Mauritius Urlaub


Mauritius ist ein Fest für die Sinne. Farben, Geschmäcker und Gerüche – alles wirkt intensiver in dieser Oase der Ruhe.
Schon die endlosen Strände, die kulinarischen Genüsse und die zuvorkommende Gastfreundlichkeit der Menschen lassen wahre Entspannung aufkommen, jedoch verfügt Mauritius auch über ein breites Angebot an Wellness- und Spaangeboten. So wird der Urlaub auf diesem Juwel des Indischen Ozeans zu einem ultimativen Erholungserlebnis.

Daten & Fakten

Offizieller Name: Republic of Mauritius (Republik Mauritius)
Lage: Insel ca. 800 km östlich von Madagaskar im südwestlichen Indischen Ozean gelegen
Fläche: 2.040 km²
Hauptstadt: Port Louis
Bevölkerung: 1,3 Millionen
Religiöse und ethnische Gruppen: 52% Hindus, 28% Christen, 16% Muslime/ 68% Indo-Mauritier, 27% Kreolen, 3% Sino-Mauritier, 2% Franco-Mauritier
Sprache: Englisch (Amtssprache), Morisyen, Französisch
Geografie: Schmaler flacher Küstenstreifen, unzusammenhängende Gebirgszüge, im Zentrum Hochplateau. Höchster Punkt: Mont Piton (828m)
Zeitzone: Mauritius Time (UTC + 04:00)
Politisches und Wirtschaftliches: Parlamentarische Demokratie, BIP: 16,81 Mrd. EUR (2013)
Währung: Mauritius-Rupie (1 € = 40 MUR)

An- und Einreise

Da Seereisen sehr lange dauern, wählen die meisten Besucher das Flugzeug für die Einreise nach Mauritius. Der wichtigste Flughafen des Landes ist der Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport.

Flugdauer (ab FFM) : ca. 11 Stunden
Visum : Einreisebestimmungen finden Sie unter https://www.fitreisen.de/visum

Impfungen: Allgemein wird eine Impfung gegen Hepatitis A und bei längeren Aufenthalten gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.crm.de/laender.

Vor Ort: Die beste Möglichkeit, innerhalb der Inseln zu reisen, ist mit einem der günstigen Taxis. Zwischen den Inseln verkehren sowohl Flieger als auch diverse Schiffe.

Klima und beste Reisezeit

Mauritius Klima ist subtropisch und von heißen, feuchten Sommern und warmen, trockenen Wintern geprägt.
Winterdurchschnittstemperatur: 27°C (Höchsttemperaturen um 32°C im Februar)
Sommerdurchschnittstemperatur: 20°C ( Tiefsttemperaturen um 16°C im August)
Wassertemperatur: max. 27°C im Februar

Mauritius ist immer eine Reise wert. Da von November bis April jedoch mit starken Regenfällen zu rechnen ist, eignet sich am besten die Zeit zwischen Mai und Oktober.

Feiertage und Feste

2015/2016

Neujahr (1.Januar), Thaipoosam Cavadee (17.Januar/23.Januar), chinesisches Neujahrsfest (19.Februar/9.Februar), Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei (1.Februar), Maha Shivaratri (17.Februar/8.März), Nationaler Feiertag (12.März), Ougadi (21.März/8.April), Tag der Arbeit (1.Mai), Fastenbrechen (18.Juli/6.Juli), Ganesh Chaturthi (17.September/5.September), Lichterfest (11.November/3.November), Allerheiligen (1.November), Jahrestag der Ankunft der Arbeitsverpflichteten (2.November), Weihnachten (25.Dezember)

DOs and DON'Ts

DOs
•Linksverkehr. Selbst wenn Sie selbst nicht fahren, ist es wichtig, sich auf den veränderten Verkehrsfluss einzustellen.
• Angemessene Kleidung. Tragen Sie außerhalb der Strände keine Shorts oder Bikini-Tops und betreten Sie Moscheen immer mit bedeckten Schultern und ohne Schuhe.
• Warnungen beachten. Schwimmen Sie nicht im Meer, wenn eine Schwimmwarnung besteht.

DON‘Ts
• Gifttiere. Greifen Sie vor allem in der Dunkelheit nicht in Erdlöcher oder höhlenartige Verstecke, da es auf Mauritius Schlangen und andere Gifttiere gibt.
• Religiöse Artefakte anfassen. Berühren Sie nicht die Statuen und Schreine in den religiösen Stätten.

Urlaubstipps

Kann man das Leitungswasser trinken? Das Leitungswasser entspricht nicht immer den Trinkwasserstandards. Greifen Sie daher auf abgefülltes und abgekochtes Wasser zurück.
Brauche ich einen Adapter? Auf Mauritius gibt es nicht die gleichen Steckdosen wie in Deutschland, somit wird ein Adapter benötigt.
Wie sieht es mit der medizinischen Versorgung aus? Die medizinische Versorgung gilt als relativ gut. Da jedoch vor allem bei schwereren Erkrankungen und Verletzungen die technische Ausrüstung unzureichend sein kann, wird zu einer Reisekrankenversicherung mit Rückholoption geraten.

Die schönsten Urlaubsregionen

Nordküste – Balaclava Ruinen und exotische Obsthaine
Westküste – Martello Towers und siebenfarbige Erde
Ostküste – lange Sandbänke und der Markt von Flacq

Geheimtipps & Entdeckungsreisen

Port Louis
Die Hauptstadt des Landes brodelt vor Lebendigkeit und Bewegung. Menschen der unterschiedlichsten Kulturen gestalten hier gemeinsam ihr tägliches Leben und nicht selten geht es dabei laut und hektisch zu. Doch eben das macht auch den Reiz von Port Louis aus. Die verschiedensten Eindrücke können hier auf den bunten Märkten und engen Straßen gesammelt werden; wer Port Louis wieder verlässt, ist um einige kulturelle und kulinarische Erfahrungen reicher.
Wer nach einem ereignisreichen Tag Entspannung sucht, findet Ruhe und Schatten im Company Garden, einem beliebten Ziel auch für Einheimische.


Thaipoosam Cavadee
Dieser prächtige und farbenfrohe Umzug zu Ehren der Gottheit Murugan kann jedes Jahr im Januar oder Februar bewundert werden. Dabei ziehen gläubige Tamilen nach mehreren Tagen des Fastens gemeinsam zu ihrem Tempel, um Gaben darzubringen. Zentraler Bestandteil der Zeremonie ist das Durchstechen der Haut mit Nadeln oder Haken im Trancezustand, wobei allerdings kein Blut fließt, was als sicheres Zeichen des Schutzes durch Murugan angesehen wird. Der Umzug selbst, während dessen die Gläubigen leuchtendrote oder safrangelbe Gewänder tragen, wird von Tänzen, Gesängen und lauten Gebeten begleitet und ist ein beeindruckender Anblick.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann FIT Reisen keine Gewähr übernehmen.