Fasten

Unter Fasten versteht man den bewussten Verzicht auf feste Nahrung über einen begrenzten Zeitraum hinweg. Neben einem religiösen Kontext spielt heutzutage vor allem der therapeutische Zusammenhang eine große Rolle, letzteres wird als Heilfasten bezeichnet. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten, die jedoch alle einige Tage Vorbereitung erfordern und von ärztlichen Untersuchungen begleitet werden, um gesundheitliche Risiken zu minimieren. Ziel des Nahrungsentzugs ist es, den Körper zu entschlacken und zu entgiften. Der Organismus aktiviert die inneren Selbstheilungskräfte, der Stoffwechsel wird angeregt und der Darm gereinigt. Das therapeutische Fasten soll das Wohlbefinden steigern und die Gesundheit verbessern. Es kann außerdem zur Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten genutzt werden. Häufig wird das Ziel verfolgt, neben dem Körper auch der Seele eine Regeneration zu ermöglichen.



Ein Vergleich von Diät und Fasten bei Hyperglykämie

Die drei Forscher der University of Minnesota verglichen Diäten hinsichtlich ihres Einflusses auf Patienten mit Hyperglykämie. Für diese randomisierte Studie durchliefen sieben Probanden mit unbehandelter Typ-2-Diabetes nach einer üblichen Diät bestehend aus 55% Kohlenhydraten, 15% Proteinen und 30% Fett (SD) eine jeweils dreitägige Fastenperiode und eine ausreichend Kalorien enthaltende, kohlenhydratfreie Diät (kfD). Während der drei […]

Wasserfasten zur Normalisierung des Blutdrucks

Alan Goldhamer befasste sich gemeinsam mit einigen Kollegen in der amerikanischen Studie mit der gesundheitsfördernden Wirkung von Fasten bei Bluthochdruck. Für die Studie erhielten 174 Probanden mit einem systolischen Blutdruck über 140 mmHg, diastolischen über 90 mmHg oder beidem ein medizinisch betreutes Fastenprogramm. Dieses bestand aus einem zwei bis dreitägigen Vorfasten mit einer Ernährung aus […]

Die Wirksamkeit von Heilfasten bei Fingergelenks- und Gonarthrose

Die klinische Studie des Universitätsklinikum Jena befasste sich mit der Wirksamkeit ambulanten Heilfastens auf die Beschwerden von Patienten mit Fingergelenks- und Gonarthrose. 30 Probanden befolgten zwei Wochen lang das Konzept des Heilfastens nach Buchinger: Drei Entlastungstage, acht Fastentage und vier Aufbautagen mit Follow-up nach vier und zwölf Wochen. Untersucht wurden die Schmerzintensität, Anlauf-, Belastungs- und […]

Fasten beeinflusst Gedächtnis und Konzentration

Die Studie hat sich zum Ziel gesetzt, das Fasten unter neurologischem und psychologischem Hintergrund zu ergründen. Dazu wurden 18 junge muslimische Menschen ausgewählt, die zwischen neun und fünfzehn sind. Sie wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, die jüngeren (9-12 Jahre) und die Jugendlichen (13-15 Jahre). Die Jungs wurden von Ärzten vor der Fastenzeit, während der ersten […]