Pressemitteilungen 2016

Quartal 1


März


Mit Fit Reisen in märchenhaftem Ambiente die Gesundheit stärken

Personalisierte Ayurvedakur in Nordindien

Frankfurt, 29. März 2016.

In einen ehemaligen Maharadscha-Palast integriert ist das Ananda in the Himalayas***** – eines der zehn besten Yoga-Retreats der Welt. Auf einer Anhöhe am Fuße des höchsten Gebirges der Welt im nordindischen Narendra Nagar bietet das 2.000 Quadratmeter große Resort ein exklusives Aktivitäten-Programm. Fit Reisen Gäste genießen nicht nur den einzigartigen Ausblick auf die märchenhafte Landschaft, sondern profitieren in dieser Woche von einem Preisnachlass in Höhe von 30 Prozent. Die personalisierte Ayurvedakur „Ayurvedic Rejuvenation“ ist somit ab 2.549 Euro pro Person für sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive ayurvedischer Vollpension buchbar.

Im luxuriösen Ananda Spa herrschen höchste Qualitätsstandards: alle Entgiftungs-, Verjüngungs- und Entspannungsbehandlungen werden von erfahrenen Therapeuten und Ärzten durchgeführt und basieren auf den Prinzipien von Yoga, Ayurveda, Meditation und Vedanta (Lebensschulung) in Kombination mit fernöstlicher Medizin sowie Behandlungsformen aus Europa. Abgerundet wird das Angebot von Ernährungsexperten, die bei der Wahl der geeigneten Behandlungen, wie beispielsweise Ayurveda- und Thai-Massage oder Hydrotherapie, beratend zur Seite stehen. Neben Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Kneippbecken gibt es auch einen Beauty-Salon für Freunde dekorativer Kosmetik.

Wer aktiv etwas für die eigene Gesunderhaltung tun und darüber hinaus den Alterungsprozess verzögern möchte, ist mit dem Package „Ayurvedic Rejuvenation“ bestens bedient: Nach einer Eingangskonsultation und anschließender Erfolgskontrolle durch einen Arzt und Spa-Therapeuten, wird das Programm durch eine personalisierte Fitness-Konsultation komplettiert. Neben ayurvedischer Vollpension inklusive ayurvedischer Getränke werden täglich ein Korb mit frischem Obst sowie ein Morningtea auf dem Zimmer bereitgestellt. Darüber hinaus freuen sich Erholungssuchende auf zahlreiche Entspannungseinheiten: darunter eine 30-minütige ayurvedische Lifestyle-Beratung, Ganzkörpermassagen (55 Minuten), ayurvedische Pulvermassagen (45 Minuten), den Shirodhara Öl-Stirnguss, eine Pizhichil Synchronmassage, eine Kati Vasti Rückenmassage, eine 55-minütige Mukh Lepa Gesichtsanwendung, ayurvedische Detox Anwendungen, individuelles Yoga, Pranayama Atemübungen sowie Yoga Nidra. Abgerundet wird die Entschleunigungswoche von der Nutzung der Spa-Annemlichkeiten des Hauses. Auch auf kulinarische Highlights dürfen Fit Reisen Gäste gespannt sein: im stilvollen „The Restaurant”, auf der Terrasse des „Tree Top” mit Blick auf den Himalaya oder im eleganten „The Pavilion” wird gesunde, abwechslungsreiche „Spa Rejuvenation Cuisine” serviert.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen und Hochschule Heilbronn analysieren Reiseverhalten

Studie zum Potential von Yoga-Reisen

Frankfurt, 23. März 2016.

Gesundheit – früher oftmals lediglich als Abwesenheit von Krankheit definiert, hat sich zu einem enormen Trendmarkt in allen Lebensbereichen entwickelt. Die traditionelle indische Lehre Yoga bietet mit ihrem Fokus auf das ganzheitliche Wohlbefinden des Menschen einen passenden Markt, um die zunehmende Nachfrage nach Reisen mit nachhaltigem Effekt und dem Gesundheitsplus zu befriedigen. In Kooperation mit Fit Reisen haben Studenten des Studiengangs Tourismusmanagement an der Hochschule Heilbronn, eine Analyse zum Potential von Yoga-Reisen erstellt. Basis dieser Analyse war ein in Zusammenarbeit mit Fit Reisen erstellter Fragebogen, der über verschiedene Verteiler an eine breite Empfängergruppe versendet wurde – diese Gruppe bildet das Forschungssample für eine quantitative Analyse.

1. Aktuelles Buchungsverhalten - so reisen wir am liebsten

Zeit ist heute ein knappes Gut, das nicht verschwendet werden darf. Dies gilt insbesondere für die kostbare Freizeit und somit auch für die schönste Zeit des Jahres, den Urlaub. Das Erlebnis „Urlaub“ soll dem Reisenden nicht nur lange in Erinnerung bleiben, sondern auch einen echten Mehrwert bieten. Zwei Drittel der Befragten gaben an, dass sie bereits einen Urlaub mit Fokus auf die eigene Gesundheit unternommen haben. Am beliebtesten ist jedoch der Erholungsurlaub – in Form des Strandurlaubs – mit über 55%, Städtetrips schaffen es mit knapp 47% auf den zweiten Platz, gefolgt von Ayurveda- (15%) und Yoga-Reisen (11%). Besonders das eher gemischte Herbstwetter animiert von der Flucht in wärmere Gefilde zu träumen – der Herbst ist als Urlaubs-Jahreszeit besonders beliebt, gefolgt vom Frühjahr und dem Sommer. Insgesamt stehen die Nebensaisons somit bei den Kunden hoch im Kurs.

Obwohl über 50% der Befragten auf Buchungsportale bei der Planung und Auswahl des passenden Urlaubs zurückgreifen, sind insbesondere der eigene Freundeskreis und Social Media die zentralen Influencer. Wenn die Entscheidung für den passenden Urlaubsort getroffen ist, wird vornehmlich über das Internet gebucht (67%) – bei längeren Reisen etwa sechs Monate vor Reisebeginn, bei Kurzreisen oft kurzfristig, etwa zwei Wochen im Voraus. Da viele den Urlaub nutzen, um mal wieder Zeit mit dem Partner zu verbringen, bildet dieser auch die beliebteste Reisebegleitung (41%). Während Männer gerne auch mal allein verreisen, schätzen Frauen den Urlaub mit Freunden.

2. Wie groß ist die Bereitschaft eine Yoga-Reisen Sie zu machen und was sind die Kriterien?

Zwei Drittel der Befragten könnten sich vorstellen innerhalb der nächsten 3 Jahre eine Yoga- Reisen Sie zu unternehmen, über 30 % praktizieren Yoga bereits privat und könnten sich daher auch vorstellen an einer speziellen Yoga-Reisen Sie teilzunehmen. Jeder Siebte hat bereits eine Yoga-Reisen Sie unternommen und könnte sich vorstellen wieder einen Yoga-Urlaub zu buchen. Entspannung (67%) ist dabei der zentrale Grund für einen Yoga-Urlaub, aber auch Gesundheitsvorsorge (46%) und Stressabbau (44%) stehen im Fokus – mehrheitlich wird eine Reisedauer von einer Woche präferiert. Dabei bevorzugt ein Großteil der Befragten (64%) ein Hotel mit kostenfreien Yoga-Gruppenkursen, nur jeder Zehnte wäre bereit vor Ort noch für Yoga-Gruppen-Einheiten zu bezahlen. Fast die Hälfte aller Befragten kann sich allerdings für ein Package mit Ausrichtung auf Yoga, inklusive Yoga-Gruppen-Sessions begeistern.

Yoga-Urlaub, da sind sich alle Befragten einig, das heißt im Idealfall nicht Yoga-Classes in dunklen Studios, sondern entspannende Asanas in der freien Natur (fast 90%). Am liebsten am Strand mit Blick auf das Meer. In Deutschland sind besonders die Nord- und Ostseeküste Regionen, die sich die Befragten gut als Ziel ihrer Yogareise vorstellen können. Aber auch die Berge, z.B. das Allgäu, üben einen gewissen Charme auf die Befragten aus. Im Yoga-Urlaub möchte der Kunde offenbar nicht nur im Einklang mit sich selbst, sondern auch mit der Natur sein. In Europa werden die typischen, gutes Wetter versprechenden Ziele Spanien (hier insbesondere die Balearen), Griechenland und Italien favorisiert. Aber auch Asien, der Herkunftskontinent von Ayurveda und Yoga, ist sehr beliebt, die Top 3 sind hier Indonesien, Thailand und Indien.

3. Das gewisse Etwas – Reisepakete & Service

Yoga-Urlaub, das heißt etwas für sich selbst tun, entspannen und sich vom alltäglichen Stress erholen, dazu braucht man nach übereinstimmender Meinung der Befragten kein Luxushotel, sondern Komforthotels (60%) oder Gesundheitsresort (50%), in denen verschiedene Yoga-Gruppen in diversen Stilen und Schwierigkeitsgraden (75%) sowie überschaubaren Größen (80%) von einem professionellen, gut ausgebildeten Yogalehrer (95%) angeboten werden. Einen wichtigen Bezug bildet hier vor allem der Entspannungsaspekt in Kombination mit gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit, im Sinne von nachhaltiger Hotelführung. Für über 90% ist ein vorhandener Spa- & Wellnessbereich mit Saunalandschaft der Schlüssel zum Wohlfühlen. Darüber hinaus spielen auch ergänzende Fitness- und Vitalprogramme, sowie Verpflegung aus der gesunden Bio-Küche eine primäre Rolle, aber auch Kulturprogramme werden überaus geschätzt (70%).

Ein Teil der Befragten wünscht sich mehr Angebote für Alleinreisende, bestenfalls in Form von Reisen mit Yoga-Gruppenkursen. Gruppentische und gemeinsame Ausflüge, zum Kennenlernen anderer Yoga-Begeisterter, bilden hierbei eine geschätzte Ergänzung des Yoga-Programms. Ein weiterer Aspekt der Befragten war der Ausbau des Yoga-Portfolios in Richtung von besonderen Yoga-Kombinationsreisen wie Yoga-Segelreisen, Yoga auf einem Kreuzfahrtschiff, spezielle Yoga-Sportkurse oder auch spirituelle Yoga-Reisen ins Kloster.

4. Yoga - wichtiger Zukunftsmarkt statt kurzlebiger Trend

Yoga ist ohne Frage einer der derzeitigen Sport- & Reisetrends. Doch anhand der Befragung zeigt sich: Yoga ist viel mehr als ein kurzlebiger Trend, nämlich ein zukunftsrelevanter Wachstumsmarkt, der es schafft, auch langfristig Stammkunden an die Veranstalter zu binden. Alle Befragten, die in der Vergangenheit bereits einen Yoga-Urlaub erlebt haben, sind von dieser Reiseart begeistert und geben an, innerhalb der nächsten 3 Jahre wieder eine solche Reisen Sie unternehmen zu wollen. Aber auch Befragte, die noch keine Erfahrung mit Yoga haben, stehen dem Thema positiv gegenüber und sind durchaus interessiert daran, diese Art von körperlicher und geistiger Entspannung und sportlicher Betätigung in Form von (kostenlosen) vom Hotel angebotenen Gruppenkursen in den Urlaub zu integrieren.

Details zur Umfrage

Die Online-Befragung wurde im Januar 2016 durchgeführt. Von 1430 Teilnehmern führten 951 Befragte die Umfrage bis zum Ende durch, hiervon waren etwa 13% männlich und etwa 87% weiblich. Die Analyse entstand unter der Betreuung von Sandra Rochnowski M.A. und Dr. Nils Asmussen. Die Autorinnen der Befragung sind: Svenja Ebinger, Vera Gezeck, Sarina Hilser, Jana Hofäcker, Christina Maier, Hannah Ortwein.

Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit rund 8.100 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 47 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die entsprechende Vernetzung von Lehre, Forschung und Praxis werden in Heilbronn großgeschrieben.

 

PDF >>


Fit Reisen: (K)Urlaub der Superlative in Abano Termeperlative Terme

Fango- und Thermalbehandlungen in mediterranem Ambiente

Frankfurt, 21. März 2016.

Die Thermalwasserquellen der Euganeischen Hügel sind aufgrund ihrer heilenden Wirkung weltberühmt. Das hyperthermale Brom-Jod-Sole-Wasser entspringt mit einer Temperatur von bis zu 87° Celsius aus dem Euganeischen Thermalbecken und wird seit Jahrhunderten zu therapeutischen Zwecken, vor allem gegen Rheumatismus, eingesetzt. Im Heilbad Abano Terme lädt das Vier-Sterne-Hotel Terme Roma zum Träumen und Entspannen ein. Die neoklassizistische Fassade aus dem 19. Jahrhundert und das heimelige, familiäre Ambiente des Hauses lassen den Alltag schnell vergessen. Fit Reisen Gäste haben gleich doppelten Grund zur Freude: Auf das Programm „Thermal-Wellness“ gewährt der Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen einen 7=6 Preisvorteil – sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpensionverpflegung sind so bereits ab 396 Euro pro Person buchbar.

Der Wellness- und Spabereich des Hauses lässt keine Wünsche offen: Insgesamt drei Thermalpools stehen zum nachhaltigen Entschleunigen zur Verfügung. Highlight ist das Panorama-Thermalbecken auf dem Dach, von wo aus Naturliebhaber einen traumhaften Blick über die idyllische Landschaft genießen. Fitnessraum, Saunalandschaft mit Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad sowie eine Eisecke runden das vielfältige Angebot ab. Freunde qualitativ hochwertiger Kosmetik sind im hauseigenen Beauty-Center herzlich willkommen. Im kürzlich renovierten Kurbereich werden klassische Fango- und Thermal-, Rehabilitations-, Anti-Age-, Schlankheits- sowie Antistress-Behandlungen von erfahrenen Therapeuten durchgeführt. Morgens stärken sich Erholungssuchende am reichhaltigen Frühstückbuffet für den Tag. Feinschmecker freuen sich im Restaurant des Hauses auf regionale und italienische Spezialitäten. Auf Anfrage bereiten die Küchenchefs gerne auch leicht bekömmliche Diätkost zu. Anspruchsvolle Unterhaltung wird im Hotel Terme Roma**** ebenfalls großgeschrieben: Kurzweilige Themenabende sowie ein abwechslungsreiches Tanz- und Musikprogramm am Abend lassen den Aufenthalt zu einer unvergesslichen Alltagsflucht werden.

„Thermal-Wellness“ bedeutet für Fit Reisen Gäste abschalten und neue Energie tanken auf höchstem Niveau: die Nutzung der Thermalpools und die Regeneration in der Saunalandschaft sind Teil des Packages. Auch, wer sich sportlich betätigen möchte – seien Sie es auf einem Leihfahrrad in der unberührten Natur von Abano Terme oder im modern ausgestatteten Fitnessraum – genießt gleichermaßen die Vorteile des Erholungsprogramms. Wer sich dem Element Wasser zugeordnet fühlt, nimmt an den wochentags stattfindenden Wassergymnastikkursen teil. Ein besonderer Bonus: der Transfer ab / zum Flughafen in Venedig (ab sieben Übernachtungen an Samstagen oder Sonntagen mit TUIFly, Lufthansa, Eurowings oder Air Berlin) ist ebenfalls inkludiert. Die Reservierung erfolgt über Fit Reisen. WLAN steht während des gesamten Aufenthalts kostenfrei zur Verfügung.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen bietet umfangreiches Selfservice-Portal

Mit „My Trip“ entspannt in den Urlaub starten

Frankfurt, 17. März 2016.

Ab sofort bietet der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen seinen Kunden und Agenturpartnern ein attraktives Selfservice-Portal mit nun sehr großem Funktionsumfang. Mit „My Trip“ starten Nutzer unter www.fitreisen.de/login/ bereits während des Buchungsvorgangs entspannt in die schönste Zeit des Jahres: Ganz einfach können hier Buchungen und Angebote aufgerufen oder Kundendaten geändert werden. Neben umfangreichen Daten rund um die gebuchte Reisen Sie wie Visum-Informationen, Hoteladresse oder Flugzeiten kann der Fit Reisen Gast in seinem persönlichen Bereich auch den Status des Buchungsverlaufs einsehen, seine Adresse ändern, eine Versicherung hinzubuchen oder seinen persönlichen Ansprechpartner bei Fit Reisen kontaktieren.

Neben einem Login für Agenturen und Kunden gibt es nun in der neusten Ausbaustufe auch die Möglichkeit, dass unter www.fitreisen.de/my-trip/ lediglich einzelne Buchungen betrachtet werden können. Somit können Reisebüros den Login-Link an Kunden weiter leiten, ohne dass diese für Reisebüro unwissentlich Daten oder Vorgänge ändern. Die Reisebüros behalten die volle Kontrolle.

Für Reisebüropartner werden darüber hinaus im Agenturbereich hilfreiche Informationen rund um die Themen PEP-Reisen, Provisionsregelungen und Marketingmaterialien bereitgestellt. Folgender Funktionsumfang wird in der aktuellsten Ausbaustufe unterstützt:

 

Zusatzinformationen

• Aktuelle Flugzeiten

• Zusatzinformationen zu Reiseort & Land sowie zum Reisethema

• Visuminformationen

• Anreisehinweise und Wegbeschreibungen

• Persönlicher Ansprechpartner für die Buchung

• Abgabe von Bewertungen nach der Reisen Sie

• Rechnungen, Angebote, Voucher etc. als PDF im Download

 

Verwaltung der eigenen Daten

• Adressverwaltung

• Verwaltung der CRS-Nummern

• Wunsch-Kataloganzahl für Erstversand

• Festlegung thematischer Interessen (von Ayurveda bis Yoga)

 

Angebote, Buchungen und Optionen

• Buchungshistorie

• Angebote stornieren oder fest buchen

• Storniertes Angebot doch buchen

• Buchung stornieren

• Option stornieren oder fest buchen

• Versicherungen hinzubuchen

 

Besondere Informationen für Agenturen

• PEP-Angebote

• Marketingmaterialien

• Informationen zur Provision durch Verlinkung

• Informationen zur Einbindung der Whitelabel-Version www.fitreisen.de/guenstig/?wl=1

 

Erreichbar ist das Portal über www.fitreisen.de/my-trip.

 

PDF >>


Fit Reisen zeichnet bestes Health Spa & Wellness Resort in Ungarn aus

Lotus Therme Hotel & Spa*****, Bad Hévíz

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Erholungsuchende finden die Balance für Körper und Seele in einem der hochwertigsten Hotels in Hévíz, Ungarn: Lotus Therme Hotel & Spa*****. Gelegen in einem weitläufigen Naturpark in unmittelbarer Nähe des weltweit größten natürlichen Thermalsees, dessen Heilquelle schon seit über 200 Jahren genutzt wird, tanken Gäste neue Energie und lassen sich rundum verwöhnen – der Alltag ist schnell vergessen.

Das Luxus-Hotel verfügt über 222 Zimmer, unter anderem in der Grande-Kategorie. Zehn erstklassige, komfortable Suiten runden das Angebot ab. Allergiker-, Behinderten- und Raucherzimmer stehen ebenfalls bereit.

Die weitläufige, luxuriöse Hotelanlage lässt die Herzen der Wellness-Liebhaber höher schlagen: wer Wellness, Kur und Schönheit in einem erleben möchte, ist in dem 2.600 Quadratmeter großen Spa-Bereich bestens aufgehoben. Highlight ist der mit 31 Grad Celsius beheizte sowie mit einem Schwimmkanal verbundene Innen- und Außenpool, der zum Entspannen einlädt. Urlauber suchen das warme Heilwasserbecken auf oder gehen ins Meditationsbecken – inklusive Relaxbad. Wellness-Begeisterte erfreuen sich an dem großzügigen Angebot und wählen zwischen Gartensauna mit Blick ins Grüne, klassischer finnischer Sauna, einem griechisch inspirierten Laconium, wohltuendem Dampfbad oder Aroma-Lichttherapie, bei dem ätherische Öle und getrocknete Kräuter zum Einsatz kommen. Danach empfiehlt sich eine erfrischende Erlebnisdusche – die Sinne werden dabei aktiviert, die Haut massiert. Für eine perfekte Wellness-Ergänzung dürfen sich Besucher die Totes-Meer Salzgrotte aus jordanischen Salzsteinen keinesfalls entgehen lassen.

Drei Fachärzte für Rheumatologie und Physiotherapie stehen den Gästen im Kurbereich zur Verfügung. Reisende nutzen traditionelle und ortsspezifische Heilmittel wie Hévízer Heilschlamm, Thermalwasser und Oxygentherapie, die bei entzündlichen Gelenken, den Bewegungsapparat und Stoffwechsel sowie bei Rheuma und Arthritis wohltuend sind. Beauty-Interessierte lassen sich mit klassischen und fernöstlichen Massagen verwöhnen. Neben Ayurveda-Anwendungen kommt das neue Bodylizer-Gerät mit Mesotherapie, Bodyshaping und Straffung zum Einsatz. Wellnessgäste genießen eine Thermalwoche schon ab 594 Euro pro Person. Zudem profitieren sie vom 40-Jahre Fit Reisen Jubiläums-Deal: Salzgrotten-Besuch, Rückenmassage und Hydroxeurbad – zubuchbar auf die Lotus Thermalträume ab zwei Übernachtungen für 55 Euro pro Person.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen kürt bestes Spa & Sport Resort

centrovital Hotel**** in Berlin-Spandau

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Die Mischung macht es: wer Spa und Sport gleichzeitig kombinieren möchte, ist im centrovital Hotel**** genau richtig. Gelegen im Berliner Stadtteil Spandau – am wunderschönen, ruhigen Spandauer See – kommen Besucher zur Ruhe und tanken gleichzeitig neue Energie.

Übernachtet wird in einem der 149 Zimmer in Superior- oder Executive-Kategorie mit Seeblick. Acht Junior Suiten sowie eine 60 Quadratmeter große Suite runden das komfortable Angebot ab. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität stehen sechs behindertenfreundliche Zimmer zur Verfügung.

Herzstück des Vier-Sterne-Hotels ist der 3.500 Quadratmeter große centrovital SPA & Sportclub: die großzügige Wasserfläche mit 31 Grad Celsius warmem Innenpool, Therapiebecken, Whirlpool und Saunalandschaft mit finnischer Trockenhütte, osmanischem Dampfbad, Bio-Sauna, Kräuter-Inhalationsfelsen, Eisiglu und Blockhaus-Sauna auf der Dachterrasse lassen keine Wünsche offen. Für abwechslungsreiche Sportaktivitäten bieten sich diverse Alternativen: von modernen, multimedialen Technogym®-Geräten, über Fitness-Check und personalisierte Trainingszyklen bis Personal Training. Galileo-Vibrationstraining, das auf den natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen beruht sowie eine Kinesis-Strecke – einem Bewegungstraining, bei dem die Tiefenmuskulatur nachhaltig gestärkt wird – runden das Sportangebot ab. Kursinteressierte wählen zwischen Yoga, Pilates oder Cycling und besuchen danach die „Fitaminbar“ oder die Dachterrassen-Bar „Luftikus“.

Professionelle Anti Aging- und Thalasso-Anwendungen genießen Beauty-Interessierte im centrovital day SPA. Für eine optimale Ergänzung sorgt eine wohltuende Hot-Chocolate-Massage oder eine hawaiianischen Lomi Lomi Nui. Klassische Kosmetik, Maniküre, Pediküre sowie Regenerationsbehandlungen stehen ebenso im breiten Angebot.

Im 5.000 Quadratmeter großen centrovital Gesundheitsbereich für ganzheitliche Behandlungsmethoden und Ernährungsberatung lassen sich Gäste unter anderem von Sportwissenschaftlern, Fachärzten und Ernährungsberatern beraten und erfreuen sich an Präventionskursen, Ergotherapien, Massagen, Fango-Anwendungen und Entspannungstechniken.

Im Siddhalepa Ayurveda Center bringen Ayurveda-Interessierte ihre Doshas mit der indischen Heilkunst wieder ins Gleichgewicht. Bei den erfahrenen Ayurveda-Spezialisten und Therapeuten aus dem Familienunternehmen aus Sri Lanka sind Erholungssuchende bestens aufgehoben. Ein „Well & Fit Wochenende“ genießen Wellness- und Sportbegeisterte schon ab 106 Euro pro Person.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen Sieger in der Kategorie „Best Ayurveda Resort“

Devaaya Ayurveda & Nature Cure Center**** im indischen Goa

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Ayurveda, die traditionelle indische Heilkunst, hat längst auch Europa erreicht. Wen es jedoch zum Regenerieren in das Ursprungsland zieht, der ist im Devaaya Ayurveda & Nature Cure Center bestens aufgehoben. Das von der bekannten Familie Albuquerque gegründete Ayurveda-Resort befindet sich auf der Trauminsel Divar Island und liegt zehn Kilometer von Panaji, der Hauptstadt von Goa, entfernt. Desweiteren ist es vom „Government of Goa“ zertifiziert.

Umgeben von Kokosplantagen und Gärten auf über 20.000 Quadratmetern genießen Erholungssuchende eine authentische Ayurvedakur. Gäste übernachten in einem der 24 komfortablen Superior-Zimmer oder 32 Villa Rooms in alleinstehenden Bungalows im wunderschönen Goa-Landhausstil.

Im weitläufigen Devaaya Ayurveda Center stehen Reisenden nicht nur ein auf Ayurveda, sondern zusätzlich auch ein auf Naturheilverfahren spezialisiertes Ärzte- und Therapeuten-Team zur Verfügung. Hier kommen zu den Ayurvedatherapien noch Naturheilverfahren wie Akupressur, Osteo- und Homöopathie, Neural- und Phytotherapie effektiv zum Einsatz. Für ein inneres Gleichgewicht werden Yoga- und Mediationsübungen angeboten – Einzelstunden auf Anfrage.

Das Devaaya wurde speziell von der Alcon Victor Group gegründet. Sie betreiben unter anderem das bekannte „Apollo Victor Hospital“ mit Ayurvedacenter in Goa sowie weitere Resorts. Ziel ist es, mit authentischem Ayurveda Lebensenergie, Vitalität und Wohlbefinden zu stärken sowie schonend andere Beschwerden zu behandeln. Neben einer klassischen Ayurvedakur werden ebenso gezielte Kuren für bestimmte Krankheitsbilder wie Rheuma, Multiple Sklerose oder Psoriasis angeboten. Im Rahmen der klassischen Ayurvedakur gibt es drei Schwerpunkte: Rejuvenation-Verjüngung, Gewichtskontrolle oder Detox-Entgiftung. Für Yogafreunde gibt es ab 2016 zudem das neue Ayurveda & Yoga Package.

Mit einem aktiven Programm rund um Ayurveda haben Gäste die Möglichkeit, die indische Heilkunst näher kennen zu lernen: so nehmen Kulinarik-Interessierte an ayurvedischen Kochdemonstrationen oder Ayurveda-Vorträgen teil, besuchen Filmvorführungen oder erkunden die tropische Umgebung. Ab 1.209 Euro pro Person genießen Erholungssuchende eine zweiwöchige Ayurvedakur der Superlative.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Der siebte Fit Reisen Health & Wellness Award

Fit Reisen zeichnet die beliebtesten Hotels in drei Kategorien aus

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Fit Reisen verleiht auf der ITB Berlin 2016 nun bereits zum siebten Mal die begehrten Fit Reisen Health & Wellness Awards an die besten Häuser in drei verschiedenen Kategorien: Best Ayurveda Resort, Best Spa & Sport Resort und Best Health Spa & Wellness Resort. Dabei handelt es sich um Hotels, die sich insbesondere bei Fit Reisen Gästen, lange Jahre großer Beliebtheit erfreuen.

Grundlage für die Auszeichnung ist die Befragung der Fit Reisen-Gäste. In die Bewertungen fließen die professionellen Wellness- und Gesundheitsangebote, die herausragende Servicequalität sowie die Hotelausstattung mit ein. Gefragt wurde sowohl nach den Erfahrungen im Wellness- und Gesundheitsbereich als auch nach der Atmosphäre des besuchten Hotels.

Die Gewinner 2016 sind:

„Best Ayurveda Resort“: Devaaya Ayurveda & Nature Cure Center**** in Goa, Indien

„Best Spa & Sport Resort“: centrovital Hotel**** in Berlin-Spandau, Deutschland

„Best Health Spa & Wellness Resort”: Lotus Therme Hotel & Spa***** in Hévíz, Ungarn

„Das Ergebnis zeigt, dass unsere Gäste über 40-jährige Erfahrung und fachliche Kompetenz genauso schätzen wie innovative Ideen“, so Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen. „Wir bringen damit unsere Anerkennung für ein Engagement zum Ausdruck, das weit über das übliche Maß hinausgeht“, so Wagner weiter.

Der „Fit Reisen Health & Wellness Award“ zeichnet aber nicht nur die Besten aus, er ist auch Ansporn für alle übrigen Häuser, sich zu profilieren. Die begeisterten Kunden von Fit Reisen sind im besten Fall auch Botschafter der Hotels. „Empfehlungen von Gästen für Gäste haben einen ganz besonderen Stellenwert“, weiß Claudia Wagner und ergänzt: „Außerdem möchten wir uns auf diesem Wege bei den Hotels für ihr herausragendes Angebot bedanken. Sie tragen mit dazu bei, Fit Reisen Gäste mit exzellenter Qualität und Komfort zu überzeugen.“

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Mit Fit Reisen noch mehr Wellness Oasen in Polen 2016 entdecken

An der Bernsteinküste und im Iser Gebirge / Schlesien entspannen und sich verwöhnen lassen

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Einfach mal abschalten, sich verwöhnen lassen und dem Alltag entfliehen – das sind die Ziele einer erfolgreichen Wellnesskur mit großer Wirkung auf die Gesundheit. Wer dafür nicht weit reisen möchte, erfreut sich am vielfältigen Wellness- und Kur-Angebot in 24 Hotels in zwölf Orten in Polen, die vor allem an der Bernsteinküste zu finden sind.

Umgeben von malerischer Natur befindet sich am Rande von Kolberg, dem bekanntesten Bade- und Kurort der polnischen Ostsee mit besonderem Mikroklima, das historische Mona Lisa Boutique Wellness & Spa***+. Herzstück des Hotels ist der großzügige Kurbereich, der keine Wünsche offen lässt: verschiedene Bäder wie Kohlensäure-, Moor- und Solebad sowie Hydro- und Teilmassagen, Moor- und Fangopackungen sorgen für das perfekte Wohlbefinden. Darüber hinaus profitieren Fit Reisen Gäste von Behandlungen wie Laser-, Kyro-, Elektro-, Magnetfeld- oder Galvanotherapie, Ultraschall, Inhalation oder Solux-Lampe. Mit Wassergymnastik bleiben Urlauber in Bewegung. Für eine ideale Ergänzung sorgt der umfangreiche Wellness & Spa-Bereich – inklusive Schwimmbad mit Whirlecke zum Ausruhen, kleiner Sauna und Dampfbad. Beauty-Interessierte erfreuen sich an Behandlungen mit Produkten der Firma REPECHANGE. Eine Woche Heilkur buchen Erholungssuchende bereits ab 218 Euro pro Person.

Zirka 130 Kilometer von Danzig entfernt liegt das im September 2014 eröffnete Hotel Grand Lubicz Spa & Wellness***** mit dem größten Medical Spa an der Ostsee. Gesundheitsbewusste profitieren von dem gesunden Heilklima mit der jod- und aerosolhaltigen Luft, welche positiv auf die Atemwege wirkt. Wellness-Liebhaber genießen die über 1.000 Quadratmeter große Badelandschaft: auf zwei Ebenen gelegen, erwartet Wasserratten ein Sport- und Spaßbecken mit Wasserrutsche und Wildwasserfluss. Im Whirlpoolbereich mit drei verschiedenen Pools kommen Wellness-Gäste zur Ruhe, neue Energie wird in den Solewasser-Pools getankt. Die großzügige Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Kräutersauna, Infrarotkabine und Dampfbad hilft, das Nervensystem zu entspannen. Ein innen gelegenes Garadierwerk mit Salzgrotte rundet das Angebot ab. Das Wellness & Spa Center mit 30 Behandlungsräumen für Thalassotherapie und fernöstliche Anwendungen ist auf Schwerpunkte wie Stress, Hautprobleme und Übergewicht spezialisiert. Im Kurbereich bieten qualifizierte Therapeuten Kyro-, Laser- und Hydrotherapie sowie Medizinische Bäder wie beispielweise Perl-, Moor- und Brombad und Aquagymnastik. Das Programm Heilkur, mit 15 Anwendungen pro Woche, buchen Fit Reisen Gäste schon ab 273 Euro pro Person.

Luxus pur erleben Erholungssuchende im kinderfreundlichen Havet Hotel Resort & Spa*****, in Traumlage am Sandstrand mit privatem Zugang. Highlight ist die 300 Quadratmeter große Bade- und Saunalandschaft, welche unter anderem mit Innenpool, Whirpool sowie mit Baby-und Kinderbecken ausgestattet ist. Ob Salzgrotte, Sauna oder Dampfbad – nach einem Besuch fühlen sich Gäste erholt. Die anschließende Erlebnisdusche mit verschiedenen Farben und Temperaturen sorgt für ein erfrischendes Vergnügen. Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Hi-Tech Anwendungen wie beispielsweise Pelleve – Lifting mit Funkwellen ohne operativen Eingriff – genießen Beauty-Begeisterte im Spa-Bereich für Gesundheit und Wohlbefinden. Ästhetische Beautyanwendungen nach kosmetischer und ärztlicher Beratung wie Mesotherapie, Faltenunterspritzung und medizinische Peelings buchen Gäste auf Wunsch in der angeschlossenen Holistic Clinic. Schon ab 266 Euro pro Person reservieren Wellness- und Kur-Interessierte eine Woche mit zehn Anwendungen.

Einen Kur- oder Ostseeurlaub der Superlative erleben Fit Reisen Gäste im Diune Hotel***** & Resort, Marine Hotel***** & Ultra Marine und Sand Hotel**** von der Gruppe Zdrojowa. Im Diune Hotel & Resort warten 18 Behandlungsräume, Innenpool, zwei Whirpools, Dampf- und Aromabad sowie Salz- und Wassergrotte auf Wellness-Begeisterte. Das milde Klima des Tepidariums schont den Kreislauf, stärkt das Immunsystem und regt den Entgiftungs- und Entschlackungsprozess des Körpers an. Herzstück des Hotelkomplexes Marine & Ultra ist der INE Spa mit Sportschwimmbecken und Unterwassermusik, der zum Abschalten einlädt. Der INE Wellness & Medical Spa bietet unter anderem Kosmetik- und Kuranwendungen wie Massagen, Kältetherapie, Ultraschall oder Inhalationen. Für Fitness und Sportbegeisterte bietet sich der Fitnessraum mit Cardiogeräten oder Ricochet. Yoga- und Pilateskurse runden das abwechslungsreiche Sport-Programm ab. Im umfangreichen Medical SPA und Wellnessbereich des Sand Hotels**** genießen Fit Reisen Gäste eine wohltuende Ayurveda- oder Thai Massage sowie eine Kälte-, Laser- und Magnetfeldtherapie. Ruhesuchende buchen eine Kur-Woche mit zehn Anwendungen ab 187 Euro pro Person.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen erweitert das Ayurveda-Angebot in Europa

Die indische Heilkunst in Italien, Spanien und Deutschland erleben

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Ayurveda, die 3.000 Jahre alte „Wissenschaft vom Leben“ aus Indien, gehört auch im Jahr 2016 zu den Gesundheitstrends. Im Themenkatalog „Ayurveda und Yoga“ überzeugt Fit Reisen seine Kunden mit einem vielfältigen Therapieangebot in 83 Ayurveda-Resorts überwiegend in Ländern wie Indien (36), Sri Lanka (23), aber auch in Indonesien (2), Nepal (1), Mauritius (1) und Thailand (1). In allen Resorts erhalten Erholungssuchende qualitativ hochwertige Ayurvedaangebote, um das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Wer dafür jedoch lieber in Europa bleiben möchte, hat mit Fit Reisen, Deutschlands führendem Spezialisten für Gesundheitsreisen, die Möglichkeit, die indische Heilkunst auch in Spanien (4), Italien (3), Slowenien (3), Polen (1), Bulgarien (1), Portugal (1), Frankreich (1) und sogar Deutschland (5) zu erleben.

Im Norden von Italien genießen Gäste das Wellness Hotel Caesius Thermae & Spa Resort****+, welches in einer 40.000 Quadratmeter großen Park- und Gartenanlage eingebettet ist. Das Komplett-Programm „Klassische Ayurvedakur intensiv“ beinhaltet sowohl medizinische Eingangsuntersuchungen als auch einen individuellen Ernährungsplan. Täglich drei ärztlich verordnete Ayurveda-Behandlungen runden das vielfältige Angebot ab. Zudem verleben Gäste unvergessliche Momente im weitläufigen Wellness- und Spabereich – buchbar ab sieben Übernachtungen mit Vollpension ab 1.708 Euro pro Person.

Im Süden der Toskana, in der Provinz Grosseto, heißt das familienfreundliche Cordial Hotel & Golf Resort Pelagone**** seine Gäste willkommen. Drei spezielle Entspannungs-Pakete stehen dem Erholungssuchenden zur Verfügung: „Toskana Lebensgefühl“ mit Zugang zum Privatstrand sowie „Ayurveda Reinigungskur“ mit zwei Ayurveda-Anwendungen pro Tag. Der FIT Tipp: Die Ayurvedakur „Gesund abnehmen“ mit persönlich abgestimmten Heilanwendungen zur Gewichtsreduzierung. Der hoteleigene 18-Loch-Golfplatz sowie das weitläufige Wellnesscenter ergänzen das vielfältige Angebot. Eine Woche Ayurveda-Reinigungskur erhalten Fit Reisen Gäste schon ab 1.551 Euro pro Person.

„Ruhe und Entspannung für Körper und Geist“, so lautet die Devise des Luna y Sol Ayurveda Hotels in Málaga, Spanien. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums hält Fit Reisen für seine Gäste ein Preisspecial bereit: fünf Ayurveda-Verwöhntage mit Abhayanga Ganzkörperölmassage und Padabhanga Fuß- Beinmassage stehen unter anderem auf dem Programm – buchbar ab 895 Euro pro Person. Im Rahmen des 40 Jahre Jubiläums-Deals liegt der Preisnachlass bei 50 Prozent für die zweite Person im Doppelzimmer. Interessierte finden ihr inneres Gleichgewicht dank diverser Ayurveda-Kuren: ob Rasayana für eine steigende Lebensenergie, Entschlackung mit einer Mischung aus Body Detox oder Detox & Darm-Fit, welche den Körper mittels spezieller Naturprodukte von angesammelten Toxinen befreit – für jeden Geschmack das Richtige.

Authentisches indisches Ayurveda mitten in Deutschland ist im Jahr 2016 ebenso möglich: Im Indian Forum – Institute of Ayurveda and Yoga, Schwäbisch Hall, erfahren Besucher die wahre Gastfreundschaft des Landes. Erholungsuchende genießen die exzellente Betreuung und beugen Rückenschmerzen, Stress- oder Burn Out-Symptomen mit diversen Anwendungen des Ayurveda-Ursprungslandes vor. Fit Reisen Gäste profitieren von einer klassischen Ayurvedakur ab fünf Übernachtungen im Doppelzimmer ab 775 Euro pro Person – inklusive Frühstück.

Alle von Fit Reisen angebotenen Ayurveda Hotels und Resorts sind auf Ayurveda-Kuren spezialisiert. Professionell erstellte Programme sind dank erfahrener Ärzte und Therapeuten gewährleistet.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Mit Yoga die innere Balance finden

Das Portfolio von Fit Reisen bietet zahlreiche Programme – für Anfänger und Fortgeschrittene

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Yoga ist das neue Joggen – und das zu Recht: die wohltuenden Asana- und Atemübungen verbessern die Konzentration, steigern die Vitalität und tragen dazu bei, im stressigen Alltag gelassener zu werden. Zahlreiche Hotels haben sich auf die aus Indien stammende Philosophie spezialisiert und bieten Erholungssuchenden angepasste Programme, die zum Energie tanken einladen.

Besonders in Thailand ist das Angebot sehr abwechslungsreich: Fit Reisen Gäste, die unter Palmen am Traumstrand Yoga, Fitness und Wellness kombinieren möchten, sind im Holistic Yoga, Health & Wellness Resort Samahita Retreat Center, in Laem Sor Beach auf der Insel Koh Samui, genau richtig. Das neu konzipierte Programm YogaCoreCycle, eine Symbiose aus Yoga und dynamischen Fitnesskursen wie Krafttraining und TRX, wirkt positiv auf Gleichgewicht, Beweglichkeit, aufrechte Haltung und bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Weitere Schwerpunkte sind die Kombinationen von Healthy Weight Loss, Detox und Wellness Packages. Eine Woche YogaCoreCycle ist ab 699 Euro pro Person buchbar.

Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene: ein wahres Yogaerlebnis genießen Reisende im kürzlich renovierten Paradise @ Koh Yao****SUPERIOR auf der thailändischen Insel Koh Yao Noi. Das Programm Yoga & Wellness intensiv enthält tägliche Yogakurse sowie Einzelkurse und Meditation. Für einen optimalen Wellnessaufenthalt sorgen Thai-Massagen, Original Thai- oder Aromatherapie Massagen sowie zahlreiche Spa-Anwendungen im weitläufigen Paradise Spa, das mit Außenpool, Kräuterdampfbad und Jacuzzi ausgestattet ist – das perfekte Angebot, um Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums von Fit Reisen buchen Gäste das Programm mit Frühstück inklusive schon ab 363 Euro pro Übernachtung und profitieren dabei von dem Angebot 4=3 – vier Nächte bleiben, nur drei zahlen. Darüber hinaus genießen Erholungssuchende eine Woche Yoga schon ab 519 Euro pro Person.

Im Absolute Sanctuary**** Thailand’s Premier Detox & Yoga Resort auf Koh Samui genießen Urlauber in familiärer Atmosphäre das Package Yoga Retreat. Für mentale und körperliche Fitness stehen auf dem abwechslungsreichen Programm pro Woche bis zu 25 Yogakurse und Gruppenmeditation für Anfänger und Fortgeschrittene, gesunde Vital Vollpension, Anfangskonsulation mit Bio-Impedanz-Analyse, fünf Thai Stretch- oder Aroma-Massagen sowie Colon-Hydro-Therapie. Der Pilates Reformer / Core Suspendkurs rundet das Angebot des ebenso für Pilates bekannten Resorts ab. Erholungssuchende buchen das Yoga-Retreat mit sechs Nächten im Superior-Doppelzimmer für 1.049 Euro pro Person. Das neun Tage Absolute Wellness Package ist bereits ab 488 Euro pro Person buchbar.

Wer orientalische Kultur erleben und dennoch in Europa bleiben möchte, bucht die Yoga & Orient Woche im Hotel Terme Metropole ****SUPERIOR in Abano Terme, Italien. Gelegen inmitten eines 33.000 Quadratmeter großen Parks kombinieren Fit Reisen Gäste Yoga mit Wellness und Badetherapie. Für ein optimales Angebot steht die weitläufige Thermallandschaft mit Sauna und Thermalgrotte sowie das Oriental Thermal Spa© zur Verfügung. Auf dem Programm stehen ebenso zehn Stunden Yoga, Outdoor-Fitness wie (Tisch)Tennis oder Minigolf und Personal Trainer. Die Yogawoche ist schon ab 792 Euro pro Person erhältlich.

Das Clairière Bio & Spa Hotel**** liegt im französischen La Petite Pierre und überzeugt Yoga- und Natur-Begeisterte mit dem Yoga im Wald Package. Anfänger und Fortgeschrittene profitieren von den individuell auf die Wünsche des Einzelnen angepassten privaten Yogastunden, Ganzkörperanwendungen – auch mit wohltuendem Kräuterstempel – sowie Infrarotsauna und vitalisierende Sauerstoffinhalation „Bol d’ Air Jacquier“ Natur-Offerte. Fünf Tage Entspannung stehen ab 306 Euro pro Person zur Verfügung.

Yoga und Entspannung und dabei die Türkische Ägäis erkunden? Dank Yoga Cruising – an Bord von Gulet Yachten – tauchen Sie Sie Erholungssuchende in die lebhafte Landschaft mit traumhaften Buchten und kristallklarem Wasser ein. Gleichzeitig erlernen sie unter der Leitung erfahrener Yogalehrer aus Deutschland und der Schweiz Asanas, Atemübungen und Entspannungstechniken, die ihre innere Wahrnehmung schulen und dabei helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen. Eine Woche Yoga auf der Gulet Yacht ist bei Fit Reisen bereits ab 695 Euro buchbar.

Darüber hinaus bietet Fit Reisen für Yoga-Lehrer die Option, die gesamte Reiseorganisation eines Yogaurlaubes zu übernehmen. Die Gruppenzusammenstellung liegt in der Hand des Trainers. Der Spezialveranstalter kümmert sich um den Rest: Die Buchung von Flug, Hotel und Transfer sowie die Buchungsanfragen und der Zahlungsverkehr laufen über Fit Reisen. Zudem werden Marketingmaterialien zur Verfügung gestellt. So kann sich der Lehrer komplett auf die Yogapraxis konzentrieren.

Desweiteren werden auch Intensivausbildungen zum Yogalehrer in klassischem Hatha und Vinyasa Yoga angeboten. Die Ausbildung basiert auf den Richtlinien der Yoga Alliance (AYA) und erfolgt in Zusammenarbeit mit WAY, der Europäischen Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit. Die intensive Ausbildungsdauer beträgt 16 Tage und insgesamt 200 Stunden. Nach erfolgreichem Abschluss erteilt das zertifizierte Ausbildungsinstitut das weltweit anerkannte Zertifikat „Yogalehrer 200 Stunden / AYA“.

Für 2016 sind die Yogalehrerausbildungen am Weissenhäuser Strand an der Ostsee, auf der Insel Phuket in Thailand, sowie in Funchal auf Madeira geplant. Mehr Infos stehen unter www.way-yoga.de abrufbereit.

Weitere Ausbildungen mit dem renommierten Yoga-Lehrer Feroze Khan, zu dessen Kunden Promis wie Wolfgang Joop oder die Spieler der TSG Hoffenheim gehören, sind ebenfalls für 2016/2017 geplant.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Innovative Programme für ein gesundes, energiegeladenes Leben

Fit Reisen-Packages bringen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Wir leben in einer Zeit, in der Stress zum Alltag gehört: egal, ob im beruflichen oder persönlichen Umfeld – Hektik, Belastung und Zeitnot sind schwer zu umgehen. Aus diesem Grund schätzen Fit Reisen Gäste die neuen, innovativen ganzheitlichen Health Packages, um auch während des Urlaubes für das wertvollste Geschenk – unsere Gesundheit – effektiv zu sorgen. Fit Reisen hat die Wellbeing-Angebote mit holistischen Anwendungen, alternativer Medizin, Yoga und Bewegung sowie die Mindfulness-Philosophie im Fünf-Sterne-Segment stark erweitert.

Heutzutage setzen Hotels auf personalisierte, medizinische Programme wie Eat Well & Detox, Emotionale Balance oder Gewichtsmanagement. Körper, Geist und Seele kommen wieder ins Gleichgewicht. Der Gast steht im Mittelpunkt der Reise, die zum Energie tanken einlädt.

Auf der tropischen Insel Phuket im thailändischen Friendship Beach Resort & Atmanjau Wellness Spa freuen sich Fit Reisen Gäste auf gesunde Erholung mit Detox-Anwendungen im hauseigenen Atmanjai Wellness & Detox Center. Ernährungsbewusste wählen das Programm Eat Well & Detox und lassen sich auf einen neuen gesunden Lebensstil ein, bei dem Thai-Massagen, Thai-Kräuterdampfbäder mit anschließendem Eisbad sowie Colontherapie zum Einsatz kommen. Desweiteren profitieren Gäste von Balance FIT, einem personalisierten Fitnessprogramm mit Fokus auf Gewichtsreduzierung, Stressabbau und Regeneration. Eine Woche Entspannung steht schon ab 189 Euro pro Person und Übernachtung im Angebot.

Individuelle Wohlfühl-Programme mit moderner sowie traditioneller Medizin sind ebenso auf der Trauminsel Mauritius im Vier-Sterne-Hotel Les Mariannes Wellness Sanctuary**** zu finden. Mit dem Package Emotionale Balance profitieren Urlauber von persönlichen Beratungsgesprächen sowie von Anwendungen wie Bio-Energie Diagnose & Behandlung, bei denen Hirnströme anhand von modernem Neurofeedback Scanning analysiert werden. Massagen, Meditation, Lifestyle Beratung, Fitness, Personal Training, Reiki, Sauna und Hamam runden das Angebot ab. Maßgeschneiderte Programme wie Stress Adieu, Reform & Fit und Detox Woche – personalisierte Betreuung inklusiv – stehen Erholungssuchenden ebenfalls zur Verfügung. 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension sind schon ab 4.143 Euro pro Person buchbar.

Wer Körper und Geist in Harmonie bringen möchte, ist im luxuriösen Carnoustie Ayurveda & Wellness Resort in Kerala, Indien, bestens aufgehoben. Mit den Packages Ayurvedakur, Time Reversal und Carnoustie Entspannung steht Urlaubern ein qualifiziertes Team – jährlich von Dr. Mosaraf Ali (Integrated Medical Science UK) geschult – stets zur Seite. Es besteht aus drei Ayurveda-Ärzten und 22 Therapeuten, die sich nach der traditionellen Schule des Arya Vaidyasala mit ayurvedischen Anwendungen in Kombination mit Yoga und Naturheilkunde orientieren. Dr. Ali, innovativer Arzt in westlicher und indischer Medizin, verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung. Prominente wie der Prinz von Wales, Morgan Freemann, Claudia Schiffer oder Boris Becker sind von seinen effektiven Therapien überzeugt. Fit Reisen Gäste genießen das Angebot schon ab 144 Euro pro Nacht und Person im Doppelzimmer – Frühstück inklusive.

Ankommen und wie zu Hause fühlen – auch in Deutschland profitieren Urlauber von maßgeschneiderten Programmen. Die Malteser Klinik von Weckbecker, in Bad Brückenau, bietet interessante Packages, bei denen Fasten, Ernährung und Gesundheit an erster Stelle stehen. Mit inkludierten Ernährungs-, Bewegungs- und Gesprächstherapien sowie Mentaltraining hilft das Programm Burn-Out & Neuorientierung, die innere Balance zu finden. Die Vorteile einer Körperentschlackung erleben Gesundheitsbewusste mit dem einwöchigen Package Heilfasten Classic schon ab 930 Euro. Wer das Fasten mit Bewegung und interessanten Ausflügen in der Rhön verbinden möchte, bucht Fastenwandern-Das gesunde Duo.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


40 Jahre Fit Reisen – ein Rückblick

Mit Wellness, Bewegung und gesunder Ernährung bewusst leben

Frankfurt / Berlin, ITB 2016

Der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen Fit Reisen feiert 40-jähriges Jubiläum und blickt mit Freude auf die Entwicklung im Bereich Wellness-Urlaub zurück: Im Jahr 1976 erschien unter dem Namen „fit-Der gesunde Urlaub“ der erste Katalog. Angefangen mit Kneipp-, Schroth-, F.X. Mayr- und Regenerationskuren hat Fit Reisen im Laufe der Jahre das Angebot an traditionellen Kuren und attraktiven, personalisierten Packages in den Bereichen Beauty, Fitness, Fasten, Detox sowie Ayurveda und Yoga erweitert – und das stets zu einem guten Preis- Leistungsverhältnis.

Wellness- und Gesundheitstourismus hat sich zu einem Megatrend entwickelt. Die Menschen lernen, sich bewusster zu ernähren, bewusster zu leben und greifen hierfür auf Entspannungsmethoden zurück – Yoga, Pilates und Mindfulness-Philosophie kommen zum Einsatz, aber auch Wellbeing-Angebote mit holistischen Anwendungen und alternativer Medizin haben sich erfolgreich entwickelt. Darauf möchte der gesundheitsbewusste Gast im Urlaub nicht verzichten. Kurz gesagt: Fit Reisen war der Wegbereiter dafür, dass Gesundheit und Urlaub schon seit Jahren Hand in Hand gehen.

Der heutige Alltag – sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Umfeld – ist meist mit Hektik, Belastung und Zeitnot verbunden. Deswegen ist es umso wichtiger, die Urlaubszeit effektiv zu nutzen und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Um ein aktiveres, leistungsfähigeres, glücklicheres Leben zu führen, wird der Urlaub zu einer Reisen Sie zu sich selbst. Das haben auch zahlreiche Resorts erkannt und ihr Portfolio auf medizinische Wellness und Gesundheit mit maßgeschneiderten Programmen in den Bereichen Ayurveda, Best Aging, Detox, Gewichts- und Stressmanagement ausgerichtet – somit ist für jeden das Richtige dabei.

Ein Beispiel ist das Naturhotel und Gesundheitsresort Tannerhof – Ihr Versteck in den Bergen, im heilklimatischen Kurort Bayrischzell, Oberbayern. Das Ärzte- und Inhaberpaar ist inzwischen die vierte Ärztegeneration im Hotel. Das Wohlbefinden ihrer Gäste steht an erster Stelle – Exklusivität, Authentizität und Fürsorge für jeden Einzelnen ist somit gewährleistet. Mit dem Programm „Nie wieder Burn Out! – Der Weg aus tiefster Erschöpfung“ lernen Gäste effektive Entspannungsmethoden, um das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zurück zu gewinnen. Das psychotherapeutische Coaching rundet das Angebot ab. 21 Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Halbpension buchen Fit Reisen Gäste schon ab 4.595 Euro pro Person.

Im Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See heißt das Biohotel Eggensberger**** med.well seine Gäste herzlich willkommen. Andreas Eggensberger ist nicht nur Geschäftsführer, sondern auch Physiotherapeut und Leiter der medizinischen Abteilung. Wellness-Begeisterte genießen im Allgäu das abwechslungsreiche Wohlfühl-Programm im Medical Spa und erfreuen sich an der Bio-Genießer-Küche, auf Wunsch auch mit Bio–LOGI Schlankkost. Eine Verwöhn-Woche mit Halbpension ist schon ab 645 Euro pro Person erhältlich.

Um einen ganzheitlichen, heilenden und gesunden Lebensstil zu führen, ist es wichtig, während des Urlaubs auf gesunde Ernährung zu achten. Hierfür bietet sich das Bio-Vitalhotel Falkenhof**** in Bad Füssing, Niederbayern, an – die perfekte Oase für die Gesundheit mit Bio-Genuss-Küche und veganen Gerichten, Thermal Spa mit hauseigenem Thermalwasser und Vitaloase mit Naturheilpraxis. Fit Reisen Gäste genießen hier besondere Wertschätzung und Aufmerksamkeit. Eine Woche Bio-Vital buchen Urlauber bereits ab 545 Euro pro Person.

Ernährungsbewusste, die erfolgreich Gewicht verlieren möchten, sind im Dr. Wüsthofen® Gesundheits-Resort in Bad Salzschlirf, in der Röhn, bestens aufgehoben. Neben verschiedenen Abnehm-Kuren steht die Basenfasten-Methode im Angebot. Ausgerichtet nach dem Wacker-Konzept verzichten Gäste freiwillig für einen begrenzten Zeitraum auf säurebildende Nahrungsmittel wie tierisches Eiweiß und Getreide – eine gesunde Weise, das Idealgewicht zu erreichen. Eine Woche Prävention ist schon ab 501 Euro pro Person erhältlich.

Die heilende Kraft des Meeres erleben Fit Reisen Gäste unter anderem auf Korsika. Hier lockt das Fünf-Sterne Sofitel Golfe d’Ajaccio***** Thalassa sea & spa mit eigenem, einzigartigen Thalasso-Center sowie unvergleichlichem Meerblick. Highlight ist das 900 Quadratmeter große Thalasso-Zentrum mit Spezialistenteam, Meerwasserparcours, Hydrotherapien, Massagen und Spa-Behandlungen. Das private Ambiente und die nach individuellen Bedürfnissen ausgerichteten Programme machen das Wohlfühlerlebnis perfekt. Gäste buchen eine Thalassowoche ab 1.656 Euro pro Person.

Nach Wohlfühlatmosphäre in wundervoller und luxuriöser Unterbringung sehnen sich viele Gesundheitsinteressierte, die sich während ihrer Wellness-Reisen Sie rundum verwöhnen lassen möchten. Hierfür steht das in Bad Hévíz, Ungarn, gelegene Hotel Európa Fit****SUPERIOR, bei dem neben Detoxfasten sowie traditioneller Hévízer Thermalkur zusätzlich die neusten Laserbehandlungen im hauseigenen Vitalium Laser Centre angeboten werden. Im VITALIUM Medical Wellness erwartet Erholungssuchende eine breite Auswahl an Anwendungen nach der Vier-Elementen-Lehre. Wer eine Thermal-Wellness Woche in vollen Zügen genießen möchte, erhält diese bereits ab 438 Euro pro Person.

Ebenso in Bad Hévíz wartet auf Wellness-Begeisterte das NaturMed Hotel Carbona****SUPERIOR. Inmitten eines Parks mit Feng-Shui-Garten erfreuen sich Erholungssuchende an der hauseigenen Thermalquelle sowie an dem vielfältigen Kurbereich mit Kryosauna und Sensolite. Wer seinen Rücken schonen möchte, bucht das Programm „Alles für die Wirbelsäule“: mit dem neuesten Gerät Spineliner wird die Wirbelsäule Wirbel für Wirbel untersucht, analysiert und behandelt. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums hält Fit Reisen diesen Jubiläums-Deal schon ab 745 Euro pro Übernachtung mit Halbpension bereit.

Spezielle Jubiläumsangebote sind in den Katalogen mit dem 40 Jahre FIT-Geburtstagskranz gekennzeichnet und stehen oftmals unterhalb der Preistabelle. Weitere Jubiläums-Beispiele sind 30 Prozent Ermäßigung auf die Thalassotherapie im Hotel The Residence Tunis***** Superior sowie bei Dukandiät ein Upgrade in ein Meerblickzimmer oder 50 Prozent für die zweite Person auf die „Ayurveda Verwöhntage“ im Luna y Sol Ayurveda Hotel, Spanien.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen: Entspannung pur auf Luxus-Kreuzfahrtschiff

Eine Rundreise durch die Inselwelt der Malediven

Frankfurt, 7. März 2016.

Wer Entspannung im tropischen Paradies der Malediven sucht und sich dabei verwöhnen lassen möchte, wird an Bord des 50 Meter langen Luxus-Safari-Schiffes Scubaspa Ying & Yang***** fündig. Ausgestattet mit vier Decks sowie einem Onboard-Spa erwartet Besucher ein Wellness-Erlebnis der Superlative. Abenteuerinteressierte segeln durch die atemberaubende Inselwelt der Malediven und verbinden Wellness mit einem Tauchurlaub in luxuriösem Ambiente - dank des Deals der Woche von Fit Reisen verbringen sie sieben Übernachtungen in der Doppelkabine mit Vollpension bereits ab 1.654 Euro pro Person und profitieren so von einem Preisnachlass in Höhe von 25 Prozent.

Im Arrangement „Spa“ ist die Teilnahme von Yoga, Pilates und Meditationskursen – nach Angebot – sowie zwölf Spa-Anwendungen inkludiert. Mit entspannenden Atemübungen begrüßen Erholungssuchende die ersten Sonnenstrahlen an Deck, anschließend schalten sie in einem der sechs Behandlungsräume ab: ob mit balinesischer, thailändischer Kräuter-, Fußreflexzonen-, Rücken-, Schwedischer, Rücken-Nacken-, Hot-Stone- oder Sportmassage – es ist für jeden das Richtige dabei. Zudem freuen sich Wellness-Begeisterte auf die Abhyanga Ganzkörper- oder Kopfmassage mit warmem Öl und sanften, einmassierten Bewegungen auf dem Körper. Der Energiefluss wird somit freigesetzt, Blockaden und Verspannungen lassen nach und Energiepunkte kommen wieder ins Gleichgewicht. Auch die Schönheit kommt nicht zu kurz: Gesichtsbehandlungen sowie Maniküre und Pediküre sind ebenfalls im Angebot enthalten. Desweiteren profitieren Fit Reisen Gäste von einem Strandbarbecue, der Benutzung von Schnorchelausrüstung sowie Ausflügen zu den kleinen Inseln oder – je nach Angebot – einem Besuch der Hauptstadt Male. Ein Begrüßungsgetränk sowie unbegrenztes Trinkwasser an Bord ist im Programm ebenfalls inklusive.

Das Spa an Bord ist auf zwei Decks auf insgesamt 300 Quadratmetern verteilt und über eine zentrale Wendeltreppe miteinander verbunden. Am Oberdeck genießen Wellness-Liebhaber eine Unterwassermassage im Jacuzzi oder schwimmen ein paar Runden in der Badeplattform auf Meeresniveau. Unvergessliche Momente mit atemberaubenden Ausblicken auf das türkisfarbene Meer erleben Erholungssuchende auf dem Sky Deck mit Open-Air-Thai-Pavillon. Wer sich für eine Weile zurückziehen möchte, lässt die Seele im Outdoor-Ruhebereich baumeln und tankt neue Energie. Sportinteressierte hingegen besuchen den hauseigenen Fitnessraum oder erkunden die interessante Unterwasserwelt mit Nitrox-Tauchen.

Das Kreuzfahrtschiff Scubaspa Ying & Yang***** verfügt über 21 luxuriöse „Zimmer“: zwölf Sea Star Kabinen auf dem Unterdeck und neun Suiten mit Sitzecke und einem drei Meter langem Panoramafenster versprechen erstklassigen Komfort. Auch die Verpflegung lässt keine Wünsche offen: im überdachten Restaurant auf dem Hauptdeck bedienen sich Urlauber am reichhaltigen Büffet mit lokalen und internationalen Speisen. Wer ein saftiges Stück Fleisch genießen möchte, wird in der Sea Breeze Bar mit Grill auf dem oberen Deck fündig. Desweiteren erfreuen sich Reisende in der sonnengeschützen Lagoon Bar an Erfrischungsgetränken, Cocktails und kleinen Snacks.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Februar


Mit Fit Reisen die Ruhe der Natur entdecken

Aktiv erholen an der Mecklenburgischen Seeplatte

Frankfurt, 29. Februar 2016.

Ruhesuchende, die sich inmitten schöner, grüner Natur erholen möchten, haben einen Grund zur Freude: mit dem Deal der Woche verbindet Fit Reisen im Van der Valk Naturresort**** Naturerlebnisse mit Erholung und gesunder Ernährung. Mit dem Programm „Natur erleben“ verbringen Erholungssuchende sieben Übernachtungen im Apartment ab 196 Euro pro Person und sparen dabei gleich doppelt: Neben dem 7=6 Special – sieben Nächte bleiben, aber nur sechs zahlen – profitieren sie auch von einem Frühbucher-Bonus in Höhe von zehn Prozent.

Das Vier-Sterne-Resort liegt an der Mecklenburgischen Seeplatte, direkt am Drewitzer See im schönen Naturpark Nossentiner-Schwinder Heide, und hat sich dem Viverde Konzept verschrieben: Bewusstes Erleben von Natur und Kultur, Anregung von Körper und Geist, gesunde Küche und umweltbewusste Hotelführung. Übernachtet wird in einem der 48 modernen Apartments und Ferienhäuser, welche mit Wohnraum und Kaminofen, Essbereich sowie Küchenzeile ausgestattet sind – bestens geeignet für bis zu vier Personen. Darüber hinaus profitieren Fit Reisen Gäste von WLAN, Endreinigung, Nebenkosten, Erstausstattung an Bettwäsche sowie Reinigung und Wäschewechsel.

Für kulinarische Augenblicke sorgt das Restaurant im Hauptgebäude mit Sonnenterrasse und Seeblick. Gäste bedienen sich morgens am reichhaltigen Frühstücksbuffet, mittags und abends stehen vitale Spezialitäten – überwiegend mit Zutaten aus der Region – im Angebot. Nach Wunsch werden Gerichte à la carte, vegetarisch sowie gluten- oder laktosefrei zubereitet. Dank der exzellenten Lage bietet es sich an, mit dem Boot oder bei einer Fahrradtour die idyllische Gegend zu erkunden. Mit dem Programm „Natur erleben“ profitieren Naturbegeisterte darüber hinaus von einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm – geführte Wanderungen sowie Nordic Walking inklusive. Alternativ steht Gästen der neu gestaltete Trimm-Dich-Pfad mit zahlreichen Turngeräten zur Verfügung. Wer lieber etwas Ruhiges bevorzugt und die Energie ins Gleichgewicht bringen möchte, erfreut sich an Qi Gong-Übungen.

Auch der weitläufige Wellness & Spa-Bereich weiß zu überzeugen: Aktive schwimmen ein paar Bahnen im Innenpool, während der Sauna-Besuch zum Entspannen einlädt. Anschließend schalten Fit Reisen Gäste im Ruheraum ab oder genießen die Sonnenstrahlen auf der Terrasse mit Blick auf den ruhigen See. Wellness-Anwendungen sowie Massagen ergänzen das ganzheitliche Wohlfühl-Programm. Beauty-Interessierte erfreuen sich an der Produktreihe wie Dermalogica, Gehwol oder Pupa.

Saisonal bietet das Resort seinen Gästen zudem viele weitere Freizeitmöglichkeiten an. So können Besucher an Bastel-, Zeichen- und Malkursen, einer Kräuterlehre oder an einem Lachyoga-Kurs teilnehmen. Boot-, Angel-, Fahrrad- sowie E-Bike-Verleih gegen Aufschlag ist ebenso möglich. Freunde des grünen Sports spielen ein paar Runden auf dem 18-Loch-Golfplatz am Serrahner See und profitieren von einer Greenfee-Ermäßigung. Zahlreiche Ausflüge um das Mecklenburgische Binnenland ergänzen das vielfältige Angebot – für ein volles Programm ist im Van der Valk Naturresort**** also bestens gesorgt.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Mit Fit Reisen die innere Balance in Thailand wiederfinden

Die Ruhe der Insel Koh Samui in luxuriösem Ambiente genießen

Frankfurt, 22. Februar 2016.

Wer im Urlaub nicht nur auf der Suche nach Erholung ist, sondern ein ganzheitliches Wohlfühlerlebnis anstrebt, der wird bei Fit Reisen fündig. Mit dem Deal der Woche haben Fit Reisen Gäste die Möglichkeit, sich von der paradiesischen Landschaft der thailändischen Inselwelt zu überzeugen und gleichzeitig die innere Balance wieder zu finden. Ab 834 Euro pro Person genießen Urlauber im Kamalaya Koh Samui***** Wellness Sanctuary & Holistic Spa das Programm „Wellness & Yoga Deluxe“ mit neun Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück und profitieren so von einem 9=6 Special – man bleibt neun Nächte, muss aber nur sechs zahlen.

Die Fünf-Sterne-Anlage liegt am atemberaubenden Strand von Laem Set und ist um eine natürliche Felsenhöhle gebaut. Schon vor Jahrhunderten kamen buddhistische Mönche aufgrund der Stille hierher, um zu meditieren – heute sind es die Urlauber, die dem Alltag entfliehen wollen und einen Ort der Ruhe suchen. Fündig werden sie in den 24 Hillside Zimmern, davon 18 mit Garten- und sechs mit Meerblick, den zehn Suiten, 13 Superior Suiten oder in einer von 25 Villen. Erstklassige Naturholzmöbel und helle Stoffe sorgen für beruhigende Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt.

Das Wellness Sanctuary ist auf ganzheitliche Gesundheitsprogramme mit Schwerpunkten wie Detox, Anti-Stress oder Burn Out spezialisiert. Dank dem Gleichgewicht zwischen Fitness, gesunder Ernährung und Behandlungen in traditioneller chinesischer und westlicher Medizin, kann die Lebensqualität der Gäste signifikant gesteigert werden – auch über den Aufenthalt hinaus. Im Programm „Wellness & Yoga Deluxe“ ist beispielsweise eine Bio-Impedanz-Analyse inkludiert. Körperwasser, fettfreie Masse, Mager-, Fett-, Körperzell- und extrazelluläre Masse werden untersucht, danach erfolgt ein individuelles Wellness-Beratungsgespräch mit qualifizierten Therapeuten, die ganzjährig durch Gasttherapeuten und internationalen Heilern ergänzt werden. Im Yoga-Pavillon profitieren Besucher von Hatha-, Ashtanga-, Vinyasa- oder Kundalini-Yoga-Kursen sowie von der Atemtechnik Pranayama – dem vierten Glied des Raja Yoga. Ideale Entspannung, Verbesserung der Konzentration und gestärktes Selbstvertrauen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene möglich. Ergänzt wird das breite Kursangebot durch Pilates und die chinesischen Kampf- und Bewegungskunst Tai Chi.

Badelustige erfreuen sich nicht nur am traumhaften Strand, sondern genießen auch die beiden Außenpools oder erfrischen sich nach einem erholenden Kräuterdampfbad im Tauchbecken. Wer sich etwas Aktivität wünscht, sucht das weitläufige Fitness-Center mit Meerblick auf. Freizeitmöglichkeiten wie Kochkurse, Insel-, Kajak- und Bootsausflüge, Wanderungen und der Golfplatz lassen keine Langeweile aufkommen.

Im Resort sowie im Soma Restaurant werden alle Speisen hauptsächlich mit Bio-Lebensmitteln zubereitet. Zudem gibt es thailändische, westliche, vegetarische, vegane, lactose- oder glutenfreie Küche sowie auf Detox spezialisierte Gerichte. Ein leckeres, gesundes Frühstücksbuffet sorgt für einen energiereichen Start in den Tag, Lunch und Dinner gibt es à la carte. Tee-Begeisterte erfreuen sich an der Alchemie Tee Lounge mit abwechslungsreichem Angebot sowie Frucht- und Gemüsecocktails, das Amrita Café am Pool serviert Snacks für Zwischendurch.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen: Fango & Wellness in luxuriösem Ambiente genießen

Die heilende Kraft der vulkanischen Insel Ischia erleben

Frankfurt, 15. Februar 2016.

Erholungssuchende, die ihrem Körper etwas Gutes tun und gleichzeitig luxuriöses Ambiente genießen möchten, freuen sich auf den aktuellen Deal der Woche von Fit Reisen. Dieser lädt seine Gäste auf die italienische Insel Ischia ein und hält einen attraktiven Preisvorteil bereit: mit dem Programm „Thermal-Wellnessurlaub“ buchen Alltagsflüchtlinge im Hotel Mezzatorre Resort & Spa***** sieben Übernachtungen inklusive Frühstück im Doppelzimmer bereits ab 892 Euro pro Person – das entspricht einer Ermäßigung in Höhe von 15 Prozent. Umgeben von atemberaubender Natur ist der Alltag somit schnell vergessen.

Die luxuriöse Hotelanlage liegt im Norden der 46 Quadratkilometer großen Insel im Golf von Neapel, in einem weitläufigen Privatpark direkt am Meer, der zum Entspannen und Kraft tanken einlädt. 45 Zimmer sowie zwölf Suiten stehen den Gästen zur Verfügung. Ob im Turm mit Meeresblick, in den geräumigen Suiten oder in den Bungalow-Villen im antiken Stil, die elegant eingerichteten Zimmer sorgen für einen erstklassigen Aufenthalt.

In der Kurabteilung „Torre“ genießen Erholungssuchende die aus Italien stammenden Fangotherapien. Der „heilende Schlamm“ – gewonnen aus vulkanischem Mineralgestein – sorgt für eine bessere Durchblutung, kuriert Muskelschmerzen und regt den Stoffwechsel an. Im Fango-Jubiläumsspecial von Fit Reisen sind zusätzlich sechs Fangokörperpackungen mit Thermaldusche sowie sechs Thermalwassertherapien im Pool enthalten. Nach einer zwischen 20- bis 40- minütigen Schlammtherapie wird die Substanz mit Wasser abgespült und eine Ruhepause eingelegt, damit der Körper die Wirkstoffe des Fangoschlamms aufnehmen kann. Für ein ideales Wohlbefinden eignet sich eine daran anknüpfende Ayurveda-, Shiatsu-, Fußreflexzonen- oder Hot-Stone-Massage. Kinseo-, Elektro-, oder Hydrokinesiotherapien ergänzen den abwechslungsreichen Entspannungsurlaub.

Auch der weitläufige Wellnessbereich des Fünf-Sterne-Hotels lässt keine Wünsche offen: zahlreiche Wasserbecken wie Thermalinnenpool, Thalasso- und Kneipp-Pool sowie ein Dampfbad mit beruhigender Lichttherapie lassen Spaträume wahr werden. Fit Reisen Gäste profitieren mit dem Fango-Jubiläumsspecial darüber hinaus von einer Ermäßigung auf alle Wellness-Anwendungen in Höhe von 20 Prozent. Ebenso steht ein Beautystudio mit Produkten von Pevonia Botanica und Carita Paris parat. Wer etwas Aktivität sucht, nutzt den Fitnessraum, spielt Tennis oder schwimmt ein paar Bahnen im Meerwasserpool in der Privatbucht.

Für kulinarische Momente sorgt das hauseigne Restaurant „Sciué Sciué" mit italienischen und mediterranen Gerichten. Vegane Gerichte werden im „Chandelier" zubereitet – Diätmenü auf Anfrage. In der Gazebo Lounge oder Piano Bar genießen Reisende am Abend ein frisches Getränk und lassen beim Sonnenuntergang die Seele baumeln.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Mit Fit Reisen die heilende Kraft des Meeres auf Korsika entdecken

Vollständiges Thalasso-Programm im Fünf-Sterne-Hotel genießen

Frankfurt, 08. Februar 2016.

Wer die Heilkraft des Mittelmeeres entdecken und neue Energie tanken möchte, für den ist der aktuelle Deal der Woche von Fit Reisen genau das Richtige: Im Fünf-Sterne-Hotel Sofitel Golfe d’Ajaccio Thalassa sea & spa auf Korsika buchen Erholungssuchende die „Zen Thalassowoche“ mit sechs Übernachtungen im Doppelzimmer und Halbpension bereits ab 1.407 Euro pro Person. Das entspricht einer Ermäßigung von 15 Prozent.

Das Sofitel Golfe d’Ajaccio***** befindet sich auf einer Landzunge der viertgrößten Mittelmeerinsel und überzeugt seine Gäste mit privatem Ambiente sowie personalisierten Programmen. Urlauber übernachten in den 96 Classic- und Superior-Zimmern oder in einer der beiden Suiten. Gespeist wird in den zwei hauseigenen Restaurants: Im „Le Caroubier“ mit atemberaubender Meeresblick genießen Gäste die mediterranen Köstlichkeiten, welche zum großen Teil aus regionalen Produkten zubereitet werden. Die „Le Cabestan Bar“ ist auf leichte und frische Mittagsgerichte spezialisiert und sorgt mit gelegentlicher Live-Musik für schöne Momente im Freien.

Herzstück des Fünf-Sterne-Hauses ist das weitläufige Thalasso-Center: Hier trifft luxuriöser Komfort auf ein ganzheitliches Thalassokonzept. Ob Gesundheit, Schönheit oder Regeneration – Wasserkuren sind vielfältig und finden ihren Einsatz unter anderem zur Revitalisierung, zum Schöpfen neuer Energie bei Stress- und Ermüdungserscheinungen, zur Entspannung, Entgiftung und Entschlackung sowie zur Stärkung des Herz- Kreislaufsystems, aber auch bei Hautproblemen. Im gebuchten Package sind 24 Anwendungen enthalten, darunter eine Vichy Dusche mit Peeling, remineralisierende Wickel mit Meeres- und Bodenextrakten, Hydrojet-Massagen, entschlackende Meerwasserbäder, eine 25-minütige Entspannungs-Massage, Meerwasser-Hydrotherapiebäder sowie Relaxen im Meerwasserpool. Weitere Spa-Anwendungen, unter anderem mit lokalen Aromaölen aus Macchia, ergänzen das abwechslungsreiche Wellness-Programm. Nach erfolgreichen Therapie-Einsätzen besuchen Fit Reisen Gäste die Sauna, oder entspannen bei einem türkischen Dampfbad im Hamam und genießen anschließend ein warmes Getränk im Teeraum.

Reisende, die auf Sportaktivitäten nicht verzichten möchten, suchen das Fitness-Studio mit Meerblick auf, spielen Tennis oder schwimmen ein paar Bahnen im beheizten Außenpool. Gegen Gebühr ist auch die Teilnahme an Aerobikkursen und Wassersportaktivitäten buchbar, ebenso wie Mietwagen, Leihräder und verschiedene Ausflugsangebote – so ist für jeden das richtige Freizeitangebot dabei.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


ITB 2016: Fit Reisen ermöglicht einem Reisebüro den Verkauf am Stand

Attraktive Wellness- und Gesundheitsangebote

Frankfurt, 02. Februar 2016.

Vom 9. bis 13. März 2016 feiert die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin ihre 50. Ausgabe. Innovative wie attraktive Wellness- und Gesundheitsangebote erwarten Besucher in Halle 25 am Stand 127 – hier lässt der größte Spezialist für Gesundheits- und Wellnessreisen Fit Reisen die Herzen aller Erholungssuchenden und Reisehungrigen höher schlagen. Neben Wissenswertem über aktuelle Entwicklungen und Trends, haben Besucher am 12. und 13. März die Möglichkeit, direkt vor Ort ihre persönliche Traumreise zu buchen und sich so von den qualitativ hochwertigen Angeboten selbst zu überzeugen.

Nach dem Erfolg aus den Vorjahren, bietet Fit Reisen seinen Agenturpartnern auch in diesem Jahr eine ganz besondere Gelegenheit: An den Publikumstagen bekommt ein ausgewähltes Reisebüro die Möglichkeit, am Fit Reisen Messestand neue Kunden zu gewinnen und Reisen zu verkaufen. Die Fit Reisen Wellness- und Gesundheitsprofis stehen während der gesamten Zeit unterstützend zur Seite. WLAN, um in die entsprechende Buchungssoftware zu gelangen, wird ebenfalls vom Wellness-Veranstalter gestellt, so dass seitens des Reisebüros lediglich ein Notebook mit ins Gepäck muss. Auch nach der Messe profitiert der Agenturpartner von klaren Vorteilen: Die neuen Kunden können weiter beraten werden, und bei Verkäufen während der Messe sowie in der Folgewoche gibt es noch 15 Prozent Provision obendrauf.

Fit Reisen ruft per Mailing alle Interessierten dazu auf, noch bis zum 20. Februar 2016 eine Bewerbung einzureichen. Die Alleinstellungsmerkmale kurz und knackig auf den Punkt gebracht, und schon ist man dem Zuschlag am Fit Reisen Stand ganz nah. Mitmachen lohnt sich! Bewerbungen werden entgegengenommen unter www.fitreisen.de/verkaufspartner-itb

 

PDF >>


Fit Reisen: Entspannung pur auf einer Gulet-Yacht

Mit Yoga auf dem Sonnendeck durch die Türkische Ägäis

Frankfurt, 01. Februar 2016.

Mit Fit Reisen segeln Abenteuerinteressierte durch die türkische Ägäis, begrüßen und verabschieden den Tag mit entspannten Yoga-Übungen auf einer traditionellen Gulet Yacht und blicken auf das kristallklare Meerwasser. Dem Alltag entfliehen, Energie tanken und dabei etwas Gutes für die innere Balance tun – das ist Ziel des Programms „Yoga Cruising“, das darüber hinaus zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bietet und unter der Leitung erfahrener Yogalehrer aus Deutschland und der Schweiz durchgeführt wird. Mit dem Deal der Woche von Fit Reisen buchen Gäste sieben Übernachtungen in der Doppelkabine mit vegetarischer Vollpension bereits ab 796 Euro pro Person und profitieren so von einer Ermäßigung von 20 Prozent.

Ob an Deck oder am Strand: Erholungssuchende begrüßen die ersten Sonnenstrahlen und starten den Tag mit einer 90-minütigen Yoga-Session. Mit dem Sonnengruß kommt der Kreislauf in Schwung, Körpermuskeln werden gestärkt und gedehnt. Für ein ergänzendes Wohlbefinden bieten sich die 60-minütigen Massagen, die je nach Seminarleiter gegen Aufpreis angeboten werden. Unabhängig davon, ob der Gast sich für eine Lomi-, Ayurveda-, Thau- oder Fußreflexzonenmassage entscheidet, dank Stressabbau und Verbesserung der Durchblutung kommen Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht.

Der dynamische Ablaufplan dieser Reisen Sie lässt keine Wünsche offen: nach einem energiereichen Frühstück genießen Kulturinteressierte spannende Ausflüge wie beispielsweise zur Kleopatra-Insel – inklusive Rundgang, Besichtigung des antiken Theaters und Besuch des Korallensandstrandes oder zum „Englischen Hafen“. In Bodrum besteht die Möglichkeit gegen einen Aufpreis von 45 Euro pro Person – das antike Halikarnassos sowie die Johanniterburg aus dem 14. Jahrhundert zu besuchen, in deren Unterwassermuseum Besucher das aus der Bronzezeit stammende Schiff von Uluburun bestaunen können. Das römische Theater, das Mausoleum sowie die Kreuzritterburg St. Peter runden das kulturreiche Angebot ab.

Atemberaubende Orte wie die stille Bucht von Çati, die idyllische Tavsanburnu- oder die faszinierende Akbük-Bucht laden nicht nur zum Anhalten und Übernachten ein, sondern sorgen nach einem beschwingenden Tag für Erfrischung und Badespaß inmitten wunderschöner Küstenlandschaft. Erholungssuchende entspannen auf Sonnenliegen und Kissen auf dem Deck oder suchen den Salon mit kleiner Bar auf. Kanu, Angel- und Schnorchelausrüstung stehen ebenso zur Verfügung.

Fit Reisen Gäste übernachten dabei in einer der Kabinen der Gulet Yachten, welche mit Doppelbetten oder zwei Einzelbetten sowie Dusche, WC, Föhn und Klimaanlage ausgestattet sind. Auf dem gesamten Boot steht den Urlaubern WLAN zur Verfügung.

Auch die Verpflegung lässt keine Wünsche offen: An Board genießen Urlauber jeden Tag frisch zubereitete Speisen aus der köstlichen Mittelmeerküche mit knackigem Salat, Fisch sowie Teig- und Gemüsegerichte und saftigen Früchten. Wasser, Kaffee und Tee sind im Segel-Angebot ebenfalls enthalten.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Januar


Mit Fit Reisen Thermal-Wellness in Italien genießen

Fangotherapien direkt an den Euganeischen Hügeln

Frankfurt, 25. Januar 2016.

Der wohl bedeutendste Kurort für Fangotherapien in Europa, Abano Terme, liegt direkt an den Euganeischen Hügeln. Vulkanischen Ursprungs, verfügt der italienische Höhenzug über einzigartige Thermalquellen, deren Heilwasser vor allem für die Herstellung von Fangoschlamm bekannt ist. Auch Fit Reisen Gäste haben die Möglichkeit, sich von der wohltuenden Wirkung des jod- und bromhaltigen Heilwassers zu überzeugen. Die perfekte Symbiose aus Fango- und Beautyanwendungen sowie ästhetischer Medizin erleben Erholungssuchende im Vier-Sterne Hotel Terme Quisisana. In dieser Woche gewährt der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen einen Preisnachlass in Höhe von 15 Prozent, so dass Urlauber bereits ab 397 Euro pro Person sieben Nächte lang den Alltag hinter sich lassen – Halbpension inklusive.

Der Wellness- und Spabereich lässt mit Whirlpool, Thermalinnen und -außenpool – durch einen japanischen Kieselpfad miteinander verbunden – und einem Solarium (gegen Gebühr) keine Wünsche offen. Komplettiert wird das Entspannungserlebnis durch klassische Fangoanwendungen, die montags bis samstags im Kurbereich des Hauses angeboten werden. Sportinteressierte steigern im Fitnessbereich an Technogymgeräten® ihre Kondition.

Wer das Arrangement „Thermal-Wellness“ bucht, profitiert von all diesen Annehmlichkeiten. Als Einstimmung auf eine Woche Erholung pur, hält das Personal ein erfrischendes Willkommensgetränk für seine Gäste bereit. Die Nutzung der Thermalpools, des Fitnessraumes, der Schwitzgrotte mit angrenzendem Frigidarium, des Kneippweges sowie der Saunalandschaft ist im Buchungspreis inkludiert. Darüber hinaus sind die Gäste herzlich eingeladen, an den wöchentlich stattfindenden Wassergymnastikeinheiten teilzunehmen. Wer die idyllische Landschaft von Abano Terme erkunden möchte, leiht sich eines der Fahrräder, die vom Hotel zur Verfügung gestellt werden.

Der kulinarische Gaumen wird mit internationalen und regionalen Spezialitäten verwöhnt. Die Menüwahl ist sehr vielfältig, und auch eine auf Reduktionskost basierende Ernährung wird unterstützt. Für ausreichend Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: in der Pianobar oder den Salons finden regelmäßig Tanzabende statt.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen: Urlaub für die Seele am Rande des Pfälzerwaldes

Den Alltag in exklusiver Wohlfühlatmosphäre hinter sich lassen

Frankfurt, 18. Januar 2016.

Gute Nachrichten für Erholungssuchende: Der größte Spezial-veranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen entführt seine Gäste in dieser Woche in den beliebten Kurort Bad Dürkheim am Rande des Pfälzerwaldes und hält einen attraktiven Preisvorteil bereit. Wer das Programm „Wellness-Tage“ im Kurpark-Hotel Bad Dürkheim****S bucht, verbringt fünf Nächte in der beliebten Wohlfühloase, zahlt aber nur vier. Der Aufenthalt liegt so bei 272 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück. Umgeben von malerischen Weinbergen ist der Alltag schnell vergessen.

Nur wenige Gehminuten vom Zentrum des idyllischen Kurorts – bekannt für seine hochwertigen Weine – hält das Wellnessrefugium zahlreiche Annehmlichkeiten bereit. Neben einem weitläufigen Schönheits-Bereich „Beauty Lounge Medical Day Spa“, warten in der Wellnesswelt „Vitalis“ entspannende Stunden auf die Alltagsflüchtlinge. Ein Innenpool mit Sprudelliegen, Bio- und Finnische Sauna, eine Infrarot-Wärmekabine sowie Erlebnisdusche lassen Spaträume wahr werden; Sportskanonen powern sich im angeschlossen Fitnessraum aus. Im Beauty-Bereich kommen Interessierte in den Genuss eines vielfältigen Angebots: ob Detox, Anti-Aging, Permanent Make-up, Mikrodermabrasion oder Endermologie – eine Aktivierung der körpereigenen Energiereserven ist hier garantiert.

Bad Dürkheim macht seinem Namen als „Kurort“ alle Ehre: eine Brunnenhalle für Trinkkuren, Saline, Salzgrotte und ein Kurzentrum unter der Leitung eines speziell ausgebildeten Badearztes laden zu nachhaltiger Entschleunigung ein. Auch die Umgebung hat allerhand zu bieten: Während Freunde des weißen Sports, Reiter sowie Wanderer ihrer Lieblingssportart nachgehen, besuchen Kulturliebhaber eines der lokalen Weinfeste oder lauschen einem Theaterstück auf der Limburg.

Während der „Wellness-Tage“ genießen Fit Reisen Gäste die Benutzung von Innenpool, Saunawelt sowie des Fitnessraums. Dank des vitaminreichen Frühstücksbuffets mit Bioecke ist ein energiegeladener Start in den Tag garantiert. Spielerherzen schlagen bei einem kostenfreien Besuch der Spielbank höher, und wer Bad Dürkheim auf eigene Faust erkunden möchte, freut sich über die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des Kurortes mit wechselndem Besichtigungsprogramm inklusive Kurkarte.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Mit Fit Reisen auf Phuket Energie für das neue Jahr tanken

Luxuriöse Verwöhnmomente im Boutique Resort

Frankfurt, 11. Januar 2016.

Mit Fit Reisen starten Erholungssuchende schwungvoll ins neue Jahr – in luxuriösem Ambiente auf der beliebten thailändischen Insel Phuket stärken sie nachhaltig ihr Immunsystem und lassen den Alltag für eine Woche hinter sich. Das Fünf-Sterne-Hotel Paresa Phuket macht Wellnessträume wahr: Inmitten tropischer Wälder und Gärten verleben Fit Reisen Gäste eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Auszeit der Superlative. Das Luxusresort besticht mit einem atemberaubenden Ausblick auf die berühmte Andamanensee sowie durch die Architektur im südthailändischen Stil. Mit dem Deal der Woche von Fit Reisen buchen Wellnessliebhaber sieben Übernachtungen im Doppelzimmer bereits ab 960 Euro pro Person inklusive Frühstück - dies entspricht einer Ermäßigung in Höhe von 50 Prozent.

Mit dem Package „Luxuriöse Entspannung“ sind Nachhaltigkeitseffekte garantiert: Im Paresa Phuket***** angekommen, stimmen sich Fit Reisen Gäste bei einem exotischen Willkommensdrink auf die Erholungswoche ein. Der an die Suite angeschlossene Infinity Pool lädt zum Träumen ein. Wer sich sportlich betätigen möchte, trainiert im hoteleigenen Fitnessstudio oder genießt beim Kajakfahren die malerische Landschaft. Urlauber, die es lieber gemütlich angehen lassen und beim Schmökern am besten abschalten können, vertreiben sich die Zeit in der gut sortierten Bibliothek des Hauses. Stunden am idyllischen Kamala Beach gibt es reichlich – mit dem täglichen Shuttleservice gelangen Sonnenanbeter problemlos an den berühmten Sandstrand; Shoppingfans besuchen die kleinen Geschäfte, Restaurants und Bars im nahegelegenen Fischerörtchen. Einen Sundowner nehmen Gäste im Beach Club „Zazada“ am Strand von Surin, wo – nach Voranmeldung – ebenfalls Station gemacht wird. WLAN steht während des gesamten Aufenthalts kostenfrei innerhalb des Resorts zur Verfügung.

Der Wellnessbereich hat sich der Vielseitigkeit verschrieben: Massagen und Gesichtsbehandlungen sorgen für Entspannung pur; bei Maniküre und Pediküre kommen Beauty-Interessierte voll auf ihre Kosten. Highlight der Spa-Landschaft ist der Energiepool mit großem Rosenquarz. Dank Yoga-, Reiki- und Meditationseinheiten finden Urlauber wieder zu ihrer inneren Mitte.

In den beiden Restaurants des Hauses wird der kulinarische Gaumen mit lokalen und internationalen Kreationen verwöhnt: Ob italienische Köstlichkeiten im „Diavolo“ oder traditionelle thailändische Küche im „Tulang Thai“ – hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

 

PDF >>                                        Bildmaterial >>


Fit Reisen lädt zum FAM-Trip in Franzensbad

Auf den Spuren traditioneller Heilmethoden

Frankfurt, 08. Januar.

Seit 1975 ist Fit Reisen Spezialist im Kurreisebereich. Besonders im Böhmischen Bäderdreieck erfreuen sich Kuraufenthalte großer Beliebtheit: Sowohl die hohe medizinische Kompetenz, die Freundlichkeit der Mitarbeiter als auch die Verwendung der berühmten natürlichen Heilmittel und nicht zuletzt das gute Preis-Leistungsverhältnis sind ausschlaggebend. Vor allem die Kombination aus traditionellen und modernen Heilmethoden ist charakteristisch und bildet die Basis für gute Behandlungserfolge. Um sich von den Vorzügen eines Kuraufenthalts überzeugen zu können, lädt Fit Reisen, der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen, Expedienten vom 12. bis 14. Februar 2016 zu einem FAM-Trip in Franzensbad ein

Dank der einheitlichen Architektur der Kurhäuser und Kurpavillons gilt Franzensbad als eines der anmutigsten Heilbäder Tschechiens. Getreu dem Motto „Einmal gesehen ist besser als tausendmal gehört“ gibt Fit Reisen seinen Reisebüropartnern in Kooperation mit der Franzensbad AG die Möglichkeit, die berühmten Mineralwasserquellen, die einzigartigen Franzensbader Naturheilmittel und die traditionelle, über 220 Jahre alte Franzensbader Heilkur live zu erleben. In der größten Badelandschaft Tschechiens – Aquaforum – gehen Expedienten auf Tauchstation und entspannen nach balneologischer Manier.

Die Teilnehmer genießen zwei Übernachtungen in einem Hotel der Bad Franzensbad AG, z.B. im Kurhotel Pawlik****, Kurhotel Goethe***, Kurhotel Metropol***, Kurhaus Savoy****, Kurhaus Dr. Adler***, Kurhotel Belvedere*** oder im Kurhotel Imperial****S. Neben interessanten Vorträgen, einer Stadt- und Hotelbesichtigung und zwei Kuranwendungen gehört auch Freizeit im Aquaforum zur spannenden Entdeckungsreise. Am Abend kommen Interessierte in den Genuss eines attraktiven Programms wie klassische Konzerte, Folklore- oder Tanzabende. Die Anreise erfolgt individuell und auf eigene Kosten. Das Anmeldeformular und der Programmablauf stehen abrufbreit unter www.fitreisen.de/fam-trip-franzensbad.

 

PDF >>


Über Fit Reisen

Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.500 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 400 Destinationen in 50 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen nicht als Markführer in diesem Segment etabliert. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen zum innovativsten Veranstalter im Gesundheitstourismus gekürt. In 2016 erhielt Fit Reisen zudem die Auszeichnungen „Typo3 Website of the Year“ und „Typo3 Tourism Award“.