Hotel Tipp: Hotel am Kaiserbrunnen im Teutoburger Wald


Hotel am Kaiserbrunnen im Teutoburger WaldWer an den Teutoburger Wald denkt, der denkt vielleicht zuerst an die Varus Schlacht, an das monumentale Denkmal des Arminius und an die geheimnisumwitterten Externsteine bei Horn Bad Meinberg. Aber der Teutoburger Wald hat noch mehr zu bieten: eine wunderschöne Landschaft und interessante Städte wie die alte Hansestadt Brakel. Auch das sportliche Angebot lässt mit wandern, radeln und Skilaufen im Winter keine Wünsche mehr offen.

Bis zum Jahr 1616 hieß der Teutoburger Wald Osning. Erst der Geograf und Historiker Philipp Clüver nannte das Waldgebiet, das sich bis heute die Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen teilen, „teutoburgiensis saltus“. Dies in Anlehnung an den römischen Geschichtsschreiber Tactitus, eine der wenigen Quellen, die über die berühmte Varus Schlacht berichtet haben. Der Begriff Teutoburger Wald wurde schnell geläufig und wer heute in den Teutoburger Wald kommt, der kann zwar keine historischen Stätten der Varus Schlacht, aber ein wunderschönes Erholungsgebiet mit vielen Sehenswürdigkeiten finden.

Relaxurlaub im Hotel am Kaiserbrunnen

Der Teutoburger Wald ist aber nicht nur bei Hobbyarchäologen beliebt, die Region lädt auch zu einem entspannten Relaxurlaub vom Alltag ein. Alle, die Stress und Hektik einmal hinter sich lassen wollen, können zum Beispiel im Hotel am Kaiserbrunnen im schönen Brakel einen erholsamen Urlaub mitten in der herrlichen Naturlandschaft des Teutoburger Waldes verbringen. Ein Wellness Wochenende mit der besten Freundin oder auch einen Aktivurlaub mit der Familie – das Hotel am Kaiserbrunnen bietet viele Möglichkeiten, um den Alltag zu vergessen.

 

VIVADIA – für ein positives Leben

Hotel am Kaiserbrunnen in BrakelVIVADIA – so heißt ein Wellnessprogramm im Hotel am Kaiserbrunnen das zeigt, wie es jeder selbst schaffen kann, trotz einer Diabeteserkrankung ein gesundes und genussreiches Leben zu führen. Es geht bei VIVADIA nicht darum, sich zurückzulehnen und anderen die Verantwortung zu überlassen, sondern vielmehr darum, sich selbst neu zu entdecken, um ein gesundheitsbewusstes Leben führen zu können. Kochkurse mit köstlichen Gerichten aus der Diabetesküche, ein ausgewogenes Sportprogramm, Ernährungsberatung und vieles mehr bietet das Hotel am Kaiserbrunnen seinen Gästen an. Natürlich steht auch viel Bewegung an der frischen Luft auf dem Plan. Wo kann es schöner sein als im Teutoburger Wald, um sich richtig zu erholen und sich selbst in einem ganz neuen Licht zu sehen?

Hier gehts zum Hotel am Kaiserbrunnen >>

Wellness in NRW >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Hotel Tipp: Hotel am Kaiserbrunnen im Teutoburger Wald
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,80 von 5 Punkten, basierend auf 5 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *