Nord-Bosnien und Herzegowina Urlaub

Kaum angekommen, sind Sie schon mittendrin – denn Bosnien und Herzegowina geht unter die Haut. Es ist ein sehr junger Staat, der sich nach dem Bürgerkrieg Anfang der Neunziger nun wieder aufgerappelt hat und sofort zu einem interessanten Reiseland aufgestiegen ist. Bewaldete Gebirge, geschichtsträchtige Orte und die ethnische Teilung in die bosnische Föderation und die serbische Republika Srpska prägen das südöstliche Balkanland. In den historischen Städten finden Kulturinteressierte Zeugnisse der bewegten Vergangenheit von Bosnien und Herzegowina, während Naturliebhaber seine einzigartige Natur in den Nationalparks bestaunen können. Lassen Sie sich in Ihrem Nord-Bosnien und Herzegowina Urlaub von einem ganz besonderen Reiseziel überraschen!

Auf den Spuren der Vergangenheit

Ein Spaziergang durch die historischen Ortskerne der Städte des Nordens von Bosnien und Herzegowina versetzt Besucher zurück in vergangene Epochen: überall finden sich Spuren beider Imperien, die hier die Macht innehatten. Osmanische Einflüsse sind deutlich im Baustil zu erkennen, und prachtvoll verzierte Kirchen erinnern an die österreichisch-ungarischen Herrscher. Beeindruckende Denkmäler, die gefallene Helden des Bürgerkrieges ehren, sind zum Beispiel Šehtiluci und Mrakovica in Banja Luka, der Hauptstadt der Republika Srpska.

Etwas weiter südwestlich befindet sich Jaice, eine alte Königsstadt. Antike römische Tempel und mittelalterliche Monumente zieren die Altstadt und erzeugen ein nostalgisch anmutendes Flair. Der Turm des Heiligen Lukas mit der dazugehörigen Kirche der Heiligen Maria steht für die unbeständige Vergangenheit des Landes: Unter den Osmanen wurde daraus eine prächtige Moschee mit Minarett.

Heilsame Quellen

Als Land der hochqualitativen Thermalquellen, gilt Nord-Bosnien und Herzegowina als beliebtes Ziel für Kur- und Wellnessurlaube. Den Bädern haftet verträumtes Flair vergangener Jahrzehnte an, sie glänzen dabei mit hervorragender Wasserqualität. Besonders in die Kurorte Lješljani und Banja Vrucica kommen unzählige Gäste, um sich einfach etwas Gutes zu tun oder Beschwerden, beispielsweise des Bewegungsapparates, zu lindern. Abgesehen von den Thermalquellen werden in den Kurhotels umfassende Wohlfühlbehandlungen angeboten, die Massagen, Peelings und Aromatherapien einschließen.

Die Natur genießen

Von seiner grünen Seite zeigt sich Nord-Bosnien und Herzegowina entlang der Flüsse Neretva und Save – Naturliebhaber kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Die Flusstäler eignen sich optimal zum Wandern, gewaltige Schluchten laden zu abenteuerlichen Canyoning-Touren ein. Auch der Nacionalni park Una birgt Spazierwege durch reizvolle Landschaften, vorbei an Wasserfällen und glitzernden Seen. Hier gibt es einheimische Flora und Fauna zu bestaunen – Erholung ist dabei garantiert.

Orte in der Region Nord-Bosnien und Herzegowina