Kuren für die inneren Organe

Kuren für die inneren Organe & die Sinne

Für neue Vitalität

Finden Sie die richtige Kur für die inneren Organe & Sinne mit dem Fit Reisen Kurfinder:

Die FIT Kuren für die inneren Organe & Sinne umschließen mehrere Erkrankungen in verschiedenen Bereichen des Körpers. Hierzu gehören die Atemwege, Augen, Gehör, Zähne, das Herz, Gefäße und Kreislauf, die Urologie sowie das Frauenleiden, die Nieren und Harnwege sowie der Stoffwechsel und somit auch der Magen und Darm.

Da Erkrankungen der inneren Organe und Sinne sehr vielseitig seien können gibt es eine große Auswahl an Therapiemöglichkeiten, wobei fast alle Indikationen andersartigen Methoden zugeschrieben werden.

Beginnend bei den Atemwegserkrankungen, hat sich ein Aufenthalt in möglichst naturverbundener Umgebung mit viel frischer Luft wie im Hochgebirge oder am Meer für förderlich erwiesen. Die reizarmen und gesunden klimatischen Gegebenheiten zeigen sich besonders wirkungsvoll bei Asthma, chronischer Bronchitis und anderen Erkrankungen der Atemwege.
Generell eignen sich daher Klimakuren, aber auch die auf die Heilkraft des Meeres basierende Thalassokur und Moorkuren, die durch ihre wärmende, schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung unterstützend wirken können.

Durchblutungsfördernde-und entzündungshemmende Soleanwendungen dienen unter anderem der Erholung bei Augen, Gehör- und Zahnerkrankungen.

Bei Erkrankungen des Herzens, der Gefäße und des Kreislaufs sind Kuren in einer ruhigen Lage besonders wertvoll. Ob am Meer oder in den Bergen, die regelmäßige Bewegung und eine zusätzliche Atemtherapie wirken belebend, vitalisieren den Körper und kurbeln den Kreislauf an. Auch Kneippkuren, Wechselduschen und Bädertherapien können Abhilfe schaffen, wobei es stets auf die Balance zwischen Ruhe und Belastung ankommt.

Für die inneren Organe wie der Magen, Darm und die Nieren sowie Harnwegserkrankungen gelten Heil-und Thermalbäder allgemein als empfehlenswert, da sie den Stoffwechsel anregen und die Durchblutung des Körpers fördern. Darüber hinaus wirken eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung unterstützend. Zur Verbesserung des Gesundheitszustandes ermöglicht sich auch die Anwendung einer Trinkkur.

Bei Stoffwechselerkrankungen sind zudem Thalassokuren aufgrund ihrer heilenden Wirkstoffe aus dem Meer sinnvoll, da sie anregend wirken. 

Geeignete Kurorte für Ihr Anliegen finden Sie mit einem Klick auf die passende Indikation.

Entdecken Sie unsere beliebtesten Kur-Angebote für die inneren Organe & Sinne