Deal der Woche – Mit Fit Reisen luxuriös entspannen an der Costa Brava

Zum PDF >>  Zum Bildmaterial >>

Frankfurt, 10. Mai 2021. Ein exklusiver Rückzugsort mit privatem Flair an der Costa Brava – das Hostal de La Gavina***** im spanischen S`Agaró bietet ein gelungenes Hideaway für Wellnessliebhaber und Luxusfans. Das exquisite Traditionshaus in vierter Familiengeneration liegt auf einer privaten Halbinsel zwischen zwei Sandbuchten und bietet einen weiten Blick aufs Mittelmeer.

Als aktuellen Deal der Woche bietet Fit Reisen das Programm „Katalanische Entspannung mit einer Öl-Relaxmassage sowie Yogaunterricht für zwei Personen. Ebenfalls inklusive sind der Zugang zur Sauna, dem türkischen Bad, Jacuzzi, Innenpool, Fitnessraum und Ruhebereich sowie die Nutzung des großzügigen Außenpools und Tennisplatzes. Im Reisezeitraum vom 20. September bis 24. Oktober 2021 sind sieben Nächte inklusive Frühstück ab 913 Euro buchbar. Das entspricht einer Preisersparnis von 20 Prozent. Der Deal der Woche ist buchbar in Reisebüros und auf www.fitreisen.de.

Erholsame Auszeit inmitten sehenswerter Natur- und Kultur-Schätze

Neben einer Auswahl an entspannenden Spa-Anwendungen im hauseigenen Spa by Valmont, bietet das Hostal de La Gavina***** einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge zu den interessantesten Plätzen der Costa Brava. Zum Beispiel wandern Gäste von hier aus auf dem Camino de Ronda entlang der Küste. Auch Touren zu mittelalterlichen Städten und Fischerdörfern wie Pals oder Calella de Palafrugell sowie in die Hauptstadt Girona sind von hier aus möglich. Am Abend warten im Hotel die À-la-Carte-Restaurants „Candelight” mit Menüs von Michelin-Sterne-Koch Romain Fornell und das „Garbi” mit mediterraner Diätküche. Im Strandrestaurant „La Taverna del Mar” werden frische Fischgerichte serviert. Alle Restaurants und Bars verfügen über eine stilvolle Außenterrasse.

Weitere Informationen zum Reiseangebot unter www.fitreisen.de/hostal-de-la-gavina-sagaro-costa-brava.

Über aktuelle Einreisebestimmungen und Hinweise zu Spanien informiert die Website des Auswärtigen Amts.