Revitalisierung und Entspannung inmitten einer malerischen und atemberaubenden Landschaft

Indische Gewürze

Der Bundesstaat Kerala mit der Hauptstadt Trivandrum erstreckt sich über 500 km entlang der Malarbarküste im äußersten Südwesten Indiens. Aufgrund der vielseitigen Landschaftsbilder und dem warmen Klima, gilt Kerala als eine der beliebtesten Touristenregionen Indiens.

Das tropische Klima ist gekennzeichnet durch eine hohe Luftfeuchtigkeit und unterliegt nur minimalen Temperaturschwankungen. Zwischen den Monaten Juni und Oktober kommt es durch den Südwestmonsuns zu starken Regenfällen. Diese Zeit eignet sich aufgrund der kühleren und erfrischenden Temperaturen sehr gut für Ayurveda in Kerala.

Der Küstenstreifen besticht zudem durch vielseitige und wunderschöne Landschaftsbilder. Hier treffen hochgelegene Waldabschnitte und weitläufige Naturschutzgebiete mit raren, medizinischen Pflanzen und einem üppigen Wildtierbestand auf kilometerlange, feinsandige Strände. Durch die von Flüssen geprägte Region ziehen sich die malerischen und palmengesäumten Backwaters entlang an Teeplantagen und Reisfeldern.

Während Ayurveda in Kerala, kann eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Neben der verzaubernden Landschaft, zählen der Padmanabhapuram-Palast nahe Trivandrum und die traditionelle Musik-, Tanz- und Handwerkskunst zu echten Highlights der Region.

Ayurveda Kerala – das wertvollste Schmuckstück Indiens

Reisstempelmassage

Indien gilt als das Mutterland der ganzheitlichen Naturheilmethode. Das Streben nach innerer Ruhe und Harmonie während Ayurveda in Kerala wird unterstützt durch ein ausgeglichenes Klima und spezielle, medizinische Pflanzen und Kräuter.

Besonders die Monsunmonate sind die ideale Zeit für Revitalisierung und Verjüngung während Ayurveda in Kerala. Durch die abkühlenden Temperaturen und die frische und staubfreie Luft, öffnen sich die Hautporen und nehmen die während der Kur genutzten Kräuteröle gut auf.

Ayurveda in Kerala richtet sich nach den drei Körperenergien, auch Doshas genannt, aus. Basierend auf der individuellen Zusammensetzung der Doshas, verhelfen angepasste Anwendungen zu neuer Lebensenergie, Kraft und Ruhe. Das angestrebte Gleichgewicht der Körperenergien wird durch traditionelle und individuell angepasste Ayurvedaanwendungen, wie Massagen, Bäder und Inhalationen sowie Yoga und Meditationsübungen, erreicht.

Durch die lange Tradition der Naturheilmethode, die ausgeprägte Gastfreundschaft der Menschen und das vielseitige Natur- und Landschaftsbild wird Ayurveda Kerala zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erlebnis.