Yoga

Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen der indischen Philosophie. Ihr Ursprung liegt im Hinduismus und Buddhismus. Die Lehre umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen, die der ganzheitlichen Vereinigung und Harmonie von Körper, Geist und Seele dienen. Es gibt zahlreiche verschiedene Formen, oft mit einer eigenen Philosophie und Praxis und unterschiedlichen Wurzeln im asiatischen Raum. Die Schwerpunkte der verschiedenen Traditionen können eher meditativ oder eher körperbezogen sein, den Fokus auf Atemübungen und Meditation, auf physische Übungen oder auf Askese setzen. Seit den 1970er Jahren ist Yoga auch im Westen populär geworden. Laut dem Berufsverband der Yogalehrenden (BDY) praktizieren heute etwa 2,6 Millionen Menschen in Deutschland eine der vielen verschiedenen Formen. Yoga-Übungen sind geeignet, um Stress abzubauen, Gesundheit und Immunsystem zu stärken, innere Ruhe zu finden und die Konzentration zu steigern.



Kurzfristige, intensive Yoga-Therapie mit Ernährungsumstellung bei Fettleibigkeit

Das Yoga-Institut Patanjali Yogpeeth führte eine Studie durch, um die kurzfristigen Auswirkungen einer Yoga-Therapie und Ernährungsumstellung bei fettleibigen Menschen zu untersuchen. Das Sample aus 47 Probanden wurde dazu einem Programm mit fettarmer, ballaststoffreicher, vegetarischer Ernährung und täglich fünf Stunden Yoga unterzogen. Am ersten und letzten Tag der einwöchigen Studie prüften die Forscher Body-Mass-Index (BMI), Taille- […]

Vivekananda Yoga bei Lungenkrebs-Patienten und deren Betreuern

Das MD Anderson Cancer Center der Universität von Texas prüfte die Durchführbarkeit und Wirksamkeit von Vivekananda Yoga, einer nach einem hinduistischen Mönch benannten Yoga-Tradition, bei Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs und deren pflegenden Angehörigen. In der paarbasierten Studie wurden Müdigkeit, Schlafstörungen, psychische Belastung, allgemeine Lebensqualität, Spiritualität und relationale Nähe der 15 Dyaden beurteilt. Die Lungenkrebs-Patienten in […]

Yoga zur Verbesserung kardiovaskulärer Risikofaktoren bei metabolischem Syndrom

Die Polytechnische Universität Hong Kong und die Chinesische Universität Hongkong untersuchten die Auswirkungen von einjährigem Yoga auf kardiovaskuläre Risikofaktoren einschließlich Adipositas, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Hyperglykämie bei Erwachsenen mit metabolischem Syndrom (MetS) in mindestens mittlerem Alter. Dazu wurde ein Sample aus 182 Erwachsenen mit MetS nach den Kriterien des National Cholesterol Education Program randomisiert in eine […]

Antidepressive Wirkung von Yoga bei Brustkrebspatientinnen

Das Healthcare Global Enterprises Ltd in Indien interessierte sich für die Wirkung von Yoga auf Depressionen bei Brustkrebs-Patientinnen. Es führte eine randomisierte Studie mit 98 Probanden im Brustkrebs-Stadium II und III durch, von denen 45 eine Yoga-Therapie und 53 eine unterstützende Therapie erhielten, jeweils 60minütige tägliche Sitzungen über 24 Wochen. Beide Gruppen erfuhren zugleich eine […]

Yoga zur Verbesserung physischer Funktionen nach Schlaganfall

Eine amerikanische Studie konnte belegen, dass Yoga die physischen Funktionen nach einem Schlaganfall auf vielfältige Weise verbessert. Die Pilotstudie unterteilte randomisiert 47 Probanden mit chronischem Schlaganfall in eine Yoga-Gruppe (n = 37) und eine Kontroll-Gruppe (n = 10). 16 Yoga-Sitzungen wurden über acht Wochen zweimal wöchentlich durchgeführt, Körperhaltung, Atmung, Meditation und Entspannung im Sitzen, Stehen […]

Yoga als unterstützendes Mittel zur Rauchentwöhnung

In Providence, Rhode Island, führten Forscher eine Untersuchung zur Wirksamkeit von Yoga als unterstützendem Mittel bei Rauchentwöhnung durch. Das Sample für diese Pilotstudie bestand aus 55 Frauen, die eine achtwöchige, gruppenbasierte Verhaltenstherapie zur Rauchentwöhnung und randomisiert entweder zweimal wöchentlich Vinyasa-Yoga oder ein allgemeines Gesundheits- und Wellnessprogramm erhielten. Die 7-Tages-Punktprävalenz wurde mittels eines Cotinin-Tests über den […]

Yoga zur Behandlung von Asthma

Die Universität von Duisburg-Essen und die Liverpool John Moores University widmeten sich der Frage, ob Yoga-Übungen einen positiven Einfluss auf Asthma haben. Dazu wurden Daten aus vierzehn randomisierten, kontrollierten Studien mit 824 Patienten in die Analyse einbezogen. Es konnten vergleichende Ergebnisse zwischen Yoga und herkömmlichen Behandlungsmethoden von Asthma bezüglich Asthma-Kontrolle, Symptomen, Peak-Flow-Rate, Lebensqualität und Lungenfunktion […]

Yoga bei chronischen Rückenschmerzen

Im Vereinigten Königreich wurde eine randomisierte, kontrollierte Studie durchgeführt, um die Wirksamkeit von Yoga und herkömmlichen Behandlungsmethoden bei chronischen und wiederkehrenden Schmerzen im unteren Rücken zu vergleichen. 313 Erwachsene mit chronischen oder wiederholten Rückenschmerzen machten das Sample aus, das in eine Yoga-Gruppe (n = 156) und eine Gruppe mit herkömmlicher Behandlung (n = 157) aufgeteilt […]