Erfahrungsbericht: Abnehmen durch Ernährungsumstellung und Hypoxi

Lesezeit: < 1 Minute

Seit 2012 habe ich meine Ernährung umgestellt und bin gleichzeitig 3 mal in der Woche in ein Hypoxi Studio gegangen (Januar bis Juli). Dort werden durch Druck/Unterdruck in speziellen Anzügen gezielte Körperstellen vom Fett „befreit“. Man fährt entweder mit einem Fahrrad oder läuft auf einem Laufband. Das ganze dauert 30 min.

Übrigens: Gewogen wird man dann vor jeder Behandlung, schon deshalb wird man ergeizig !!! Ich habe so innerhalb von einem halben Jahr mein Gewicht um 8 kg reduzieren können. Ich trinke mindestens 2 Liter Wasser am Tag, esse viel Vollkornprodukte, viel Obst und Gemüse. Gleichzeitig versuche ich nach 18.00 Uhr nichts mehr zu essen.

Ich füllte mich einfach zu dick, besonders störte mich der Bauch. Leider ist mein größter Feind die Nascherei. Es fällt mir sehr schwer darauf zu verzichten. Ich motiviere mich jeden Tag aufs neue !!! Es macht einfach Spaß, wenn man sich Hosen und Oberteile eine Konfektionsgröße kleiner kaufen kann.

Hypoxi hat mir sehr geholfen. Es ist die effektivste Methode aus meinen bisherigen unzähligen Abnehm-Versuchen.

zu den FIT Reisen Abnehmtipps >>

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Fit Reisen bei Instagram
Sitemap