Entdecken Sie unsere beliebtesten Hotels in Abano Terme

Abano Terme

Die wunderschöne Natur, die südländische Lebensfreude und die pure Entspannung machen eine Fangokur zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Abano Terme liegt nur ca. 60 km von Venedig entfernt und ist der bedeutendste Kurort für Fangotherapien in Europa, direkt an den Euganeischen Hügeln. Diese Hügelkette ist vulkanischen Ursprungs und verfügt über einzigartige Thermal- quellen. Das daraus stammende Heilwasser wird vor allem für die Herstellung des berühmten Fangoschlamms, aber auch für wohltuende Thermalbäder in Abano verwendet.

Seinen Ruf und den schon Jahrhunderte währenden Erfolg verdankt Fango den Heilkuren von denen die Wichtigste die Fangotherapie ist. Das Heilwasser des Kurorts hat eine natürliche Temperatur von bis zu 84,5 Grad und ist außer- ordentlich salz-, jod- und bromhaltig.
Für ausgewählte Hotels in Abano bietet FIT attraktive Frühbucherspecials an.

Was ist Fango eigentlich?

Der Begriff „Fango“ stammt aus dem Italienischen und bedeutet „Schlamm“, „Schmutz“ oder „heilender Schlamm“. Er ist auch tatsächlich ein Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs, der den Menschen schon seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel dient. Der Ursprung der Nutzung des Fangos zu  therapeutischen Zwecken liegt einige Jahrhunderte vor der christlichen Ära. Historische Quellen belegen, dass auch römische Legionäre eine heilsame Wirkung zu schätzen wussten.

Fango- und Thermalkuren in Italien

Italien hat seinen erholungssuchenden Kururlaubern sehr viel zu bieten und verfügt über eine sehr lange Kurtradition, die in seinen berühmten Thermalkurorten gelebt wird. Dies verdankt es seinem Reichtum an mineralreichen Thermal- und Mineralquellen, die schon seit der Antike für ihre vitalisierende Wirkung bekannt sind. Lassen Sie sich unter der Sonne Italiens mit den vitalisierenden Naturheilmitteln verwöhnen. Alle Fangokuren in Italien >>

Einen Kurzuschuss für Fangokuren in Italien wird von deutschen Krankenkassen gezahlt, da diese als ambulante Vorsorgekuren anerkannt sind. Allerdings ist dafür vor Antritt der Kur ein Antrag zu stellen.

Stellen Sie sich Ihren Fango- und Thermalurlaub hier selbst zusammen