Thermale Erholung für aktive Urlauber in Portugal


Ô Hotel Fonte SantaIn Portugal angekommen, verbringen Sie ihren Urlaub im modernen Ô Hotel Fonte Santa. Nicht weit von ihrer Unterkunft befindet sich in der ruhigen Gegend die Monfortinho Therme. Der ideale Ort um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Ihr Hotel wurde in 40er Jahren gebaut und liegt in der Nähe der spanischen Grenze, circa 70 Kilometer von Castelo Branco entfernt. Die heiße Monfortinho Quelle kommt aus einer sehr warmen Region und entspringt am Fuße der Mittelgebirge Penha Garcia. Dieser Quelle wird eine heilende Wirkung, Qualität und Reinheit nachgesagt, welche sich besonders wohltuend auf den Menschen auswirken. Aber nicht nur das Mittelgebirge, sondern auch der Damm und die umliegende Landschaft bieten seinen Gästen abwechslungsreiche Eindrücke.

Das Ô Hotel Fonte Santa

Die Anlage enthält 42 moderne Zimmer und Suiten und glänzt mit einem ansprechenden Blick auf die Naturlandschaft der Region. Die einzelnen Nichtraucherzimmer erfüllen die gehobenen Standardansprüche. Für die etwas anspruchsvolleren Gästen gibt es neben den geräumigeren Superior Zimmern auch die Junior Suiten, die über ein separates Wohn- und Badezimmer verfügen als auch mit WLAN ausgestattet sind.

Den Hunger des Gastes versorgt das Sera Restaurant mit regionaler Gourmet Küche aus regionalen und frischen Zutaten und Wild. Besondere Essenswünsche werden auf Anfrage gern entgegen genommen. Des Weiteren steht Ihnen eine Bar für heimatliche Weine und Aperitifs als auch eine Snackbar zur Verfügung.

Safari, Kayaking, Thermalcenter und mehr

Ô Hotel Fonte SantaIn ihrer Freizeit stehen Ihnen zahlreiche Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Die Anlage besitzt neben 3 Tennisplätzen auch einen hoteleigenen Außenpool mit einem Wasserfall. Auch Saunagänger und Dampfbad-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Für die aktiveren Gäste wartet der Monfortinho Adventure Club. Hier können Sie Kayaking und spannende Kanufahrten in der Umgebung erleben. Für die gemütlichen Unternehmungen wartet der Nationalpark Teja Internacional mit Foto-Safari. Auch Wandern und Radfahren ist in der Region sehr angesagt.

Das Highlight ist die nur 200 Meter weiter gelegene „Monfortinho Therme“. Das heiße Wasser enthält einen hohen Gehalt an Natrium, Magnesium, Silicium und Kalzium. Die Temperatur befindet sich zwischen April und Oktober bei circa 29 Grad Celsius. Sogar zu Zeiten der Römer war diese Therme bekannt. Das Thermalcenter hält eine Vielzahl an Anwendungen bereit. Nutzen Sie die Balneotherapie, Unterwassermassage, Hot-Stone- und Ayurvedamassage um in sich zu gehen. Des Weiteren stehen Ihnen die Vichy Dusche, Schottische Dusche und das Sprudelbad zur Verfügung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Colon-Hydrotherapie, Aqua-Gymnastik, Elektro- und Physiotherapie, Unterwasserultraschall als auch Presso- und Sauerstofftherapie.

Diese Anwendungen eigenen sich in erster Linie zur Linderung bei Beschwerden, wie Hautproblemen, Gallensteinen, chronischer Hepatitis, Verdauungsproblemen und zudem rheumatischen Erkrankungen.

Direkt weiter zum Ô Hotel Fonte Santa in Portugal >>

Weitere Hotels in Portugal >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Thermale Erholung für aktive Urlauber in Portugal
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *