Hotels in Caniço de Baixo

Portugal · Madeira

Auf der Blumeninsel Madeira sinken die Temperaturen auch im Winter kaum unter 17 Grad Celsius. Verbringen Sie in Caniço de Baixo Ihren Urlaub und erleben Sie die Höhepunkte der Insel beim Wandern, Relaxen am Strand oder in einem gemütlichen Strandrestaurant.

Caniço de Baixo: Den Urlaub auf Wanderwegen genießen

  • Verschlungene Wanderwege führen von Caniço de Baixo aus entlang der zerklüfteten Küste und über den Berghang ins Inselinnere. Viele Wanderungen können auf eigene Faust unternommen werden, es gibt aber auch geführte Touren in entlegenere Gebiete. Die Wanderrouten in Ihrem Caniço de Baixo Urlaub eignen sich für alle Schwierigkeitsgrade. Entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna der blühenden Insel Madeira, wandern Sie durch spektakuläre Schluchten oder auf hohe Gipfel und entdecken Sie wilde Wasserfälle und einsame Bergdörfer. Wandern auf Madeira gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten.
  • Entlang der spröden Felsenküste gibt es zahlreiche Felsbuchten mit schönen Kiesstränden, die zum Relaxen und Baden einladen. Mancherorts führen Treppen von den Felsenterrassen zum Strand hinunter. Das Meer ist hier kristallklar. Nutzen Sie Ihren Caniço de Baixo Urlaub für einen Tauchkurs; im Ort haben sich einige renommierte Tauchschulen angesiedelt. Es gibt hier einige Meerwasserschwimmbäder, die bei allzu rauer See eine gute Alternative bilden.
  • Auf einer Aussichtsplattform hoch über dem Meer thront die Statue Cristo Rei Garajau. Die riesige Christusstatue wurde 1927 errichtet und blickt über das offene Meer, um den Seefahrern eine sichere Heimkehr zu erbeten. Seit 2007 führt eine Seilbahn von der Plattform direkt bis an den Strand hinunter. Besichtigen Sie in Caniço de Baixo die alte Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert. Ein Glockenspiel erklingt viertelstündig und spielt die Big-Ben-Melodie. Unweit der Stadt erheben sich die alten Festungsmauern von Forte de Sao Sebastiao, einer antiken portugiesischen Wehranlage.

Wellness und Ayurveda auf der Blumeninsel Madeira

Es gibt einige Kurzentren auf Madeira, die sich der traditionellen asiatischen Heilkunst Ayurveda verschrieben haben. Lassen Sie sich von diesen ganzheitlichen Kurprogrammen, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen, verwöhnen. Entspannen Sie beispielsweise bei duftenden Kräuterbädern, wohltuenden Ölmassagen und entdecken Sie die ayurvedische Kochkunst.