aus Therapeuten, Yoga- und Fitnesslehrern begleitet die Gäste bei der Optimierung ihrer körperlichen Fitness. Bei „Mulia Yoga & Wellness“ ist der Name Programm: Neben einer Eingangs-Wellness-Konsultation erwartet die Gäste eine Gewichts- und Yoga-Fitnessanalyse, drei Yoga-Einheiten á 60 Minuten sowie diverse Wohlfühl-Massagen – buchbar ab 1.036 Euro pro Person. Weitere Yogaprogramme auf Bali: „Yoga & Wellness“ im Kupu Kupu Barong***** sowie „Royal Wellness & Yoga“ im The Royal Pita Maha*****.

Das Shreyas Yoga Retreat in Südindien darf sich als eines der „Top Ten Yoga Retreats“ bezeichnen. Maxime des Hauses ist die Ausrichtung nach den Prinzipien des nachhaltigen Tourismus. Ein viertägiges „Yoga-Erlebnis“ ist bereits ab 197 Euro pro Person buchbar – Vollpension inklusive.

Wer keine lange Anreise auf sich nehmen möchte, checkt im Haus Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg im Teutoburger Wald ein. Als Europas größtes Yoga-Seminarhaus stellt die Wellness-Oase ein Eldorado für all diejenigen dar, die etwas für ihr allgemeines Wohlbefinden tun und gleichzeitig eins mit der Natur sein möchten. Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer, inklusive Vollpension, sind bereits ab 154 Euro buchbar.

Perfekte Symbiose aus Yoga und Ayurveda
Wer Interesse an einer Ayurveda-Kur hat, muss ebenfalls nicht auf Yoga verzichten, denn alle auf Ayurveda spezialisierten Resorts bieten auch Yoga an.

So beispielsweise das Shanti-Som Wellbeing Retreat**** an der spanischen Costa del Sol. Der Fokus des Hauses liegt auf speziell entwickelten Yoga-, Detox- und Gewichtskontroll-Programmen, Ziel ist eine langfristige Verbesserung der Lebensqualität. In den Genuss eines siebentägigen „Yoga-Retreats“ kommen Erholungssuchende ab 1.318 Euro pro Person.

In Uttarakhand, Indien, erfahren Gäste des Sanskriti Vedic Retreats Gesundung und Gesunderhaltung durch Ayurveda und Yoga. Ab 264 Euro pro Person verbringen Entspannungsfreunde hier beispielsweise eine viertägige „Ayurvedakur Anti-Stress“. Enthalten sind unter anderem eine ayurvedische Eingangsuntersuchung inklusive Lifestyle-Beratung, ein nach dem jeweiligen Schwerpunkt ausgerichteten Behandlungs- und Ernährungsplan, zwei Mal täglich verordnete ayurvedische Anwendungen wie Öl-Massagen oder Kräuterdampfbad, je ein Mal täglich Yoga und Meditation-Übungen sowie eine ayurvedische Kochstunde.

Weitere Resorts – mit Ayurveda im Fokus – sind unter anderem die Lotus Villa – „House of Ayurveda“ in Sri Lanka (Gruppenreise: zwei Wochen Yoga & Ayurveda) und das Begnas Lake Resort & Villa**** in Nepal. Ein attraktives Package aus Ayurveda & Yoga bietet das Fragrant Nature Luxury Lake Retreat**** in Sri Lanka. Eine perfekte Kombination aus Yoga und Wellness finden Gäste im Uma by Como, Bali oder auch im Aguas de Ibiza***** auf der gleichnamigen Insel.

Alle Yoga-Angebote finden Interessierte unter www.fitreisen.de/yoga-urlaub

PDF>>                                           Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen Wellness-Urlaub auf der Trauminsel Teneriffa genießen

Entspannung in atemberaubender Landschaft

Frankfurt, 19. Januar 2015. Der aktuelle Deal der Woche von Fit Reisen ermöglicht Reisenden einen Wellness-Aufenthalt auf der größten der kanarischen Inseln: Teneriffa. In Santa Úrsula, im subtropischen Norden der Wohlfühloase, heißt das 4-Sterne-Hotel La Quinta Park Suites**** seine Gäste willkommen. In direkter Hanglage an der Steilküste gelegen, besticht das Hotel mit einem spektakulären Blick auf die Atlantikküste und den Vulkan Teide. Bereits ab 191 Euro pro Person kommen Urlauber sieben Tage lang in den Genuss von „Kanarischer Erholung“ inklusive Halbpension.

Mit dem Fit Reisen Special sichern sich Sonnenanbeter einen Preisnachlass von 25 Prozent und genießen täglich die Spa-Badelandschaft, das Templarium mit Sauna, das Hamam sowie die Whirpools des hauseigenen Wellness-Centers. Dank der ganzjähig milden Temperaturen auf der kontrastreichen spanischen Insel können sich Reisende ebenso auf den Außen-Pool und die subtropische Gartenanlage des Hotels freuen. 

Ein Shuttle-Bus nach Puerto de la Cruz steht den Gästen des La Quinta Park Suites**** täglich zur Verfügung. Die Küstenstadt lädt mit ihren berühmten Meeresschwimmbädern und einem langen Sandstrand zum Verweilen ein. Ein umfangreiches Freizeitprogramm sowie die Nutzung von Minigolf, Billiard und Tischtennis und die regelmäßigen Abendshows runden das attraktive Programm von Fit Reisen ab.

Im Hauptrestaurant werden ganztägig Tapas, Salate und Cocktails serviert. Bei einem wöchentlichen Gala-Dinner dürfen sich die Urlauber bei musikalischer Untermalung luxuriös verwöhnen lassen.

PDF>>                                            Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen Ballast abwerfen und die Gesundheit stärken

Gesunde Erholung in Kerala, Indien

Frankfurt, 12. Januar 2015. Das Fit Reisen Special entführt Erholungssuchende diese Woche nach Kerala, in den Süd-Westen Indiens. Nach dem weihnachtlichen Schlemmen bietet die „Klassische Ayurvedakur“ im Srishti Ayurvedic Retreats, Center for Ayurveda, Yoga & Culinary Arts mit Schwerpunkt Gewichtsabnahme die besten Voraussetzungen um auf gesunde Weise wieder in Form zu kommen. Mit dem Deal der Woche können sich Urlauber einen Preisnachlass von 30 Prozent sichern und in angenehmer Atmosphäre 14 Nächte lang ab 465 Euro die überflüssigen Pfunde purzeln lassen.

Neben der ayurvedischen Vollpension beinhaltet das Programm die Eingangsuntersuchung bei den Ayurveda-Ärzten, die nicht nur den Konstitutionstypen, sondern auch einen individuellen Ernährungs- und Behandlungsplan festlegen. Im hauseigenen Ayurveda-Center warten – auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt – täglich ayurvedische Anwendungen wie Dampfbäder oder Reisbeutel- und Ölmassagen auf die Gäste.

Auf die Verbundenheit mit der Natur wird im Haus großen Wert gelegt, weshalb alle Zimmer ausschließlich mit umweltfreundlichen Materialien ausgestattet sind. Um das Gefühl „eins mit der Natur“ zu sein, und die entspannende Wirkung des Aufenthaltes zu verstärken, können täglich Yoga- und Meditationsstunden eingelegt werden.

Doch auch für Abenteurer bietet das Programm Abwechslung: So ist ein Ausflug in die nähere Umgebung, bei der der eindrucksvolle Shiva Tempel in der „Kulturhauptstadt“ Thrissur besichtigt werden kann, sowie eine kulturelle Veranstaltung im Preis inkludiert. Damit die neu erworbene gesunde Lebensweise auch im Alltag fortgesetzt werden kann, werden den Gästen bei Ayurveda-Kochdemonstrationen Rezepte und Ernährungstipps mit auf den Weg gegeben.

PDF>>                                           Bildmaterial>>


Mit Fit Reisen Entspannung der Superlative in Indonesien erleben

Eine Woche lang balinesische Träume wahr werden lassen 

Frankfurt, 05. Januar 2015. Auf einer kleinen Halbinsel, am südlichsten Punkt Balis gelegen, direkt am Strand von Nusa Dua, lässt das Fünf-Sterne-Resort The Mulia exquisite Wellness-Träume wahr werden. Nicht zuletzt die dort vorherrschende Ruhe eignet sich optimal, um dem stressigen Alltag für kurze Zeit den Rücken zu kehren. Fit Reisen Gäste haben dank des Deals der Woche die Möglichkeit, bereits ab 781 Euro pro Person, inklusive Frühstück, sieben Tage lang die luxuriösen Annehmlichkeiten des Hauses zu genießen und profitieren somit von einen Preisnachlass von 40 Prozent.

Ein Rückzugsort der Extraklasse ist den Gästen des The Mulia vorbehalten: The Lounge. Neben einem Entspannungs-Raum, der Wohnzimmer-Atmosphäre vermittelt, und einem Speisesaal, steht allen passionierten Leseratten eine Bücherei zur Verfügung, die für jeden Geschmack das Richtige bietet. Wer den „Balinesischen Traum“ bucht, erhält exklusiven Zutritt zu den Räumlichkeiten dieser besonderen Ruheoase. Zudem freuen sich die Erholungssuchenden auf die Nutzung aller Freizeit-Einrichtungen des Mulia Resorts, wie beispielsweise des Fitness-Clubs, mit abwechslungsreichem Kursangebot und modernsten Geräten, der Lounges sowie der Swimmingpools (außer im Spa-Bereich). Damit es den Gästen an nichts fehlt, wird ein Rund-um-die-Uhr-Butler-Service angeboten. Darüber hinaus steht auf den Zimmern täglich frisches Ost und die aktuelle Tageszeitung bereit; auch auf kostenfreies WLAN muss nicht verzichtet werden.  

Die insgesamt acht Restaurants und Bars sorgen für wahre Gaumenfreuden: Während an den  Live-Cooking-Stationen landestypische Gerichte serviert werden, geht es im Soleil eher mediterran zu. Wem der Sinn nach japanischen Köstlichkeiten steht, nimmt im Restaurant Edogin Platz und wer französische Backwaren bevorzugt, kann sich im Mulia Deli verwöhnen lassen. In den vier Bars und Lounges kann man sich entspannt zurücklehnen, den Tag bei einem Drink Revue passieren lassen und den unvergleichlichen Ausblick, begleitet von Live-Musik und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm genießen. 

PDF>>                                             Bildmaterial>>


Über Fit Reisen

Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.500 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 400 Destinationen in 50 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen nicht als Markführer in diesem Segment etabliert. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen zum innovativsten Veranstalter im Gesundheitstourismus gekürt. In 2016 erhielt Fit Reisen zudem die Auszeichnungen „Typo3 Website of the Year“ und „Typo3 Tourism Award“.