Hotels in Punta del Hidalgo

Spanien · Teneriffa

Angenehm warme Winter mit bis zu 20 Grad Celsius und heiße Sommer machen hier im Nordosten Teneriffas in Punta del Hidalgo einen Urlaub ganzjährig möglich. Genießen Sie ausgiebige Wanderungen im Naturpark des Anaga-Gebirges und erleben Sie die Naturschönheiten von Teneriffas zerklüfteter Küste beim Paragliding aus der Luft.

Punta del Hidalgo: Im Urlaub aktiv sein

  • Direkt hinter Punta del Hidalgo beginnt das Anaga-Gebirge. Der Naturpark wurde 1987 gegründet; seit 2013 ist er auch ein Biosphärenreservat. Dichte Lorbeerwälder bilden den Kamm des Gebirges. Über gut ausgeschilderte Wanderwege können Sie die verschiedenen Aussichtspunkte des Waldes erreichen. An der steil abfallenden Nordküste sieht man die meterhohe Brandung des Atlantiks. Die nördlichste Spitze Teneriffas bildet der Roque de Anaga. Seinen Namen „Weinkellerfelsen“ erhielt er, weil hier einst die Weinlagerhütten der Insel standen.
  • Früher war das Dorf Chinamada nur zu Fuß oder mit dem Esel erreichbar; heute führt indes eine kleine Straße zu dem Höhlendorf hinauf, das auf über 500 Metern Höhe liegt. Wenn Sie in Punta del Hidalgo Ihren Urlaub verbringen, dauert die Wanderung nach Chinamada rund 90 Minuten. Unter schwersten körperlichen Anstrengungen wurden die der menschlichen Behausung dienenden Höhlen aus dem Vulkangestein gehauen. Von außen sieht man nur bunte Fassaden mit Fenstern und Türen, während der Gebäudekern in das kühle Gestein hineinragt. Liebevoll angelegte Vorgärten mit Geranien geben dem Ganzen ein unwirkliches Antlitz. Die Höhlenhäuser bieten einen perfekten Schutz vor den rauen Witterungsbedingungen im Gebirge. Einige Höhlen wurden bereits verlassen. Sie können heute von innen besichtigt werden.
  • In der Nähe des Leuchtturms von Punta del Hidalgo lockt sozusagen der Ort für perfekte Wellen. Surfer und Kitesurfer bestimmen hier das Bild. Der Wind braust kontinuierlich über das Meer und schafft so beste Voraussetzungen für Profis und geübte Surfer. Machen Sie in Punta del Hidalgo Ihren Urlaub zu einem abenteuerlichen Erlebnis und starten Sie von einer Aussichtsplattform mit dem Paragleitschirm in ein unvergessliches Abenteuer. Unter Ihnen breiten sich die gewaltige Brandung des Atlantiks und die spektakulären Felsformationen des Anaga-Gebirges aus.

Wellness und Detox auf Teneriffa

Die ideale Lage am Atlantik und das milde Klima Teneriffas sind gute Vorraussetzungen für einen entspannenden Wellnessaufenthalt. Neben diversen Anwendungen und Massagen mit Schwerpunkt auf Thalasso und sanfter Bewegung steht vor allem Detox hoch im Kurs. Hierbei geht es darum, den Körper zu entgiften und somit zu mehr Wohlgefühl zu finden. Einige Hotelanlagen verfügen über entsprechende Angebote, die unter ärztlicher Aufsicht stehen.