Erfahrungsbericht: Schon kleine Änderungen bewirken etwas


Bewusst sich mit der Ernährung beschäftigen, kleine Umstellung und Bewegung, muss kein Fitnessstudio sein. Ich habe eine Mutter-Kind gemacht und konnte mich, ohne den Abnehmdruck meines Ex-Mannes, in Ruhe mit Fachleuten mit dem Thema beschäftigen. Bei mir ist meine Psyche, mein inneres Wohlbefinden auch sehr wichtig, dann fällt mir vieles leichter. Es reicht manchmal sich einfach nur bewusst zu sein, wie man beim Mittagessen etwas leicht verändern kann. Sich einfach mit den Lebensmitteln beschäftigen.

Was mir auch hilft, ich bin das Leibhaftige Vorbild meiner Töchter!! Das gibt schon ansporn!  Was die Bewegung angeht, steht mir mit 2 Kindern und Berufstätig einfach der Zeitmangel im Weg. Da ich auch keine Fitnessstudios mag, kommt im Winter das Wetter noch dazu. Aber z.B. abends mit dem Partner noch 30 min. spazierengehen, muss nicht jeden Tag sein, tut sehr gut.

Leider hatte ich nach diesem neu-erlernten, das scheitern meiner Ehe und musste, auch meine Kinder, viel durchleben. Daher sind andere Dinge wichtiger gewesen. Jetzt starte ich allerdings wieder durch, in mein neues Leben, mit einem neuen Partner! Und das motiviert noch mehr!

zu den FIT Fasten Infos >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Erfahrungsbericht: Schon kleine Änderungen bewirken etwas
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *