Projekt Zuckerfrei: 5 Dinge, auf die wir uns in Phase 5 besonders freuen


Kein stärkereiches Gemüse, kein fruktosereiches Obst, nein, nein, nein – in Phase 2 ist endlich Schluss mit den harten Regeln, die wir die 30 Tage bis jetzt eisern, mit ein, zwei Ausnahmen, durchgehalten haben. Gerade weil die strenge Geschmacksumschulung nicht immer leicht war, wollen wir Euch heute zeigen, worauf wir uns in Phase 2 – den letzten 10 Tagen der 40-Tage-Zuckerfrei-Challenge, ganz besonders freuen.

1 Oh, Du geliebte Kartoffel – endlich haben wir dich wieder

  Ja, Kartoffeln haben uns wirklich gefehlt. Anfangs hätten wir das gar nicht gedacht, aber gerade zur Halbzeit der Challenge wurde unsere Lust auf Kumpir & Co. immer größer. Ein Glück, dass Schlemmen jetzt wieder erlaubt ist. Gleiches gilt übrigens auch für Nudeln, wenn auch nur in der Vollkornvariante – für Pastaliebhaber ist das sicherlich trotzdem eine gute Nachricht. Bei uns gibt es jedenfalls als erstes Mittagessen in Phase 2 eine leckere Ofenkartoffel, vielleicht sogar eine Süßkartoffel mit orientalischer Linsen-Salat-Füllung plus leckerer Joghurt-Minz-Soße.

2 Trockenfrüchte, kommt zu uns!

Trockenfrüchte sind ein absolutes Snack-Must-Have und somit unabdingbar im Büroalltag. Wo es bislang nur Nüsse, gab, die mittlerweile etwas eintönig sind, werden in naher Zukunft sicherlich leckere Energy Balls in den unterschiedlichsten Varianten Platz nehmen. Allein bei dem Gedanke an die süßen Kügelchen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Doch damit nicht genug, wir sind uns sicher, dass uns die schmackhaften Trockenfrüchte auch im Müsli und weiteren Backkreationen zu neuen Geschmacksexplosionen führen werden – wir sind gespannt!

3 Zeit für neue Rezepte

Hannahs Buch „40-Tage-Zuckerfrei-Challenge“ war in den ersten 30 Tagen sicherlich eine große Unterstützung für die Gestaltung eines zuckerfreien Alltags, allerdings sind mittlerweile alle Rezepte nachgekocht und wir sehnen uns nach ein wenig neuer Kochinspiration. Zum Glück finden sich in dem Buch auch viele Rezeptideen für die zweite Phase. Ab heute kann also wieder fleißig geblättert werden. Wer weiß, vielleicht ändert sich ja auch unser aktuelles Lieblingsrezept, das ayurvedische Kitchari, noch einmal?

4 Unser neues Körpergefühl stabilisieren

Dank der ersten 30 Tage zuckerfrei fühlen wir uns pudelwohl in unserer eigenen Haut. Damit das auch so bleibt, brauchen wir die Phase 2. Sie wirkt auf den ersten Blick etwas alltagstauglicher. Schließlich findet man in jedem Restaurant mittlerweile leckere vegetarische Rezepte, die mit etwas Glück zuckerfrei sind. Kartoffeln und Nudeln sind zum Beispiel gängige, zuckerfreie und im Restaurant angebotene Lebensmittel. Die hohe Verbreitung glutenfreier Ernährung unterstützt den Trend zum Zuckerfreiessen noch weiter. Habt also keine Angst, dass Euch Einladungen außer Haus aus der Bahn werfen könnten – einen Kompromiss findet man immer. So bleibt Ihr auch weiterhin fit und glücklich.

5 Aus Theorie wird Praxis

Die letzten 10 Tage der Challenge leben laut Hannah genau den Lebensstil vor, den man auch nach Ablauf der Challenge einfach in den Alltag integrieren und somit weitestgehend zuckerfrei leben können soll. Wir sind gespannt, ob sich uns diese neue Phase wirklich als Zukunftsmodell nützlich zeigen wird. Wenn ja, wäre das auf jeden Fall eine tolle Veränderung, die wir mehr als begrüßen würden.

Wie ist es Euch in der ersten Phase der Zuckerfrei-Challenge ergangen? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder interessiert Ihr Euch vielleicht eher für Detox und sucht nach der passenden Detox-Reise, damit Ihr Euch im Urlaub sanft umstellen könnt? Wir freuen uns, von Euch zu hören! Bei Fragen beraten wir Euch natürlich nach wie vor sehr gerne.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Projekt Zuckerfrei: 5 Dinge, auf die wir uns in Phase 5 besonders freuen
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *