Pressemitteilungen 2018

Quartal 2


April


     

Von wegen Couch-Potatoes:
Neun von zehn Deutschen treiben im Urlaub Sport

Frankfurt, 24. April 2018. Eine aktuelle, repräsentative Online-Umfrage des Gesundheits- und Wellness-Reiseveranstalters Fit Reisen belegt: Rund neun von zehn Deutschen (88 Prozent) treiben im Urlaub Sport. 1.013 Nutzer wurden für die Erhebung nach ihren sportlichen Vorlieben in der schönsten Zeit des Jahres gefragt. Das überraschende Fazit: Nur jeder Zehnte (12 Prozent) gab an, Sport habe für ihn im Urlaub keinerlei Priorität.

Wandern, Radeln und Nordic Walking führen die Hitliste an

Gut ein Viertel (28 Prozent) hält sich auf Reisen mit Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Nordic Walking fit. Auf Platz 2 rangieren mit 24 Prozent Aqua-Fitness, Schwimmen und andere Wassersportarten, dicht gefolgt von auf Entspannung ausgerichteten Workouts wie Yoga, Pilates und Co. (21 Prozent). Nur 8 Prozent der Befragten powern sich bei Golf, Reiten oder Tennis aus. Offen für neue Sportarten wie Klettern oder Kiten zeigen sich lediglich 7 Prozent der Urlauber.

Fit Reisen ist Deutschlands führender Veranstalter für Wellness- und Gesundheitsreisen und bietet über 9.500 Arrangements in 1.100 Hotels und 50 Ländern weltweit an. Die Umfrage wurde im Rahmen des von Fit Reisen regelmäßig durchgeführten „Trendbarometers Gesunder Urlaub“ erhoben.

 

Quelle: www.fitreisen.de

Mehr Informationen zu Aktivreisen unter www.fitreisen.de/aktiv-reisen

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Deal der Woche
Gelassenheit finden im maledivischen Meeresparadies

Frankfurt, 23. April 2018. Das exklusive Outrigger Konotta Maldives Resort***** liegt im paradiesisch anmutenden Gaafu Dhaalu Atoll der Malediven. Umgeben von kristallklarem Wasser, einer einzigartigen Unterwasserwelt und weißen Sandstränden finden Gäste zu innerer Ruhe und Gelassenheit. Mit dem Programm „Luxus pur“ profitieren Urlauber von dem breiten Angebot an Wassersportaktivitäten: mit Kajak, Kanu, Tretboot, SUP, Surfbrett oder Schnorchel-Ausrüstung wird die Wasserwelt zum Erlebnis. Die Nutzung von Fitnessraum, Außenpool und Hydropool sind ebenfalls inklusive. Sechs Übernachtungen in der Doppelzimmer-Villa mit privatem Pool und Frühstück können ab 1.575 Euro pro Person gebucht werden. Das entspricht einem Preisvorteil von 33 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 23. April 2018 und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Luxuriöse Verwöhnmomente

Ein Besuch des „Navasana Spa“ lädt zu einer Reise des Wohlbefindens: Hydro-Therapie-Pool, Dampfbad, Wellnessanwendungen, Fitnessraum und Yoga-Einheiten sorgen bei Gästen für Wohlbefinden, Entspannung und innerer Ausgeglichenheit.

Genusserlebnisse offenbaren sich Feinschmeckern im A-la-carte-Restaurant „Blue Salt” mit internationaler Speisekarte und im Signature-Restaurant „Nala Rah”. Hier servieren Köche Teppanyaki-Spezialitäten vom japanischen Stahlplatten-Grill und bereiten die Raw Bar.

Wasserspaß im kühlen Nass

Die Insel Konotta ist ein wahres Taucherparadies. An ihrer Küste tummelt sich eine bemerkenswerte Vielfalt an buntem Meeresleben. Auch über Wasser ist das Freizeitvergnügen reich an Abwechslung: Vom Segelboot, Katamaran, Jet-Ski oder aus der Luft heraus beim Parasailing lassen sich idyllische Inseln und der ein oder andere Delfin beobachten.

Mehr Informationen zum Reiseangebot unter www.fitreisen.de/outrigger-konotta.

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Deal der Woche
Mit Fit Reisen die Seele baumeln lassen im thailändischen Inselparadies

Frankfurt, 16. April 2018. Das moderne Luxushotel Dream Phuket Hotel & Spa***** liegt eingebettet zwischen grünen Bergen, tropischen Plantagen und dem traumhaften Layan Beach an der Westküste der thailändischen Insel Phuket. Das Haus ist der ideale Urlaubsort für Erholungssuchende, die einen Hauch Exotik nicht missen wollen. Mit dem Programm „Zeit für Entspannung“ können Gäste nach einem ausgiebigen Frühstück ungezwungene Stunden auf den Sonnenliegen am Pool verbringen, im Fitnessstudio aktiv werden oder sich komfortabel mit dem Shuttle-Service zum Dream Beach Club bringen lassen. Neun Übernachtungen im Deluxe-Doppelzimmer mit Frühstück sind ab 208 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 30 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 16. April 2018 und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Im Einklang mit Yin und Yang

Das großzügige Sanctuary Spa mit fünf Behandlungsräumen bietet traditionelle Wellness-Anwendungen basierend auf der Kraft der fünf Elemente. Im luxuriösen Wellnessparadies erwartet Gäste eine breite Palette an individuell zugeschnittenen Massagen und Schönheitsanwendungen, die für inneren Ausgleich sorgen. Zu vollständiger Harmonie finden Urlauber bei einer Einheit Pilates, Yoga oder Thai Chi.

Genießen und Entdecken

Im „Trilogy“-Restaurant werden feine Gerichte aus der thailändischen, toskanischen und europäischen Küche gereicht während auf der Außenterrasse der Sonnenuntergang beobachtet werden kann. Das „Indulge“ hat erlesene Weine und Tapas auf der Karte und die „VU“ Rooftop Poolbar lockt mit Cocktails und Barbecue. 

Für ruhige Stunden in unberührter Natur bieten sich Ausflüge in den nahegelegenen Khao Phra Thaeo National Park und zum Bang Pae Wasserfall an. 

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/dream-phuket 

 

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Kraft schöpfen wie Romy Schneider: „3 Tage in Quibéron“
Fit Reisen bietet Package „Quibéron Tage“ am Original-Drehort im Sofitel Quibéron

Frankfurt, 10. April 2018. Am kommenden Donnerstag, 12. April 2018, startet der neue Film „3 Tage in Quibéron“ mit Marie Bäumer in der Rolle von Romy Schneider in den deutschen Kinos. Die Handlung: 1981 suchte die Film-Ikone in einem Thalasso-Kurhotel im französischen Quibéron Abstand, innere Harmonie und Erneuerung. Hier besuchten sie auch der Berliner „Stern“-Fotograf Robert Lebeck und „Stern“-Reporter Michael Jürgs für das Geschichte gewordene Interview.

Wer auf Romys Spuren wandeln und gleichzeitig neue Kraft im legendären Hotel der Bretagne tanken möchte, den führt der Weg ins Sofitel Quibéron*****D. Als einer der Original-Drehorte für den Film bietet das Haus auch heute noch Rückzug und luxuriöse, französische Eleganz. Fit Reisen als Spezialist für Wellness- und Gesundheitsreisen hat ein passendes Package im Angebot: Die „Quibéron Tage – Wellness am Meer“ beinhalten drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Eintauchen in den Meerwasser-Pool sowie die Nutzung von Hamam, Sauna und Fitnesscenter ab 300 Euro pro Person.

Mehr Informationen zum Sofitel Quibéron auf www.fitreisen.de/sofitel-quiberon

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Deal der Woche
Luxuriöser Inselurlaub im maledivischen Haa Alifu Atoll

Frankfurt, 09. April 2018. Im türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans treiben lassen, am perlweißen Sandstrand die Sonne genießen und dem leichten Schaukeln der Palmenblätter im Wind zusehen: Diese Urlaubsidylle verspricht das Hideaway Beach Resort & Spa***** auf der maledivischen Insel Dhonakulhi. Mit dem Programm „Maledivischer Luxus“ haben Gäste die Möglichkeit, täglich zweimal an Yoga- und Meditationseinheiten teilzunehmen, auf dem Tennis- und Basketballplatz aktiv zu werden oder mit der bereitgestellten Schnorchelausrüstung bunte Papageifische, Rochen und Doktorfische zu beobachten. Zum Faulenzen laden Pool und Sonnenliegen ein. Sechs Übernachtungen in der Sunset Beach Villa für zwei Personen mit Frühstück sind ab 1.253 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 40 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 09. April 2018 und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de erhältlich.

Wellnessparadies Malediven 

Im stilvollen „Hideaway Spa & Beauty Palace“ können Gäste luxuriöse Wellnessanwendungen genießen und bei einem Dampfbad, am Pool oder im Gartenpavillon zur Ruhe kommen. Körperpeelings, Körper- und Gesichtsmasken, Lomi Lomi, Hot Stone, Anti-Cellulite-, Thai-, Schwedische, und Balinesische Massagen sorgen für ein revitalisierendes Urlaubserlebnis. Der professionelle Yogalehrer und das individuell zugeschnittene „Yoga Synergy Programm“ bringen Körper und Geist wieder in Einklang.

Gourmetküche mit Teppanyaki-Grill

Liebhaber der gehobenen Küche kommen in den Restaurants auf ihre Kosten: Das „Matheefaru“ begeistert mit Live-Cooking und einer exquisiten Buffetauswahl, im asiatischen „Samsara Restaurant“ werden thailändische, indische und japanische Köstlichkeiten vom Teppanyaki-Grill serviert während im „Meeru Bar und Grillrestaurant“ frisch zubereitete Speisen von Pizza bis Hummer auf den Tisch kommen. Das Sunset Pool Cáfe lädt zu Cocktails sowie asiatischer und europäischer Küche.

Weiter Informationen und Reiseangebote unter www.fitreisen.de/hideaway-beach.

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Frühjahrsmüdigkeit adé:
Mit schmackhaftem Basenfasten schnell in Schwung kommen

Frankfurt, 5. April 2018. Endlich steht der Frühling in den Startlöchern - und mit ihm bei vielen Menschen die lästige Frühjahrsmüdigkeit. Eine gute Möglichkeit, jetzt schnell in Schwung zu kommen, ist eine basenreiche Ernährung, denn sie bringt den Säure-Basen-Haushalt wieder in Einklang und damit den Organismus auf Touren.

Wer sich für eine einwöchige Basenfasten-Kur entscheidet, kann sich nicht nur auf schmackhafte Lebensmittel wie frisches Obst, knackige Salate, Kräuter, Keimlinge oder abwechslungsreiche Gemüsegerichte freuen. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass innerhalb einer Woche bis zu vier Kilo purzeln können.

Einige Hotels haben sich auf solche Kuren spezialisiert, berücksichtigen die entsprechenden Ernährungsregeln und nehmen ihren Gästen das oft mühsame Einlesen und selbst Kochen ab. Im Rahmen eines Kurztrips können sie aromenreiche Kreationen, ein motivierendes Sportprogramm sowie entspannende Wellness-Anwendungen genießen. Fit Reisen, Spezialist für Gesundheits- und Wellnessreisen, hat viele dieser Häuser im Programm und lädt Frühjahrsmüde zum Basenfasten vor der Haustür.

Königlich-komfortabel entsäuern im niederbayerischen „The Monarch“

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel „The Monarch“ in Bad Gögging bietet beispielsweise ein Paket „Basenfasten nach Wacker© für Einsteiger“ mit drei Übernachtungen, basischer Vollpension, täglichem Bewegungsprogramm, einer Entspannungsmassage, einem Leberwickel mit Heublumenkonzentrat sowie einem entlastenden Basenbad ab 489 Euro pro Person an. Im lichtdurchfluteten, hoteleigenen Spa-Bereich oder in der benachbarten Limes-Therme können es sich Gäste im wohltuenden Wasser aus den thermalen Schwefel- und Mineralquellen des Orts gut gehen lassen. Und wen es an die frühjahrsfrische Luft zieht, der findet vor der Tür reizvolle Wege entlang der Donau, durchs Altmühltal oder einen nahegelegenen 18-Loch-Golfplatz in Bad Abbach. 

Dieses und weitere Hotels mit Packages zum Thema Basenfasten vor der Haustür finden Interessierte unter www.fitreisen.de/basen-fasten.

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Deal der Woche
Sonnige Wellnesstage an der Algarve

Frankfurt, 03. April 2018. Die Algarve: Sie lockt im Frühjahr mit angenehm milden Temperaturen, strahlendem Sonnenschein und eindrucksvollen Steilküstenabschnitten. Direkt an den Klippen der Ponta da Piedade-Halbinsel liegt das luxuriöse Cascade Wellness & Lifestyle Resort***** mit Panoramablick auf den Atlantik. Das Programm „Algarve-Traum“  beinhaltet die Nutzung des Tainai Spas mit Pools, Jacuzzi, Sauna sowie Sonnenterrasse und sorgt bei allen Entspannungssuchenden für erholsame Urlaubsgefühle. Sechs Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer-Appartement sind ab 390 Euro pro Person buchbar. Das entspricht einem Preisvorteil von 30 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 03. April 2018 und ist in Reisebüros und auf www.fitreisen.de buchbar.

Fitness und Wellness auf höchstem Niveau

Der Tainai Spa empfängt seine Gäste mit einer luxuriösen, behaglichen Atmosphäre: Garten- und Poollandschaft, Jacuzzi und Sauna sowie Entspannungstherapien laden zum ganzheitlichen Wellnesserlebnis. Der mit Geräten der neusten Generation ausgestattete Fitnessraum nach dem Konzept von Technogym verspricht Kraft und Bewegung. Auch Pilates- und Yoga-Kurse können belegt werden.

Exzellente Küche verführt alle Sinne

Kulinarische Highlights werden in den Restaurants geboten: Im „Senses“ können sich Gäste auf aromatische Köstlichkeiten aus lokalen Produkten und wohlschmeckende Tropfen aus dem Adega Weinkeller freuen. Zwischendurch überrascht das Küchenteam mit Live-Cooking-Shows. Das „Moods“ bietet neben der lockeren Atmosphäre den Blick auf Pool und Atlantik. In der Purpur Bar werden Drinks und Champagner gereicht.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/cascade-wellness.

PDF >>     Bildmaterial >>    


März


     

Mittelalter trifft Moderne – orientalisch entspannen in Marrakesch

Frankfurt, 27. März 2018. Gaukler, Schlangenbeschwörer und Dentisten, die öffentlich ihre Dienste anbieten, vielstimmige Muezzins oder Esel, die alte Karren mit frisch gebackenen Broten hinter sich herziehen: Besonders im Frühsommer ist Marrakesch eine aufregende Alternative zu klassischen Sonnenzielen. Die Erkundung der pulsierenden Stadt am Atlas- Gebirge, zwei Stunden von Marokkos Atalantikküste entfernt, lässt sich gut mit einem orientalisch inspirierten Wellness-Aufenthalt mit Hamam, Massage und Yoga verbinden.

Zwischen jahrtausendealter Kultur und Wellness-Ritualen aus 1001 Nacht

Ein abendlicher Gang über den Djemaa el Fna, den zentralen Marktplatz in Marrakesch, fühlt sich an wie ein Ausflug ins Mittelalter. Die unüberschaubare Menschenmenge, nur erleuchtet von zahllosen Feuerstellen, Musik aus orientalischen Instrumenten und die intensiven Düfte verschlagen Besuchern fast den Atem. In den qualmenden Garküchen, die täglich auf dem Platz aufgebaut werden, mischen sich Einheimische und Touristen.

Auch gut 50 Jahre, nachdem der Jetset rund um Yves Saint Laurent, Elizabeth Tailor und Andy Warhol die Stadt für sich entdeckt hat, hat sich Marrakesch seine Ursprünglichkeit und sein geheimnisvolles Erbe bewahrt. Gerade deshalb zählt die Metropole für Urlauber, die nicht nur Sonne, sondern auch Abenteuer suchen, zu den aufregendsten Reisezielen.

Neben der Enge und Quirligkeit der Medina verspricht die Neustadt Modernität, Luxus und Entspannung. Liebevoll eingerichtete Riads, Stadthäuser in der Altstadt, die heute vielfach als Gästehäuser geführt werden, und luxuriöse Vier- oder Fünf-Sterne Hotels in der großzügigen Neustadt präsentieren sich als Oasen der Ruhe. Viele dieser Schätze finden sich auch im Portfolio von Fit Reisen, der Nr. 1 für Wellness- und Gesundheitsreisen:

Brunnengeplätscher im Herzen der Altstadt im „Riad 11 Zitoune“

Offen, persönlich und warmherzig empfangen Alexandra, Münchnerin mit Touristik-Studium, und ihr irakisch-britischer Ehemann Ahmed ihre Gäste im liebevoll restaurierten Riad 11 Zitoune in unmittelbarer Nähe des Djemaa el Fna. Das Paar hat sich vor fünf Jahren auf einer Reise in den Zauber der Stadt verliebt und spontan dort seine Zelte aufgeschlagen. Inzwischen haben die beiden zwei Kinder, die mit den unterschiedlichen Kulturen groß werden. „Wir haben uns mitten in der wuseligen Altstadt ein kleines Paradies geschaffen. Viele Reiselustige wissen gar nicht, dass man in Marrakesch Erlebnis perfekt mit Erholung verbinden kann.“ Mopeds, die auch in den engsten Gassen vorüberjagen, begleiten den Gast bis zur geheimnisvollen türkisfarbenen Tür mit den goldenen Beschlägen. Kaum ist die schwere Pforte ins Schloss gefallen, umfängt ihn wohltuende Stille. Nur das Plätschern des Springbrunnens im Patio ist zu hören. Die Gastgeber haben das kleine Riad mit viel Fingerspitzengefühl eingerichtet – hier trifft marokkanischer Ethno-Style auf modernes europäisches Design. Jedes der sechs zum Innenhof zeigenden Zimmer und Suiten ist in den typischen kräftigen Farben und Mosaiken gestaltet. Frühstück und Abendessen werden von einem herzlichen, kleinen Team auf der Dachterrasse serviert, von der aus sich ein weiter Blick über die Dächer der Medina bis hin zum schneebedeckten Atlasgebirge bietet. Viele Gäste verknüpfen den Urlaub mit einem der angebotenen Erholungsarrangements wie zum Beispiel „Wellness und Yoga“. Das enthaltene Reinigungsritual wird im benachbarten Haman durchgeführt, für die zwei privaten Yogastunden wurde eigens eine ausgebildete Yoga-Lehrerin engagiert und beim Aqua Spa auf der Dachterrasse werden die Gäste mit Massage-Düsen und dem Blick in den Himmel belohnt. Preisbeispiel von April bis Juni 2018: Drei Nächte im Doppelzimmer inklusive Halbpension pro Person ab 454 Euro (zuzüglich Flug).

Elegant entspannen wie Liz Taylor im Grand Hotels Es Saadi*****

Eine unaufgeregte Form des Marrakesch-Urlaubs verspricht ein Aufenthalt im Es Saadi Hotel***** im gepflegten Stadtteil Hivernage, in dem viele große Häuser mit ihren grünen Gärten liegen. Das Grand Hotel mit dem 50er Jahre Flair und seinem weitläufigen Park, den es sich mit dem Schwesterhotel „Es Saadi Palace“,dem Spielcasino und diversen mietbaren Luxusvillen teilt, strahlt die Eleganz des letzten Jahrhunderts aus. Heute treffen sich hier unterschiedlichste Nationalitäten jeder Altersstufe. Das Haus hat Atmosphäre: Die Zimmer sind ansprechend aber nicht neu, die großzügige Lobby in rot, blau, gold und Elfenbein gestaltet, das Personal zuvorkommend. Das leckere Frühstück vom Buffett können Urlauber in der Hollywood-Schaukel mit Blick auf den Pool genießen. Gäste mit Halb- oder Vollpension schwärmen von der wohlschmeckenden Fusion-Küche, die marokkanisch und französisch inspirierte Gerichte bereithält. Preisbeispiel: Wer Packages wie etwa „Orientalische Harmonie“ bucht, erhält neben einem Peeling und einem Hamam-Besuch eine Gesichtsbehandlung sowie Eintritt ins erstklassige Palace Spa im Schwesterhotel. Vier Nächte inklusive Halbpension im Doppelzimmer sind pro Person ab 318 Euro zu buchen.

Das milde Klima zwischen März und Juni, die farbenprächtige Kulisse für alle Sinne und die gute Erreichbarkeit von vielen deutschen Flughäfen zu günstigen Preisen machen Marrakesch zu einer interessanten Alternative für sonnenhungrige Frühjahrsurlauber. „Marrakesch bewirbt sich für die Fußball-WM in 2026. Sollte die Stadt den Zuschlag bekommen, wird sich hier sicherlich einiges verändern“, ist sich Alexandra, die Gastgeberin des Riad 11 Zitoune sicher. „Wer den ursprünglichen Mix aus Moderne und ungeschminkter Authentizität erleben möchte, sollte sich aufmachen, bevor die ersten Bagger kommen. Hier lässt sich der Zauber aus 1001 Nacht noch hautnah erleben.“

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de/riad-zitoune und www.fitreisen.de/es-saadi 

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Deal der Woche

Mit Fit Reisen das pulsierende Marrakesch mit Erholung verbinden

Frankfurt, 26. März 2018. Gaukler, Schlangen-beschwörer, Dentisten, die coram publico ihre Dienste anbieten, vielstimmige Muezzins oder Esel, die alte Karren mit frisch gebackenen Broten hinter sich herziehen: ein abendlicher Gang über den zentralen Marktplatz in Marrakesch fühlt sich an wie ein Ausflug ins Mittelalter. Für viele noch ein Geheimtipp: Die Erkundung der pulsierenden Stadt am Atlas-Gebirge lässt sich gut mit einem orientalisch inspirierten Wellness-Aufenthalt kombinieren. Das „Es Saadi Marrakesch Resort*****“ im eleganten Stadteil Hivernage strahlt die Eleganz der 50er Jahre aus und verspricht Luxus, Wellness und Erholung. Im Programm „Entspannung pur“ sind die Nutzung des Außenpools mit Liegen und Sonnenschirmen sowie des Fitness-Studios und tägliche Yoga-Stunden enthalten. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sind für 224 Euro pro Person zu buchen. Die Kombination aus 7=5 sowie 30 Prozent Rabatt entspricht einer Ermäßigung von 50 Prozent. Das Programm ist über Reisebüros oder über www.fitreisen.de erhältlich. 

Wellness aus 1001 Nacht

Das Es Saadi Marrakech Resort mit seiner 8 ha großen, gestalteten Gartenanlage liegt im Herzen von Marrakesch. Die Oriental Thermae® bieten eine Vielzahl hochwertiger Anwendungen, darunter Innenpool mit Hydrotherapiepfad, Saunalandschaft mit Bio-Kräuterbad, Dampfbad, Finnischer Sauna, Laconium, Fuß-Whirlpool, Erlebnisduschen, Klang- und Farbtherapie, Massagen und Beauty-Behandlungen. Auch im mondänen Palace Spa im Schwesterhotel Es Saadi Palace***** können Anwendungen gebucht werden. 

Das traditionelle „Le Saadi” Restaurant bietet mittags und abends französische und marokkanische Küche. Auch am Pool werden kleine Gerichte gereicht. Zur Happy-Hour bietet die Piano-Bar Zerstreuung. 

Für die Freizeit eignen sich Medina-Ausflüge sowie Touren über Land, bei denen man den Garten von André Heller ebenso entdecken kann wie das Atlas-Gebirge. Auch gut 50 Jahre nachdem der Jetset rund um Yves Saint Laurent, Elizabeth Tailor und Andy Warhol die Stadt für sich entdeckt hat, versprüht die nordafrikanische Metropole eine unvergleichliche Faszination. Für Urlauber, die nicht nur Sonne, sondern auch Abenteuer suchen, ist die drei Millionen-Metropole daher eine spannende, alternative Reisedestination zu den klassischen Sonnenzielen.

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de/es-saadi

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Deal der Woche
Entspannter Wellnessaufenthalt im Meeresparadies Mauritius

Frankfurt, 19. März 2018. Mauritius, ein Juwel des Indischen Ozeans, ist eine Oase der Ruhe. Endlose weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, vielfältige kulinarische Genüsse und die Gastfreundschaft der Einwohner sind Garanten für einen gelungenen Erholungsurlaub. An der Südostküste, eingebettet in die landschaftlich reizvolle Umgebung von Bel Ombre, liegt das luxuriöse und familienfreundliche Resort Outrigger Mauritius***** inmitten eines weitläufigen, tropischen Gartens. Das Programm „Entspannung am Meer“ beinhaltet die Nutzung der Pools, der Saunalandschaft mit Hamam, Hydropool und Jacuzzi sowie des Fitness Clubs. Sportliche Aktivitäten wie Surfen, Schnorcheln, Glasbodenbootstouren, Tretbootfahren und Kajaken sind ebenfalls enthalten. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Meerblick inklusive Halbpension sind für 622 Euro pro Person buchbar. Das entspricht einer Ermäßigung von 30 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 19. März 2018 und kann über Reisebüros sowie über www.fitreisen.de gebucht werden.

In Balance kommen im Spa und beim Sport

Zahlreiche Anwendungen im hauseigenen Navasana Spa laden zu einer ganzheitlichen Reise zur inneren Mitte ein, darunter Shiatsu, Massagen, Kosmetikbehandlung, Hydro- sowie Reflexzonen-Therapien. Eine große Bandbreite an sportlichen Angeboten machen den Poolliegen Konkurrenz: Tennisplätze, Volleyball, Aqua Fitness, Boccia, Radsport, Yoga, das PADI-Tauchzentrum und der 18-Loch-Championship-Golfplatz sind Anlaufstellen für Bewegungswillige. Auch Familien sind im Outrigger Mauritius***** gut aufgehoben: Im Hotel gibt es einen Kinderclub (3-12 Jahre) und einen eigenen Kinderpool.

Verköstigt werden Hotelgäste in den vier Restaurants und Bars, die neben internationaler Küche auch mauritische und maritime Spezialitäten anbieten. In der Strandbar „Bar Bleu“ gibt es bei Sonnenuntergang Live-Musik von „Creole Jazz“ und eine erlesene Rumauswahl zur Verkostung. Neben den langen Sandstränden, die zum Abendspaziergang einladen, bietet die Vulkaninsel Regenwälder, Berge und spektakuläre Wanderwege.

Mehr Informationen zum Reiseangebot unter www.fitreisen.de/outrigger-mauritius

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Deal der Woche
Vereinigte Arabische Emirate - Entspannen am arabischen Palmenstrand

Frankfurt, 12. März 2018. Im arabischen Emirat Ajman –einem echten Geheimtipp unter Liebhabern traumhafter Badeurlaube – liegt das luxuriöse „Ajman Hotel*****“ an einem weißen, von Palmen gesäumten Privatstrand. Das Programm „Entspannung am Arabischen Golf“ verspricht Gästen einen erholsamen Aufenthalt. Neben wohligen Temperaturen und erfrischenden Schwimmeinheiten im türkisblauen Meer oder Hotelpool, kann der Shuttle-Bus nach Dubai und Sharaj genutzt werden, um die Umgebung zu erkunden. Bademantel und Slipper sorgen für den unkomplizierten Wohlfühl-Effekt während des Aufenthaltes. Neun Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sind ab 383 Euro pro Person zu erhalten. Dies entspricht einem Preisvorteil von 50 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 12. März und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Internationale Gaumenfreuden und aktives Erholen

Kulinarisch versorgt werden die Urlauber mit einer breiten Palette internationaler Köstlichkeiten. Das arabisch eingerichtete Café Nassem lässt am Frühstücksbuffet keine Wünsche offen und orientiert seine Speisenauswahl täglich an verschiedenen Kontinental- und Landesküchen: ob italienisch, arabisch, französisch, asiatisch oder Seafood inspiriert – eine kulinarische Weltreise steht auf dem Speiseplan.

Wem das nicht genug ist, hat die Möglichkeit Bowlingbahnen, Tennisplätze, Sportkurse und diverse Wassersportaktivitäten dazu zu buchen.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/ajman-hotel

PDF >>     Bildmaterial >>    


     

Fit Reisen Group mit kurz-mal-weg.de und Aytour in 2017 auf Wachstumskurs  

Die Übernahme von „kurz-mal-weg.de“ aus dem Unister-Portfolio sowie der Zukauf des Ayurveda-Spezialisten „Aytour“ hat Deutschlands größtem Veranstalter von Gesundheits- und Wellnessreisen im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatzsprung beschert. Für 2018 stehen ehrgeizige Ziele und weitere Akquisitionen auf dem Plan. Auf der ITB 2018 tritt die Gruppe erstmals mit allen Marken auf. Reisebüros bleiben stärkster Umsatzbringer.

Frankfurt, 07. März 2018 – Die Gesellschaft wird älter und gestresster, das Gesundheitsbewusstsein steigt, die Nachfrage nach Entspannung, Achtsamkeitsseminaren und digitalen Fitnessarmbänder nimmt zu. Kein Wunder, dass der Gesundheitstourismus boomt. Davon profitiert besonders die Fit Reisen Group (www.fitreisen.de), seit über 40 Jahren führend im Markt der Gesundheits- und Wellnessreisen. Mit ihren Zukäufen „kurz-mal-weg.de“ und „Aytour“ hat das Unternehmen im Markt wichtige Impulse gesetzt:  Das Geschäft rund um Ayurveda, Yoga, Kuren, Detox und Bewegung wuchs in der Gruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr (01.01.2017 - 31.12.2017) um 53 Prozent. Seit Übernahme von Fit Reisen durch das Start-up Transmedic in 2009 Jahren ist der Umsatz in den letzten acht Jahren damit durchschnittlich um 31 Prozent gewachsen.

Dr. Nils Asmussen, Geschäftsführer von Fit Reisen, gibt sich selbstbewusst: „Die gesellschaftliche Entwicklung hin zu mehr Achtsamkeit und Gesundheit auch im Urlaub spielt uns in die Hände. Als langjähriger Wegbereiter des Marktes sind wir prädestiniert, Erholungssuchenden passende Angebote zu unterbreiten. Wir sehen hier einen nachhaltigen Trend und haben den Anspruch, weiterhin stärker als der Markt zu wachsen.“

Vielfältige Markenwelt unter dem neuen Dach der Fit Reisen Group kurbelt Umsatz kräftig an

Ein Ende ist nicht abzusehen: Durch den im November 2016 erfolgten Zukauf von „kurz-mal-weg.de“, der Unister-Tochter mit Fokus auf Kurz- und Wellnessreisen in Deutschland, sowie dem auf Ayurveda-Reisen spezialisierten Anbieter „Aytour“ im Juni 2017, rechnet das Unternehmen auch künftig mit einem kräftigen Umsatzplus: Für das Geschäftsjahr 2018 prognostiziert der Platzhirsch Zuwächse von rund 20 Prozent. Treiber sind vor allem die steigende Relevanz von Gesundheitsreisen und das zeitgemäße, vielfältige Angebot des Veranstalters.

Für verstärkte Synergieeffekte bündelt die Holding ihre Markenwelten Fit Reisen, kurz-mal-weg.de, Aytour, Yoga Escapes, SpaDreams und den russischen Ableger Spa Oteli jetzt unter dem Dach der Fit Reisen Group. „Auf der ITB treten wir erstmals mit allen Marken auf“, freut sich Asmussen. „Wir bedienen alle Segmente rund um Gesundheit, Entspannung und Wohlbefinden und sind dafür die richtige Anlaufstelle.“

Großes Potential wird im Ausbau von „kurz-mal-weg.de“ (www.kurz-mal-weg.de) gesehen. Als Geschäftsführer der 100-prozentigen Fit Reisen Tochter übernimmt Touristik-Experte Frank Straka ab 1. April 2018 das Ruder. Das Angebot soll zugespitzt und vom Hotel-Buchungsportal zur Erlebnis-Reiseplattform mit vielen Extras weiterentwickelt werden. „Wir wollen nicht nur Hotels bereitstellen, sondern mit Mehrwerten inspirieren und eine Geschichte erzählen“, erläutert Straka das Vorhaben. Geplant ist dazu, im ersten Halbjahr 2018 Design und Logo zu überarbeiten und einen Relaunch der Website durchzuführen. Das Portal soll so zum vollwertigen Veranstalter und zum europäischen Marktführer bei Kurzreisen ausgebaut werden. In den nächsten drei Jahren werden 100.000 Kunden und die Verdopplung des Umsatzes angepeilt.

Auch die Integration des Ayurveda-Reiseanbieters „Aytour“ (www.aytour.de) verlief erfolgreich. Damit konnte die Marktführerschaft der Fit Reisen Group im Segment Ayurveda-Reisen weiter ausgebaut werden.

Die internationale Sparte von Fit Reisen, SpaDreams (www.spadreams.com), die Kunden aus inzwischen 41 Ländern in 8 Sprachen anspricht, hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr verdoppelt – allen voran im Schlüsselmarkt Frankreich. Die ebenfalls in 2017 gegründete Marke „Yoga Escapes“ (www.yogaescapes.de) bedient den wachsenden Markt der Yoga-Freunde, die mit ihrem Lieblingssport auf Reisen gehen möchten. Zu den klassischen Hotels mit Yoga-Angebot, die Fit Reisen seit jeher im Portfolio hat, kamen darüber rund 200 neue Yoga-Retreats – organisierte Yoga-Gruppenreisen – hinzu.

Für das Stammangebot „Fit Reisen“ (www.fitreisen.de) sieht die Geschäftsführung ebenfalls großes Entwicklungspotential. Hier soll der Fokus insbesondere auf den Ausbau der Bereiche Kuren und Gesundheit gelegt werden. Konkrete Projekte mit passenden Partnern sind bereits in Planung.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Frankfurt/Main und Niederlassungen in Hamburg, Leipzig und Starnberg beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. „Wir sind weiter auf der Suche nach spannenden Übernahmekandidaten, die gut in unser Unternehmensportfolio passen und es sinnvoll ergänzen. Unser Plan ist, organisch wie auch über Zukäufe weiter zu wachsen“, erläutert Asmussen die Strategie für die nächsten Jahre. 

Reisebüros sind stärkste Umsatzbringer

Trotz Ausbau der eigenen Markenwelt, bleibt der Verkauf über den Kanal „Reisebüro“ mit über 70 Prozent des Umsatzes das zentrale Vertriebswerkzeug. Mit entsprechender Priorität wird daher daran gearbeitet, alle relevanten Reiseangebote für Expedienten zugänglich zu machen. So sind inzwischen alle Aytour-Hotels für Vermittler buchbar, bei kurz-mal-weg.de haben die Experten über die klassischen Reisebüroanbindungen Zugriff auf die ersten 2000 Kurzreisenprogramme.

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de und www.kurz-mal-weg.de

PDF >>     Bilder der Geschäftsführung >>    


     

Fit Reisen Tochter "Kurz Mal Weg" mit neuem Geschäftsführer

Nach 15 Monaten unter dem Dach der Fit Reisen Gruppe ist das Portal für weiteres Wachstum gut gerüstet

Frankfurt, 05. März 2018. Das Reiseportal Kurz Mal Weg (www.kurz-mal-weg.de), die Nummer 1 für Kurzurlaub und Kurzreisen mit Sitz in Leipzig, bekommt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. April 2018 wechselt Frank Straka (47) an die Spitze des Online-Portals, das zu 100 Prozent zur Fit Reisen Gruppe gehört, dem führenden Veranstalter von Gesundheits- und Wellnessreisen in Europa. Straka ist zurzeit als Prokurist beim Paketreiseveranstalter KÄSTL Ost-Touristik tätig. Hier verantwortet er den Markenaufbau und die Unternehmensentwicklung. Davor war er in gleicher Funktion beim Best Ager-Direktvermarkter Mediplus beschäftigt. Bei Kurz Mal Weg übernimmt der studierte Touristiker jetzt eine gute Startposition für künftiges Wachstum. Der bisherige Geschäftsführer, Pascal Schuster, wechselt als Director Business Development M&A zur Invia Travel Gruppe.

Umsatzverdopplung auf 100.000 Kunden angepeilt

Nach Übernahme von Kurz Mal Weg aus der Insolvenzmasse des Reisekonzerns Unister im November 2016 ist das Portal wieder auf Erfolgskurs. Die Reorganisation ist beendet, die Mitarbeiterzahl wurde von 12 auf 25 aufgestockt. Für die neue Wachstumsstrategie sind nun die Weiterentwicklung der Marke, der Relaunch der Internetseite, sowie der Ausbau des Produktportfolios, zum Beispiel durch Kooperationen mit Paketern, geplant. Aktuell wächst das Unternehmen um 50 Prozent. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von KMW. Nach Abkopplung von Unister ist das Portal kein Anhängsel eines Tankers mehr, sondern als Schnellboot unterwegs. In den nächsten drei Jahren wollen wir den Umsatz verdoppeln und peilen 100.000 Kunden an“, erläutert Jan Seifried, Geschäftsführer der Fit Reisen Gruppe. „Es fühlt sich an, als würde ich in ein Startup einsteigen. Die Wachstumsmöglichkeiten sind vielversprechend – und wir starten auf hohem Niveau“, freut sich Straka.

Auf der ITB, Deutschland größter Touristikmesse, wird KMW mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Reisebüros haben Zugriff auf KMW Hotels

Von der Eingliederung von KMW unter das Fit Reisen Dach profitieren auch Reisebüros. Viele Arrangements von kurz-mal-weg.de sind inzwischen via Fit Reisen für diesen Vertriebskanal buchbar – zu normalen Fit Reisen Konditionen. Expedienten haben Zugriff auf über 2.000 Programme, die kurzfristig gebucht werden können. Das macht Reisebüros auch für solche Reisen zur interessanten Anlaufstelle.

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de und www.kurz-mal-weg.de

PDF >>        Bildmaterial >> 


     

Fit Reisen Deal der Woche
Luxus-Wellness am tunesischen Mittelmeer

Frankfurt, 05. März 2018. Am feinsandigen Küstenabschnitt Les Côtes de Carthage, nur wenige Kilometer von der zum Weltkulturerbe erkorenen, antiken Handelsrepublik Karthago entfernt, liegt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel „The Residence Tunis*****S“. Im Programm „Entspannung am Meer“ kommen Gäste ganz auf ihre Kosten: Ob ein kühlendes Bad im Pool, eine Aktiv-Einheit im Fitnesscenter, auf dem Tennis- oder Golfplatz, ein revitalisierender Besuch der Sauna oder des orientalischen Hamams – Wohlfühlen ist sicher. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück sind ab 432 Euro pro Person zu buchen. Dies entspricht einem Preisvorteil von 50 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 5. März und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Thalasso orientalisch

Der exklusive Spa „Les Thermes de Carthage“ ist ein Traum aus Tausendundeiner Nacht. Umrahmt von landestypischer Architektur können Gäste ein wohltuendes Bad im Meereswasserpool genießen und dabei durch die großen Fenster in den malerischen Hotelgarten sehen. Das qualifizierte und multilinguale Team aus Ärzten und Physiotherapeuten verwöhnt aus einer Palette von 20 verschiedenen Thalasso-Anwendungen. Zusätzlich gibt es einen Bereich mit revitalisierenden Signature-Treatments der bekannten Luxuspflegeprodukt-Marke Espa.

Freizeit zwischen Meer und Wüste

Am privaten Strandabschnitt des Hotels baden Gäste im Meer und in der Sonne. Auch abseits des Strandes gibt es viel zu erleben: Reiten auf Kamelen oder Pferden, Quad- oder Jet Ski fahren, Segeln, Teilnahme an einer Katamaran-Fahrt oder an einer Wüstensafari. Zudem organisiert das Hotel Ausflüge ins antike Karthago und in die nahegelegene Hauptstadt Tunis.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/residence-tunis.

 

PDF >>        Bildmaterial >> 


Februar


     

Fit Reisen lädt zu Schnupper-Ayurveda ins „Dappers Hotel Spa Genuss“
Die asiatische Heillehre im Staatsbad Bad Kissingen kennenlernen

Frankfurt, 27. Februar 2018. Hinter der historischen Jugendstilfassade des „Dappers Hotel Spa Genuss“ wartet eine Überraschung: Seit neuestem bietet das stilvolle 4-Sterne-Boutique Hotel moderne Ayurveda-Wellness-Pakete an. Das elegante Haus wird so zur ersten Adresse für alle, die die asiatische Heillehre ohne große Reiseaktivitäten ausprobieren möchten. Der eigens verpflichtete Ayurveda-Therapeut aus Sri Lanka will Gäste mit Abhyanga, Shirodara, Mardana, Art Reum, Pinda Sweda, vielen anderen Massagen sowie mit Kräutermedizin wieder ins Gleichgewicht bringen. Gleich fünf unterschiedliche Ayurveda-Programme stehen für eine kurze Auszeit zur Wahl. Bei „Ayurveda Relax“ bringen eine Ganzkörpermassage mit Kopfmassage sowie der bekannte Stirnölguss Erholung. Dazu wird Urlaubern ein 3-Gäng Verwöhnmenü aus der Genussküche serviert.

Lange Tradition – modern interpretiert

Mit dem authentischen Ayurveda-Angebot knüpft das Haus an eine langjährige Tradition an: Das seit Generationen familiengeführte Hotel mit dem exklusiven Dapper‘s Spa & Vital hat sich – ganz im Gegensatz zur traditionsreichen Geschichte – modernen Wellnesstrends verschrieben. Neben Ayurveda-Wellness-Anwendungen werden auch Arrangements wie „Beauty Power“ oder eine „Gesundheitswoche Moore & More“ angeboten. Sportliche können das Paket „Golferlebnis“ buchen und nach ihrer Runde über einen der neun Golfplätze der Region bei Wohlfühlmassagen, Shiatsu, Packungen, Seifenbürstenmassagen auf der Hamamliege oder der Honig-Mandel-Packung auf der Softpackliege im großzügigen Wellnessbereich entspannen. Kulinarisch verwöhnt Küchenchef Swen Kuttig im Gourmet-Restaurant und in der Lounge „Dapper‘s“ mit regionaler und internationaler Küche.

Auch sonst gibt es in dem renommierten Bayerischen Staatsbad viel zu erkunden. Neben dem ansprechenden Kurpark und der klassizistischen Architektur bringen Wander-, Rad- oder Segway-Ausflüge und geführte Nordic Walking Touren Bewegung und Balance. Wer seiner Gesundheit zusätzlich Gutes tun möchte, besucht die sieben Heil- und Solequellen oder das Naturmoor – natürliche Heilmittel, die Bad Kissingen weltberühmt gemacht haben.

Mehr Informationen zu Dappers Hotel Spa Genuss unter www.fitreisen.de/dapper

PDF >>        Bildmaterial >> 


     

Fit Reisen Deal der Woche
Authentisches Verwöhn-Ayurveda in den indischen Western Ghats

Frankfurt, 26. Januar 2018. Direkt am Chittar Lake im indischen Bundesstaat Tamil Nadu mit den Bergen der Western Ghats im Hintergrund liegt das Anantya Resort***S. Zahlreiche heimische Heilkräuter und Pflanzen bilden eine üppige Gartenanlage und gleichzeitig Rückzugsort für Erholungssuchende. Im Programm „Klassische Ayurvedakur – Rejuvenation“ können sich Gäste auf die wohltuende und stärkende Wirkung der professionell angewandten Ayurveda-Behandlungen, der doshagerechten Vollverpflegung sowie der Yoga- und Meditationseinheiten freuen. Baden im Infinity-Pool mit Blick auf See und Berge sowie Ausflüge zu traditionellen Palästen, Tempeln und Kautschukplantagen runden den heilsamen Aufenthalt ab. Dreizehn Übernachtungen im Cottage für zwei Personen mit Vollpension sind ab 1.030 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 30 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 26. Februar 2018 und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Ganzheitliches Ayurveda für Körper und Geist  

Gäste werden im Ayurveda-Center „Astitva“ von erfahrenen Ayurveda-Ärzten und Therapeuten der renommierten Pankajakasthuri-Gruppe versorgt. Bekannt in ganz Indien für traditionelle und hochwirksame Ayurveda-Anwendungen, behandeln und verwöhnen die Ärzte und Therapeuten auch die Gäste des Anantya Resorts. Ganzkörper-, Kopf-, Fußmassagen, Shirodhara-Öl-Stirngüsse, Dampf- oder Kräuterbäder reinigen von innen heraus und sorgen für Erholung und Entspannung.

Damit die authentische Ayurveda-Kur ihre volle Wirkung entfalten kann, stehen täglich Yoga und Mediation auf dem Programm. Zum Seele baumeln lassen laden weitere Freizeitangebote: Ob Fahrradtour durch die tropische Landschaft des grünen Bundesstaates, ruhige Lesestunde im Hotelgarten oder ein gemütlicher Filmabend – pures Freizeitvergnügen.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter: www.fitreisen.de/anantya-resort/

PDF >>        Bildmaterial >> 


     

Fit Reisen lädt zum Fam-Trip nach Abano Terme
Fango-Wellness und Detox in Norditalien

Frankfurt, 22. Februar 2018. Gemeinsam mit den GB Thermae Hotels***** lädt Fit Reisen zum FAM-Trip in den Thermal- und Fango-Kurort Abano Terme nach Norditalien ein. Während des 4-tägigen Aufenthaltes im Grand Hotel Terme Trieste & Victoria***** oder im Abano Grand Hotel*****D erwartet die Gäste eine einzigartige Wellnesserfahrung: Vor Ort erleben Expedienten die wohltuende Wirkung des neuen „GB Body Mission – Detox- und Gewichtsmanagement“- Programms, welches für die Expedienten erweitert wurde. Es besteht aus einer speziellen „GB-Detox-Ernährung“ und wird ergänzt durch basische Thermalbäder sowie eine entgiftende Fangoanwendung, eine Deep Tissue Massage und eine Beauty Behandlung. Der Fam-Trip findet vom 12. April – 15. April 2018 statt und kostet 99 Euro.

Moderne Thermalwellness-Experience

Nach einem Begrüßungsdinner und einer erholsamen Nacht haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Thermalbadelandschaft mit Aquagym-Fitnessparcour zu erkunden und im 28°C-35°C warmen Wasser zu entspannen. Auf dem Programm stehen ferner die Besichtigung der GB Hotels, ein ärztlicher Check-up mit ausführlicher Körperanalyse, gesunde und wohlschmeckende Mahlzeiten in den eleganten Speisesälen sowie eine Fango-Schlamm-Packung, Gewebstiefenmassage und Beauty Treatment. Wer mag, kann mit dem Rad die Gegend erkunden oder am Abreisetag in Eigenregie gleich weiter ins nahegelegene Venedig reisen.

Mehr Informationen zu den GB Thermae Hotels unter www.fitreisen.de/italien

 

 

PDF >>        Bildmaterial >>      Anmeldeformular >> 


     

Fit Reisen Deal der Woche
Revitalisierender Wellnessaufenthalt in der Luxusstadt Dubai

Frankfurt, 19. Februar 2018. Am Ufer des historischen Altstadtviertels Dubai Creek liegt das elegante Palazzo Versace Hotel *****D im Herzen des Culture Village. Das Resort wurde einer italienischen Palastbaut nachempfunden und mit Einflüssen arabischer Architektur vereint. Das Programm „Versace Erlebnis“ lädt zum königlichen Wohlfühlen ein: Gäste profitieren von der Nutzung der drei großen Außenpools, des gut ausgestatteten Spa- und Fitnessbereichs sowie dem Shuttle Bus zur Dubai-Mall und zum Strand. Sechs Übernachtungen mit Frühstück im Deluxe Doppelzimmer mit Culture Village-Blick sind ab 723 Euro pro Person zu buchen. Dies entspricht einem Preisvorteil von 60 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab dem 19. Februar 2018 und ist in Reisebüros und unter www.fitreisen.de buchbar.

Arabisch inspiriertes Wellness der Extraklasse

Der Spa-Bereich des Hotels verfügt über alles, was das Wellness-Liebhaber-Herz begehrt: Bei einem Whirlpool-Bad, einer Monsunregendusche, einem entspannenden Aufenthalt in einem der zwei marokkanischen Hamams oder der Sauna verliert sich die Hektik des Alltags. Verwöhnende Gesichtsbehandlungen, Massagen, energetisierende Körperanwendungen und Anti-Aging Behandlungen sorgen für ein holistisches Spa-Erlebnis.

Kulinarische Entdeckungstour

Das Luxus-Hotel bietet abwechslungsreiche, kulinarische Erfahrungen: Auf dem Menü stehen unter anderem italienische, türkische und internationale Küche, wohlschmeckende Tropfen aus der Jazz-Bar Q, entworfen vom berühmten Musikproduzenten Quincy Jones, sowie marokkanische und libanesische Spezialitäten serviert in der Shisha Lounge. Abends lädt die rauchfreie Bar „La Vita” zu einem Cocktail oder Wein ein.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/palazzo-versace/.

 

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Mit Fit Reisen zu den „Grünen Wellnesstagen am Meer“ auf Usedom

Experten-Tipp: Meditieren und Sport in Europas erstem Kur- und Heilwald

Frankfurt, 14. Februar 2018. Wald, Wasser und Wellness stehen im Zentrum der „Grünen Wellnesstage am Meer“, die vom 6. bis zum 8. April 2018 auf der Ostseeinsel Usedom bereits zum zweiten Mal stattfinden. Zahlreiche kostenlose Schnupperaktivitäten von Qi Gong und Dance Fitness über Laufen und Nordic Walking am Meer sowie durch Europas ersten Heil- und Klimawald bis hin zur Mitternachtssauna in der Ostsee-Therme warten auf Besucher. Das elegante Seetel-Hotel Ahlbecker Hof ***** in direkter Strandlage, buchbar über Deutschlands führenden Gesundheitsreiseveranstalter Fit Reisen, bietet dazu das Arrangement „Feinschliff am Meer“: Es beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück, die Benutzung des großzügigen Wellnessbereichs sowie ein Seesand-Algenpeeling, ein Meersalzbad und eine Rückenintensivmassage mit anschließender Algencremepackung. Der Preis für dieses Angebot beginnt bei 279 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Besonders interessant: Besucher des Hauses können im benachbarten Heringsdorf die Kräfte des ersten Kur- und Heilwalds in Europa hautnah erleben: Das 187 Hektar große Areal nutzt bewusst die einzigartige Kombination aus See- und Waldklima, macht den Kopf frei, belebt und erfrischt. „Dieses Gesundheitsstudio in der Natur, das Ende 2016 eröffnet wurde, ist ein echter Mehrwert und erfreut sich unter unseren Gästen großer Beliebtheit“, erklärt Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen. „Hier finden sich auf bestens beschilderten Wegen und Waldplätzen insgesamt 35 Schautafeln mit Fitness- oder meditativen Übungen, die für ein Rundum-Wohlbefinden sorgen.“

Die staubfreie, allergenarme Luft des Heilwalds enthält ätherische Öle und stärkt dadurch das Atem- sowie das Herz-Kreislaufsystem. Ein Aufenthalt empfiehlt sich zudem bei allgemeinen Erschöpfungszuständen, Hautproblemen, Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei psychosomatischen Beschwerden wie Burn-Out, Schlaflosigkeit oder depressiven Verstimmungen.

Weitere Informationen zu Wellness- und Gesundheitsreisen unter www.fitreisen.de

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Deal der Woche
Belebender Thermalaufenthalt vor den Toren Venedigs

Frankfurt, 12. Februar 2018. Am Fuße der Euganeischen Hügel, eingebettet in eine 6000 qm große Gartenanlage, liegt das luxuriöse Thermalresort „AbanoRitz Hotel Terme*****“. Während eines wohltuenden Wellness- und Aktivurlaubs im opulent gestalteten Haus kommen Gäste zu neuen Kräften. Das Programm „Promo Week 25 % Ermäßigung“ enthält eine Bio-Fango-Anwendung sowie eine Nacken- und Rückenmassage, ermöglicht die Nutzung der Thermalbäder und -saunen und stattet Gäste mit einem kuscheligen Spa-Kit aus. Ein Besuch des hauseigenen Fitnessraums, eine Einheit Aqua-Pilates und Yoga sowie eine Nordic Walking- oder Slow Bike-Tour sorgen für neue Glücksgefühle. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension sind ab 610 Euro buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 25 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 12. Februar 2018 und ist über Reisebüros und www.fitreisen.de erhältlich.

Abschalten und Genießen im „Abano Ritz SPAce“

Ein Bad in den wärmenden Thermalwasserpools mit dem mineralstoffhaltigen Heilwasser der Abano Terme ist eine Wohltat für Haut und Gelenke. In der Thermaldampfsauna und dem türkischen Dampfbad wird der Stress des Alltags vergessen, im Floating-Tank genießen Gäste Schwerelosigkeit wie im Toten Meer. Das erfahrene Spa-Team verwöhnt mit einer breiten Palette an Beauty- und Wellnessbehandlungen.

Mediterrane Verwöhnküche von morgens bis abends

Die Hotelküche des „AbanoRitz Hotel Terme*****“ tischt ihren Gästen allerlei Köstlichkeiten auf: von internationalen und regionalen Spezialitäten, über vegetarische, glutenfreie oder kalorienreduzierte Leckereien bis hin zur Gourmet-Küche und sommerlichem Barbecue im Hotelgarten – die italienische Küche grüßt von ihrer besten Seite.    

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/abano-ritz.

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter www.enit.de und www.italia.it.

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Fit Reisen Deal der Woche
Traumurlaub auf der thailändischen Tropeninsel Koh Lanta

Frankfurt, 05. Februar 2018. Das luxuriöse Pimalai Resort & Spa***** auf der thailändischen Tropeninsel Koh Lanta liegt eingebettet in üppig grüne Hügel hoch über der bunten Wasserwelt des Indischen Ozeans. Mit Eleganz und Exklusivität lädt das „Small Luxury Hotel of the World“ zum sonnigen Verweilen und Träumen ein. Im Programm „Luxuriöse Erholung“ starten Gäste mit einem Begrüßungsgetränk, frischem Obst und thailändischen Gebäckspezialitäten in ihren Aufenthalt. Infinity-Pools mit Whirlpool, Sonnenliegen und -schirme sowie ein hochwertiges Fitness-Center erwarten die Urlaubshungrigen. Für ein erlebnisreiches Freizeitprogramm in paradiesischer Natur sorgen die freie Nutzung von Segelboot, Kanus, Mountain-Bikes und Tennisplatz. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer Deluxe mit Frühstück sind ab 858 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 25 Prozent. Der Deal der Woche ist ab 05. Februar 2018 über www.fitreisen.de buchbar.

Blüten- und Milchbäder in ruhigen Spa-Oasen

In sieben teilweise halboffenen Cottages des „Pimalai Spa“ werden Entspannungssuchende mit Massagen, Körperpackungen und Gesichtsbehandlungen verwöhnt. Etwas ganz Besonderes sind die Blüten- und Milchbäder. Die Seele baumeln lassen können Gäste auch im Panorama- und Süßwasserpool, im Dampfbad oder bei einem Besuch in der Kräutersauna.

Abenteuerliche Insel-Welten

Naturfreunde können ganz und gar in die Inselwelten von Koh Lanta eintauchen: Ob Schnorcheln und Tauchen unter professioneller Aufsicht, Bootsausflüge zu den vorgelagerten Inselgruppen, Inselrundfahrten, Elefantenreiten oder die Teilnahme an Thai-Kochkursen – es gibt viel zu erleben. Highlight von Oktober bis April: der organisierte Tintenfischfang.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/pimalai.

PDF >>              Bildmaterial >>


Januar


     

Fit Reisen Deal der Woche
Entspannender Thermalaufenthalt in der sonnigen Toskana.

Frankfurt, 29. Januar 2018. Umgeben von sonnendurchfluteten Zypressenalleen und Olivenhainen liegt das elegante „Petriolo Spa Resort*****“ im unberührten Süden der Toskana. Durch die Lage des Fünf-Sterne-Hotels, auf einer Anhöhe direkt über den mittelalterlichen Thermen der Stadt, ergibt sich eine einzigartige Atmosphäre. Im Programm „Entspannungstage“ sind Gäste zur Nutzung der Innen- und Außenthermalpools, der Biosauna, des Türkischen Hamam und der Hydromassage-Liege eingeladen – ein Pool-Set mit Bademantel ist inklusive. Zur Revitalisierung von Körper und Geist empfiehlt sich ein Abstecher in den Cardio-Fitnessraum. Sechs Übernachtungen im Doppelzimmer Superior mit Frühstück sind ab 328 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 25 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab dem 29. Januar und ist über Reisebüros und www.fitreisen.de buchbar.

Wellness-Pilgern auf dem „Thermalpfad“

Auf dem Weg durch die verschieden temperierten Tepidarien und das Caldarium fällt der Stress des Alltags ab, Entspannung und Wohlbefinden entsteht. Wellness-Liebhaber können sich freuen: ein Türkischer Hamam, verschiedene Dampfbäder, ein Whirlpool, Erlebnisduschen sowie verschiedene Schönheits- und Spa-Behandlungen sorgen für ein vollkommenes Wohlfühlerlebnis.

Wandern, Reiten und Radeln in den Bergen der Toskana

Wer die strahlende Landschaft der Toskana genießen möchte, tut dies am besten zu Fuß, mit dem Rad oder hoch zu Ross. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten sowie die berühmten Weinberge von Montalcino liegen nur wenige Fahrminuten entfernt von Siena und warten auf Besucher. Auch Verköstigungen, Weinproben und Heißluftballonfahrten sind möglich.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/petriolo-toskana.

Weitere Informationen zum Reiseland Italien finden Sie unter www.enit.de und www.italia.it.

PDF >>              Bildmaterial >>


     

ITB 2018: Fit Reisen bietet Reisebüros kostenlose Verkaufsfläche für die weltgrößte Touristikmesse
Auf der kommenden ITB 2018 öffnet der führende Veranstalter von Gesundheits- und Wellnessreisen seinen Messestand erneut für fitte Expedienten. An den Öffnungstagen für Privatbesucher kann sich ein Reisebüro prominent präsentieren und Reisen aus dem Fit Reisen-Portfolio verkaufen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Frankfurt, 23. Januar 2018. Expedienten aufgepasst: Am
11. und 12. März 2018 öffnet die Leitmesse der internationalen Reisebranche ihre Tore für die Öffentlichkeit. Im vergangenen Jahr gaben Besucher, die auf der Messe eine Reise buchten, im Durchschnitt 2.370 Euro aus. Davon können Reisebüros profitieren: Fit Reisen (www.fitreisen.de), Marktführer von Gesundheits- und Wellnessreisen, bietet einem Agenturpartner die Möglichkeit, auf dem Fit Reisen Messestand den Verkauf der Fit Reisen Produkte übernehmen. Vorteil: 15 Prozent Provision und die Möglichkeit, neue Kunden zu akquirieren. Auch in der darauffolgenden Woche darf mit der gleichen Provision im eigenen Reisebüro weiterverkauft werden. Interessierte Partner können sich bis einschließlich 26. Januar 2018 unter www.fitreisen.de/fit_reisen_itb_verkauf bewerben. Der glückliche Gewinner benötigt nur einen Laptop mit Buchungssoftware und starke Nerven für den Ansturm. Für alle Expedienten gilt: In Halle 25 an Stand 126 freut sich das Fit Reisen-Team auf ihren Besuch, gute Gespräche und hilft gerne weiter.

Weitere Informationen unter www.fitreisen.de/fit_reisen_itb_verkauf/

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Fit Reisen Deal der Woche
Paleo Wellness Retreat – Abnehmen in Traumvilla auf Phuket

Frankfurt, 22. Januar 2018. Im Süden der thailändischen Insel Phuket, umgeben von langen, weißen Buchten und kristallklarem Wasser, findet das einwöchige „Paleo Wellness Retreat“ statt. In der „Grand Villa“ lassen Paleo-Ernährung und sportliche Aktivitäten die Pfunde purzeln. Während des professionell betreuten Aufenthalts werden Gäste beim Programm „Abnehmen mit Paleo“ mit gesunden und leckeren Mahlzeiten aus der Paleo-Küche versorgt, mit einer Massage verwöhnt und können am abwechslungsreichen Aktivprogramm teilnehmen. In Workshops mit erfahrenen Ernährungsberatern und Therapeuten lernen Teilnehmer sich und ihren Körper besser kennen. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollverpflegung sind ab 1.662 Euro pro Person buchbar. Dies entspricht einem Preisvorteil von 30 Prozent. Der Deal der Woche ist ab dem 22. Februar 2018 gültig und in Reisebüros oder unter www.fitreisen.de erhältlich.

Wellness-Stoffwechselkick mit Sauna und Eisbad

Auch Wellness steht auf dem umfassenden Retreat-Programm: Gäste können entspannt ein Bad im Meerwasserpool nehmen und mit Saunagängen und Eisbädern den Fettstoffwechsel ankurbeln. Das kostet Überwindung, aber hat einen großen Effekt auf das körperliche und mentale Wohlbefinden. Für noch mehr Entspannung sorgen Massagen, Beauty- sowie Wellnessanwendungen, die vor Ort gebucht werden können. Auch Akupunktur-Behandlungen sind möglich.

Yoga, Thai-Boxen und Qi Gong

Das Aktivprogramm der „Grand Villa“ sorgt für viel Abwechslung. Beim Thai Boxen, Aqua-Fitness und morgendlichen Strandspaziergängen können sich Teilnehmer auspowern und so ihren Abnehmerfolg vergrößern. Abends finden Mediations-, Qi Gong- oder Thai Chi-Einheiten statt: Ausgleich und Erholung sind somit garantiert. Das Aktivprogramm ist je nach Angebot frei wählbar, so dass auch Zeit für Ausflüge zum Strand, den nahgelegenen Markt oder einfach zum Faulenzen bleibt.

Mehr Infos zu aktuellen Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/paleo-wellness-chalong 

PDF>>              Bildmaterial >>


     

Fit Reisen zeichnet thailändisches Wellness-Resort aus:
Verleihung des „Best Holistic & Detox Spa“-Awards

Frankfurt, 16. Januar 2018. Bereits zum neunten Mal verleiht Fit Reisen seine begehrten Fit Reisen Health & Wellness Awards. Im Jahr 2018 auf Platz eins in der Kategorie „Best Holistic & Detox Spa“: das Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa***** auf Koh Samui – langjähriger Hotelpartner des Gesundheits- und Wellessreiseveranstalters. Basis für die Auszeichnung sind die Kundenzufriedenheit mit den ganzheitlichen Wellness- und Detoxprogrammen, der Servicequalität, der persönlichen Betreuung sowie der Atmosphäre des Hauses. Die Leidenschaft der Eigentümer für den Orient und die umfangreichen Ausbildungen im Bereich der fernöstlichen Heilmethoden machen das Hotel zu einem inspirierenden Ort mit einem ganzheitlichen Gesundheitsangebot. Die Auszeichnung wurde dem Eigentümer-Ehepaar Karina und John Stewart von Carolin Grix, Chefin des Fit Reisen Produktmanagements, vor Ort übergeben.

„Mit unseren Fit Reisen Health & Wellness Awards bringen wir unsere Anerkennung für ein Engagement zum Ausdruck, das weit über das übliche Maß hinausgeht. Sie sind ein Dankeschön für die exzellente Qualität der Heilverfahren und das einzigartige Ambiente des Hauses. Beides ist uns bei der Auswahl unserer Partner sehr wichtig“, bestätigt Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen. Erst im November wurde das Kamalaya bei der Verleihung der renommierten AsiaSpa Awards in Hongkong mit dem ersten Platz in der Kategorie “Spa of the Year – Southeast Asia & The Pacific” geehrt.

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de/kamalaya

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Digitale Abstinenz: So klappt es mit dem Neujahrsvorsatz

Frankfurt, 09. Januar 2018. 11,3 Prozent aller Deutschen haben sich für das neue Jahr fest vorgenommen, in der Freizeit weniger aufs Handy und ins Internet zu schauen. Tatsächlich hat schon jeder Siebte einmal versucht, auf digitale Medien zu verzichten und ist letztlich gescheitert. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Digitalverbands Bitkom. Gut, wenn spezialisierte Hotels in einem Erholungsurlaub Starthilfe beim digitalen Entgiften geben. Claudia Wagner, Geschäftsführerin beim Gesundheitsreiseveranstalter Fit Reisen, kennt gute Adressen für erfolgreiches „Digital Detox“: „Am Fuße des Wendelsteins im Kurort Bayrischzell inmitten von Wiesen, Wäldern und Bergen auf einer kleinen Anhöhe liegt beispielsweise das Naturhotel und Gesundheitsresort ‚Tannerhof‘. Hier können Gäste das Mobiltelefon auf Wunsch gleich beim Check-in abgeben. In den Hütten und Türmen, die als besondere Zimmer angeboten werden, gibt es kein WLAN. Auch findet man in keinem der Hotelzimmer einen Fernseher. Wer hierher reist, sucht bewusst Entschleunigung und Entspannung in der unberührten Natur.“

Das Hotel ist wie ein kleines Alpendorf angelegt und wird von einem Bach durchplätschert. In unmittelbarer Nachbarschaft watscheln Laufenten und grasen Hochlandrinder. Die insgesamt 60 Zimmer sind bewusst reduziert eingerichtet – mit Naturmaterialien, Holz und schlichtem Leinen, oft mit alten Möbelunikaten. Zur äußerlichen Idylle gesellt sich langjährige Expertise, denn der Tannerhof wird in vierter Generation von einem Ärztepaar geführt. Je nach gebuchtem Urlaubspaket untersucht es die Gäste und empfiehlt ergänzende Gesundheitsprogramme. Die Palette reicht von Yoga über Tai-Chi und Autogenes Training bis hin zu Malen und Tanzen im hauseigenen Atelier.

Claudia Wagner: „Eines unserer beliebtesten Urlaubspakete ist „Entspannen & Entschleunigen“. Damit lässt sich die Lebensgeschwindigkeit auf ein gesundes Maß reduzieren. Das wäre für jeden ein guter Start in 2018 – nicht nur für Smartphone-Süchtige.“ Sieben Nächte im Doppelzimmer inklusive Halbpension sind bei eigener Anreise ab 1305 Euro buchbar. Übrigens: Einige Krankenkassen unterstützen einen Aufenthalt auch als ambulante Vorsorgekur.

Mehr Informationen zu Wellness- und Gesundheitsreisen unter www.fitreisen.de

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Deal der Woche
Mit Fit Reisen zum Wellness und Surfen in die marokkanische Sonne

Frankfurt, 08. Januar 2018. Sieben Kilometer vom marokkanischen Fischerdorf und Surf-Hotspot Taghazout entfernt liegt das Paradis Plage Resort**** direkt am Atlantik. Die weitläufige Hotelanlage ist der perfekte Ort für einen erholsamen Aufenthalt unter der Sonne Marokkos. Das Programm „Entspannung am Meer“ ermöglicht den Gästen die Nutzung des Pools, des Innen- und Außen-Fitnessbereichs sowie die Teilnahme an Fitnesskursen. Außerdem stehen Slacklines, Stand-Up Paddle Boards, Fahrräder, ein Beachvolleyball- sowie ein Strandfußballplatz zur Verfügung. Sechs Nächte in der Prestige Suite (für 4 Personen) mit Frühstück sind ab 283 Euro pro Person buchbar. Das entspricht einem Preisvorteil von 30 Prozent. Der Deal der Woche gilt ab 08. Januar 2018 und ist über Reisebüros und www.fitreisen.de erhältlich.

Wellness wie aus Tausendundeiner Nacht

Das Paradise Spa verwöhnt seine Gäste mit Wellness-Anwendungen mit natürlichen und lokalen Produkten wie Eukalyptus, marokkanischem Arganöl und Honig. Im Innen- und Außenjacuzzi, dem luxuriösen, traditionell inspirierten Hamam, dem Zenbereich und dem Massage-Pavillon direkt am Strand lässt sich der Stress des Alltags vergessen.

Surfen, Yoga und Wüste

Das Paradis Plage Resort bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten: Für Wellenreit-Liebhaber ist das Surfhouse am Strand mit Bar, Lounge, Terrasse und integrierter Surfschule ein ausgezeichneter Ort, um den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Eine anschließende Yoga-Einheit am Strand sorgt für den nötigen Ruheausgleich. Wer Marokkos magische Wüstenlandschaft und Kultur kennenlernen möchte, kann an Ausflügen in die Sahara, den Nationalpark Souss Massa oder zur Festung Kasbah in Agadir teilnehmen. Golfpakete sind auf Anfrage buchbar.

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/paradis-plage

PDF >>              Bildmaterial >>


     

Deal der Woche
Weissenhäuser Strand – mit Fit Reisen frisch ins neue Jahr starten

Frankfurt, 01. Januar 2018. Umgeben von einer einzigartigen Dünen- und Naturlandschaft in der Hohwachter Bucht liegt das „Strandhotel Am Weissenhäuser Strand****“. Die angenehm klare Meeresluft am idyllischen Ostseestrand lässt den Stress des Alltags verfliegen und sorgt für neue Energie. Im Programm „Ostsee-Wellness-Aufenthalt“ können Gäste Bade- und Saunalandschaft sowie Fitnesscenter nutzen und am Animationsprogramm teilnehmen. Ein Leihbademantel sorgt für den nötigen Komfort beim Entspannen und Ruhen. Im Reisezeitraum vom 07. Januar bis zum 24. März 2018 profitieren Gäste von einer 4=3 Vergünstigung. Bei einem Aufenthalt vor dem 31. Januar 2018 erhalten Urlauber weitere 20 Prozent Ermäßigung auf den Reisepreis. Vier Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück sind ab 121 Euro pro Person buchbar. Der Deal der Woche gilt ab 01. Januar 2018 und ist über Reisebüros und www.fitreisen.de erhältlich.

Ostseewellness im „Dünenbad“

Auf den 3000 Quadratmetern des hauseigenen Spas „Dünenbad Wellness & Beauty“ finden Gäste alles, was zum Wohlfühlen vonnöten ist: zwei warme Innenpools mit einer Wassertemperatur von 28°C, einen Whirlpool sowie eine großräumige Saunalandschaft mit verschiedenen Saunen, Dampfbad und Sanarium. Von Massagen über medizinische Bäder und Packungen bis hin zum Highlight der Fisch-Pediküre: Das Strandhotel bietet verschiedenste Wellnesserlebnisse zum Kraft tanken an. Gut ausgebildete Therapeuten und Trainer sowie ein Badearzt sorgen für professionelle Betreuung.

Frisch und aktiv

Das gut ausgestattete Fitnesscenter mit seinen modernen Fitnessgeräten und dem großen Kursangebot sorgt für die nötige Portion Vitalität. Ob moderate Kräftigung und innere Ruhe durch eine Einheit Yoga oder aufgefrischtes Lebendigkeits-Gefühl nach einer Step-Aerobic-Klasse – jeder kommt auf seine Kosten. 

Mehr Informationen zu Reiseangeboten unter www.fitreisen.de/weissenhauser-strand/

PDF >>              Bildmaterial >>​​​​​​​


Über Fit Reisen

Fit Reisen – mit Sitz in Frankfurt am Main – ist der größte Spezialveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Bereits seit 40 Jahren steht Fit Reisen für die Kombination aus gesundem Urlaub und attraktiven Schönheits-, Entspannungs- und Freizeitangeboten. Heute bietet der Spezialist über 3.500 unterschiedliche Kur-, Gesundheits-, Beauty-, Ayurveda-, Yoga-, Detox- und Wellness-Angebote. Das Portfolio umfasst 600 Hotels und 400 Destinationen in 50 Ländern. Mit seinem hochwertigen, vielfältigen Angebot, dem guten Preis-Leistungsverhältnis und individuellem Service hat sich Fit Reisen als Marktführer in diesem Segment etabliert. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen zum innovativsten Veranstalter im Gesundheitstourismus gekürt. In 2016 erhielt Fit Reisen zudem die Auszeichnungen „Typo3 Website of the Year“ und „Typo3 Tourism Award“