Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist rund 5000 Jahre alt. Bestandteile sind unter anderem Akupunktur, Moxibustion (Wärmebehandlung), verschiedene Massagetechniken, pflanzliche Medikation sowie Übungen zur Selbstregenerierung wie Ernährungshinweise, Meditations- und körperliche Übungen (Tai Chi, Qi Gong), Zungen- und Pulsdiagnostik.