Amieira Urlaub

In der Ruhe liegt die Kraft


Absolute Stille, reinste Bergluft und landschaftliche Idylle – Amieira ist der perfekte Ort, um bei sich anzukommen, in sich hineinzuhören, eins mit sich selbst zu werden. Am Fuße der Serra de Estrela Berge liegt das kleine Bergdorf mit nur etwa 30 – 40 Bewohnern. Etwa drei Stunden Fahrt sollte man von Lissabon und Porto einplanen – was einen dann erwartet, ist unbeschreiblich.

Pure Idylle

Sobald man aus dem Bus gestiegen ist, verführt ein wilder Lavendelduft die Nasen. Schließen Sie für einen Moment die Augen und konzentrieren Sie sich auf eine bewusste Atmung. Die reine Bergluft der Region ist besonders wohltuend für Ihre Lunge. Wenn Sie die Augen wieder öffnen, erwartet Sie ein farbenfrohes Lichtmeer. Vor allem grün ist es hier im portugiesischen Hinterland. Zahlreiche Olivenbäume zieren das Landschaftsbild. Zwischen dem Grün der Bäume lässt sich vereinzelt ein Steinhaus erspähen. In Amieira ist alles sehr traditionell und einfach gehalten. Man hat das Gefühl direkt in der Natur zu leben, Eins mit ihr zu sein. Ursprünglichkeit und Authentizität stehen hier im Vordergrund.

Sportlich durch das portugiesische Hinterland

Unweit des Ortkernes fließt ein kleiner Bach durch die portugiesische Berglandschaft. Bei einem Spaziergang an warmen Sommertagen lädt er förmlich dazu ein, die Füße im kühlen Nass abzukühlen. Wanderungen sind in der Region nicht unüblich. Auf der Reise durch die Landschaft der Umgebung kommen Sie nicht nur der Natur sondern auch sich selbst nah. Für Sportbegeisterte bietet sich der örtliche Kletterpfad an. Am Ziel angekommen, bietet sich ein atemberaubender Blick über die grüne Umgebung und lässt Sie Frieden und Ruhe unter einem ganz anderen Aspekt erleben.

Orte in der Region Amieira