Thermalurlaub in der Ungarischen Tiefebene


Ungarn ist nicht nur wegen seiner herrlichen Naturlandschaften bekannt, sondern auch durch die Anwesenheit der über 1000 Thermalquellen im Land. Diese sind besonders für Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden interessant, sie sprudelnden in vielen bekannten Urlaubsorten und bieten damit gleichzeitig die Möglichkeit, auch die heilsamen Effekte zu nutzen. Die ungarische Tiefebene erstreckt sich fast über die Hälfte des Landes. Die Naturlandschaften sind von Auen und weiten Steppen geprägt, die bekannte Puszta mit ihren typischen Ziehbrunnen und einsam gelegenen Höfen ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Teile der ungarischen Tiefebene reichen bis in die benachbarten Länder Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und auch bis in die Slowakei. Sie wird von der Donau, dem Karpaten Gebirge und dem Balkangebirge eingegrenzt.

Urlaubsorte und Thermalquellen

Für einen Thermalurlaub in der ungarischen Tiefebene bieten sich mehrere bekannte Urlaubsorte verschiedener Größen an. Auch der idyllische Ort Hajdúszoboszló gehört dazu, er liegt ungefähr 240 km von Budapest entfernt. Hier ist das größte Thermalbad in der Puszta zu finden, es ist auch als das Mekka für Rheumakranke bekannt. Das liegt an der Zusammensetzung des Thermalwassers, das hier heiß und mineralisch wertvoll aus der Erde sprudelt. Mit 75° und einem hohen Anteil an Brom, Jod, Kochsalz, Hydrogencarbonnat bietet es besonders Menschen, die an rheumatischen Erkrankungen leiden, wertvolle Hilfe. Aber auch Nervenleiden oder Hautkrankheiten werden durch dieses Thermalwasser behandelt, auch der Schwefelgehalt und die Luftfeuchtigkeit der Luft in der Region trägt zur Gesundung bei.

Die Kraft des Heilwassers und seine Anwendungen

Seine ausgezeichnete Heilwirkung hat das Thermalwasser von Hajdúszoboszló seiner Zusammensetzung aus Jod, Brom, Kochsalz, Kohlenwasserstoff, Bitumen sowie dem daran gebundenen Östrogen und weiterhin seinem Gehalt an Spurenelementen von Titan, Kupfer, Zink, Silber, Barium, Vanadium und Blei zu verdanken. Unter fachgerechtem Einsatz kann diese Apotheke der Natur zur Heilung von vielerlei Krankheiten oder zumindest zur Linderung von Schmerzen und Leiden beitragen. Durch spezielle Balneo- und Physiotherapien auf unterschiedlichen Temperaturstufen lassen sich die folgenden Krankheiten völlig oder teilweise heilen:

  • Erkrankungen chirurgischer,psychischer, interner oder dermatologischer Herkunft
  • Erkrankungen des Bewegungsmechanismus
  • Folgeerscheinungen von Hirnschlag und orthopädischen Eingriffen
  • Lähmungserscheinungen
  • verschleppte Nervenschmerzen
  • offene Beine
  • gynäkologische Entzündungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Prostatabeschwerden
  • Ekzeme
  • Psoriasis
  • Rückgratverkrümmung
  • unterschiedliche Verkalkungserscheinungen und vieles mehr

Diese  Aufzählung umfasst bei weitem nicht alle Erkrankungen, sondern will  nur die unerschöpflichen Möglichkeiten erkennen lassen. Bevor man eine der 40 unterschiedlichen Badekuren antritt, sollte man unbedingt die hochqualifizierten, erfahrenen Fachärzte konsultieren.  Langjährige Erfahrungen zeigten, dass die Patienten, die die fachärztlichen Anweisungen befolgten, in mehr als 90% der Fälle  genesen konnten. Das heißt, rückschauend auf die vergangenen  Jahrzehnte, Zehntausende geheilte Patienten. Darüber hinaus sind auch diejenigen dem Heilwasser „dankbar“ , die von medizinischem  Standpunkt aus nicht als krank gelten, ihrem zermürbten Körper und ihren gestressten Nerven jedoch von Zeit zu Zeit eine Art Renovierung  und Wartung gönnen wollen.

Urlaub und Kuraufenthalt im Hungeust Hotel Béke

Das Hallenbad des Hunguest Hotel BekeDas Hunguest Hotel Béke in Hajdúszoboszló in der ungarischen Tiefebene ist ein gutes Beispiel für die modernen und hochwertig eingerichteten Kuranlagen. Es ist komplett renoviert worden und bietet vor allem durch die Anwesenheit eines eigenen Kurzentrums mit Fachärzten genau die richtige Grundlage, körperliche Beschwerden zu behandeln. Aber auch der normale Urlauber wird sich hier besonders wohl fühlen. In 200 klimatisierten Zimmern, alles Nichtraucherzimmer, im Grüngürtel der Stadt gelegen und mit moderner Technik ausgerüstet wohnen die Gäste komfortabel. Im Hotel ist ein eigener Wellness, Spa & Gesundheitsbereich eingerichtet. Das Heil- und Wellness-Bad verfügt über zwei Freibäder, ein Hallenbad, zwei Thermal Hallenbäder und ein Thermal Freibad. Dazu kommen noch viele zusätzliche Annehmlichkeiten, wie Whirlpool, Dampfkabine und natürlich ein Fitnessraum.

zu den Hunguest Hotels in Ungarn >>

Alle Hotels in Ungarn >>

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *