Medizinische Reisen in Zeiten des Teil-Lockdowns: Diese Gesundheitsresorts haben für Gäste geöffnet

Zum PDF >>  Zum Bildmaterial >>

Frankfurt, 18. November 2020. Das war es mit einem gemütlichen Hotelaufenthalt im November, und auch für Dezember sehen die Aussichten für eine vorweihnachtliche Auszeit mit Blick auf steigende Corona-Fallzahlen trübe aus. Jedoch: Wer jetzt aktiv sein Wohlsein stärken möchte, kann das Angebot von Gesundheitsresorts wahrnehmen, die auch als medizinische Einrichtung oder Reha-Klinik zertifiziert sind. Diese haben weiterhin geöffnet und tragen mit vielfältigen Therapieangeboten, medizinischer 24-Stunden-Betreuung und Schutzkonzept zu einem sicheren und gesundheitsfördernden Aufenthalt bei. Als führender Gesundheitsreiseveranstalter stellt Fit Reisen (www.fitreisen.de) fünf Gesundheitsresorts vor:

Malteser Klinik von Weckbecker in Bad Brückenau

„Die Gesundheit unserer Patienten liegt uns gerade in diesen schwierigen Zeiten sehr am Herzen.  Mit unserem medizinischen Konzept, einer Symbiose anerkannter Naturheilverfahren und neuesten medizinischen Erkenntnissen, helfen wir unseren Patienten bei den aktuellen Herausforderungen an Körper, Psyche und Immunsystem. Es ist Zeit innezuhalten und dem Körper seine Stärke und Ausgeglichenheit zurückzugeben“, erklärt Stefanie Hündgen, Geschäftsführerin der Malteser Klinik von Weckbecker.

Mit einer über 60-jährigen Expertise in den Bereichen Heilfasten, Ernährung, Osteopathie, Kneipp-Medizin, Phytotherapie und Homöopathie gilt die Fachklinik mit Hotelkomfort inmitten der Bayerischen Rhön europaweit als führend in der Integrativen Medizin. Das erfahrene Ärzte- und Therapeutenteam kombiniert dabei bewährte naturheilkundliche Therapien mit modernen, medizinischen Erkenntnissen für Patienten, die einen nachhaltigen Gesundheitsaufenthalt wünschen. Die über Fit Reisen buchbaren medizinisch begleiteten Arrangements reichen von Intervallfasten über Darm-Leber-Detox bis hin zum speziell entwickelten Achtsamkeitspaket für Frauen in den Wechseljahren. Einen besonderen Wert legt die Klinik derzeit auf eine umfangreiche Gästeinformation zum Schutzkonzept des Hauses, sodass einem sorglosen Gesundheitsaufenthalt nichts im Wege steht.

Preisbeispiel: Das Fit Reisen-Programm „Weckbecker Heilfasten Classic“ zur Entschlackung und Stärkung der Immunabwehr ist buchbar ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit Heilfastenverpflegung (Buchinger oder F.X. Mayr ) inklusive Aufbaukost bis zu drei  Tagen sowie unter anderem ärztlicher Untersuchung und Betreuung, Kneipp Wassertherapie, Weckbecker-Therapie, indikationsspezifische Anwendung, Weckbecker Darmbad sowie vielseitigem Aktivprogramm ab 1.105 Euro pro Person.

Dr. Wüsthofen® Gesundheits-Resort in Bad Salzschlirf

Ebenfalls geöffnet ist eine der traditionsreichsten Gesundheitseinrichtungen Deutschlands: Das Dr. Wüsthofen® Gesundheits-Resort mit integrierter Reha-Klinik in Bad Salzschlirf bietet seit 1898 ein Therapiezentrum mit diversen Schwerpunkten zur Prävention und Rehabilitation. Das Gesundheitskonzept verbindet moderne Schulmedizin mit traditioneller Naturheilkunde und umfasst Spezialkuren zu Burnout-Prävention, Stärkung des Rückens sowie Arthrose-Linderung als auch Fastenprogramme und Medical Wellness. Mit angeschlossener Fitnessklinik im Mineral- und Moorheilbad Bad Salzschlirf ist das Resort auch ein idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Walken, Wandern und Langlauf. Es liegt zentral an der Kurpromenade gegenüber dem Kurpark mit Gradierwerk und wird bereits in der vierten Generation von Familie Wüsthofen geführt.

Preisbeispiel: Buchbar über Fit Reisen ist die „Spezialkur Burnout/Erschöpfung und Stressbewältigung“ ab sechs Nächten im Doppelzimmer und Vollpension inklusive fachärztlicher Betreuung, individuellen Anwendungen, Betreuung durch Dr. Wüsthofen® Gesundheitscoach sowie Sport- und Aktivprogramm nach Angebot mit Yoga, Qi Gong, Tai Chi und Aqua-Jogging, progressiver Muskelentspannung und Faszien Fitness ab 612 Euro pro Person.

Tomesa Fachklinik & Gesundheitszentrum in Bad Salzschlirf

Speziell für Erholungsuchende mit Hautleiden stehen die Türen der Tomesa Fachklinik in Bad Salzschlirf offen. Bereits seit 1982 fokussiert sich das Haus mit Ärzten und Therapeuten unterschiedlicher medizinischer Disziplinen auf dermatologische Reha-Maßnahmen. Ziel der individuellen Behandlungen ist, das Hautbild des Patienten nachhaltig zu verbessern, die damit einhergehenden physischen und seelischen Belastungen zu lindern und den Umgang mit der Erkrankung zu schulen. Darüber hinaus bietet Tomesa weitere Kurprogramme zu Medical Wellness, Ayurveda, Burn-Out-Prävention oder Schlafstörungen.

Preisbeispiel: Das Fit Reisen-Paket „Individualkur“ zur Erholung für Körper und Geist ist buchbar ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit Vollpension inklusive ärztlichem Eingangs- und Abschlussgespräch, täglichen Anwendungen laut ärztlicher Verordnung unter anderem mit Solewanne, Phototherapie oder Ergometertraining, Fitnessraum-Nutzung sowie Teilnahme an Gesundheitsvorträgen ab 580 Euro pro Person.

Ayubowan Ayurveda Center in Bad Berleburg

Als anerkanntes Naturheilverfahren ist auch eine tiefenwirksame Ayurvedakur in aktuellen Zeiten möglich. Die aus Indien und Sri Lanka stammende Heillehre zeigt ihre bestätigte Wirksamkeit zum Beispiel bei Arthritis, Blutdruck, rheumatischen Beschwerden, Magen-/Darmproblemen, Migräne oder mentalem Stress. Das Ayubowan Ayurveda Center im sauerländischen Bad Berleburg bietet authentische Ayurvedatherapien unter Leitung des erfahrenen Ayurveda-Arztes Dr. Uditha aus Sri Lanka. Ein professionelles Team aus Ayurveda-Spezialisten, Therapeuten und Köchen kreieren für jeden Gast einen individuellen Behandlungsplan mit zugeschnittenen traditionellen ayurvedischen Anwendungen. Die Therapien sind zum Teil deutschsprachig oder werden von einem Dolmetscher begleitet. Ein vielfältiges Aktivprogramm zum Blockaden lösen mit Yoga, Meditation oder Lymphdrainage, auf für zu Hause erlernbar, rundet das Gesundheitsprogramm im Ayubowan Ayurveda Center ab.

Preisbeispiel:Ayurveda Klassisch“ buchbar bei Fit Reisen beinhaltet neun Nächte im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension inklusive Untersuchungen beim Ayurveda-Spezialisten mit Bestimmung des Konstitutionstyps (Dosha) und Festlegung des Behandlungsplans, tägliche Ayurveda-Anwendungen wie Kopf- und Gesichtsmassage, Pinda Sveda Kräuterstempelmassage, Shirodhara Stirnölguss, Augenbehandlung, Pichu punktuelle Schmerzbehandlung, Aktivprogramm und Nutzung des Fitnessraums ab 2.451 Euro pro Person.

Privatklinik Schloss Warnsdorf in Warnsdorf

Stilvolle Schlossauszeit mit medizinischem Fokus unweit der Lübecker Bucht an der Ostsee: Die Privatklinik Schloss Warnsdorf ist eine der etabliertesten Fastenkliniken Norddeutschlands und ein anerkanntes privates Gesundheitsresort für Heilfasten, Naturheilverfahren und ganzheitliche Medizin. Neben wirksamem Fastenprogrammen mit ärztlicher Begleitung, fokussiert sich das Angebot derzeit verstärkt auf Hilfestellungen bei Stress- oder Burn-Out-Symptomen. Experten sehen die anhaltende Corona-Pandemie als Auslöser für einen raschen Anstieg an psychischen Überlastungen. Das Gesundheitsteam der Privatklinik Schloss Warnsdorf hilft Gästen mit Zukunftsängsten und Veränderungskrisen ihre Gefühle deutlicher wahrzunehmen, den inneren Druck zu lindern und mit veränderten Verhaltensweisen einen Weg aus der mentalen Erschöpfung zu finden.

Preisbeispiel: Fit Reisen bietet das Programm „Time-out“ ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit individueller Vollpension inklusive Untersuchungen mit Blutbild, Laborbesprechung und wöchentliche Visite, Teilnahme am morgendlichen Sportprogramm nach Angebot zur Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie Entspannungstrainings, Benutzung des Wellnessbereichs mit Saunen, Innenpool und Fitnessraum sowie Arztvorträge und Kochdemonstration ab 1.386 Euro pro Person.

Weitere Gesundheitsresorts in Deutschland, die von den touristischen Einschränkungen derzeit nicht betroffen sind, finden Interessierte auf www.fitreisen.de/healthurlaub.