Mit Fit Reisen die innere Balance in Thailand wiederfinden

Die Ruhe der Insel Koh Samui in luxuriösem Ambiente genießen

Frankfurt, 22. Februar 2016.

Wer im Urlaub nicht nur auf der Suche nach Erholung ist, sondern ein ganzheitliches Wohlfühlerlebnis anstrebt, der wird bei Fit Reisen fündig. Mit dem Deal der Woche haben Fit Reisen Gäste die Möglichkeit, sich von der paradiesischen Landschaft der thailändischen Inselwelt zu überzeugen und gleichzeitig die innere Balance wieder zu finden. Ab 834 Euro pro Person genießen Urlauber im Kamalaya Koh Samui***** Wellness Sanctuary & Holistic Spa das Programm „Wellness & Yoga Deluxe“ mit neun Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück und profitieren so von einem 9=6 Special – man bleibt neun Nächte, muss aber nur sechs zahlen.

Die Fünf-Sterne-Anlage liegt am atemberaubenden Strand von Laem Set und ist um eine natürliche Felsenhöhle gebaut. Schon vor Jahrhunderten kamen buddhistische Mönche aufgrund der Stille hierher, um zu meditieren – heute sind es die Urlauber, die dem Alltag entfliehen wollen und einen Ort der Ruhe suchen. Fündig werden sie in den 24 Hillside Zimmern, davon 18 mit Garten- und sechs mit Meerblick, den zehn Suiten, 13 Superior Suiten oder in einer von 25 Villen. Erstklassige Naturholzmöbel und helle Stoffe sorgen für beruhigende Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt.

Das Wellness Sanctuary ist auf ganzheitliche Gesundheitsprogramme mit Schwerpunkten wie Detox, Anti-Stress oder Burn Out spezialisiert. Dank dem Gleichgewicht zwischen Fitness, gesunder Ernährung und Behandlungen in traditioneller chinesischer und westlicher Medizin, kann die Lebensqualität der Gäste signifikant gesteigert werden – auch über den Aufenthalt hinaus. Im Programm „Wellness & Yoga Deluxe“ ist beispielsweise eine Bio-Impedanz-Analyse inkludiert. Körperwasser, fettfreie Masse, Mager-, Fett-, Körperzell- und extrazelluläre Masse werden untersucht, danach erfolgt ein individuelles Wellness-Beratungsgespräch mit qualifizierten Therapeuten, die ganzjährig durch Gasttherapeuten und internationalen Heilern ergänzt werden. Im Yoga-Pavillon profitieren Besucher von Hatha-, Ashtanga-, Vinyasa- oder Kundalini-Yoga-Kursen sowie von der Atemtechnik Pranayama – dem vierten Glied des Raja Yoga. Ideale Entspannung, Verbesserung der Konzentration und gestärktes Selbstvertrauen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene möglich. Ergänzt wird das breite Kursangebot durch Pilates und die chinesischen Kampf- und Bewegungskunst Tai Chi.

Badelustige erfreuen sich nicht nur am traumhaften Strand, sondern genießen auch die beiden Außenpools oder erfrischen sich nach einem erholenden Kräuterdampfbad im Tauchbecken. Wer sich etwas Aktivität wünscht, sucht das weitläufige Fitness-Center mit Meerblick auf. Freizeitmöglichkeiten wie Kochkurse, Insel-, Kajak- und Bootsausflüge, Wanderungen und der Golfplatz lassen keine Langeweile aufkommen.

Im Resort sowie im Soma Restaurant werden alle Speisen hauptsächlich mit Bio-Lebensmitteln zubereitet. Zudem gibt es thailändische, westliche, vegetarische, vegane, lactose- oder glutenfreie Küche sowie auf Detox spezialisierte Gerichte. Ein leckeres, gesundes Frühstücksbuffet sorgt für einen energiereichen Start in den Tag, Lunch und Dinner gibt es à la carte. Tee-Begeisterte erfreuen sich an der Alchemie Tee Lounge mit abwechslungsreichem Angebot sowie Frucht- und Gemüsecocktails, das Amrita Café am Pool serviert Snacks für Zwischendurch.

PDF >>                                        Bildmaterial >>