Komplexe Heilkuren Marienbad

Das Kurangebot

Komplexe Heilkur

Komplexe Heilkur

Kurarzt Beratung

Die komplexe Heilkur wird vom Kurarzt vor Ort auf die Bedürfnisse des Kurgastes zugeschnitten. Die Anzahl, Art und Dauer der Anwendungen kann variieren und durch die individuelle Kur eine Linderung der Beschwerden hervorrufen.Der Kurgast sollte keine eigenständige Abänderung der vorgeschrieben Dauer, Häufigkeit und Temperaturen vornehmen. Die Anwendungen der komplexen Heilkur in Marienbad sind vielseitig: Von Trinkkuren über Heilgas-Anwendungen bis hin zu Peloid-Behandlungen.Weitere Anwendungen der Komplexen Heilkur sind folgende: Mineralbad, Teilmassage, Moorpackung, Physiotherapie mit Massagen aller Art, Hydro-, Balneo- und Elektrotherapie, Akupunktur, Sauerstofftherapie, Paraffinpackungen, Unterwassermassage, Perl- und Kohlensäurebad, Heilgymnastik, Magnetfeld- u. Kryotherapie, Aromatherapie.

Indikationen Komplexe Heilkur

Kur-Indikationen Marienbad

Chronische, entzündliche und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates, Rheuma, Osteoporose, Osteoarthritis der Wirbelsäule und Gelenke, Diskopathie, Spondylose, Spondylarthrose, Arthritis, Polyarthritis, Morbus Bechterew, Bindegewebsrheuma, Gicht, Rehabilitation nach Unfällen oder nach chirurgischen Eingriffen an Knochen und Gelenken, Fibromyalgie, Erschöpfung, periphere Nervenerkrankungen, Ischialgie, Parese, chronische Erkrankungen des Atmungssystems (außer in akuten Phasen), Bluthochdruck, Stoffwechsel, Krebsnachsorge (ausgenommen bösartige Blutkrankheiten), Zustände nach orthopädischen Operationen, Zustände nach Operationen der Nieren und Harnwege, Prostataleiden, Bronchialasthma, allergischer Schnupfen, Adipositas, Verstopfung, Diabetes mellitus, entzündliche Erkrankungen der äußeren und inneren Gebärorgane, Zustände nach gynäkologischen Operationen, Sterilität und Infertilität, Klimakterium-Syndrom.

Kontraindikationen Komplexe Heilkur

Infektionskrankheiten, alle bösartigen Tumore, akute Thrombose und Thrombophlebitis, Bronchialasthma mit Anfällen, Hyperthyreose, Kreislaufstörungen in Kombination mit Herzinsuffizienz, fiebrige Zustände, Schwangerschaft, akute Entzündungen des Atmungssystems, Autoimmunkrankheiten, Epilepsie.

>> Weiter zu "Das Kurangebot - Mineral-Trinkkur, Heilgas-Anwendungen, Hydrotherapie"

Weiterführende Infos

"FIT Ratgeber Marienbad" als PDF

Kur-Reisen nach Marienbad

Alle Kur-Reisen

Artikel über Kuren im Blog

Weitere Ratgeber zu Kuren und Kurorten

Entdecken Sie unsere beliebtesten Kurhotels

Finden Sie Ihre persönliche Traumkur in Marienbad