Erfahrungsbericht: Abnehmen mit Atkins und Ernährungsumstellung


Am meisten habe ich mit Atkins abgenommen und zwar in 3 Monaten 27 KG,. Das war enorm . Ab dem 5. Tag hatte ich gar keinen Hunger mehr und hätte auf Essen verzichten können. Aber , es ist ja nicht gesund.

Nach 10 Jahren hatte ich dann wieder alles drauf. Man ändert nicht sein Essverhalten und deshalb bleibt das Gewicht auch nicht. Nun esse ich bis 16.00 Uhr nur Kohlehydrate . Dann mache ich 4 Stunden Esspause und esse ab 20.00 Uhr Eiweiss mit Salate oder Gemüse. Das kann ich gut durchhalten – nur am Wochenende nicht. Da müßte ich aus dem HAus sein. Dann würde es klappen.

Ich bin eine Diätexpertin – mit dem Mund. Nur das Durchsetzen bereitet mir Probleme.Wenn ich in einer Gemeinschaft bin, laufe ich zur Höchstform auf. Dann treibe ich auch Sport und bin sehr distzipliniert. Ich stelle fest, wenn ich einmal am Tag 20 Minuten auf dem Hometrainer gefahren bin, klappt alles viel besser. Aber – ich habe immer Ausreden, es nicht zu tun. Mir kann kein Arzt und keine Familie helfen , nur ich selbst oder die Gemeinschaft.

Zu den Hotels mit Abnehm-Programmen >>

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Erfahrungsbericht: Abnehmen mit Atkins und Ernährungsumstellung
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *