Mit Fit Reisen in luxuriösem Ambiente das traditionelle Thailand genießen

In der Natur entspannen – direkt am Mae Nam Ping-Fluss in Nordthailand

Frankfurt, 7. Dezember.

Die Stadt Chiang Mai wird gerne als “Rose des Nordens“ bezeichnet und ist mit über 200 buddhistischen Tempeln das wichtigste kulturelle Zentrum der gleichnamigen Region im Norden Thailands. Fit Reisen Gäste, die die eindrucksvolle Landschaft und die traditionellen Sehenswürdigkeiten der Gegend einmal erkunden möchten, sind im Luxus-Hotel Sibsan Luxury Hotel Rimping***** bestens aufgehoben. Mit dem attraktiven Programm „Sibsan Entspannung“ entfliehen Reisende nicht nur dem winterlichen Alltag, sondern genießen zehn Übernachtungen im exquisiten Doppelzimmer ab 348 Euro pro Person – Frühstück stets inklusive. Dank des Preisnachlasses von 40 Prozent wächst die Vorfreude auf die exotische Reisen Sie gleich noch einmal.

Das Sibsan Luxury Hotel Rimping***** liegt direkt am 570 Kilometer langen Fluss Mae Nam Ping – einem entspannten Aufenthalt inmitten der nordthailändischen Natur steht somit nichts mehr im Wege. Auf die Gäste warten 32 erstklassige und mit Teakholz eingerichtete Zimmer und Suiten im Lanna-Stil, welche mit elementaren Farben wie Rot und Braun für Harmonie sorgen. Neben dem ausgezeichneten Ambiente der Deluxe und Grand Deluxe-Kategorien können Erholungssuchende in den Junior-, Executive- und Luxury-Suiten auch Exklusivität pur genießen – vom getrennten Wohn- und Schlafbereich bis hin zu mehreren Schlaf- und Badezimmern.

Umgeben von grünen Bäumen baden Wasserratten im Salzwasserpool und ruhen sich anschließend auf einer der Liegen im Freien aus. Für eine optimale Ergänzung besuchen Fit Reisen Gäste das täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnete Kalapa-Spa und lassen sich von erfahrenen Therapeuten von Kopf bis Fuß verwöhnen. Zur Aktivierung der Nervenzellen oder einfach nur zur Entspannung – das breite Wellness-Angebot mit Teilkörper-, Ganzkörper-, Aromaöl, Thai-oder Reflexzonenmassage lässt für Beauty-Interessierte keine Wünsche offen. Urlauber, die auf Sportaktivitäten nicht verzichten möchten, suchen den eleganten Fitnessraum auf und erfreuen sich unter anderem an dem unvergesslichen Blick aus dem Fenster.

Gastronomische Annehmlichkeiten genießen Reisende im Außenbereich des hauseigenen Restaurants „Huern Kham“, das auf köstliche internationale Speisen spezialisiert ist und den Start in den Tag mit einem reichhaltigen Frühstückbuffet versüßt. Das Kaffeehaus „Huern Thong“ mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten direkt am rauschenden Flusslauf lädt zum Zurücklehnen ein.

Aufgrund der idealen Lage des Sibsan Luxury Hotel Rimping***** empfehlen sich diverse Ausflüge außerhalb der Hotelanlage. Neben Besuchen der Patara Elefantenfarm, des Nationalparks Doi Inthanon, Huai Nam Dank oder Duo Angkhang entdecken Naturliebhaber die Landschaft durch interessante Wanderungen, Trekking-Touren oder Jeep-Safaris. Ebenso lohnenswert ist ein Besuch der Stadt Chiang Mai und der zahlreichen buddhistischen Klöster, die sich in den angrenzenden Bergen verstecken.

PDF >>                                         Bildmaterial >>