Mit Fit Reisen im Winter die Selbstheilungskräfte aktivieren

Heilfasten zum Jahresende

Frankfurt, 22. Oktober 2014. Die kalte Jahreszeit eignet sich besonders, um Energie aus den Fettreserven des Körpers zu ziehen. Ungesunde Ess- und Lebensgewohnheiten sowie Bewegungsmangel führen oft zu Übergewicht, erhöhtem Blutdruck und vielen anderen Zivilisationskrankheiten. Deswegen entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Heilfasten-Kur zum Jahresende. Der auf Gesundheitsreisen spezialisierte Reiseveranstalter Fit Reisen bietet vielfältige Angebote mit Schwerpunkt Fasten – ein nachhaltiger Weg zur gesunden Figur.

„Fasten steht als Oberbegriff für eine Vielzahl therapeutischer Methoden, deren gemeinsamer Nenner der Verzicht auf feste Nahrung für einen begrenzten Zeitraum ist. Dies bewirkt eine völlig neue Wahrnehmung des eigenen Körpers und stellt das seelische Gleichgewicht wieder her“, erklärt Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen. „Wer fastet, entgiftet und entschlackt seinen Körper, indem er den Stoffwechsel anregt, Fettreserven verbraucht und Selbstheilungskräfte aktiviert. Und das setzt neue Energien frei“, so Wagner weiter.

Fastende finden in der Malteser Klinik von Weckbecker in der schönen bayerischen Rhön einen idealen Rückzugsort. Heilfasten basiert in der Fachklinik für Naturheilverfahren in Bad Brückenau auf einer profunden Erfahrung sowie auf einer erstklassigen medizinischen und therapeutischen Betreuung. Abgerundet wird das Komplettangebot durch Ernährungswissen, gezielte Bewegung, Wassertherapie, Phytotherapie und Osteopathie. Integraler Bestandteil des betreuten Fastenprogramms ist eine besonders schonende Form der Darmreinigung. Das Weckbecker-Modell ist einzigartig in Europa.

Da Heilfasten im Herbst und Winter auf besonders großes Interesse stößt, hat die Malteser Klinik von Weckbecker Winter-Fasten-Programme aufgelegt. Eine natürliche Rückzugsneigung stellt den Stoffwechselmodus nach dem Sommer auf Fasten und auf die Ernährung von innen ein. Reduziert man beim Heilfasten – was keine Null-Diät bedeutet – die Nahrungszufuhr beispielsweise mit Brühe und Saft deutlich unter 500 Kilokalorien, kommt der Leberstoffwechsel in Schwung. Schon nach den ersten Umstellungstagen stellt sich beim Winterfasten Wohlbefinden ein.

Bei Fit Reisen ist eine „Classic Fastenwoche“ nach F.X. Mayr oder Buchinger in der renommierten Fachklinik bereits ab 879 Euro pro Person buchbar. Im attraktiven Arrangement sind zwei ärztliche Untersuchungen, eine therapeutische Massage, tägliche Colontherapien, feucht-heiße Leberpackungen sowie kontrolliertes Cardiotraining und sechs Kneipptherapien inkludiert. Bei diesem Programm ist ein Kurzuschuss von der Krankenkasse möglich.

Über Fit Reisen
Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.200 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 220 Destinationen in mehr als 40 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen nicht nur als Markführer in diesem Segment etabliert, sondern wurde auch zum innovativsten Gesundheitstourismus-Veranstalter 2014 gekürt.

PDF>>                                                 Bildmaterial>>