Wellnessliebhaber genießen Zeit für sich beim Wellness


Wellnessliebhaber genießen die Zeit für sich und die Entspannung, die es bei einem Wellnessurlaub gibt. Und bei Wellness gilt das Motto: Viel hilft viel!“

„Weil es fuer Körper und Geist wohltuend ist, den Horizont erweitert und man wieder fit fuer das Berufsleben wird. Ich habe schon ein paar Wellnesstage bei Fitreisen gebucht und war immer sehr zufrieden“

„Ich bin alleinerziehende Mutter von drei pubertierenden Kinder, leite eine Kinderarztpraxis und kann zu keinen Bitten „nein“ sagen. Dabei merke ich immer stärker, dass ich immer mehr zu kurz komme. Ich weiß, ich müsste mal Pause machen, aber ich bekomme nicht die Kurve auch mal kurz auszusteigen. Deshalb wäre es toll, wenn mich mal jemand in Urlaub schickt!

„Nach einem Jahr Kommunalwahlkampf und einer knappen Niederlage als Bürgermeisterkandidat (46,5&) in Oberbayern habe ich nun Luft & Lust für Neues. Warum nicht mal die Alpen auf die Seite schieben und den Menschen erzählen, dass es auch andere schöne und gute Flecken in Deutschland gibt?“

„Ich bin Perfektionist. Es muss immer alles 100%ig sein, ob auf Arbeit, zu Hause oder bei freiwilligen Aufgaben. Und dass ist ganz schön anstrengend. Normalerweise gönne ich mir jedes Jahr Wellness-Urlaub, aber in diesem Jahr konnte ich mich noch nicht so richtig entscheiden, wohin. Vielleicht könnt ihr mir den perfekten Ort zum Entspannen vermitteln. Ich bin schon viel verreist und weiß, worauf es in einem guten Wellnesshotel ankommt, weil ich weiß, was mir gut tut. Wenn ich schon allein an eine Ganzkörperpeeling-Massage oder Synchronmassage denke, ich fühle schon wie mein Körper schwebt. Ich hoffe, ihr entscheidet euch für mich“

„weil es nichts schöneres für mich gibt, als sich beim wellnessen eine kleine Pause vom anstrengenden Job zu gönnen und sich nach dem Sport oder einer schönen Radtour oder Wanderung verwöhnen zu lassen und zu entspanne“

„Durch meinen Job als Chef-Stewardess benötige ich viel Ruhe, Pausen und Erholung. Nach einer schweren Erkrankung 2008 gönne ich mir regelmäßig Massagen, Thai-Massagen, TCM und Ayurvedakuren.“

„Ich benötige Wellness, da ich zur Zeit sehr abgespannt und erholungsbedürftig bin. Ich bin darüberhinaus sehr offen für Neues und das Erkunden neuer Hotels. Ich bin gerne auf Reisen und freue mich immer, wenn ich verreisen kann. Ich liebe Entspannung und lasse gerne die Seele baumeln. Darüberhinaus lese ich gerne in Foren, was Leute über Hotelbesuche schreiben. Und wenn ich mal diejenige sein könnte, die Erfahrungsberichte schreibt, dann würde ich mich sehr, sehr freuen“

„Ich bin sozusagen „vom Fach„. Als ausgebildeter Gesundheitspraktiker (Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin“ mit eigener Praxis, weiß ich, worauf es bei „Wellnessangeboten“ ankommt. Ferner bin ich Mystery-Tester bekannter Testunternehmen und versiert in richtigem unauffälligem Testverhalten. Daher interssiert mich also die Aufgabe der Qualitätsprüfung. Und außerdem: drei Tage Wellness tun doch jedem gut!“

Wellness ist mein Hobby. Seit ich 2007 dem Job bekam ein nagelneues Wellness Resort (3800 m2) in Dänemark einzurichten (damals Römö Golf & Wellness, heute Days Resort) bin ich total auf Wellness eingestellt.
Später hatte ich auch das Glück, zusammen mit meinem Mann ein ganzes Wellnessresort von Grund auf zu designen. Und damit bekam Dänemark endlich deutschen Standard in Bezug auf den Ausbau der Wärmeräume, der von einer deutschen Firma ausgeführt wurde. Ich habe dann noch ein paar Jahre für eine deutsche Wellnessfirma in Dänemark gearbeitet, aber heute bin ich leider nicht mehr in der Branche. Habe aber ein grosses Wissen über die verschiedenen Wärmeräume und Massagen.
Hier in Aarhus, der zweitgrössten Stadt Dänemarks gibt es keine ordentliche Wellnessoase und wir lieben es nach Deutschland zu fahren um eines der vielen tollen Wellnessanlagen zu besuchen.
Ausserdem würde mein K örper sich riesig freuen auf eine gute Massage, da ich viele Schmerzen habe und da hilft eine wohlige Massage. Mein Mann ist genauso versessen auf Wellness, wo er besonders die finnische Sauna liebt., wo ich mehr auf eine Softsauna stehe“

„ich bin kerngesund, „brauche“ es nicht wirklich, aber ich liebe Wellness.“

“ ganz einfach weil meine Freundin und ich echte Wellness Gurus sind. Vulkaneifeltherme in Bad Bertrich ist sehr zu empfehlen. Man hat so gar eine Liege im Ruheraum für den ganzen Tag, ohne zu reservieren. Waren auch schon in manch neuem Wellnessbad. Was sich die Planer da manchmal zurecht geplant haben. 😉 Es könnte so einfach sein, ist es aber nicht. 🙂 Man muss heute mal ein Wellnessbad wo man mal relaxt ein paar bahnen schwimmen kann. Wir denken das wird schwierig.
Sehr empfehlen können wir in Bernkastel-Kus „Zum Kurfürsten“ und der Wellnessbereich vom Hotel „Albtalblick“ In Häusern im Schwarzwald. Hotel „Palazzo del mare“ auf Kos Griechenland auch sehr gut. Wir machen mindestens einmal im Monat Wellness.
Würde uns sehr freuen für Sie zu testen. Denke Wellness hat Zukunft. Gerne senden Wir Ihnen auch Bilder von unseren Wellness Ausflügen. ;-)“

„Ich bin Physiotherapeutin und Selbständig seit 15Jahren in der Schweiz.
Ich gebe mir gerade einen Auszeit und bin am meditieren und eine neue Massagetechnik in Indien am erlernen“

„es gibt so einige Gründe, warum genau ich als Wellness Testerin geeignet bin:

Ich bin bereits seit Jahren eine große Wellness-, Beauty- und Reisen Liebhaberin. Da ich aber momentan Studentin in der Master Abschlussphase bin, kann ich mir innerhalb dieser Studienzeit leider noch nicht allzu viel leisten und gönnen. Dennoch besuche ich regelmäßig Massagen und Wellnessanwendungen verschiedener Studios und versuche mindestens einmal im Jahr zu verreisen oder einen Kurzurlaub zu buchen, was mir immer große Freude bereitet und jedes Mal ein Highlight und eine kleine Flucht vom stressigen Alltag ist.

Ich probiere gerne Neues aus und erweitere meinen Horizont so oft wie möglich, nicht nur auf dem Bildungsweg, sondern auch eben im Bereich Beauty, Wellness und Reisen. Neue Eindrücke sauge ich regelrecht auf.

Ich bin Sprachwissenschaftlerin und studiere Germanistik, ich bin also bestens geeignet einen rezensierenden Bericht bzw. Blog über die Wellness Reise und die getestete Anlage zu verfassen.

Zudem bin ich stets auf professioneller Basis objektiv kritisch und bewerte generell gerne besuchte Veranstaltungen oder Institutionen und schreibe des Öfteren Rezensionen, wodurch mir Bewertungskriterien bekannt und vertraut sind.

Ebenso wäre es in Hinblick auf meinen nach dem Studium ausgeübten Beruf als Germanistin und hoffentlich Redakteurin auch eine gute Übung als Wellness Testerin einen Bericht verfassen zu können und sicherlich lehrreich für mich und meine persönliche Entwicklung.

Wie erwähnt befinde ich mich derzeit dabei mein Studium zu beenden und bin in der stressigen Masterarbeit Schreibphase und kann eine Wellness Reise auch gerade deswegen gut gebrauchen, um Verspannungen zu lösen, neue Kraft zu tanken und anderen mit meiner Bewertung und Einschätzung zu helfen ihre passende Entspannung zu finden!“

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , ,

1 Kommentar bisher.

  1. Jacky sagt:

    Ich habe im letzten Jahr so eine Reise mitgemacht und habe meinen Partner gefunden! Es ist viel schöner in einen Urlaub zu fahren und zu wissen, dass Leute die dort sind ebenfalls in Flirt-Laune sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *