Hotels in Antalya

Türkei · Türkische Riviera

Antalya ist die hierzulande wohl die bekannteste Stadt der Türkei. Sie ist das Zentrum der türkischen Riviera und hat den Beinamen „schönste Stadt am Mittelmeer“ bekommen.

Den hat sie sich verdient: Ein traumhafter Sandstrand und kristallklares Wasser lassen die Urlauber-Herzen höher schlagen, ebenso wie die zahlreichen kulturellen Stätten, der wunderschöne Hafen und die malerischen Häuser.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Hadrianstor, welches im Jahre 130 errichtet wurde, das Minarett der Yivli-Minare-Moschee aus dem 13. Jahrhundert und die römische Arapsu-Brücke.
Ebenfalls sehenswert, aber nicht von Menschen gemacht, ist die Landschaft. Drei Viertel Antalyas ist Bergland, was nicht nur Sportler freut. Neben klettern, wandern und bergsteigen sind auch Spaziergänge hier ein Erlebnis. An der frischen Luft können Sie sich aktiv erholen und den Anblick von Hügelkuppen, Berghängen, Blumenwiesen und Wäldern genießen. Der Boden ist besonders fruchtbar, weshalb Sie viele Zitrusfrucht- und Orangenbäume entdecken werden – die Orange ist sogar das Symbol von Antalya. Pomeranzen, also eine bittere Orangenart, finden sich in der Stadt häufig. Sie werden als Zierpflanzen eingesetzt.

Entspannen können Sie sich natürlich auch an einem der unzähligen Strände, von denen Antalya sehr viele hat, die sogar mit „sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Dort können Sie ganz in Ruhe die Sonne genießen, neue Energie tanken und im warmen Mittelmeer baden, schnorcheln und tauchen.

Manche Strände warten sogar mit einem spannenden Zusatzprogramm auf: So gibt es am Strand von Adrasan antike Ruinen zu bestaunen, im Konyaalti Beachpark gibt es sogar ein Amphitheater.
Das können Sie außerdem in Antalya und Umgebung machen:

  • Termessos besichtigen: eine atike Stadt in den Bergen, die als besonders gut erhalten gilt
  • Die Architektur im Stadtteil Kaleici bewundern: Die Altstadt besticht mit besonders vielen Gebäuden im osmanischen Stil, kleinen Boutiquen und Kustgalerien
  • Die Düden-Wasserfälle bewundern: Hier stürzt das Wasser über Klippen ins Meer hinab
  • Durch den Bazaar bummeln: Hier erleben Sie die Türkei mit all ihren bunten Farben und exotischen Gerüchen