Kururlaub in Ungarn

Thermalurlaub in Ungarn

Heilsames Thermalwasser genießen

Entdecken Sie unsere beliebtesten Thermalurlaub-Hotels in Ungarn

Thermalurlaub in Ungarn

Ungarn hat weitaus mehr zu bieten als Puszta und Paprika – besonders für Erholungs- und Regenerationssuchende ist das Land eine wahre Oase. Thermalurlaub in Ungarn steht vor allem im Zeichen zahlreicher Heilquellen. Die warmen Gewässer spruden vor allem rund um den Hévizer See, den größten natürlichen Thermalsee Europas. 

Er ist weltbekannt - besuchen auch Sie Ungarn und überzeugen Sie sich selbst von der heilenden Wirkung seines Wassers und seiner Schlämme. Genießen Sie eine Auszeit vom Alltag und spüren Sie die Entspannung, die diese Quellen mit sich bringen. 

Zahlreiche Hotels und Kuranlagen haben sich um den Thermalsee angesiedelt, die sich sein Wasser zu Nutzen machen. Profitieren auch Sie von dem schwach alkaischen Heilwasser, welches Kaliumsalze, Natrium, Magnesium, Kohlendioxid und Schwefelhydrate enthält.

Egal, ob Sie Burnout, Erschöpfung, Hautkrankheiten, Atemwegserkrankungen, Rheuma, Gelenksbeschwerden oder Arthritis lindern oder vorbeugen wollen, mit einem ideal auf Sie abgestimmten Plan an Anwendungen erreichen Sie eine spürbare Verbesserung des Wohlbefindens, die Sie anschließend mit einem Lächeln mit nach Hause nehmen können.

Beim Thermalurlaub in Ungarn verlassen sich die Ärzte und Angestellte der Hotels nicht nur auf die idealen natürlichen Gegebenheiten des Landes. Die Heilanstalten bieten Thermalkuren, bei denen neueste Erkenntnisse aus der Medizin mit Vertrauen auf das heilende Wasser kombiniert werden. So wird der Körper nicht nur mit dem für den Hevizer See typischen Torfschlamm verwöhnt, sondern auch durch Massagen, Galvanbäder und Heilgymnastik zur Regeneration angeregt.

Heilwasser, Medizin und Wellness ergänzen sich beim Thermalurlaub inmitten der wunderbaren Natur Ungarns und sorgen für eine optimale Linderung von psychischen und physischen Leiden.

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Wunschurlaub zusammen