Trend 2017: Kurreisen nach Polen & Tschechien

Fit Reisen bietet neue Wohlfühlerlebnisse mit Thermalwasser, Fango, Sole und Meer

Frankfurt, 15. Dezember 2016.

Natürliche Heilmittel wie Therme, Fango, Sole und Meer erfreuen sich bei Kurgästen zunehmender Beliebtheit. Entsprechend steigt die Nachfrage nach Reisen, die Gesundheit und Wohlbefinden nachhaltig positiv beeinflussen – besonders nach Osteuropa. Fit Reisen bietet im aktuellen Jahreskatalog 2017 neue Arrangements zur Gesundheitsprävention an. Die Ziele: Deutschland, Österreich, Italien, Polen, Ungarn und Slowenien.

Eine Rückzugsoase finden Urlauber in Abano Terme, Italien, am Rande der Euganeischen Hügel im Hotel Terme Al Sole*** mit Thermal- und Fangokurabteilung. Ein Geheimtipp für Wellness und Kuranwendungen sind die FangoBehandlungen: Das Heilmittel regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an, hat eine entgiftende und entzündungshemmende Wirkung, verwöhnt Muskeln, Gelenke und Bewegungsapparat und ist eine Wohltat für den ganzen Körper. „1 Woche ThermalWellness“ verbringen Reisende in dem Drei-Sterne-Hotel ab 354 Euro pro Person mit Halbpension.

Einen unvergesslichen Wellnessaufenthalt mit attraktiven Kurbehandlungen bietet auch das Hotel Terme delle Nazioni**** in Montegrotto Terme. Wander- und Kulturinteressierte genießen Ausflüge in die Euganeischen Hügel, nach Padua oder nach Venedig. Mit dem Package „Thermal Wellness“ kommen Fit Reisen Gäste in den Genuss der Sauna- und Thermalwasserwelt – ab 616 Euro pro Person.

Ein Gesundheitsquell liegt inmitten des historischen Zentrums Bagno di Romagna, in der idyllischen Region Emilia-Romagna: das Hotel delle Terme Santa Agnese wurde über den natürlichen Quellen des hyperthermalen Wassers erbaut. Die Trinkkur mit Thermalwasser neutralisiert freie Radikale, versorgt das Blut mit Sauerstoff, wirkt sich positiv auf Diabetes und Osteoporose aus und begünstigt den Fettabbau. Das sechs Nächte Package „Thermalwasser-Trinkkur“ mit Halbpension bietet Fit Reisen ab 420 Euro pro Person an.

Am Südufer des Gardasees, in Sirmione, erleben Urlauber im Hotel Sirmione & Promessi Sposi**** Erholung pur. Bei der „4 Tage Thermalkur“ wird der Fokus auf die gesundheitsfördernde Wirkung des heilenden Thermalwassers gelegt. Angeboten werden Inhalationen für Hals und Nase. Das Programm steht ab 268 Euro pro Person zur Buchung bereit.

In Polen hat Fit Reisen mit dem Sunset Spa und dem Radisson Blu Resort Świnoujście***** gleich zwei neue Resorts zum Kuren und Entspannen ins Portfolio aufgenommen – beide gelegen an der Bernsteinküste der Ostsee. In der Nähe des ehemaligen Fischerdorfes Rewal begeistert das Sunset Spa mit moderner Kur- und Wellnessabteilung. Anwendungen wie Moorpackung, Sollux-Lampe, Inhalationen, Ultraschall sowie Kyro- und Magnetfeldtherapien sorgen für Regeneration. Zur aktiven Gesundheitsvorsorge bietet sich das Programm „Wellness & Kururlaub“ mit zehn Anwendungen an – buchbar ab 223 Euro pro Person mit Halbpension.

Ein Rundum-Verwöhn-Package ist die „1 Woche Ostsee“ im deluxe Radisson Blu Resort Świnoujście*****, wenige Meter von Usedom entfernt. Das Angebot ist bereits ab 204 Euro pro Person zu haben – Frühstücksbuffet, Eintritt in den Aquapark und die Nutzung der Saunalandschaft sind inklusive. Das Radisson Blu Resort Swinoujascie eröffnet im Juni 2017.

In Ungarn wird ab sofort mit dem größten Thermal-Badekomplex Europas, im Hotel Délibáb, gelegen in Hajdúszoboszló, Erholung im Heil- und Strandbad HungaroSpa angeboten -. Die Délibáb Wellnessoase mit zwei Thermalpools, Erlebnisbad mit Strömungskanal, Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Dampfkabine und Relaxing Kammer verspricht Schwimmvergnügen pur. Mit der „Thermalwoche“ buchen Urlauber sieben Übernachtungen ab 306 Euro pro Person.

Wer professionelle, ärztliche Beratung für Rheumatologie, Kardiologie und Mechanotherapie wünscht, ist im Hunguest Hotel Béke**** – ebenfalls in Hajdúszoboszló gelegen – genau richtig. Den perfekten Gesundheitsurlaub gibt es mit dem Programm „Thermalwoche“ bereits ab 360 Euro pro Person. Hajdúszoboszló ist bequem per Direktflug mit Lufthansa via München nach Debrecen zu erreichen.

BALNEA Wellness-Center, Thermal-LAGUNA, Sauna-OASE und AURA-Center erwarten Erholungssuchende in Sloweninen. Im Thermalbad Dolenjske Toplice in Dolenjske Toplice regenerieren Urlauber rundum. Feinste Logis dazu wird im Hotel Kristal**** sowie im Hotel Balnea****SUPERIOR geboten, letzteres zählt architektonisch zu den schönsten Hotels Europas. Die Thermalbadelandschaft auf über 9.200 Quadratmetern, mit ThermalInnen- und -Außenpools, Finnischer Sauna, Dampfbad, Sanarium, Massage, Shiatsu und Wärmetherapie sorgen für komplette Revitalisierung. „6 Tage Körper & Seele“ sind ab 481 Euro pro Person erhältlich. Zubuchbar sind darüber hinaus die Programme „Medical Wellness & Kur“ sowie „Bio Beauty Vino Bonum“.

Die Salzufer Sole in all ihren Facetten lernen Wellnessliebhaber im Thermal- und Kneippkurort Staatsbad Bad Salzuflen, mitten im „Heilgarten“ Deutschlands im Teutoburger Wald, kennen. Urlauber relaxen im Best Western Plus Hotel Ostertor**** und im Maritim Hotel Bad Salzuflen****. Mit dem Programm „4 Tage Sole Erlebnis“ erhalten Fit Reisen Gäste eine Tageskarte für die VitaSol Therme inklusive Saunalandschaft, eine Entspannungsmassage im Vitalzentrum sowie den Eintritt in die Salzgrotte – ab 229 Euro pro Person inklusive Frühstückbuffet.

In Österreich vereint das Hapimag Resort Bad Gastein im Salzburgerland, nahe dem Nationalpark Hohe Tauern, Wellness- und Aktivurlaub. Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: das Gestainer Tal bietet einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen. Erholungssuchende freuen sich auf den Wellness- und Gesundheitsbereich mit würzigem Waldaroma im Brechelbad, warme Dämpfe im Steinbad und gesundes Thermalwasser im Innenpool. „1 Woche Thermal-Wellness“ erhalten Fit Reisen Gäste ab 225 Euro pro Person.

Über Fit Reisen

Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.500 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 400 Destinationen in 50 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen nicht als Markführer in diesem Segment etabliert. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen zum innovativsten Veranstalter im Gesundheitstourismus gekürt. In 2016 erhielt Fit Reisen zudem die Auszeichnungen „Typo3 Website of the Year“ und „Typo3 Tourism Award“.

PDF >>                                    Bildmaterial >>