Spreewald Urlaub

Das Grüne Venedig

Vor allem die Spreewaldgurke hat die historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg bekannt gemacht. Unzählige Flussarme schlängeln sich hier durch die beeindruckende Natur und machen den Spreewald zu einem außergewöhnlichen Naherholungsgebiet. Gelebte sorbische Traditionen und das europaweit einmalige Wasserlabyrinth zeichnen die Region aus, die sogar unter besonderem Schutz der UNESCO steht. In Ihrem Spreewald Urlaub finden Sie Ruhe und Erholung inmitten atemberaubender Natur.

Gelebte Traditionen und kulturelle Sehenswürdigkeiten

Entlang der Flussläufe reihen sich Orte aneinander, deren Stadtbilder von Fachwerkhäusern bestimmt werden. Überall zeugen sorbische Artefakte, schmucke Schlösser und architektonisch bedeutende Kirchen von der facettenreichen Geschichte der Region. Im 6. Jahrhundert siedelten hier die Sorben, ein slawischer Volksstamm, und prägten nachhaltig Brauchtum und Kultur. Das Museumsdorf Stary Lud in Dissen stellt das Leben der Siedler vor 1000 Jahren authentisch nach und versetzt Besucher zurück ins slawische Mittelalter. Auch die Slawenburg Raddusch erzählt von der Siedlungsgeschichte des Spreewalds. Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche mittelalterliche Burgen zu prächtigen Schlössern umgestaltet. So gelten die Schlossanlagen von Lübben, Lübbenau, Vetschau und Branitz zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region und gelten außerdem als beliebte Wanderziele.

Großstadt-Flair weht in Cottbus, der zweitgrößten Stadt Brandenburgs. Mittelalterliche Festungsmauern, fürstliche Parkanlagen und das schönste Jugendstiltheater Europas machen einen Spaziergang durch den historischen Ortskern zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Dabei sollten Sie unbedingt Ausschau nach dem berühmten Cottbuser Postkutscher halten, dem Wahrzeichen der Stadt.

Auf Entdeckungstour im Wasserlabyrinth

Zu einem Spreewaldbesuch gehört eine traditionelle Kahnfahrt durch das lagunenartige Wasserlabyrinth auf jeden Fall dazu. Während der Tour erkunden Sie idyllische Spreewalddörfer, malerische Niederungen und dichte Wälder. Darüber hinaus gilt der Spreewald zu einer der vielfältigsten Wander- und Radfahrregionen Deutschlands. Das ausgedehnte Netz aus markierten Wanderwegen schlängelt sich am Wasser entlang und führt bis hinauf auf den Wehlaberg, die höchste Erhebung der Region in den Krausnicker Bergen. Auf dem Gurkenradweg entdecken Sie vom Sattel aus eine einzigartige Auenlandschaft und lernen nebenbei die originale Spreewaldgurke genauer kennen.

Ein Strand im Spreewald

Auch tropische, weiße Sandstrände müssen Sie im Spreewald nicht missen: die ehemalige Krausnicker Luftschiffwerft wurde zu Erlebniswelt Tropical Islands umgebaut – einer Wohlfühloase der Extraklasse. Verschiedene Themenwelten wie die „Bali-Lagune“, der „Regenwald“ mit Flamingos und Schildkröten und die „Südsee“ mit einem 200 Meter langen Traumstrand halten Tropen-Abenteuer der Extraklasse bereit. Außerdem gibt es diverse Pools mit Strömungskanälen, Whirpools und eine Saunalandschaft zum Entspannen.

Wellness pur finden Sie auch in den örtlichen Thermalbädern, den Spreewelten Lübbenau und der Spreewaldtherme in Burg. Die Wohlfühlbehandlungen beinhalten Massagen mit Spreewaldkräutern und Leinöl sowie revitalisierende Peelings. Außerdem laden rustikale Saunadörfer zum Schwitzen ein und Solebäder entfalten ihre heilsame Wirkung. Tief durchatmen und die Seele baumeln lassen – der Alltagstress ist meilenweit entfernt.

Orte in der Region Spreewald