Hotels in Chalong Bay

Thailand · Insel Phuket

An der Ostküste von Phuket liegt der Strand von Chalong. Zum Baden ist er zwar eher nicht geeignet, dafür bietet er die perfekte Kulisse für wunderbare Urlaubsfotos. Meer, Strand und Palmen werden oft durch Segelboote in der Bucht ergänzt, was einen traumhaften Anblick ergibt.

Neben Segelbooten sehen Sie hier vor allem morgens und abends auch Motorboote, die zu Schnorchel-, Tauch- und Tagestouren aufbrechen bzw. davon zurückkommen. Viele fahren nach Koh Hae, die berühmte Insel südöstlich von Phuket. Sie ist unter Tauchern aller Welt ein begehrtes Ziel, denn die Unterwasserwelt um die „Koralleninsel“ ist fantastisch und bunt.

Chalong selbst ist eine Kombination aus Hafen, Shopping-Mall und Wohngebiet. Zahlreiche Shops und Restaurants in Strandnähe laden zu einem gemütlichen Bummel ein.

Ganz in der Nähe lockt zusätzlich die größte Attraktion von Phuket: der Big Buddha, der auf der Spitze der Nakkerd Hügel sitzt. Er ist unglaubliche 45 Meter groß und weithin sichtbar. Von seinen Füßen aus haben Sie einen herrlichen Panorama-Blick auf die Insel.

Ebenfalls spirituell wird es beim Wat Chalong, einem Tempel der Region. Einheimische kommen hierher, um zu beten und westliche Besucher werden mit offenen Armen willkommen geheißen, etwas über die buddhistische Religion zu lernen. Im Inneren des Tempels wird ein Splitter des Knochens von Buddha aufbewahrt. Die Wände zeigen Gemälde, die seine Lebensgeschichte beschreiben.

Es gibt also viel zu sehen und zu tun in der Bucht von Chalong – sodass auch Sie hier einen unvergesslichen Urlaub erleben werden.