Hotels in Chempu, Kochi

Indien · Südwest-Indien / Kerala

Ayurveda Kerala – wohltuend, vitalisierend und reinigend

Die Stadt Kochi befindet sich in einem Naturhafen an der Malabarküste im Bundesstaat Kerala. Im Südwesten Indiens gelegen, ist Kochi ca. 190 km von Trivandrum und ca. 360 km von Bangalore entfernt. Kochi gilt als bedeutendste Hafenstadt Indiens. Täglich können hier zahlreiche Schiffe beobachtet werden, die Kaffee, Tee, Pfeffer, Teakholz und andere Produkte in asiatische und arabische Länder transportieren.

Kochi und seine Umgebung sind die perfekten Ziele für Ayurveda in Kerala und reizt mit einer vielseitigen Landschaft. Direkt am Arabischen Meer gelegen verlaufen parallel hierzu, in ca. 80 km Entfernung, die Westghats. Inmitten der traumhaften Natur steht Entspannung und Erholung während Ayurveda in Kerala im Mittelpunkt.

Durch die Kombination aus Meer und Bergen sowie die unmittelbare Nähe zum Äquator herrscht hier ganzjährig ein angenehmes Klima, welches die Gesundheit fördert und sehr gut für Ayurveda in Kerala geeignet ist.

Ayurveda Kerala – die traditionelle Heilkunst authentisch erleben

Nirgendwo besser lassen sich die Vorzüge der Heilkunst erfahren als in dessen Herkunftsland selbst. Mit einer ca. 5000 Jahre alten Entstehungsgeschichte nimmt die ganzheitliche Heilmethode einen festen Bestandteil in der Kultur ein und verhilft täglich zahlreichen Menschen zu neuer Kraft und Lebensfreude.

Aufgrund der vielseitigen Landschaftsbilder, geprägt von kilometerlangen, feinsandigen Stränden, weitläufigen Naturschutzgebieten mit seltenen, medizinischen Pflanzen und den Westghats, ist Ayurveda in Kerala besonders beliebt. Hier kann man sowohl den Fassettenreichtum des Landes genießen und sich gleichzeitig fernab des Alltags auf die eigene Gesundheit besinnen.

Laut der traditionellen Lehre, werden die Patienten während Ayurveda in Kerala in drei Typen, auch Doshas genannt, eingeordnet. Doshas sind uns täglich beeinflussende Faktoren und kommen in jedem Mensch in einer unterschiedlichen Verteilung vor. Diese Konstellation wird in einer anfänglichen Untersuchung von einem Ayurveda-Arzt analysiert und ein entsprechender Therapieplan erstellt.

Das Ziel von Ayurveda in Kerala ist es mittels individuell abgestimmter Anwendungen, die sich beispielsweise aus Massagen, Dampf- und Kräuterbädern zusammen setzen, die Körperenergien in ein Gleichgewicht zu bringen und somit Gesundheit und Ausgeglichenheit hervorzurufen. Unterstützt wird das Heilprogramm durch Yoga, Meditation und eine ausgewogene Ernährung.

Bilder aus Chempu, Kochi


Photos provided by Panoramio are under the copyright of their owners