Nach dem Auftragen von Creme, Algen und anderen Packungen wird der Körper mit Tüchern umwickelt und ruht auf einer Art Wasserbett, bei dem man nur durch eine dünne Membran vom Wasser getrennt ist, sodass man sich fast schwerelos fühlt und die Wärme des Wassers die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen lässt.