Mehr Erholung mit Holidaily


Steigere Dein Wohlbefinden nachhaltig

Wir kennen das alle: Die moderne, schnelllebige Arbeitswelt hat uns fest im Griff und Alltagsstress gehört schon fast selbstverständlich zu unserem Leben dazu. Immer wieder neue Aufgaben vom Chef, das E-Mail-Postfach quillt ständig über – Erholung verschieben wir aus Zeitmangel auf den Urlaub. Doch sobald die schönsten Tage im Jahr vorbei sind, ist die volle Anspannung zurück und wieder bleibt kaum ein Moment der Ruhe, um auf die Signale unseres Körpers zu hören.

Wäre es nicht toll, die Urlaubsentspannung festzuhalten, auch wenn wir bereits zurück im Arbeitsalltag sind? Die Universität Lüneburg stellt uns mit ihrer neuen App „Holidaily“ einen Erholungscoach an die Seite, der dafür sorgen soll, dass wir erholsame Urlaubsmomente in unseren Alltag einfließen lassen, um unser Wohlbefinden zu steigern. Wir von Fit Reisen nehmen Holidaily genauer unter die Lupe und probieren die App aus – begleite uns dabei und mach mit!

Wir unterstützen die Wissenschaft

Momentan befindet sich Holidaily noch in der Testphase – und wir testen fleißig mit. Ziel ist es, die Vorfreude auf den Urlaub zu erhöhen und den Erholungseffekt danach zu verlängern. Dafür stellen wir uns jeden Tag kleinen Aktivitäten, sogenannten „Dailys“, die auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gesundheitspsychologie basieren und uns Entspannung im Handumdrehen bescheren sollen. Aus drei Vorschlägen wählen wir den besten aus – und schon kann es losgehen. Unterstützung bei der Erfüllung der Dailys bekommen wir von den beiden Holidaily-Avataren Daisy und Dave.

Alle Dailys erledigen wir im Rahmen des bevorstehenden Urlaubs in München. Dafür geben wir an, wann die Reise beginnt und wann wir zurück im Büro sein werden. Jetzt wird noch unser aktueller Erholungslevel anhand der sechs Erholungskompetenzen ermittelt: Verbundenheit, Selbstbestimmung, Gedankenfreiheit, Herausforderung, Sinn und Entspannung. Wir bewerten sie jeweils auf einer Skala von „gar nicht“ bis „voll & ganz“ und legen ein realistisches Erholungsziel für unseren Urlaub fest.

Das erste Daily

Und dann steht schon unser erstes Daily bevor: „Wellness für Deinen Schreibtisch!“. Schnell ein paar Blumen gekauft und neben den Computer gestellt. Und siehe da – die eigentlich banale Aufgabe hat gleich überraschend positive Effekte. Der Blumenstrauß strahlt Freude aus und beeinflusst die Stimmung im Büro. So kann es weiter gehen! Wieder bewerten wir die sechs Erholungskompetenzen, um zu sehen, inwiefern sich Das Daily auf uns ausgewirkt hat. In der Erholungskurve wird der Effekt dargestellt:

Nach den ersten Dailys haben wir die Erfahrung gemacht, dass man sich wirklich jeden Tag die Zeit für die kleine Wohlfühlaufgabe nehmen sollte – denn sonst geht die Kurve schnell wieder bergab. Aber wir bleiben dran und sammeln weiter erholsame Erlebnisse!

Wir laden Dich ein, mit uns zusammen während Deines Fit Reisen Urlaubs, eine Extraportion Erholung abzusahnen! Informiere Dich rund um Deinen Erholungscoach Holidaily und die Testphase der App. Sei dabei und steigere Dein Wohlbefinden langfristig!

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann freuen wir uns über eine Bewertung:
Mehr Erholung mit Holidaily
:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Bewertungen.
Loading...

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *