Stressfrei durch die Weihnachtszeit mit Ayurveda


Weihnachten – ein idyllisches Familienfest, beflügelt von Harmonie, Friede, Freude und Eierkuchen – so zumindest die Erwartungen. Leider wird die gemütliche Weihnachtszeit oft überlagert von zu erledigenden Aufgaben, sei es der Geschenkekauf, die Zubereitung von dem perfekten Essen oder Schwiegermutters Weihnachtsbrunch. Mit ein paar ayurvedischen Tipps helfen wir Euch, stressfrei durch die Weihnachtszeit zu kommen und während der Feiertage Eure Batterien tatsächlich mal aufzuladen!

Ayurvedisch essen & trinken

Möchtest Du Deine Ernährung ayurvedisch ausrichten, so brauchst Du dafür weder unglaublich exotische Zutaten noch den halben Tag Vorbereitungszeit. Der ayurvedischen Lehre zufolge gelten einige Lebensmittel als wärmend. Dazu gehören Chili, Ingwer, Pfeffer und Nelken. Außerdem wärmen „harte“ Gemüsesorten wie Möhren, Sellerie, Kürbis und Rote Beete sowie Nüsse, Kerne und Samen den Körper von innen. Mir den paar Zutaten ist es also gar nicht schwer, seinen Magen ein bisschen zu entlasten. Wir empfehlen dabei vor allem Suppen, gedämpftes saisonales Gemüse und natürlich den Klassiker dazu: Ingwertee! Versuche immer, möglichst warm, frisch und langsam zu essen. Indem Du bewusster isst, kann Dein Körper die Nahrung viel besser verwerten. Ciao, unnötige Weihnachts-Pfunde und damit verbundener Stress!

Ayurvedische Geschenkideen

Am liebsten schenken wir zu Weihnachten eins: Ruhe. Und womit geht das einfacher, als mit ayurvedischen Produkten? Von Naturkosmetik, Kräuterölen, Gewürzen und Büchern bis hin zu ayurvedischen Massagen oder einer ganzen Ayurveda-Kur. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Bist Du unsicher, welche Ayurveda-Reise die Richtige für Deinen Herzensmenschen ist, dann verschenke pure Entspannung in Form eines Gutscheines.  Eine kurze Auszeit vom hektischen Alltag, Zeit zu zweit, gemütliche Stunden in erholsamer Umgebung, verwöhnt und umsorgt werden – was kann man Schöneres schenken?

Fit bleiben

Auch wenn Du bei der Kälte draußen am liebsten sofort wieder aufs Sofa oder ins Bett möchtest – ein bisschen Bewegung tut einfach gut. Ein kleines Läufchen im Park, ein bisschen Yoga oder ein paar Dehnübungen im Warmen. Höre auf Deinen Körper und bring ab und zu Deinen Kreislauf in Schwung. Übrigens: Zum fit bleiben zählt es auch, ausreichend zu schlafen. Versuche, vor 22 Uhr schlafen zu gehen und direkt davor nicht mehr allzu aktiv zu werden. Aber auch Aktivitäten wie Fernsehen oder aufs Handy schauen beeinflussen den Schlaf und können ihn erheblich stören.

Reise zum Wohlbefinden

Beschenke Dich doch zur Abwechslung mal selbst – zum Beispiel mit einem Weihnachtsfest unter Palmen. 😉 Okay, okay – vielleicht ist es jetzt etwas zu kurzfristig oder Du möchtest lieber bei Familie und Freunden bleiben. Auch dann könntest Du dir aber in naher Zukunft eine kurze Auszeit gönnen. Ob über die Feiertage oder zwischen den Jahren, ins Ausland oder nur ein paar Kilometer entfernt – ein kleiner Kurztrip zur Stressbewältigung wird doch wohl mal drin sein, oder?

Auf sich selbst hören

Der Winter ist dafür da, sich wieder mehr auf sich selbst zu besinnen. Habe das Weihnachten, das DICH glücklich macht. Die Weihnachtstage sollen Dir Entspannung bringen, am besten natürlich im Kreis der Familie und Freunde. Plane etwas mit den Lieblingsmenschen, mit jenen, die Dir wirklich gut tun. Und Achtung: Wenn Du Familie und Freunde zu Dir nach Hause einlädst, muss nicht alles perfekt sein – viel lieber sollte es persönlich sein. So fühlen sich die Gäste sicher viel willkommener und Du hast keinen unnötigen Stress. Schieb‘ den Perfektionismus also ruhig mal beiseite und sei zufrieden mit dem, was Du hast.

Die ayurvedische Lebensweise bietet uns außerordentlich viele Bereicherungen im Alltag und gibt uns vor allem die Möglichkeit, den Körper in Balance zu halten, langfristig zu entschlacken und zu entgiften. Besonders in der Weihnachtszeit, die oft von fettigen oder zuckerhaltigen Speisen und von Stress dominiert wird, kann dieser ayurvedische Lifestyle äußerst förderlich sein. Zu guter Letzt hilft eine richtige Ayurveda-Kur nachweislich bei Stress und physischen Beschwerden – da kann es nicht verkehrt sein, sich mit ein paar ayurvedischen Tipps den Alltag zu versüßen. In diesem Sinne: Auf eine wirklich fröhliche Weihnachtszeit!

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *