Die Slowenische Steiermark


…idyllische Ferienregion für sportlich aktive und gesundheitsbewusste Urlauber

Die slowenische Steiermark (Stajerska) liegt im Nordosten Sloweniens in unmittelbarer Nähe der Grenze zu Österreich. Diese von dicht bewaldeten Mittelgebirgen, idyllischen Flusstälern und romantischen Kleinstädten geprägte Region gehörte bis 1918/19 als Teil des Herzogtums Steiermark zur österreich-ungarischen Doppelmonarchie, die im heute slowenischen Teil dieser historischen Landschaft zahlreiche einzigartige historische Sehenswürdigkeiten hinterlassen hat.

Vielfältige Urlaubsmöglichkeiten in wunderschöner Landschaft

Maribor bei NachtDie größte Stadt der Stajerska ist die historische Universitäts- und Kulturstadt Maribor (Marburg an der Drau), die mit ihren rund 112.000 Einwohnern die Metropole des slowenischen Nordostens darstellt. Daneben gibt es zahlreiche reizvolle, historische Kleinstädte wie das romantische Celje (Cilli), die von ihrer palastartigen Burg geprägte, historische Kleinstadt Velenje (Wöllan) und das idyllische Ptuj (Pettau), die älteste Stadt der gesamten Steiermark. Der slowenische Teil dieser historischen Landschaft wirkt mit seinen zahlreichen Dörfern und kleinen Städten wie eine typische Voralpenlandschaft, die von bewaldeten Höhenzügen und den romantischen Tälern von Drau und Mur geprägt wird.

Traumhafte Ferien für sport- und wellnessorientierte Gäste

Wandern in der Slowenischen SteiermarkDer slowenische Teil der Steiermark ist ein Paradies für Wanderer und ambitionierte Tourengeher, aber auch für Kletterer, Radfahrer und Mountainbiker. Auch Pferdefreunde und Drachenflieger finden hier beste Voraussetzungen für ihren Lieblingssport. Naturfreunde besuchen gern den Wocheiner See (Bohinjsko Jezero) und den nahen Triglav-Nationalpark mit seiner idyllischen Naturkulisse und seiner vielfältigen Flora und Fauna. Von hier auch sind es nur wenige Kilometer bis zu den slowenischen Alpen mit ihrer modernen Wintersport-Infrastruktur für Langläufer, Alpinskifahrer und Snowboarder.

Die slowenische Steiermark besitzt eine uralte Bädertradition. In der historischen Kleinstadt Radenci, dem Quellort des berühmten „Radenska„-Mineralwassers, gibt es seit 1882 einen professionellen Kur- und Badebetrieb, der auch eine 1988 erbohrte neue Thermalquelle umfasst. Die in Rimske Toplice gelegene Rimske Terme wurde schon in der römischen Antike genutzt. Auch die am Hang des Rudnica gelegenen Quellen von Podcetrtek (Windisch Landsberg) werden seit dem 17. und 18. Jahrhundert zu Kur- und Heilzwecken genutzt. Heute gibt es hier einen modernen Kurbetrieb „Atomske Toplice„. Die in der slowenischen Steiermark gelegenen Kurorte wurden seit der slowenischen Unabhängigkeit 1991 umfassend modernisiert und verfügen heute über Massage-, Wellness- und Saunalandschaften, die alle Wünsche wellnessorientierter Besucher erfüllen.

Faszinierende Sehenswürdigkeiten in romantischen Städten

Innenstadt Ptuj

Innenstadt von Ptuj

Die „kleine Großstadt“ Maribor im romantischen Drautal und am Fuße ihres „Hausbergs“ Bacher und der Wendischen Bühel liegt inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft. Die spätmittelalterliche Stadtburg und der als Teil der ehemaligen Stadtbefestigung erhalten gebliebene Wasserturm versetzen Besucher ebenso in vergangene Zeiten wie die auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Kathedrale. Im Stadtteil Lent am Drauufer kann die älteste Weinrebe der Welt besichtigt werden. Die Kleinstadt Celje wird von seiner aus dem 13. Jahrhundert stammenden Burg überragt. Auch über Velenje thront eine mittelalterliche Burg. Ptuj, die älteste Stadt der Region, besitzt eine romantisch an der Drau gelegene Altstadt und ein sehenswertes Schloss.

Zu unseren Hotels in der Slowenischen Steiermark >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Die Slowenische Steiermark
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *