Fit Reisen - 99% zufriedene Kunden

Von Gast zu Gast

Unsere Kunden berichten aus erster Hand

Von Gast zu Gast

Jede Kundenmeinung ist wertvoll! Lesen Sie in diesem kleinen Auszug, was andere Gäste über ihre FIT-Reisen Sie berichten und profitieren Sie von diesem Erfahrungsschatz!

Gran Hotel Balneario Blancafort, Spanien

"Das Gran Hotel Balneario Blancafort ist ein äußerst stilvolles und gepflegtes Hotel in La Garriga. Die Zimmer sind gross, sauber und geschmackvoll eingerichtet.

Geradezu einmalig ist die gehobene mediterrane Küche. Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig und lässt keine Wünsche offen. Alles ist frisch und von äußerst hoher Qualität. Das Abendessen wird in Form eines 3-Gänge-Menues serviert, dass individuell aus einer wöchentlich wechselnden Karte ausgewählt wird.

Der Wellnessbereich ist stilvoll eingerichtet und der Service äußerst freundlich.

Wir sind begeistert von dem Hotel und dem kulinarischen Angebot, sodass wir bereits den nächsten Aufenhalt in dem Hotel planen."

Oktober 2013, Herr S. aus Rodgau

Krishnatheeram Ayur Holy Beach Resort, Indien

"Es ist wundervoll hier. Alle sind sehr bemüht und hilfsbereit. Das Essen schmeckt mir hervoragend. Ich werde auf jeden fall, nächstes Jahr wieder ihr Kunde sein. Wenn auch nicht für eine so lange Zeit... drei Wochen möchte ich schon jedes Jahr machen. Also einen lieben Gruß aus Indien."

Juli 2012, Frau N. aus Frankfurt

The Begnas Lake Resort & Villas, Nepal

"Für alle zu empfehlen die Ruhe suchen in herrlicher Natur, zum Auftanken und Abschalten, für Wanderer, für Gesundheitsbewusste.

Unsere Reisen Sie zum Begnas Lake Resort nach Nepal began mit der Besichtigung von Katmandu. Diese Einstimmung auf dieses friedliche Land, sollte durchaus bei einer Nepalreise nicht fehlen. Die ersten beide Nächte verbrachten wir im Summerhill House in Katmandu. Super nette familiäre Atmosphäre.

Die Fluganreise von Katmandu nach Pokhara mit Blick auf den Himalaya war einfach traumhaft! Mit Ruderboot ging es über den Begnas Lake zum Resort direkt am See. Liebevoll, gestaltete Gartenanlage am Berghang mit herrlichem Blick auf See, Hügel und die imposanten schneebedeckten Himalayaberge. Man spürt eine kraftvolle, gute Energie. Herzliche Begrüßung, sehr freundliche, zuvorkommende Mitarbeiter.

Restaurant und Bar im oberen Teil der Anlage mit schöner Terrasse und einzigartigem Blick. Ausgezeichnetes Essen, auf Wunsch auch von der ayurvedischen Menükarte. Die Zimmer sind groß und gemütlich mit Balkon oder Veranda, einige auch mit Klimaanlage, Föhn, Badewanne und TV. Die Zimmer in den oberen Etagen bzw. weiter oben in der Anlage haben einen sensationellen Ausblick.

Himalaya Natur Spa mit Ayurvedacenter. Ideal auch für eine klassische Ayurvedakur. Der kompetente Ayurvedaarzt kommt aus Kerala, Südindien. Zweimal täglich Yoga & Meditation bei Sonnenaufgang und am Nachmittag. Die Yogastunden sind sehr informativ und wohltuend. Wandertouren mit Guide auf die umliegenden Berge sind sehr zu empfehlen. Die Hanglage mit den vielen Stufen bietet ein tägliches Fitness Programm."

Mai 2012, Frau A. aus Berlin

Paradiso Terme Resort & Spa, Italien

„Das Fit Reisen Wochenende Angebot brachte mich auf die Idee eine kurze Auszeit zu nehmen um nach Ischia zu fahren. Die paar Tage waren ausreichend um sich in die wunderschöne und sonnige Insel zu verlieben. Hinzukommt die traumhafte Kulisse des Hotels Paradiso Terme, mit herrlich blühenden Garten und der traumhaften Lage oberhalb Forios auf der Südwestseite.

Entspannt habe ich mich in den 38 Grad heißen Thermalpools und auch vom Restaurant aus konnte man die tolle Aussicht auf das Meer genießen. Für diese tolle Hotelausstattung, die Lage und die persönliche Atmosphäre ist der Preis mehr als überzeugend.

 

Die Anreise war sehr angenehm und unkompliziert, da ich direkt am Flughafen von einem Fit Mitarbeiter abgeholt worden bin, der mich dann zum Hotel gefahren hat. Ich persönlich würde auch immer eine zwei Tage Reisen Sie nach Ischia empfehlen, da die Reisen Sie von der Haustür in Frankfurt bis ins Hotel Paradiso nur 6,5 Stunden gedauert hat.

Trotzdem plane ich für meinen nächsten Aufenthalt 7 bis 10 Tage vor Ort, um die große Auswahl an Anwendungen wie z.B. die Massagen und Fango Kuren  zu nutzen.  Rom hätte ich auch gerne noch gesehen, da es nur 1 Zugstunde entfernt ist. “

 

April 2012, Frau C. aus Frankfurt

Ayurveda-Kuren-Maho, Sri Lanka

"Im Januar 2012 habe ich das erste Mal in Maho eine Ayurveda-Kur genossen. Ich war sehr zufrieden und möchte die sehr fürsorgliche und respektvolle Haltung aller Beteiligten hervorheben. Ich werde mit Sicherheit wieder eine Kur bei Fit Reisen buchen."

Februar 2012, Frau Gerti I. aus Göttingen

Kamalaya Koh Samui, Thailand

"Nun ist es schon wieder einen Monat her, dass mein wundervoller Urlaub in Thailand, Kamalaya, zuende ist. Ich habe mit Kamalaya und Ihrem Tipp zu den Programmen einen echten Volltreffer gelandet. Nachträglich noch einmal ganz herzlichen Dank für die sehr gute Beratung und Betreuung und den perfekten Service. Da soll noch mal einer sagen, dass so etwas online nicht geht."

 

Juli 2011, Herr Stefan R. aus Düsseldorf

Hotel Ariston Molino Buja, Italien

"Aus Abano Terme zurück, möchte ich Ihnen doch gerne ein kleines Feedback geben. Wir, vor allem meine Mutter, waren total begeistert von den Gegebenheiten im Hotel Ariston Molino. Großartiges Zimmer mit perfekter Lage zum Fahrstuhl zum Badebereich.  Personal überaus hilfsbereit, zuvorkommend, freundlich  und kompetent. Die Poollandschaft mit dem großen Garten, in dem sich bei den heißen Temperaturen immer schattige Plätzchen fanden, war perfekt. Begeistert waren wir auch vom Abendessen. Dieses Hotel ist wirklich in allen Belangen uneingeschränkt zu empfehlen. Danke für diesen guten Tipp."

Mai 2011, Herr Jörg S. aus Mainz

The Begnas Lake Resort, Pokhara-Tal, Nepal

"Gesundheit ist Reichtum. Ein Leben ohne Gesundheit ist ein armes Leben. Ayurveda kann der Schlüssel zur Gesundheit sein."

Dezember 2010, Herr und Frau van Maurik, Schweiz

"Die Behandlung war exzellent. Meine Frau hat seit fast 5 Jahren Augenprobleme, die jetzt fast vollständig weg sind. eine große Erleichterung für sie. Mein eigener allgemeiner Gesundheitszustand hat sich sehr verbessert, dank Dr. Mahamood."

Dezember 2010, Herr und Frau Stuart

"Die Kur war erstklassig, sehr professionell."

November 2010, Herr und Frau Leitner

Life Resort, Wadduwa, Talpitiya-Süd, Sri Lanka

"Ich war 4 Wochen in Sri Lanka und suchte ein Ayurvedakurhaus, wobei mir der Ceylonesiche Hotelierverein mir Ihr Ayurvedahotel LIFE RESORT empfohlen hat. Ich möchte Ihnen gerne unterbreiten, dass ich sehr zufrieden war, dass das Hotel sehr sauber ist und die Zimmer immer schön gepflegt sind. Die Hoteleinrichtung ist sehr dezent und angepasst. Einen ganz guten Küchenchef haben Sie, der die Ayurvedaküche voll beherrscht. Ich habe in Indien bereits früher Kuren gemacht, doch eine solche Superayurvedakur wie bei Ihnen habe ich bis heute nicht bekommen. Das Ayurvedakurprogramm hat immer voll geklappt, sogar die Zeiten wurden eingehalten, was wohl schwierig war.  Das Personal ist sehr freundlich und immer bemüht gewesen, das Beste zu tun. Ich fühlte mich stets wie Zuhause.  Sie haben sehr vernünftige Preise. Ich komme in 2011 gerne wieder - mit meiner Familie (6 Personen)."

September 2010, Herr Leuenberger aus St. Moritz/Schweiz.

Hotel Európa Fit, Bad Hévíz, Plattenseeregion, Ungarn

"Ich bin 63 Jahre jung und war im Mai 2010 zum 1. Mal auf 2 Wochen zur Kur im Hotel Europa fit **** sup. Ich bin in der Hoffnung auf Linderung meiner Schmerzen (Wirbelsäulenprobleme, Hüfte und Verspannungen im Schulter-Nackenbereich) nach Heviz gefahren, da ich viel Gutes über den weltbekannten Kurort gehört habe.
Nicht nur, dass ich mich schon während der Kur besser gefühlt habe, sind nach einigen Wochen nachdem ich wieder zu Hause war, die Schmerzen wie ein Wunder weg gewesen. Ich fühle mich so gut wie schon lange nicht. Das habe ich der Kompetenz und Fachkundigkeit der Chefärztin zu verdanken, die nach einer Antrittsuntersuchung meinen Therapieplan zusammengestellt hat und dem Bemühen der Therapeuten des Vitaliums, die sich kompetent und liebevoll um mich bemüht haben.
Das Essen war hervorragend und abwechslungsreich, mein Zimmer mit Blick zum Pool sehr schön und gemütlich. Die Veranstaltungen im Haus und die Ausflüge haben meinen Kuraufenthalt bereichert.
Dieses Haus mit diesen lieben und freundlichen Mitarbeitern, die sich um den Gast bemühen kann ich nur weiter empfehlen, ich komme im Oktober 2010 wieder."

Mai 2010, Frau P. aus Frankfurt/M.

Mezzatorre Resort & Spa, Forio, Insel Ischia, Italien

"Es war ein sehr schöner Aufenthalt in italien. Wir haben uns auf der Insel so wohlgefühlt."

Juni 2010, Herr und Frau K. aus O.

Park Hotel Spa, Bad Flinsberg, Polen

"Nun sind wir schon wieder 2 Wochen aus unserem Urlaub in Bad Flinsberg zurück und haben unseren Aufenthalt dort noch immer in bester Erinnerung. Sie sollen wissen, dass meine Frau und ich sich dort sehr wohl gefühlt haben. Ganz offensichtlich beurteilen das auch die weiteren Gäste dort so, weil deren Mehrzahl sich bereits das 5. und 6. Mal dort erholt. Das Park-Hotel kann wirklich weiterempfohlen werden!
Sicher gibt es weitere schöne Hotels in der Gegend, aber keines mit so sympathischer Atmosphäre hat auch eine so gute Lage. Das gut deutsch sprechende Personal ließ keinen Wunsch unerledigt.
Vielen Dank also für Ihre Vermittlung."

Juni 2010, Herr u. Frau W. aus Berlin

Santiburi Golf & Ocean Resort, Insel Koh Samui, Thailand

"Ich bin begeistert. Santiburi ist ein Paradies, eine Oase der Entspannung. Auch ein wunderbarer Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Hervorzuheben ist der außergewöhnlich Service - ob im 
Hotel, Zimmer oder am Pool - unaufdringlich, zuvorkommend, einfach perfekt! Hier ist ein Aufenthalt ein Verwöhnerlebnis. Ich freuen Sie sich mich auf meine nächste Reise."

April 2010, Frau W. (telefonisch)

Park Hotel Terme, Abano Terme, Italien

"Dieses Hotel kann man weiter empfehlen. Die Leistungen sind hervorragend."

Januar 2010, Frau Erna D.

Artepuri Hotel MeerSinn, Binz, Insel Rügen

"(...) Das Frühstücksbuffet war appetitlich angerichtet, der Kaffee schmeckte gut, jeden Morgen war ich aufs Neue auf die "meerNews" gespannt. Das Abendessen war sehr wohlschmeckend zubereitet, die Suppen und der Nachtisch waren besonders köstlich, kurzum die Küche war ein Genuss der besonderen Art. Meine ausdrückliche Anerkennung gilt Frau Barth, die sich mit viel Einfühlungsvermögen um ihre Tischgäste kümmerte.
Ich habe mich auch als Alleinreisende ernst genommen und sehr gut aufgehoben gefühlt.
Meine nach Binz importierte Anspannung wich sehr rasch einer wohligen Entspannung. Meine Erschöpfung verflüchtigte sich. Energiegeladen, mit einem wiedergefundenen Rhythmus, mit mehr Gelassenheit, ja mit einem anderen Lebensgefühl kann ich mich nun wieder meinen alltäglichen Aufgaben widmen. Ich finden Sie das Konzept stimmig."

Oktober 2009, Frau Ingrid P. aus Marburg

Danubius Health Spa Resort Bük, Bad Bük, Westungarn

"Mein Aufenthalt in Bad Bük war einfach gut und erfolgreich, nicht nur wegen der abgenommenen Pfunde (die Kundin buchte "Gesundes Fasten"). Alles hat gestimmt - sogar das Wetter und ich habe mich sehr gut betreut gefühlt. Es war mein erster Aufenthalt in Bad Bük - ganz sicher nicht der letzte."

April 2009, Frau Karin K. aus Aachen

Kamalaya Koh Samui, Wellness Sanctuary & Holistic Spa Resort, Koh Samui, Thailand

Auszüge (übersetzt) aus dem Gästebuch des Kamalaya Resorts:

"Ich kam ins Kamalaya mit der Erwartung, dort eine wunderbare Küche und exzellenten Wellnessbehandlungen vorzufinden, und ich wurde nicht enttäuscht. Was allerdings für mich vollkommen unerwartet kam war die Liebenswürdigkeit und Aufmerksamkeit der Mitarbeiter…"
August 2008, Ms Jennie Smiedt, Newtown, Australien

„Vielen Dank, dass Sie sich so um mich bemüht haben. Alles war einfach perfekt und gut organisiert. Die Rezeption, das Büro, Gelände und Instandhaltung sowie Hauswirtschaft – Ihnen allen seien Sie Dank! Einen besonderen Dank an den Gärtner; Sie arbeiten so hart, um den Garten in Schuss zu halten. Ich freuen Sie sich mich, Sie alle wieder zu sehen!“
April 2008, M. Hagdorn, Niederlande

"Ein Stückchen Himmel, eine Oase in einer Welt, die so schnell und geschäftig ist. Kamalaya gibt die die Möglichkeit, zu „entschleunigen“ und alles hinter sich zu lassen oder (wieder) den Anschluss zu finden."
April 2008, L. Lawrie

„So ein angenehmer Aufenthalt! Die Tage vergingen und das Gewicht ging herunter. Danke, dass Sie mir den Weg gezeigt haben, geistig und körperlich! Und Dank auch an das ganz besonders liebenswürdige Team, an jeden Einzelnen, nicht zuletzt auch an die Gärtner, die bei diesem tropischen Klima tagsüber in der Sonne arbeiten. Ich habe vor, bald wieder in dieses Paradies zurückzukehren...“
Februar 2007, Oliver Stone, Tara and Chong Stone

Hunguest Hotel Repce Gold, Bad Bük, Ungarn

"Diese Reisen Sie war auf allen Linien ein voller Erfolg, wir waren angenehm überrascht. Das Hotel ist großartig, die Zimmer sind schwer in Ordnung, das Buffet reichhaltig und abwechslungsreich, der Spa-Bereich ordentlich, sauber, das Angebot rundum sehr zufriedenstellend.
Auch die Therme ist toll, riesengroß und gepflegt, für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir sind glücklich, dieses Paket in Anspruch genommen zu haben, wir haben uns gut erholt und werden sicherlich wiedermal darauf zurück kommen. Wir empfehlen es gerne jedem weiter.
Recht herzlichen Dank für ihre Bemühungen am Anfang, es hat alles wunderbar geklappt."

Januar 2009,
Familie Ro. aus Kärnten.

Lotus Villa, Sri Lanka

"Meine Erfahrung mit Ayurveda in der Lotus Villa.
Obwohl meine Entscheidung für die Lotus Villa am Anfang wegen der Preise der "Ayurveda Rehabilitationskur" etwas zögerlich war, haben mich Fachkompetenz der Ayurvedaärzte,  Service, die individuellen ayurvedischen Mahlzeiten und letztendlich natürlich die guten Resultate überzeugt. Aufgrund meiner langjährigen chronischen Erkrankung war dies eine richtige Entscheidung, denn hier habe ich erstklassige Hilfe erfahren. Die Preise entsprechen den Leistungen.
Besten Dank, auch für Ihre freundliche und kompetente Beratung."

September 2008,  Frau Barbara M. aus R.

Hotel Oceano, Insel Teneriffa

"Der Blick von meinem Zimmer über den Atlantik war traumhaft. Ich habe noch nie vorher ins Meer gebaute Schwimmbäder gesehen und finden Sie diese einmalig schön zum Baden. Die Detox Kur ist hervorragend und da ich FX Mayr-Anhänger bin habe ich Vergleichsmöglichkeiten.
Alle Anwendungen werden sorgfältigst durchgeführt und die gesamte Betreuung im Haus ist kompetent und  liebevoll.
Dieser Urlaub war ein besonderes Erlebnis. Es gab auch so viel zu entdecken bei den Ausflügen und Wanderungen in die beeindruckende Natur.
Ich fühle mich fit und revitalisiert. Herzlichen Dank für Ihre gute Beratung und Empfehlung".

September 2008, Frau G. aus Frankfurt

Spirit Thermal Spa, Sarvar/Ungarn u. Hotel Livada Prestige, Moravske Toplice/Slowenien

"Wieder zurückgekehrt von unserer Ungarn - Slowenien - Rundreise möchte ich meine Eindrücke von den Hotels Spirit Thermal Spa in Sarvar/Ungarn und dem Hotel Livada Prestige in Moravske Toplice/Slowenien gerne weitergeben.
Das Spirit Hotel in Sarvar ist ein Traum. Das 5 Sterne Hotel, bei dem sehr viel Wert auf Naturmaterialien gelegt wurde, wurde im März neu eröffnet.
Die riesige Bade- und Saunalandschaft ist einfach nur schön! Teilweise fühlt man sich wie in "Tausend und einer Nacht", z. B. im Hammam. Die Zimmer und Bäder sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Küche ist sehr gut. Vielleicht geht es im nächsten Jahr wieder nach Ungarn...
Von Sarvar sind wir nach Moravske Toplice gefahren, ca. 2 Stunden Fahrt.
In Moravske Toplice haben wir uns für das Hotel Livada Prestige entschieden. Dies ist ein erstklassiges 5 Sterne Hotel mit großer Bade- und Saunalandschaft. Die Handtücher kann man wechseln, sooft man möchte. Unser sehr geräumiges Zimmer hatte eine Whirlwanne im Badezimmer.
Die Küche ist hervorragend. Abends konnte man sich kalte Vorspeisen,Salate und Desserts vom Buffet holen. Die warme Vorspeise (2 zur Wahl), die Suppe (3 zur Wahl) und der Hauptgang (6 zur Wahl) wurden serviert. Zum Frühstück gab es u.a. frische Mango, Papaya, Ananas, verschiedene Melonen, frischen Lachs, mindestens 8 verschiedene Sorten Schinken, Sekt, eine Bio-Ecke... und was sonst so üblich ist. Die schönsten Tische im Restaurant sind am Fenster, man hat einen tollen Blick auf den Golfplatz.
Das Hotel liegt in einer sehr schönen Gegend, die ideal zum Fahrradfahren in die umliegenden Weinberge ist. Trotz 8 Stunden Fahrt würde ich jederzeit wieder nach Moravske Toplice fahren, Slowenien ist ein traumhaft schönes Land! (Selbst der englische Fußballclub Chelsea hat das Hotel Livada Prestige für sein Trainingslager in diesem Jahr ausgesucht)."

September 2008, Frau R. aus Obernburg

Le Tazarkount, Marokko

"Ich habe eine wunderschöne erholsame Woche in dem tollen Hotel mit soviel Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Entgegenkommen erlebt, die meine Erwartungen bei Weitem übertroffen hat und auch die relativ weite Anreise von Casablanca mehr als aufgewogen hat!! Wirklich aussergewöhnlich!!
Ich war mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort für einen erquickenden Urlaub!"

August 2008, Frau S. aus Hochspeyer

"Ich war voll und ganz zufrieden mit der Reise, und dies vor allem mit der Auswahl der Angebote von Fit Reisen für mich; Diese waren auf meine individuellen Wünsche 100% passend".

April 2009, Frau Claudia B. per E-Mail

Malteser Klinik von Weckbecker, Bad Brückenau

"Wieder zurückgekehrt möchte ich mich auf diesem Wege recht herzlich bei Ihnen für die vorzügliche Beratung und Vermittlung eines geeigneten Kuraufenthaltes bedanken.
Ich habe in Bad Brückenau optimale Bedingungen für meine Erholung und die Verbesserung meiner gesundheitlichen Situation vorgefunden. Das Team der Weckbecker-Klinik ist kompetent, engagiert und sorgt für eine sehr angenehme Atmosphäre. Ich habe dort sehr viel Neues kennen gelernt, was mit heute hilft, ein gesünderes Leben zu leben. Es war für mich weit mehr als „nur“ eine Kur.
Nochmals Ihnen und FIT-Reisen vielen Dank!

Juni 2008, Herr M. aus K. nach einer Heilfastenkur

 

Das Programm "Endlich Nichtraucher ohne Gewichtszunahme" hat ihr sehr gut getan hätte. Die ersten Tage fühle man sich aufgrund der Entgiftung nicht so wohl, aber dann ginge es bergauf. Am Ende hätte sie nicht nur mit dem Rauchen aufgehört, sondern sogar 6 Kilo abgenommen.

März 2007, Frau von B. aus Berlin (telefonisch)

Vitarium Hotel Spa & Clinique, Thermalbad Smarjeske Toplice, Slowenien

Der Ort liegt im Süden Sloweniens ca. 6 km von Novo Mesto entfernt und kann mit dem Auto über die österreichische Tauernautobahn, den Karawankentunnel und die fast vollständig fertig gestellte slowenische Autobahn via Ljubljana erreicht werden. Manche der internationalen Gäste (z.B. aus den Niederlanden) nutzen die Fluganreisemöglichkeit über Zagreb/Kroatien. Von dort erreicht man mit dem Auto (Taxi oder Transfer) in ca. einer Stunde Fahrt den Kurort Šmarješke Toplice. Der seit vielen Jahren mit erheblichem Übergewicht kämpfende Verfasser dieses Berichts muss - nach einer gesundheitlichen Krise im November 2007 - auf ärztlichen Rat einen "Change of Lifestyle" erreichen, bei dem es auf die zügige Wiedererlangung der körperlichen Fitness ankommt, verbunden mit einer kontinuierlichen Gewichtsreduzierung von 40 kg innerhalb von drei Jahren. Als Initialzündung stellt er sich eine Kur von 3 Wochen Dauer vor. Das soll stattfinden an einem Ort, der ihn weit genug von zu Hause fortbringt, der in einem interessanten Land in einer schönen Umgebung liegt, und an dem er gut betreut wird.Beim Studium div. Kataloge aus dem Sektor "Gesundheitstourismus" fand ich im Katalog der FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH aus Frankfurt/Main das Angebot aus Slowenien, dessen Leistungskatalog zum Anforderungsprofil meiner Kur genau passte:

• Gesunde, vollwertige Ernährung
• Ernährungsberatung
• Strukturiertes Bewegungsprogramm mit Personal Trainer
• Fitnesstests am Anfang und Ende der Kur
• Anwendungen aus der Physiotherapie
• Anwendungen zur Hautpflege und Gewebeverbesserung
• Thermalbad
• Hochwertige Unterkunft im ****+ Bereich.Was ich in Šmarješke Toplice vorfand, erfüllte vom ersten Moment an zu 100% meine Erwartungen und die Vorgaben meiner Ärzte.Das Ergebnis der 3-Wochen-Kur lässt sich mit "formidabel" am besten beschreiben, meine Form ist in allen Belangen deutlich besser geworden: Steigerung des Fitnessgrades von 7 nach 4 auf einer Skala von 9 (schlecht) bis 1 (exzellent)
• 6,6 kg weniger Fettmasse
• 6 kg Gewichtsabnahme
• Signifikante Erhöhung der Muskelmasse
• Entdeckung von "Nordic Walking" als Ausdauersportart für Übergewichtige
• Guter, erholsamer Nachtschlaf
• Nachhaltige Wiedererlangung von Lebenskraft/LebensgefühlDas war in der Kürze der Zeit nur möglich, weil das Kurprodukt und die Gesamtleistung in Šmarješke Toplice einfach stimmen.• Die Freundlichkeit und Kompetenz aller Mitarbeiter
• Der kameradschaftliche Umgang der Gäste untereinander
• Die hohe Motivation der Betreuer und Therapeuten 
• Das Ambiente
• Die Küche
• Die therapeutischen Einrichtungen
• Die gute Stimmung im Wellnessbereich "Vitarium"
• Die Sauberkeit der Bäder und das alles zu einem sehr vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Nachdem ich die drei Wochen wie im Fluge, ohne jede Langweile und mit hervorragenden Ergebnissen "überlebt" habe kann ich jedem, der eine nachhaltige Verbesserung seiner Gesundheit und seiner Fitness anstrebt, Šmarješke Toplice als "Tatort" uneingeschränkt empfehlen."

Februar 2008, Herr Helmut W. aus Nümbrecht nach 3-Wochen-Kur "Slimfit"



"Zuerst einmal möchte ich der netten Dame bei FIT herzlich für die Empfehlung danken.
Mein Aufenthalt im Vitarium Hotel hat mir sehr gut gefallen, der hohe Standard und die überragende Qualität des Hotels und des äußerst modernen Spa-Bereiches haben mich überrascht. Das gebuchte "Vitadetox"-Entschlackungsprogramm hat mir sehr gut getan und ist nur zu empfehlen!
Die Lage und Umgebung ist traumhaft schön: ruhig und waldreich und nur ca. eine Stunde vom Flughafen Zagreb entfernt. Aber nicht nur das Hotel hat viel zu bieten, das Land Slowenien hat mich in seiner Vielfältigkeit und Gastfreundlichkeit beeindruckt."

März 2006, Frau F. aus Frankfurt

Meedhupparu Ayurveda Village, Malediven

Liebes FIT Team,
die Ayurvedakur in Meedhupparu Island auf den Malediven war ein "Traum".
Alles war perfekt organisiert. Der Flug mit Qatar Airways via Doha war sehr angenehm.
Am Flughafen in Male wurde ich sofort von Ihrem freundlichen Repräsentanten von Adaaran/Meedhupparu Island empfangen und zu den kleinen Bussen gebracht, die die Gäste dann zum nahe gelegenen Abflugterminal für die Wasserflugzeuge bringen.
Hier erhielt ich dann mein Ticket für den Abflug mit dem Wasserflugzeug. Der Flug über die Atolle mit den kleinen Inseln war sehr schön und nach 40 Minuten wurden wir auf Meedhupparu Island empfangen.

Gleich nach Bezug meiner Beach Villa im Ayurveda Village bekam ich einen Termin beim bekannten Ayurvedaarzt Dr. Alawattegama, der ca. 1 mal pro Woche im Ayurvedacenter ist. Nach diesem sehr interessanten Gespräch konnte ich am nächsten Tage meine Ayurvedakur beginnen.

Modernes Ayurvedacenter,  freundliche Therapeuten und die Ayurvedaanwendungen , alles  sehr professionell.
Herr Ravindra an der Rezeption spricht sehr gut deutsch und hilft beim Übersetzen bei den Arztgesprächen. Die  verordnete Ayurvedamedizin stand jeden Morgen und jeden Abend im Ayurvedacenter bereit. So konnte man diese vor dem Frühstück und vor dem Abendessen im Ayurvedacenter einnehmen.

Das Ayurveda Restaurant bietet eine sehr gute Ayurvedaküche in Buffetform. Geschätzt habe ich hier die Informationen (blaue, grüne und/oder rote Punkte zu den jeweiligen Gerichten). Da ich lt. Ayurvedaarzt überwiegend Gerichte mit blauen Punkten essen sollte fiel mir die Auswahl sehr leicht.

Auch die angebotenen Yoga- und Meditationsstunden gefielen mir sehr gut.

Das luxuriöse Water Villa Resort auf der Insel (neben dem Ayurveda Village) habe ich mir auch angeschaut und muss sagen: ein Paradies im Paradies!

Ich habe jeden Tag genossen, mich sehr erholt und auch ein paar schöne Schnorchel-Ausflüge gemacht.
Bei meiner nächsten Reisen Sie werde ich Ayurveda in Sri Lanka mit Ayurveda auf den Malediven kombinieren.

Noch mal ganz herzlichen Dank für die ausgezeichnete Beratung.

Februar 2007, Frau W. aus F.

Rundreise durch Sri Lanka, Barberyn Reef Resort, Sri Lanka, Ayurveda Village Meedhupparu Island Resort, Malediven

"Liebes Fit-Team,
herzlichen Dank für drei wunderbare Urlaubswochen auf Sri Lanka und den Malediven, die gleichermaßen erlebnisreich und erholsam waren!
Durch die dreitägige Rundreise in Sri Lanka haben wir viel von Land und Leuten kennen gelernt. Die Ayurveda-Kur im Barberyn Reef Resort war im Anschluss eine wirkliche Wohltat für Körper, Geist und Seele und wir profitieren auch nach Ende des Urlaubs noch von der Wirkung der Anwendungen. Der  anschließende Aufenthalt auf den Malediven war ein Traum und ein gebührender Abschluss, der sich absolut gelohnt hat.
Vielen Dank für die gute und freundliche Beratung - wir verreisen gern wieder mit Fit-Reisen!"

März 2006, Frau Julia P. aus Frankfurt

Ayurveda Village - Meedhupparu Island Resort, Malediven und Siddhalepa Ayurveda Health Resort auf Sri Lanka

"Eine Ayurveda-Kur ist ein Geschenk für den Körper.
Wir hatten die Gelegenheit, zwei wunderschöne Health-Resorts kennen zu lernen. Das eine ist Siddhalepa in Wadduwa an der Südwestküste von Sri Lanka.
Das andere ist auf der Insel Meedhupparu auf den Malediven.
Beide Orte sind sehr zu empfehlen durch ihr ausgezeichnetes Ärzteteam, liebevolle und einfühlsame Therapeuten, eine sehr gute Ayurveda-Küche und modern ausgestattete Bungalows. Man fühlt sich wie im Paradies, umgeben von gepflegten Gartenanlagen, Swimmingpools und wunderschönen Stränden. Wer gerne schwimmt, schnorchelt und taucht, für den ist Meedhupparu ein Juwel. Wer gerne vor oder nach der Kur eine Rundreise in Sri Lanka machen möchte, hat sehr gute Möglichkeiten von Siddhalepa aus.
Sehr schön ist auch, beides zu kombinieren. Nach einer 2-wöchigen Ayurveda-Kur sind Sie sehr gut erholt und können voller Freude Ihren täglichen Anforderungen entgegensehen.

Juli 2005, H. und Dr. W. Schwab

Jordan Valley Marriott Resort & Spa, Totes Meer, Jordanien

"Auf diesem Wege möchten wir uns bei Ihnen für unseren verbrachten Urlaub in Jordanien im November bedanken.
Gerade in einer Zeit, wo Urlaubsreisen in verschiedene Regionen nicht mehr so sicher sind, ist es uns ein Bedürfnis, dies Ihnen mitzuteilen.
Die Abholung vom Flugplatz Amman zum Hotel war äußerst pünktlich, die Sauberkeit und der Service im Hotel spitzenmäßig sowie die Agentur Hertz im Hotel und auch die Heimreise vom Hotel zum Flughafen waren übermäßig präzise und sicher.
Diese Reisen Sie ist rundum gelungen und wir hatten nie das Gefühl von Unsicherheit. Kontrollen von Reisepass und Taschen beim Betreten des Hotels wurden durchgeführt und keinesfalls als störend empfunden.
Wir können das Hotel und das Land sowie Ihre Reise-GmbH nur weiter empfehlen, wir hatten selten einen so gelungenen Urlaub."

November 2005, Frau S. aus Frankenberg

Ayurveda Pavilions Negombo (jetzt Jetwing Ayurveda Pavilions) auf Sri Lanka

„Wir hatten hier in den Ayurveda Pavilions eine wunderschöne Zeit und sind traumhaft versorgt worden. Das Hotel und Hotelteam sind spitze.“

Oktober 2005, Frau B. und Frau M. aus Bielefeld