5 Frühlings-Highlights, auf die wir uns freuen


Riechst Du das? Den lieblichen Duft der unterschiedlichen Blumen? Hörst Du das? Das Singen der Vögel in den Bäumen, kurz bevor der neue Tag anbricht? Und fühlst Du das? Die langsam wieder sinkenden Temperaturen und zeitgleich die steigende Laune Deiner Mitmenschen? All das sind Boten des zarten, farbenfrohen und stimmungsgeladenen Frühlings. Mit seinem Licht und seiner Farbgewalt motiviert er uns Jahr für Jahr mit neuem Elan durchzustarten. Damit auch Du dieses Jahr den Frühling so richtig beschwingt genießen kannst, nennen wir Dir unsere Frühlings-Highlights, die bei niemandem fehlen dürfen.

1 Frühjahrsputz

An erster Stelle steht – wie sollte es anders sein – der Frühjahrsputz. Ja, einmal im Jahr gibt es diesen Tag, an dem Dich eine ungeahnte Motivation überkommt, das Alte über Bord zu schmeißen und das Neue zu ordnen. Nutze diese magische Energie dazu, mal wieder so richtig auszumisten. Das Gefühl loszulassen, wird Dich nachhaltig beflügeln. Versuche auch in anderen Bereichen als nur Deiner Wohnung für Ordnung zu schaffen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Frühjahrsputz im Körper? Dazu empfiehlt sich ganz besonders eine Entgiftungskur, bei der Du Dich von unnötigem Ballast kinderleicht und unter professioneller Beobachtung verabschiedest. Lust bekommen? Entdecke unsere Detoxkuren.

2 Yoga im Freien

Jetzt wo es so langsam wieder etwas wärmer wird, die Sonne sich etwas öfter zeigt und die Winterjacke den Platz mit der Übergangsjacke tauscht, haben wir Lust auf ausführliche Stunden im Park. Geht’s Dir ähnlich? Neben ausgiebigen Spaziergängen mit der besten Freundin und Ausflügen zum Spielplatz, schätzen wir vor allem Stunden, in denen wir einfach nur bei uns sein können. Am einfachsten gelingt das bei einer Yogaauszeit im Freien. Einmal ausprobiert, wirst Du merken wie süchtig die fließenden Asanas in natürlicher Umgebung machen können. Schnapp Dir Deine Yoga-Freunde und verbringe mit ihnen unvergessliche Stunden in den schönsten Parkanlagen.

3 Kurzurlaub in Deutschland

Neben den grünen Oasen nahe des eigenen Wohnsitzes locken im Frühling zahlreiche Kurzurlaubsziele. Sei auch Du spontan und entdecke bei angenehm milden Temperaturen die Schönheiten Deines Heimatlandes. Ganz egal ob an der Nord- und Ostsee oder in den Bergen. Jede Region Deutschlands hat ihre ganz eigene Faszination. Entscheide für Dich, wo Du Deine Wochenendauszeit am liebsten verbringen willst. Es darf doch etwas wärmer sein? Dank kurzer Flugzeiten gibt es auch einige attraktive Reiseziele in Europa, die bei etwas höheren Temperaturen zu einem entspannenden Wochenende einladen.

4 Saisonale Küche

Hurra – ab April haben Rhabarber, Spargel und Spinat auch bei uns wieder Saison. Du kochst auch so gerne frisch und am liebsten nach dem Clean Eating Prinzip? Dann freust Du Dich sicherlich schon genauso sehr wie wir darauf, Dein Repertoire des Winters endlich wieder um die eine oder andere Frühlings-Sorte erweitern zu können.

5 Wanderurlaube

Milde Temperaturen und ein paar trockene Tage sind genau das, was das Wanderherz braucht. Neben dem Herbst ist gerade der Frühling eine der besten Jahreszeiten, um die Welt vom Gipfel aus zu betrachten. Die angenehmen Außentemperaturen sorgen dafür, dass der Aufstieg nicht zu einer schweißtreibenden Sache, sondern zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Kombiniere Deine Wanderauszeit am besten mit einem kurzen Erholungsurlaub. So beginnst Du Deinen Frühling garantiert fit und aktiv.

Was schätzt Ihr ganz besonders am Frühling? Oder schlägt Euer Herz doch eher für den Sommer? Dann haben wir hier die schönsten Sommerreiseziele für 2018 versammelt. Schaut mal rein, ob auch Euer Traumreiseziel dabei ist.

Bisher keine Bewertungen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *