Wellness Tester – Alle Welt ist gestresst durch den Job


Hier ein paar Auszüge aus Wellness-Tester Bewerbungen von gestressten Selbstständigen und Arbeitnehemern:

„Ich vertrete seit 3 Monaten meine kranke Kollegin und muss die Arbeit mit abfangen – bin dadurch gezwungen täglich Überstunden zu leisten. Ich habe meine Grenze der Belastbarkeit erreicht. Außerdem verfüge ich über ein sehr gutes Urteilungsvermögen was Wellness betrifft, da ich bereits seit 10 Jahren einmal im Jahr für 3 Tage in ein Wellnesshotel fahre. Ich kann also sehr gut einschätzen, ob die angebotenen Behandlungen und die Örtlichkeiten ihren Preis wert sind.“

„…als Lehrerin noch eine lange, anstrengende Zeit bis zu den Sommerferien!“

„Es gibt nichts besseres als nach einem stressigen Tag im Büro verwöhnt zu werden.“

„Auszeit warum??? Arbeite seit über 10 Jahren in einem Altenheim, und benötige dringend Erholung!“

„Ich bin verspannt, ständige sitz Arbeit, ich bin öfter unterwegs und habe bis jetzt kein zeit für Wellness, das wehre mir gut tun, ich war vor c.a.9 Jahren als Hoteltester auf Zypern,“

„Ich bin Inhaberin eines kleinen Reisebüros. Das Wort: Selbstständig sagt es bereits = selbst und ständig. Eine Auszeit ist inzwischen mehr als nötig. Zusätzlich ist ein richtiger Urlaub in diesem Jahr leider nicht drin“

„Ich arbeite z.Zt. 9 – 12 Stunden pro Tag. Von daher wäre es eine tolle Sache.“

„Ich habe einen stressigen Job und brauche ein Entspannungsurlaub. Ich kann glaub nicht mehr. Dieser Urlaub wuerde zur Entspannung dienen und zur Ueberlegung, ob ich weitermache oder mir etwas Neues suchen soll.“

„Stressiger Beruf als Arzt, tiefes Verständnis für die Mechanismen und Wirkungen von Wellness, oft wenig Zeit am Stück für gründliche Erholung

„Beruflich bin ich 2-3 Mal im Monat in Europa unterwegs, als Außendienst für das Flottengeschäft. Da brauche ich Ruhephasen wo ich mich entspannen und Kraft holen kann. Letztens war ich für ich für 12 Tage auf Koh Samui und habe ein Destress Progamm mitgemacht wo es den ganzen Tag nur Wellnessdinge gab wie Massagen, Peelings, Gesichtsreinigung, Dampfbad etc. Und da ich superentspannt zurück nach D gekommen bin, dachte ich bewerbe ich mich bei Ihnen. Ich habe sogar Urlaub vom 24. Mai bis 6. Juni wo ich eh vorhatte einen Wellnessurlaub anzutreten.“

„ich bin von meiner Arbeit derzeit so gestresst ,hab einen riesen Umzug vor mir , so das ich gern einmal zwischendurch ausspannen könnte“

„Bin erholungsbedürftig, da ich beruflich ziemlich stark beansprucht werden. Die Arbeitszeiten sind unregelmäßig, dadurch sind keine gezielten Erholungsmaßnahmen vor Ort möglich. Mache daher regelmäßig Wellnesskurzurlaub am Wochenende mit meinem Mann oder Freundin.“

„Ich brauche Wellness, da ich viel arbeite und kaum Zeit für mich und zum Ausspannen habe.
Leider ist Wellness in der Badewanne nicht so entspannend wie richtiges Wellness…“

„Ich arbeite seit fast 40 Jahren im Kindergarten – 30 Jahre davon als Leiterin-momentan unter Personalmangel .
Mein Körper , meine Seele, mein ICH schreit nach Entspannung
und Kraft für die Kleinen.
Ich habe bereits eine Zusatzausbildung zur Kinder-Entspannungspädagogin
absolviert, mache mit den Kindern Übungen.
aber wer kümmert sich um mich?
Ich würde diesen „Job “ gerne annehmen, kann wohl auch ganz gut
einschätzen und beurteilen und somit einen entsprechenden Bericht verfassen .“

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *