Fango

Fango stammt aus Italien und gilt als eine der wirksamsten Kuranwendungen. Es handelt sich um mineralischen Heilschlamm vulkanischen Ursprungs, der schon seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel verwendet wird. Die Fangopackungen werden mit variierender Dauer und Temperaturen bis zu 48°C angewendet. Deren Wärme dringt tief ein, verbessert die Durchblutung und kann auf diese Weise die Muskulatur entspannen und Schmerzen lindern. Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Atembeschwerden, Neuralgien und weitere Beschwerden können erfolgreich mit Fango behandelt werden. Der Heilschlamm hat eine entzündungshemmende Wirkung und gilt als stoffwechselanregend. Sein positiver Einfluss bei zahlreichen gesundheitlichen Problemen ist wissenschaftlich erwiesen. Eine Therapie findet immer unter der Aufsicht fachkundiger Experten statt.



Fango lindert Schmerzen bei Kniearthrose-Patienten

Ziel der Studie war es, die Wirksamkeit von Fango an Patienten mit Kniearthrose zu erheben und insbesondere herauszufinden, ob der Schlamm selbst chemisch wirksame Stoffe enthält. Von insgesamt 60 Teilnehmenden erhielt die erste Gruppe mit 30 Patienten die auf 43 °C erwärmten Schlammpackungen direkt auf beide Knie; bei der anderen Gruppe wurden die Knie mit […]

Kniearthrose: Schmerzlinderung und weniger Tabletten durch Schlammpackungen

Ziel dieser in Spanien durchgeführten Studie war es festzustellen, welche Wirkung eine Schlammtherapie hinsichtlich Schmerzen und gesundheitsbezogener Lebensqualität bei Patienten mit Kniearthrosse hat. Insgesamt 121 Patienten wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe mit 61 Teilnehmern wurde mit Schlammpackungen behandelt, die Kontrollgruppe erhielt die übliche medikamentöse Behandlung. Alle Probanden wurden vor und nach dem […]

Lumbago: Behandlung mit Schlammpackungen aus dem Toten Meer

Für chronische Rückenschmerzen (Lumbago) gibt es derzeit keine heilende Therapie. Daher werden in hohem Maße zusätzlich alternative und komplementäre Therapien zur Behandlung eingesetzt. Die Studie untersuchte, wie wirksam Kompressen mit Schlamm aus dem Toten Meer sind, wenn die Patienten sie zu Hause anwenden. An der Studie, die von der Universitätsklinik Soroka in Israel überwacht wurde, […]

Schlammpackungen und Schwefelbäder bei rheumatischer Arthritis

Die Anwendung von Balneotherapie bei akuter rheumatischer Arthritis ist umstritten. Diese Studie, die in in Israel durchgeführt wurde, untersuchte, ob Schlammpackungen und Schwefelbäder geeignet sind, Patienten mit schwerer, akuter rheumatischer Arthritis zu behandeln. Ausgehend davon, dass es in der Region rund um das Tote Meer und entlang des Jordans zahlreiche mineralstoffreiche Thermalquellen gibt, wurden 40 […]