Ayurvedareisen nah und fern: Der neue Jahreskatalog von aytour ist da

Starker Produktausbau von Ayurvedakuren in Europa

Zum PDF >>  Zum Bildmaterial >>

München/Frankfurt am Main, 09. Juli 2021. Der Ayurvedareisen-Spezialist aytour (www.aytour.de), ein Mitglied der Fit Reisen Group, präsentiert seinen neuen Jahreskatalog. Von neu aufgenommenen Ayurvedahäusern in europäischen Urlaubsregionen sowie traditionellen Ayurvedakur-Angeboten in den klassischen Zieldestinationen Sri Lanka und Indien umfasst der neue Katalog von aytour 36 ausgewählte Hotels und acht Rundreisen sowie viele wissenswerte Informationen zum Thema Ayurveda auf 116 Seiten. Die langjährige Expertise und die persönliche, individuelle Beratung zeichnen den boutiquen Reiseveranstalter aus München aus.

Ayurvedaproduktausbau in Europa

Dank der starken Nachfrage nach Ayurvedakur-Angeboten auf der Nah- und Mittelstrecke baut aytour sein Reiseangebot in Deutschland und Europa weiter aus. Im Schwarzwald bietet das Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee einen gelungenen Rahmen für einen Ayurvedakuraufenthalt in Deutschland. In der sechsten Etage des Hauses erwartet Gäste ein stilvolles Ayurvedazentrum mit viel Ruhe und Raum für individuelle Gesundheitsprogramme. Authentisches Ayurveda mit mediterranem Flair ist im Ayurveda Port Salvi an der Costa Blanca möglich. Im spanischen Küstenort Sant Feliu de Guíxol gelegen, zählt das Haus zu einem der besten Ayurvedaresorts in Europa. Laut eigenen Angaben führten hier vor über 20 Jahren indische Ärzte erstmals die traditionelle Heilkunst in Europa ein. Dank des milden Klimas sind hier ganzjährig Ayurvedaaufenthalte möglich. Auf Maltas kleiner Schwesterinsel Gozo finden Ayurvedainteressierte professionelle Therapien im luxuriösen Ambiente. Das Fünf-Sterne-Haus Kempinski Hotel San Lawrenz***** bietet ein hohes Maß an Service, Komfort und Stil für erholungssuchende Urlauber. Das hauseigene Ayurvedazentrum zählt zu den größten im Mittelmeerraum.

Ayurveda-Resorts in Sri Lanka und Indien buchbar bei aytour

Über aytour ebenfalls buchbar sind authentische Ayurvedakuren in den traditionellen Zieldestinationen Sri Lanka und Indien. Das Bogenvillya Ayurveda Guesthouse & Resort an der Westküste Sri Lankas steht unter österreichischer Leitung und präsentiert sich eingebettet in einer tropischen Gartenanlage mit direktem Strandzugang. Die familiäre Atmosphäre und die individuelle Gästebetreuung zeichnen diese Unterkunft aus.

Sobald touristische Einreisen nach Indien wieder möglich sind, empfängt das Kadappuram Beach Resort als Ayurveda-Resort in lokaler, ökologischer Bauweise erholungssuchende Gäste. In der bei Reisenden beliebten Region Kerala und an der Malabar-Küste gelegen, ist hier die klassische Ayurvedakur ab 13 Nächten mit ayurvedischer Vollpension je nach Doshatyp-Bestimmung, ärztlicher Betreuung und individuellem Behandlungsplan über aytour buchbar. Ebenfalls in Kerala gelegen, verspricht das The Nattika Beach Ayurveda Resort einen erholsamen und achtsamen Urlaub am weiten Nattika Strand. Neben langen Spaziergängen im Sand und Panoramablick auf den Indischen Ozean, finden Gäste hier Regeneration bei traditionellen Ayurvedaanwendungen inmitten der typisch keralischen Einrichtung des Resorts.

Der neue aytour-Katalog ist online bestellbar über www.aytour.de/katalog.